Benutzer182208 (23)

Ist noch neu hier
Ich weiss garnicht wie ich Anfangen soll

Ich bin jetzt schon seit zwei Monaten in einer psychosomatischen Klinik. Ich war bereits im Oktober bis November dort gewesen wo ich ein Mädchen kennengelernt habe mit der ich fast in eine Beziehung gekommen bin.

Wegen externen Zwischenfällen die eigentlich nichts mit uns beiden zutun hatten wurde sie sauer auf mich und hat das ganze dann beendet und mir nicht mal am tag ihrer Entlassung aufwiedersehen gesagt. Danach hat sie sich aber noch mit Nachrichten bei mir gemeldet.

Ich bin dann paar Wochen später aus der Klinik geflogen, weil ich versehentlich gegen Corona Regeln verstoßen habe. Allerdings wurde ich nach zwei Wochen wieder aufgenommen und als ich dann wieder da war hatte ich in der Zeit auch noch Kontakt zu ihr indem sie auf einmal sehr eklig zu mir wurde woraufhin ich einfach auf sie geschissen habe.

Allerdings wusste ich das sie eine Intervall behandlung macht und nach vier Wochen wieder in die Klinik kommt und wir uns wieder sehen werden. Als wir dann wieder zusammen in der Klinik waren hatten wir zuerst keinen Kontakt bis sie mich Kontaktiert hat und ich mich mit ihr getroffen habe und wir gemeinsam Abends spazieren gegangen sind.

Irgendwie war aber alles anders. Es gab kein Händchenhalten mehr und das Küssen auch nicht mehr. Stattdessen war sie mich nur am provozieren und hat eine Zippe gegen mich geflippt. Ich habe mich daraufhin auch schlecht verhalten und ihr zwischen den Schritt gefasst wodurch sie fast eine Angstattacke bekommen hat.

Wir haben danach noch ein wenig miteinander gechillt. Aber dann gab es wieder so ein Thema wo sie mir wieder nicht geglaubt hat. Daraufhin habe ich nur noch gesagt das ich kein bock mehr auf sie habe.

Danach hatten wir vier oder fünf Wochen keinen Kontakt mehr. In dieser Zeit hat sie sich immer wieder bei mir gemeldet aber ich habe sie einfach nur noch ignoriert und eigentlich auch abgeschrieben.

Jetzt hatte sie mitbekommen das ich kommende Woche aus der Klinik entlassen werde und hat sich ein weiteres mal bei mir gemeldet mit den Worten "ob wir nochmal reden können"

Ich habe ihr dann geantwortet "über was reden"

Und sie meinte das ihr verhalten mir gegenüber scheisse gewesen ist und hat sich dafür entschuldigt und mir geschrieben das sie noch bis vor zwei Wochen in mich verliebt gewesen ist und sie einfach nicht wusste wie sie damit umgehen soll.

Sie hat sich erst schwer getan mir das zu sagen. Nachdem sie mir das geschrieben hat habe ich mich dazu entschieden mich nochmal mit ihr zu treffen und dieses mal war sie wieder so wie ich sie mal kannte und haben nochmal darüber geredet. Ich habe ihr gesagt das ich ihr nicht glaube das sie in mich verliebt gewesen ist.

Doch wir haben uns wieder so gut verstanden und lagen dann am abend wieder zusammen im Bett und haben miteinander rumgemacht.

Heute sind wir auch wieder zusammen 3 Stunden spazieren gegangen. Und jetzt vermisse ich sie wieder weil sie mir so gut tut und mich von meinen eigenen Problemen ablenkt und mir irgendwie auch meine davor bisher immer ünerfüllten Bedürfnisse erfüllt. Sie ist sozusagen die erste Frau mit der ich geküsst und Händchenhalten hab.
Ausserdem leiht sie mir Geld und lässt mich sogar ihren Lieblingspullover tragen.

Ich habe ihr gesagt das ich die Zärtlichkeiten und sie echt gern habe sie aber nicht liebe. *was noch nicht ist kann ja noch werden*

Ich zweifel aber auch irgendwie daran das sie in mich verliebt war oder ist. Diese Frau hat eine Bindungsstörung und ist auch sonst ein sehr schwieriger Mensch.

Ich werde jetzt am Mittwoch entlassen und dann trennen sich unsere Wege wieder einmal. Wir haben aber schon ausgemacht das sie zu mir kommt. Aber ich habe irgendwie zweifel den am ende kommt vielleicht doch wieder alles anders als man denkt.

Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen und wie ihr die Situation beurteilen würdet und wie ich weitermachen soll

liebe liebe grüße und ein schönes Wochenende
 

Benutzer173507  (37)

Öfters im Forum
war sie mich nur am provozieren und hat eine Zippe gegen mich geflippt

und ihr zwischen den Schritt gefasst
Ich hoffe mal, dies wiederholt sich nicht.


Diese Frau hat eine Bindungsstörung und ist auch sonst ein sehr schwieriger Mensch.
Gleiches oder ähnliches wird sicher auch auf dich zutreffen, denn ohne Grund ist man ja nicht dort.

Ihr könnt ja in Kontakt bleiben, aber vorrangig sollte sich jeder erstmal um seine Probleme kümmern.
Wenn diese soweit unter Kontrolle oder behoben sind, könnte der Kontakt mit euch sogar besser verlaufen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren