Wie soll ich mich verhalten? Gibt es noch eine Chance?

Benutzer130310  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vorab schon einmal, ich brauch verbal keine Schläge ins Gesicht, auch wenn sich viele wahrscheinlich dazu aufgefordert fühlen, wenn sie lesen wie ich mich verhalten habe.
Es geht um meine jetzt Ex-Freundin.
Wir waren relativ kurz zusammen (genaues Datum gibt es nicht), es läuft aber seit ca 3-4 Monaten zwischen uns etwas. Ich studiere in ihrer Stadt, beziehungsweise sie wohnt eben ein wenig außerhalb. Wir haben uns über Lovoo letztes Semester kennen gelernt, dann ewig nicht geschrieben, bis ich ihr bei Semesterstart wieder geschrieben habe und wir uns getroffen haben. Lief alles ganz gut, haben uns sehr schnell vertraut, hatten Sex und so weiter.
Schon bei einem unserer ersten Treffen hat sie mir erzählt, dass sie Bulemie hatte vor ca. 1,5 Jahren und sich damit sie nicht in die Klinik musste, dann aber gefangen hatte und sich einige Kilos draufgefressen hat.
Hier kam schon mein erster Fehler, dass ich sagte dies wäre nicht so mein Geschmack, ich stehe eigentlich auf richtig sportliche Frauen. Nun gut es lief trotzdem immer weiter. Ich habe im Zuge dessen auch eine Freundschaft+ beendet, was viel Drama zur Folge hatte und viel zu lang gedauert hat bis es endgültig beendet war (es gab keinen Sex in dieser Zeit mit der Freundschaft+ und nur 1 Treffen bei dem ich es beendet habe).
Auch gab es einen Vorfall, dass ich mit einer Frau getanzt habe und diese mich dann Küssen wollte was ich jedoch nicht getan hab.
Jedenfalls kamen wir trotzdem zusammen und es lief alles perfekt. Wir waren spontan übers Wochenende mal im Urlaub usw. Wir haben uns beide eigentlich echt unfassbar ineinander verliebt. Hatten Pläne fürs Zusammenziehen und Kinder geschmiedet (so halb ernst). Konnten uns echt beide alles mit dem jeweils anderen vorstellen.
Nun jetzt zu dem großen Problem, für welches ich echt geschlagen gehöre eigentlich.
Es geht um ihr Gewicht.
Ich habe 2-3 mal einige dumme Sprüche rausgehauen, sie waren eigentlich nie ernst, mich stört ihr Gewicht schon lang nicht mehr, ich hab sie so wie sie ist kennen gelernt und v.a lieben.
Zudem hatte ich mal gesagt ich würde sie nie so lieben wie meine Ex (extremst dünn, genau in mein Frauenschema passend in welches sie eigentlich 0 passte). Dies war jedoch nur auf die Art bezogen, niemals jedoch auf die Intensität. Die erste Freundin ist nunmal etwas ganz besonderes. Intensiver ist es jedoch ganz klar bei meiner jetzigen. Dies hab ich oft versucht ihr zu erklären, vorgestern hat sie es zum ersten mal wirklich verstanden (ich bin ihr erster echter ernsthafter Freund gewesen, deswegen vll nicht so leicht nachzuvollziehen.)
Nunja nun noch zum schlimmsten Punkt. Wir haben uns eines Abends ein wenig angetrunken und haben uns die Sterne angeschaut. Irgendwann sagte sie, ob ich auch finde, dass eigentlich alles perfekt ist, jedoch irgendeine Kleinigkeit noch zwischen uns steht. Ehrlich und dumm wie ich bin, sagte ich, dass ich glaube den Grund zu kennen. Ich sagte ihr, dass ich auf sie als Freundin nicht so unfassbar stolz sei, ich sie zwar für die tollste Frau der Welt halte, ich aber dadurch, dass sie nicht zu 100% in mein und das Schema der Medien passe, ich nicht denke, dass dies jeder findet und mir dieser Punkt ein wenig fehle. (Ich zieh gern durch Freundinnen eigenes Ego heraus).
Es war wahrscheinlich das kälteste, dümmste und verletzendste was ich je gesagt habe.
Nunja seit diesem Abend kämpft sie. Ich gebe ihr zwar jedesmal wenn wir uns sehen, dass Gefühl der beste Mensch der Welt zu sein, zeige wie sehr ich sie liebe, bin aufmerksam und eigentlich echt ein perfekter Freund den sie über alles liebt, aber ich kann das Gesagte nicht ungeschehen machen.
Vorletzte Woche hat sie es dann gar nicht mehr gepackt, sie schrieb mir, dass sie nichtmehr könne usw. also packte ich mein Fahrrad und stieg in den Zug um schnellstmöglich bei ihr zu sein. Wir redeten, ich weinte bitterlich, versuchte die Dinge zu erklären. Sie gab mir noch eine Chance. Gut...am nächsten Tag die Klausur verkackt (kam iwann um 2 in der Nacht wieder in meiner WG an). Wieder einen Tag drauf getroffen, ihr gezeigt wie sehr ich sie liebe, uns nen wunderschönen Tag gemacht. Dann wollte sie plötzlich doch, dass ich bei ihr schlafe (eigentlich war ausgemacht, dass ich nicht bei ihr schlafe dar ich zurzeit scheußlich schnarche), also ab zu ihr, Sex gehabt, und dann gebeten worden zu gehen, da sie mein schnarchen nicht ertragen kann. In der selben nacht noch Entschuldigungs-SMS, am nächsten Tag überschwängliche Liebesbekundungen, am nächsten Tag Beziehungsaus per SMS. Ich bin dann nicht zu ihr gefahren, wollte nicht wieder die Klausur am nächsten Tag verkacken, hab ich aber natürlich trotzdem.
Daraufhin eine SMS an sie, dass die Klausur solala lief und sie mir fehle. Als antwort nur "hast wohl wieder zu wenig gelernt". 2 Tage süäter schreibt sie mir wie es mir gehe. Ich antwortete, dass es mir scheiße ginge, ich nach hause gefahren seie aber mich nicht heimisch fühle (bei ihr ist Heimat!). Hab ihr viel Glück gewünscht auf ihrem weiteren Weg, sie mir auch. Dann 2 Tage schweigen, bis ich ihr wieder schrieb, etwas ernster, ich wolle verstehen wieso weshalb warum. Sagte ihr wie schade ich es finde so etwas wegzuwerfen wegen Sätzen die inzwischen garkeine Bedeutung mehr haben, dar sie inzwischen wirklich perfekt sei in meinen Augen. Sie war kurz vorm weinen bzw hat wahrscheinlich geweint. Blieb aber trotzdem hart und beendete das Gespräch damit, dass sie Zeit brauche.
Nun meine Frage, dass ist jetzte 2 Tage her, morgen fahr ich wieder in die WG, dar ich übermorgen meine letzte Klausur hab, wie verhalte ich mich am besten? All meine Freundinnen sagen ich solle abwarten, sie werde sich bald melden, dar sie mich liebe. Ich zweifle inzwischen daran und habe Angst um sie. Sie hungert eh schon unsere ganze Beziehung und ich habe Angst, dass sie ohne mich endgültig wieder in die Bulemie rutscht (auch wenn ich schlimme Dinge gesagt habe, hab ich sie versucht auf einen gesunden Weg zu kriegen.)
Ich liebe sie und sie liebt mich, wie aber krieg ich das Ganze wieder ins Lot?
Ich würd mich freuen über jeden ernsten Kommentar, wie eingangs erwähnt brauche ich die verdienten Rüffel nicht, ich mache mich selbst genug deswegen fertig seit diese Worte meine Lippen verlassen haben.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Wenn sie klug ist, bleibt sie hart und sucht sich einen Kerl, der sie ehrlich genau so liebt, wie sie ist. Und zwar, ohne, dass er sie ständig beleidigen muss, damit sie traurig ist und er aus Mitleid wieder lieb zu ihr sein kann.

Meiner Meinung nach betrügst du dich doch selbst und sie gleich mit.
 

Benutzer155094 

Ist noch neu hier
Lass sie in Ruhe, du hast erklärt, wie du dazu stehst, was du gesagt hast und wie es gemeint war und sie kennt jetzt deine ehrliche Meinung über sie. Wenn sie das schlucken kann, was du denkst, könnt ihr weitermachen, aber wenn nicht, hast du eine gute Beziehung ruiniert.
 

Benutzer129018  (27)

Sehr bekannt hier
Man kann Dinge auch kaputtmachen... Sry aber ich wünsch ihr sie gibt dir keine zweite Chance ...
 

Benutzer112677 

Meistens hier zu finden
Mir fehlen gerade die Worte :unsure:
Jemandem mit einer Essstörung so etwas zu sagen.. Ich kämpfe selber schon seit Jahren damit, und es kommt in Wellen. Mal geht's super, und dann kommt irgendwas - ein Bild, ein Spruch, was auch immer. Man rutscht wieder rein. Gerade du als Partner hättest nicht einen einzigen Spruch in die Richtung ablassen dürfen. Du wusstest VOR der Beziehung von ihrem Problem, und auch von ihrer Figur.
Aber gut, ist passiert. Ich hoffe du selbst siehst so perfekt & durchtrainiert aus, dass du es dir leisten kannst, solche Anforderungen zu stellen.
Ihr wünsche ich viel Kraft, und dass ihr nächster Freund mehr Verständnis für sie aufbringt - eine Essstörung wird einen bis an's Lebensende begleiten, wenn es einmal schlimm war.

Im Prinzip hast du ihr alles gesagt, beteuert dass es anders gemeint war - das kann sie jetzt glauben, oder nicht. Ich würde ihr die Zeit geben, die sie benötigt, um sich allein darüber im Klaren zu sein, was sie möchte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren