Wie soll ich ihn anschreiben?

Benutzer102246 

Sorgt für Gesprächsstoff
hay...
Auf meiner Schule ist jemand den ich gerne kennenlernen würde.ich hab ihn jz auch schon auf facebook geaddet und er hat mich auch angenommen.wir kennen uns eigentlich nicht, also nur vom sehen in der schule aber wir haben auch noch nie miteinander geredet und so...nun würde ich ihn halt gerne kennenlernen.habt ihr vielleicht tips wie ich ihn anschreiben könnte?
"hallo wie gehts?" und das übliche gespräch würde wohl ziemlich komisch rüberkommen, da ich ihn ja garnicht kenne..
danke im vorraus :smile:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
anders wirds aber nich gehen :grin: kannst ja noch dazu schreiben dass du ihn halt kennenlernen wollen würdest :zwinker:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich würde erstmal abklären, ob er weiß wer ich bin bzw. ihm schreiben, dass ich eben die xy bin.
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
schreib doch einfach nach dem Motto: Sag mal, bist du nicht auch an der **-Schule? Hast du Lust mal was mit mir zu unternehmen?
So was in der Art :zwinker:
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Du könntest auch einfach schreiben, "Man Montag geht wieder die Schule los und ich habe gar keine Lust. Geht es dir auch so?". Oder so ähnlich.
 

Benutzer102245 

Sorgt für Gesprächsstoff
"Hallo, ich bin die maralena, bist du nicht xy aus der Schule? Schön, dass du auch hier bist. [Dann vielleicht etwas zu einem seiner Fotos, gefolgt von einer eher irrelevanten Frage.] Liebe Grüße, maralena."
Das wäre mein Entwurf. :smile:
 

Benutzer100660 

Öfters im Forum
"hey. ich hab dich da und dort in der schule gesehen. vielleicht kennst du mich ja auch vom sehen. hab mir gedacht ich schreib dich einfach mal an. wie gehts dir so? blabla das übliche hald"
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Womöglich findest du ja etwas interessantes auf seinem Profil, worauf du ihn ansprechen kannst? Habt ihr gemeinsame Interessen nach FB?
 

Benutzer90253 

Öfters im Forum
Wie soll ich ihn anschreiben?

Am besten gar nicht.

Das würde leider nichts bringen.

Falls ihr gemeinsame Freunde/Bekannte habt, bitte sie lieber darum, euch möglichst unauffälich (also ohne, dass er mitbekommt, dass du es organisiert hast) euch vorzustellen.

Falls ihr keine gemeinsame Freunde/Bekannte habt, würde ich es ganz lassen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wieso willst du ihn anschreiben, wenn du ihn von montags bis freitags in der Schule ansprechen könntest? Dann hast du gleich eine Antwort und musst nicht dauernt auf eine Nachricht warten, du stellst gleich persönlichen Kontakt her und musst dich dann nicht erst überwinden, ihn irgendwann eben doch auch mal so anszusprechen, sonst könnte es peinlich in der Schule werden, wenn ihr per Nachricht allen möglichen Kram preisgebt, dann aber im Real Life nicht wisst, wie ihr euch verhalten und was ihr miteinander reden sollt.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer114756 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich stehe auch total auf einen Jungen auf unserer Schle und ich habe ihm letztens auf SVZ eine Nachrich geschickt...jetzt kein Liebesbrief sondern einfach nur mal hallo! Und sihe da er hat sogar zurüchgeschrieben :grin: ich habe allerdings etwas gebraucht um zu checken das er vergeben ist :geknickt: aber anscheinend hat er vor ein paar wochen schluss gemacht...wenn ich ihn aber jetzt immer anschreiben will im chat antwortet er nichtmehr :flennen:
ich habe jetzt keine ahnung was ich machen soll aber vlt. kann mir ja
da jemand helfen...:confused:
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Hallo,

ich sehe das wie Pretty Brünette. Warum sollst du ihn anschreiben? Entweder ihr lernt euch in der Schule kennen oder eben nicht. Allerdings kann es auch sein, dass ich mittlerweile zu altmodisch denke, da meiner Meinung nach der Erstkontakt persönlich hergestellt werden sollte, wenn man die Möglichkeit dazu hat (bestenfalls tut dies der Mann...).

Celavie
 

Benutzer103838 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich sehe das wie Pretty Brünette. Warum sollst du ihn anschreiben? Entweder ihr lernt euch in der Schule kennen oder eben nicht. Allerdings kann es auch sein, dass ich mittlerweile zu altmodisch denke, da meiner Meinung nach der Erstkontakt persönlich hergestellt werden sollte, wenn man die Möglichkeit dazu hat (bestenfalls tut dies der Mann...).

Celavie

Mal ganz von der Staubschicht des Themas abgesehen kann ich das nicht unkommentiert stehen lassen:

Ja, du denkst zu altmodisch. Nachdem der Mann sie bestenfalls angesprochen hat, bezahlt er bestenfalls bei jedem Date und bringt bestenfalls die nächste 40-50 Jahre das Geld nach Hause. Willkommen in 2012.

Warum sollte sie ihm schreiben? Nun, vielleicht traut sie sich persönlich einfach noch nicht. "Oder eben nicht" ist dann irgendwie auch eine ziemlich blöde Alternative, wenn sie ihn kennenlernen möchte. Daher seh ich nicht, was an einer harmlosen kleinen Nachricht so falsch wäre. Im schlimmsten Fall hat er kein Interesse.

@i-love-him
Nun, in deinem Fall solltest du es wohl lassen. Keine Antwort ist in dem Fall auch eine Antwort.. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren