Wie soll ich dieses Mädchen anschreiben und wie soll ich mich in der Schule bei ihr verhalten?

Benutzer147801 

Benutzer gesperrt
Hallo :smile:
Ich will morgen ein Mädchen an meiner Schule anschreiben, in das ich verliebt bin. (Ich weiß ansprechen wäre besser, aber das bekomm ich einfach nicht hin, weil ich zu schüchtern bin) Wir haben einen Kurs zusammen und ich will sie dann fragen, ob sie mir da was für die Arbeit erklären kann, weil siezziemlich gut in dem Fach ist. Meine Frage: Was kann ich danach mit ihr schreiben und wie soll ich mich in der Schule verhalten, damit wir uns auch da näher kommen. Aber ohne irgendwie aufdringlich zu wirken.

Danke schonmal für die Antworten! :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Hm was soll man dir da jetzt raten...
ich verteile ungern Skripte und Vordrucke für Gespräche mit Mädchen.
Denn in der Realität funktionieren die nicht, für die Realität muss man spontan auf seinen gegenüber reagieren, was gefällt - was gefällt nicht - welche interessen sind vorhanden...
Wir wissen hier ja noch weniger über sie als du.

Wenn du aufdringlich wirkst sollte sie dir das durch entsprechendes Verhalten wie distanzieren, vermeiden von Blickkontakt, wegdrehen und anderem zeigen, das lernt man mit der Zeit besser zu verstehen, wie man die Mimik von Frauen lesen kann.
Insofern solltest du schon dran bleiben, Zeit mit ihr verbringen und einfach du selbst sein.

Es schreibt sich immer leicht offen, da man nicht über Mimik nachdenken muss und sich vieles einfach total schön schwammig formulieren lässt.
Das bringt dich aber nicht wirklich weiter, überwinde dich du hast nichts zu verlieren, denn sie gehört dir nicht.
Aber gewinnen kannst du sie.
 

Benutzer147801 

Benutzer gesperrt
Wie gesagt, ich hatte mir schon mehrmals vorgenommen sie anzusprechen und dann kam der Moment um sie anzusprechen und ich dachte "Jetzt muss ich sie ansprechen" und dann hab ich es wieder nicht gepackt.
 
G

Benutzer

Gast
Hast du einen guten Freund?
Sag ihm er soll dir jedes mal einen Schlag auf den Hinterkopf geben wenn du sie wieder nicht angesprochen hast :zwinker:.

Es ist nicht einfach sich da selbst zu überwinden, aber je früher du merkst, dass sie dich dafür nicht auffressen wird, desto leichter wird es dir beim nächsten mal fallen.
Du willst ja auch nicht gleich vor ihr auf die Knie fallen um ihr einen Heiratsantrag zu machen, sondern sie besser kennen lernen, Zeit mit ihr verbringen.

Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber der Fragestellung zufolge noch nicht so alt.
Es ist doch nicht verkehrt damit anzufangen etwas über das flirten und annähern zu erlernen und am besten springst du dafür ins Kalte Wasser und lernst es wie schon viele vor dir auf die altmodische leaning by doing Methode.
Dabei macht man Fehler, manchmal blamiert man sich vor anderen, aber wenn es dann endlich funktioniert, realisiert man wie egal alle Rückschläge waren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren