Wie soll ich an die Sache ran gehen? Chance verspielt?

Benutzer12529 

Echt Schaf
Schauen wir uns doch mal die Situation an: Sie blockt bei allem ab, was irgendwie "mehr als Freundschaft" wäre. Gleichzeitig lädt sie ihren emotionalen Müll, den sie über ihren Ex-Freund angesammelt hat, bei dir ab und benutzt dies dann auch noch gleich als eine Begründung, weswegen da nicht mehr läuft.
Schauen wir uns doch mal die Situation an: Sie ist frisch getrennt, hat die Beziehung daher natürlich noch lange nicht soweit verarbeitet, dass sie sich schon komplett auf was neues einlassen kann, zumal es absolut unfair gegenüber einem potenziellen zukünftigen Beziehungspartner wäre, mit dem man sich an sich auch mehr vorstellen kann - langfristig, wenn man den Ex verarbeitet hat und den "neuen" näher kennenglernt hat. Natürlich gibt man da auch mal den wahren Grund für derzeitiges verhalten an den potenziellen Neuen weiter.
Damit er verstehen kann, wie es in ihr aussieht, und vor allem weiß, woran er grad ist.

Friendzoned? Absolut nicht. Mit Friendzoned-Leuten knutscht frau weder rum, noch mehr. Man kann es sich da nichtmal ansatzweise vorstellen, wenn man jemanden nur als Freund sieht.
 

Benutzer131638  (45)

Öfters im Forum
Dass seine Chancen aber relativ gering sind, weil er als emotionaler Platzhalter herhalten muss, sollte auch klar sein. Irgendwann wird sie eventuell dann jemanden treffen, für den sie bereit ist, und vorher hat sie ja einen guten Kumpel für andere Dinge, die nichts mit einer Beziehung zu tun haben. Win-Win für das Mädel.

Persönlich (und in meinem Umfeld) habe ich es schon recht häufig erlebt, dass Bedenken und eine noch nicht verarbeitete Beziehung selten ein Hinterungsgrund für eine neue Beziehung waren, sofern die Anziehung stark genug war. Ansonsten dann hat es dann halt nicht ausgereicht und stellte sich auch später nicht mehr ein.
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Wir schreiben ja schon länger per PN darüber und inzwischen glaube ich ernsthaft, dass du die Dame vorerst abschießen solltest. Vielleicht kommt sie dann nochmal auf dich zu, oder auch nicht. Aber immerhin könntest du dann erstmal "weitermachen" und würdest nichtmehr so in der Luft hängen.
Was hier meine Vorposter schreiben trifft eigentlich alles zu. Wenn man glaubt, man habe den richtigen vor der Nase stehen, hat meine keine Schuldgefühle. Außerdem ist die Trennung inzwischen doch schon einiges her.
Ich glaube inzwischen, dass deine Situation ein Misch-Masch auf vielen genannten Dingen ist:
Sie fand dich sicherlich mal interessant, deshalb hatte sie den Kontakt zu dir gesucht und sich damals mit dir getroffen. Vielleicht war das aber auch viel zu schnell und übergangslos, denn damals hatte ich dich davor gewarnt, dass sie dich eventuell nur als Lückenfüller und zur persönlichen Bespaßung trifft, damit ihr ihre Trennung leichter fällt. Sie findet dich auch sicherlich nett und mag dich, weshalb sie sich auch weiterhin mit dir trifft. Allerdings bezieht sich das ganze nur auf die freundschaftlichen Dienste die du ihr leistest. ABER, der Funke scheint bei ihr NICHT übergesprungen zu sein, ansonsten würde sie sich niemals so anstellen und auch mal mehr zulassen, wenn ihr alleine seid. Vielleicht wollte sie mit dem Küssen damals auch nur etwas ausprobieren, ob sich dadurch bei ihr Gefühlsmäßig etwas ändert und nutzt jetzt diese "krasser Streit - erstmal kein Körperkontakt - Strafe"- Masche als Anlass/Ausrede dazu, um wieder die ursprüngliche Distanz zu dir wiederherzustellen, weil sie sich bewusst ist, dass da nicht mehr sein wird.

Du hättest die Sache damals vielleicht auch viel viel ruhiger angehen sollen, ihr nicht sofort deine Gefühle gestehen sollen und erstmal abwarten sollen, wie sich das ganze entwickelt, aber das ist ja ein anderes Problem.

Ich kann mir gut vorstellen, dass diese ganzen Parolen ihrerseits dazu dienen, dir klarzumachen, dass das mit euch nicht mehr als Freundschaft ist, sie es dir aber nicht so direkt sagen möchte, um dich a) eben nicht zu verletzen, weil du ja mehr empfindest und b) aus Angst einen inzwischen guten Freund zu verlieren. Ich unterstelle ihr in der Hinsicht keine Böswilligkeit, aber letzten Endes ist genau das nichts anderes als das allseits bekannte "warmhalten" von dem alle hier sprechen. Ich kann mir dieses ewige "wegen meinem Exfreund kann ich mich niemanden mehr nähern" ansonsten nicht erklären (zumal es tierischer Müll ist, weil es zwischenzeitlich ja doch funktioniert hat).

Jedenfalls glaube ich, dass die Dame sich schon längst entschieden hätte, oder zumindest viel mehr zugelassen hätte (im Sinne einer Affäre), wenn sie denn wirklich Interesse an dir hätte, oder glaubt, dass es irgendwann mal klappen könnte.
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also auch wenn ich sie halt so einschätze, das wenn sich wirklich was ändern würde das sie es mir gleich sagen würde, stimmt es schon das wenn sie mich anziehend finden würde mich da nicht "abstoßen" würde.

Aber was sollte ich ihr da jetzt sagen am besten bzw. wie ihr gegenüber auftreten?
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Am besten garnicht.

Allerdings wirst du diesen Rat vermutlich nicht befolgen können, weil du, wie ich dich einschätze, direkt mit Leib und Seele in der Sache bist und immer nur an das gute Glaubst (so wie bei deiner Exfreundin damals).

Ich würde den Kontakt, die Schreiberei, die ständigen Treffen auslaufen lassen, bzw nach und nach auf ein minimum reduzieren, so wie es sich für eine "normale" Freundschaft gehört.
An deiner Stelle würde ich zügig die Augen nach anderen Damen offen halten, nach was lockerem und Spaß suchen und viel mit Freunden machen. Vielleicht wird sie ja dann doch nochmal wach und weiss was sie an dir hatte, aber ich denke eher nicht.

Direkt ansprechen brauchst du das Thema nicht, du bist ihr keinerlei Erklärung schuldig, außerdem würde diese ihr eher lächerlich vorkommen. Zieh es einfach durch. Wenn sie dich drauf anspricht, kannst du immernoch sagen, dass dieses "Hin und Her" auf Dauer nicht gut für dich ist und du dich nicht mit sowas aufhalten möchtest, wenn eh nichts bei rumkommt (Stichwort: Zeit ist Geld, oder eben Glück). Wenn sie kein Bock auf mehr hat, ist sie selbst schuld und hat keinerlei Grund dich auf- oder warmzuhalten und mit dir zu spielen.
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal Danke für die Antwort.
Jetzt folgendes. Ich hab das schreiben heut schon sehr minimiert und sie hat natürlich gefragt was ist und ich hab gesagt alles super. Dann haben wir bissl geschrieben und sind dann durch zufall auf das Thema Dates gekommen. Und sie meinte dann wir hatten ja noch gar kein Date.
Worauf ich meinte stimmt, aber das gestern hatte mit dem Feuerwerk und so was romantisches und somit für mich Date charackter. Sie meinte darauf stimmt , aber es war ja unbewusst und bewusst wäre bestimmt schöner. Naja jetzt haben wir Samstag Offiziell ein richtiges Date.
 
A

Benutzer

Gast
Dazu fällt mir nur noch ein: oh man (n) ...
Denk nochmal über einfallslos' Beiträge nach, er hat schon Recht mit dem was er sagt!
Aber letzten Endes ist jeder seines Glückes Schmied und von daher:
Ich wünsch dir viel Glück. :zwinker:
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Ich finde es gut, dass du uns dennoch weiter auf dem laufenden hälst.

Aber du trittst eigentlich genau in die Fettnäpfchen, vor denen man dich wenige Stunden vorher warnt.
Zu deinen Neuigkeiten kann ich nur sagen, dass sie vielleicht merkt, dass es dich beschäftigt und vielleicht auch nervt.
Du meldest dich weniger (gehst also grob gesagt auf Distanz) und was macht sie? Sie lockt dich natürlich mit diesem "Date-gequatsche" wieder an. Wenn sie denn so unentschlossen ist und sich nicht sicher ist, ist das jedenfalls ein ziemlich mieser Schachzug dir gegenüber.

(Abgesehen davon, dass eure vorherigen Treffen auch schon häufig diesen Date-Charakter hatten, wie du richtig anmerkst, glaube ich auch, dass man nicht vorher sagt, dass es ein "Date" ist. Das ist in der Regel offensichtlich und für mich ist jede Verabredung mit "Hintergedanken" in gewisser Weise ein "Date", aber vielleicht versteh ich davon nicht so viel wie deine Herzensdame)

Naja, da du ja scheinbar auf diese "richtiges offizielles Date"-Nummer angesprungen bist und sie ja weiss, was du von ihr möchtest, würde ich bei eurem Treffen sehr offensiv rangehen, meine Absichten nochmal deutlich machen (natürlich "durch die Blume" gesagt) und aufjedenfall versuchen sie zu küssen, oder eventuell mehr :zwinker:

Sollte sie hingegen wieder scheu sein, dich abwimmeln, oder wieder von Exfreunden und schlechtem Gewissen erzählen(wovon ich zum jetzigen Stand ausgehe), würde ich ihr an deiner Stelle sagen, dass du kein Interesse an weiteren Treffen dieser Natur hast und dich nicht von ihr verarschen lässt. Viel Glück!
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja so hab ich es mir auch vorgenommen. Sie hat mich gestern auch nochmal gefragt ob wir uns heut sehen und wir haben uns heut getroffen und sie hat sich sogar kurz an mich angelehnt ( naja immerhin etwas wieder).
Sie meinte auch nochmal das sie nicht mehr von ihrem Ex reden will.

Nach dem treffen hat sich mich wie immer gefragt ob wir schreiben und das haben wir auch kurz, aber jetzt schreib ich ihr erstmal nicht mehr. Zumindest paar Stunden nicht.
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Hm, wie oft seht ihr euch?
Hört sich so an, als wenn ihr schon unzertrennlich seid, was gerade am Anfang eigenlich nicht so optimal ist.
Aber du merkst selbst, sie fragt und du springst sofort an. Das solltest du nicht all zu oft machen. Sag der Dame auch ruhig mal ab, du wirst ja sicherlich noch anderes zu tun haben.
Fragen kannst du sie später nämlich auch noch irgenwann.
 

Benutzer132650  (27)

Benutzer gesperrt
Also für mich klingt das einfach so, dass du es dir schon verspielt hast, eben durch diesen Ausbruch nach dem Treffen im Park und die allgemeine Ungeduld. Dieses drängen mögen die meisten Frauen einfach nicht :zwinker:

Naja wenn du eh unzufrieden mit der Situation bist, versuch sie nicht krampfhaft zu etwas zu bringen, sondern lass es von ihr aus kommen oder bleibt einfach platonische Freunde. Sonst macht ihr nur alles kaputt :zwinker:
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also irgendwie läuft es langsam wieder .
Sie schreibt wieder soweit wie vor dem Streit mit mir und meinte auch das sie es schade findet das ich sie nur so " kalt " kenne . Da sie ja eigentlich sensibel und romantisch ist und sie weiß nicht warum sie es nicht zeigen kann . Und sie hofft das sie es mir zeigen kann .
Also ich merk richtig wie es Berg auf geht . Sie will auch jeden Abend mit mir telen und Joa .
Ich denke das liegt auch daran das ich ihr jetzt wirklich mehr freiraum lasse und sie z.b. Nicht ausquetsche wenn sie sich mit nem Kumpel trifft ( bzw . Ihren besten Freund ).
Zudem lass ich sie auch öfters mal zappeln was offensichtlich wirklich wirkt .
Wie gesagt Samstag geh ich volles Risiko .
 

Benutzer132677  (40)

Meistens hier zu finden
Ja das hab ich auch gestern so umgesetzt. War mit Freunden unterwegs und hab ihr dann auch mal nur jede 30min kurz geantwortet.
Gut sie hat es jetzt nicht wirklich gestört, also weiß ich nicht ob das was gebracht hat :grin:
Ist aber warscheinlich eine Sache die sich dann auf langer Sicht rentiert.

Ich hab mir auch mal wieder eben zu viele Gedanken gemacht. Sie hat sich mitlerweile wieder gemeldet und meinte sogar das sie villt. schon früher zeit hat und wir uns dann früher schon treffen können.
Es wird aber nichts ändern. Du wirst von ihr nicht das bekommen was Du dir von ihr wünschst. Du wirst nur pissig sein und ihr wieder auf die nerven gehen usw. Ich hab dad Spiel genau so mit meiner ex durch. Wir passten nie zusammen, weil ich von Partnerschaft eine andere Vorstellung hatte als sie. Mein Rat: bleibt Freunde mach aber nicht den Fehler glauben zu können das sich auf Dauer etwas an der Situation ändern wird. Zwangsläufig werdet ihr beide nur darunter Leiden und Du wirst ihr zwangsläufig weh tun.
 
2 Woche(n) später

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wollt mal nen Update da lassen.
Also ich hatte ja vorletzten Samstag das Date mit ihr und es war echt schön und ich konnte sie auch endlich mal wieder küssen, auch wenn sie da immer noch gezögert hat und sich Gedanken gemacht hat. Naja dann wurde sie krank und darum haben wir uns letzte Woche nicht gesehen, ausser den letzten Freitag da kam sie zu mir.
Da hab ich ihr dann nochmal erklärt was mich so beschäftigt. Hat das sie mir immer sagt es hat sich nichts geändert etc. sie es mir aber nicht zeigt. Also das sie keine Taten folgen lässt. Sie hat das auch verstanden und dann haben wir das Thema auch wieder gelassen und es war ein echt schöner Abend und sie ließ sich auch wieder küssen und es scheint echt wieder besser zu werden und süße sachen schreibt sie mir mitlerweile auch wieder.
Ich hab ihr dann gestern nochmal nen kleinen Text geschrieben und meinte eben auch das ich froh bin sie zu haben und bla halt so paar süße Sachen.
Sie meinte dann auch das ich mega süß bin und ich sie sprachlos mache und sie hat mir dann auch nochmal geschrieben ( von sich aus) das es ihr leid tut das ich da jetzt mehr oder weniger warten muss auf sie , aber sie findet es schön das ich sie da nicht gleich abgeschossen hab bzw. nicht gesagt hab " los entscheide dich !". Sie meinte eben noch das es einfach noch allem. zu früh für was neues bei ihr ist. Weil sie eben quasi mit ihrem ex 4 Jahre zusammen war und da allgm. grad noch nicht so die Gefühle zulassen kann.
Also sie weiß 100% was ich will und ich weiß zu 100% das wenn sie nichts mehr von mir will, das sie es mir sofort sagen würde. Ich meine sie macht sich selbst beim küssen vorwürfe , weil ich mehr empfinde als sie und das obwohl ich ihr 1000x gesagt hab sie brauch sich keine machen, denn ich weiß wie die Situation ist. Also das letzte was sie machen würde ist mich zu verletzen .
Da bin ich mir wirklich 100% sicher das sie mir gleich sagen würde, wenn sie kein Interesse mehr hat.

Achso und sie meinte noch was zum Thema streit... Sie meinte sie findet es voll toll, das wir uns streiten können sie doll wir wollen, aber danach verstehen wir uns wieder 1a und das findet sie so schön ( natürlich nicht das wir uns streiten).
Sie meinte auch das sie z.B. echt überrascht war das sie paar wochen nachdem sie mich kannte schon bei mir gepennt hat und sogar paar Tage mit in Garten gekommen ist.
Zudem meinte sie gestern sie denkt manchmal drüber nach wie es wäre wenn wir zusammen wären ( meinte dann aber auch hat keinen Grund(?))...

Naja ich treff mich gleich wieder mit ihr und werd einfach die Zeit genießen. Mir war auch wichtig das ich es schaffe auch ohne sie irgendwo glücklich zu sein und das schaff ich auch sogar ganz gut. Samstag abend z.b. war ich mit Freunden unterwegs und hab mein Handy extra zuhause gelassen und das hat ganz gut geklappt.
 
1 Woche(n) später

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wollt hier nochmal schreiben, da ich denke wenn ich mich jetzt nicht dumm anstelle, dass es dann wirklich was werden kann....WENN....

Also erstmal hatte ich letztes we mit ihr eine wunderschöne Zeit. Waren Freitag zusammen beim Eishockey und sie hat dann bei mit gepennt. Mehr als küssen ist aber nicht gelaufen, da sie kaputt von arbeit war und dann ja noch mit mir den ganzen Abend war und dann total K.O. war. Am Samstag ist sie dann nach hause und wollte sich am gleichen Tag noch mit mir treffen, also haben wir den ganzen Abend noch an der frischen Luft verbracht und es war echt schön.
Haben dann nochmal drüber gesprochen das ich ihr ja glaube wenn sie mir sagt das sie interesse hat, dies aber auch mal zeigen muss.... Sie meinte dann z.b. das sie von sich aus küssen einfach noch nicht kann ( hat sie aber mitlerweile aber auch schon 1-2x gemacht). Also geht eben darum das ich sie immer küssen muss und ich dann halt das Gefühl bekomme sie erwidert es , weil sie "muss". Sie meinte dann aber auch das ich das nicht falsch verstehen soll und das so definitiv nicht ist.
Was ich schön fand ist das sie sich vorgenommen hat das mit den Gedanken machen abzustellen, damit es bei uns einfach quasi seinen Lauf nimmt.

Und sie hatte letzte Woche nochmal mit mir wegen den Diskussionen gesprochen, weil diese halt öfters waren und sie sich fragt wie es dann erst in einer Beziehung mit mir wäre ( Sie setzt sich jetzt aufjedenfall schon mal mit dem Thema auseinander). Und das haben wir auch ganz gut geklärt alles.


Jetzt zu meinem Problem:
Ich guck immer wann sie on ist und wenn sie mal nicht antwortet werde ich gleich total hippelig und frag mich warum sie nicht antwortet und geh vom schlimmsten aus.
Genauso als sie mir gesagt hat das ihr nen Typ bei fb geschrieben hat , weil der wie sie Bayern fan ist . Und sie meinte der ist nett und ich natürlich gleich total eifersüchtig... Naja ich glaub sie hat es auch gemerkt und meinte ( aber nicht genervt oder so) das sie mit dem eh nicht mehr als schreiben wird.
Ich muss das irgendwie abstellen denn durch mich entstehen auch immer die Diskussionen. Weil ich dann immer schnell scheiße drauf bin, wenn sie mal weniger schreibt oder so. Also ich über reagiere da schnell.
Wie kann ich das abstellen?
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat echt niemand nen Plan wie ich die Ungeduld und Eifersucht in Griff bekomme?:/
Ich hab schiss mir genau deswegen das mit ihr zu vermasseln...

Eigentlich läuft es soweit gut. Sie hat z.b. bei Fb ein Profilbild rein gemacht mit einem Text drunter. Sie meinte zu mir das der wegen mir ist der Text ( der Text heißt soviel wie das sie ihre Gedanken macherei lassen sein muss um zu schauen ob es was werden kann). Das zeigt ja das sie das mit mir wirklich ernst nimmt und sich Gedanken macht. Ausserdem komm ich öfters in ihren träumen vor. Einmal z.b. kam in ihrem Traum ihr ex wieder zurück und wollte sie zurück, aber sie hat im Traum nein gesagt , weil sie was mit mir hatte. Und auch so träumt sie viel von mir meinte sie. und im Traum verarbeitet man doch das was einem am Tag beschäftigt oder?

Also eigentlich klingt das alles ja so als hätte sie wirklich interesse... Aber ich hab halt null Selbstbewusstsein und hab angst das sie jederzeit ihre Meinung ändern könnte.
Bsp: Ich hab ihr gesagt sie soll mir sagen wenn sie morgen (das war gestern also wenn sie heute..) zu mir möchte. Und sie meinte macht sie. Hab dann später gesagt das sie dann am abend zu mir kann und sie meinte sie muss gucken ob morgen was ansteht.. Sie will heute wohl was kurzfristig mit alten Freunden machen. Eigentlich ist das ja normal und legitim, aber allein bei sowas mach ich mir Gedanken und frag mich ob sie ihre Meinung geändert hat.... Total dumm
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du schiebst schon Eifersuchtsdramen bevor ihr überhaupt zusammen seid. Das ist nicht nur leicht übertrieben, sondern in meinen Augen bereits bedrängend. Ich meine, warum soll ich mich von einem Typen einengen lassen, mit dem ich gar nicht zusammen bin? Da würde ich ganz schnell die Flucht ergreifen. Du zerdenkst die ganze Sache leider mit deiner Eifersucht und Verlustangst.

Auch wenn man dem Kind einen Namen gibt (z.B. 'Date'), verspricht das in keiner Weise eine Sicherheit oder dass du dich ihr sicher sein kannst.

Ist dir der ganze Stress nicht selbst zu nervig? Nach dem ganzen HickHack mit deiner Ex (ich erinnere mich...) brauchst du einen derartigen Stress nicht. Stattdessen solltest du dich auf dich konzentrieren und mal schauen, wie du selbst etwas lockerer wirst und mehr Selbstvertrauen gewinnst, ergo weniger eifersüchtig bist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja stimmt schon das ich mich um mich kümmern sollte.
Ich will auch einiges Im Leben ändern bzw. verbessern. Will selbstständiger werden und in eigene Wohnung ziehen. Ich weiß aber nicht ob das in meiner Situation gut ist ( wegen allein sein und so)
 
K

Benutzer

Gast
Du bist zu fordernd mein lieber! Geh die Dinge ruhiger an. Hast du eigentlich auch weibliche Freunde? Dann mach mal ein bisschen mehr mit denen. Oder versuch neue Leute kennen zu lernen!

Ich glaube das Problem ist nicht deine Eifersucht, sondern dass du dich sofort von jemanden abhängig machen musst.
Du hast sie kennengelernt, fandest sie nett und hast dich sofort ausschließlich auf sie beschränkt, oder besser gesagt verkrampft! Denn genau so wirkt das zwischen euch beiden: verkrampft!
Und das sogar, obwohl sie sich nichtmals klar für dich entscheiden kann...
Die Sache wird von euch beiden immer mehr zerredet, du stellst sogar schon Ansprüche, obwohl sie sich nicht sicher ist.
Dass sie noch solche Kommentare im Bezug auf dich und ihre Gedanken unter irgendwelche Bilder bei Facebook postet, unterstreicht ihre Unsicherheit doch nochmal.
Ich kann verstehen, wenn jemand Bindungsängste hat, aber gerade wenn man dann etwas länger dran bleibt, viel unternimmt wie ihr beide,legen diese Ängste sich auch wieder, weil man sich mehr Vertraut. Eigentlich hätte bei ihr dieser Punkt vonwegen "Warum eigentlich nicht einfach mal probieren" schon längst einsetzen müssen. Ich mein mal so: Wenn man sich ständig sieht und auch küsst und sich viel erzählt, was spricht denn dagegen?

Ich möchte es eigentlich meiden, aber der Begriff "Friendzone" wurde hier auch schon häufiger genannt. Wenn von ihrer Seite nicht mal langsam mehr kommt, als das was ihr da habt, hält sie dich warm. Vielleicht mag sie dich wirklich sehr, aber scheinbar fehlt ihr der letzte Funken Anziehung zu dir, etwas ernsthaftes daraus zu machen und mal ein wenig zu riskieren. Auf Dauer läufst du damit Gefahr, dass du nur ein Freund bist, den sie süß und nett findet und sie bespaßt, bis sie dich für jemanden links liegen lässt, den sie gerade kennengelernt hat und interessant findet.

Ihr seid jung, ihr solltet viel viel lockerer sein. Im Bezug auf dich würde das heißen, dass du vielleicht mal mehr unternehmen solltest, ohne Sie, neue Leute kennenlernen ohne irgendwelche Absichten und Hintergedanken und einfach mal Spaß haben solltest! Ihr seid nichtmals zusammen und sie bestimmt mehr oder weniger dein Leben und deine Stimmung.
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen.
Ich mach mich sehr schnell abhängig und genau da liegt mein Problem.
Und ich hab auch andere Freunde mit denen ich was machen kann, das ist nicht das Problem, er dieses ihr dann zu sagen das ich mal nicht zeit hab für sie. Aber das hab ich jetzt auch schon gemacht und ihr gesagt das ich Freitag was mit anderen Freunden machen werde.
Neue Leute kennen lernen.... Das ist sowas das ich mir selber wünsche, es aber nicht schaffe weil ich viel zu schüchtern bin und mich auch nicht traue auf andere zu zugehen ( denke mir immer gleich die wollen nix mit mir zu tun haben etc.). Da muss ich aufjedenfall ansetzen.


Ich kann jetzt mal die derzeitige Situation erläutern.
Also ich uns sie hatten am Wochenende ein paar wichtige gespräche. Sie hat mitbekommen das mir langsam auch die Kraft ausgeht auf sie zu "warten" und meinte auch das sie davor angst hat. Also das ich die Sache mit ihr aufgebe. Dann hat sie mich gefragt ob ich länger kämpfen würde, wenn sie mir zeigen würde das sie interesse hat.
Ich meinte ihr das kann man so jetzt nicht sagen, das kommt darauf an wie die Situation dann ist, aber dann würde ich ihr natürlich ehr glauben das sie das mit mir wirklich ernst meint.
Dann meinte sie halt das sie sich das jetzt mal trauen muss und aufhören muss sich Gedanken zu machen.
Mal wieder untermauert mit einem passendem Status bei Whats app.

Ich hab dann nochmal mit ihr über die Sache gesprochen was ihr denn fehlt für eine Beziehung( hab auch ab und zu den Wunsch nach einer Beziehung geäußert) und hab ihr ganz offen gesagt das ich glaube das sie einfach angst hat wieder verletzt zu werden( sie ist da sehr sensibel) und sie meinte das es schon sein kann... Und sie meinte auch das sie einfach nach wie vor allgm. keine Beziehung will, auch weil da noch diese emotionale Blockade bzw. Angst ist.
Naja manchmal Antworte ich ihr jetzt auch einfach ne weile nicht und beschäftige mich anders(z.b. Fußball gucken).
Hab mich eine Halbzeit hingesetzt und Fußball geschaut und als ich auf mein Handy geschaut habe, hatte ich aufeinmal 4 Nachrichten von ihr .
Was mich halt beschäftigt ist dieses das sie Angst hat das ich nicht mehr kämpfe, aber auf der anderen Seite auch Angst hat eine neue Beziehung einzugehen.
Naja immerhin hat sie mir jetzt versichert mir zu zeigen das sie Interesse an mir hat( also damit ist z.b. gemeint das sie mich auch mal von sich aus küsst und sowas).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren