Wie sieht für euch ein glückliches Huhn aus?

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
:grin:

Denkt ihr es gibt glückliche Hühner oder ist es eine Lüge um mehr Eier zu verkaufen?

:winkwink:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Hühner die artgerecht gehalten werden sind glücklich: Also in einer großen Schar auf einer großen Wiese auf der sie scharren und picken können. Dazu gehört eine fachmännische Tierarztbetreuung und gesundes Zusatzfutter, sowie frisches Wasser und die Möglichkeit sich im Sand/Staub zu wälzen. Hühner brauchen Artgenossen wie die Luft zum Atmen (genau wie alle anderen Schwarmvögel auch, wie Wellensittiche, Nymphensittiche, etc) und viel Platz um sich auszutoben. Meine Eier kommen vom Biobauern um die Ecke. Wobei mir das Bio gar nicht so wichtig ist, sondern die oben erwähnte artgerechte Haltung.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also nach kurzem googeln würde ich sagen, dass das für mich so: so aussieht und nicht so . Ob ich das nun im Einzelfall eingekauft kriege, weiß ich nicht genau, Ziel wäre, irgendwann mal zum Bauern zu gehen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich bin mir jedenfalls sicher, dass es unglückliche Hühner gibt! Freilaufende Eier sind mir die 6ct Unterschied oder was das ausmacht wert.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Hühner die artgerecht gehalten werden sind glücklich: Also in einer großen Schar auf einer großen Wiese auf der sie scharren und picken können. Dazu gehört eine fachmännische Tierarztbetreuung und gesundes Zusatzfutter, sowie frisches Wasser und die Möglichkeit sich im Sand/Staub zu wälzen. Hühner brauchen Artgenossen wie die Luft zum Atmen (genau wie alle anderen Schwarmvögel auch, wie Wellensittiche, Nymphensittiche, etc) und viel Platz um sich auszutoben. Meine Eier kommen vom Biobauern um die Ecke. Wobei mir das Bio gar nicht so wichtig ist, sondern die oben erwähnte artgerechte Haltung.

Ich sehe das auch so und kaufe nur Eier und Hühnchenfleisch aus artgerechter Haltung. Bei Pasta kaufe ich die, wo draufsteht "aus Freilandhaltung".
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Ich träume ja immer noch davon, eines fernen, fernen Tages einen großen Garten zu haben, in dem ich eine Handvoll Hühner halten kann.. Dann kann ich selbst für "glückliche Hühner" sorgen und ohne Reue Eier essen (oder auch mal eins der erwähnten Hühner :tongue: ).
 

Benutzer74907 

Benutzer gesperrt
Ungefähr so. Es kann aber vom Bild abweichen.

mid_4d58ae9e2e6db.jpg
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Mein Opa hält Hühner, die dürfen den ganzen Tag auf einem riesigen Gelände frei herumlaufen. So sehen glückliche Hühner für mich aus. :smile: Und den Plan wie Loomis mit dem eigenen Garten hab ich auch.
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kaufe meine Eier hier eh beim nahgelegenen Bauernhof.
Vorteile:
-man kann die Hühner direkt sehen und die schauen glücklich aus
-die Eier sind günstiger als im Supermarkt
-ich kann frei und ohne grosses Umsetzen zwischen braunen und weissen Eiern wählen (ich kaufe nur braune, ist ein Tick von mir)
-es gibt immer nen netten Schwatz mit der Bäuerin
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich sehe das auch so und kaufe nur Eier und Hühnchenfleisch aus artgerechter Haltung.
Artgerechte Haltung ist Freilandhaltung für dich? Oh je....

Ich träume ja immer noch davon, eines fernen, fernen Tages einen großen Garten zu haben, in dem ich eine Handvoll Hühner halten kann.. Dann kann ich selbst für "glückliche Hühner" sorgen und ohne Reue Eier essen (oder auch mal eins der erwähnten Hühner :tongue: ).
Damit es diese Hühner beim Züchter gibt, um sich privat einen kleinen Hühnerverein anzuschaffen, mussten ganz viele Männchen zerschreddert werden!
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Artgerechte Haltung ist Freilandhaltung für dich? Oh je....
Nicht zwingend, aber besser als Käfighaltung ist es allemal. Solange auf Nudelpackungen halt keine besseren Angaben stehen, lebe ich mit dem, was ich kriegen kann. Wenn es Nudeln mit Eiern aus zertifizierter artgerechter Haltung gäbe, würde ich die kaufen. Gibt es hier aber nicht.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe oft glückliche Hühner, sowohl bei meiner Oma als auch auf Arbeit. In beiden Fällen rennen die Tiere tagsüber frei übers Grundstück, bekommen genug zu fressen und werden nachts sicherheitshalber in ihren Stall gesperrt, damit sie nicht vom Fuchs o.ä. geholt werden.

Diese Hühner sind glücklich und die Eier esse ich auch gern.

In meiner Umgebung gibt's aber relativ viele Höfe, die Eier verkaufen und wo man die Hühner genauso rumlaufen sieht. Da kann man auch bedenkenlos kaufen.
 
D

Benutzer

Gast
Nicht zwingend, aber besser als Käfighaltung ist es allemal. Solange auf Nudelpackungen halt keine besseren Angaben stehen, lebe ich mit dem, was ich kriegen kann. Wenn es Nudeln mit Eiern aus zertifizierter artgerechter Haltung gäbe, würde ich die kaufen. Gibt es hier aber nicht.

Käfighaltung gibt es in Deutschland auch gar nicht mehr. Das ist verboten. Bodenhaltung ist die unterste Stufe und danach kommt Freilandhaltung.
Daher kaufe ich auch nur Nudeln aus reinem Hartweizengrieß. Ich schmecke da aber auch keinen großen Unterschied.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Käfighaltung gibt es in Deutschland auch gar nicht mehr. Das ist verboten. Bodenhaltung ist die unterste Stufe und danach kommt Freilandhaltung.
Daher kaufe ich auch nur Nudeln aus reinem Hartweizengrieß. Ich schmecke da aber auch keinen großen Unterschied.
Ach ich dachte bei euch gäbe es noch Käfighaltung, hier gabs die ja so oder so nie... Ich bin jetzt mal von den Zeiten ausgegangen wo ich Eierteigwaren koche, zu manchen Gerichten schmecken die einfach besser. Im Normalfall koche ich eh mit asiatischem Nudelzeug wo keine Eier drin sind. Aber manchmal müssen leckere Eiernudeln doch sein :smile:
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich sehe oft glückliche Hühner, sowohl bei meiner Oma als auch auf Arbeit. In beiden Fällen rennen die Tiere tagsüber frei übers Grundstück, bekommen genug zu fressen und werden nachts sicherheitshalber in ihren Stall gesperrt, damit sie nicht vom Fuchs o.ä. geholt werden.

Diese Hühner sind glücklich und die Eier esse ich auch gern.
Diese Hühner mögen vielleicht glücklich sein aber irgendwo am Anfang wurden trotzdem mal die Männchen geschreddert (und die waren darüber sicher nicht glücklich).

Insofern ist die Story vom glücklichen Huhn im Kern betrachtet eine Lüge und es ist in jedem Fall immer die bessere Lösung erst gar keine Eier zu konsumieren. Ei-Ersatz ist eh super.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren