Wie sieht euer Traumhaus aus?

Benutzer42056  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Klar, ALLE Architekten wohnen in Häusern mit weißgestrichenen Wänden und minimaler Einrichtung! Also ich bevorzuge später mal einen Raum wo nur ein Sessel steht! :-D

Ähh ich kann das eigentlich auch so bestätigen. Ein flüchtiger Bekannter von mir (Archtitekt) hat in seinem sterilen weißen Wohnzimmer genau 2 Regale vollgestopft mit Büchern, einen Fernseher mit Hifi Anlage darauf und nen Tisch in der Mitte mit 4 Stühlen drumrum. Dummerweise ist das Zimmer aber mindestens 40qm gross.

Und seine andern Zimmer sehn auch nicht viel besser aus.... *G*


Wobei der Kerl aber wiederum selbst sagt, dass Architekten normalerweise immer in alte Häuser ziehn......
Etwas widersprüchlich eigentlich das alles....


Ach Klischees....
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Klar, ALLE Architekten wohnen in Häusern mit weißgestrichenen Wänden und minimaler Einrichtung!

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass alle Architekten auf so überladene Zimmer mit einem Haufen Firlefanz stehen.

Ich hab in der letzten Zeit ein paar Artikel gesehen, wo die Tendenz zu etwas mehr Schlichtheit ging. Lofts komplett in Sichtbeton und, weil´s so schön ist, der Küchenblock gleich noch im selben Material. Übrigens ging es da zum Teil auch um Familien mit kleinen Kindern, die sich nach den Aussagen, dort auch sehr wohl fühlen. Kann ich mir auch gut vorstellen, sieht ja doch recht ähnlich aus, wie die Umgebung ihrer geliebten Ballerspiele à la Wolfenstein auf dem PC. :jee:

Wobei der Kerl aber wiederum selbst sagt, dass Architekten normalerweise immer in alte Häuser ziehn......
Etwas widersprüchlich eigentlich das alles....

Ach Klischees....

Das halte ich keineswegs für ein Klischee. Ich habe auch noch nie von einem Architekten gehört, der in einen Neubau gezogen wäre, den er nicht selber entworfen hat. Entweder Altbau oder später dann irgendwann mal ein selbst entworfenes Haus.


Zum Thema: Für mich dürfte das Traumhaus in Richtung skandinavischer Stil gehen. Die Innenausstattung aus vernünftigen Materialien und nicht ein Haufen bedruckter Plastiksch... .
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Ähh ich kann das eigentlich auch so bestätigen. Ein flüchtiger Bekannter von mir (Archtitekt) hat in seinem sterilen weißen Wohnzimmer genau 2 Regale vollgestopft mit Büchern, einen Fernseher mit Hifi Anlage darauf und nen Tisch in der Mitte mit 4 Stühlen drumrum. Dummerweise ist das Zimmer aber mindestens 40qm gross.

Und seine andern Zimmer sehn auch nicht viel besser aus.... *G*


Wobei der Kerl aber wiederum selbst sagt, dass Architekten normalerweise immer in alte Häuser ziehn......
Etwas widersprüchlich eigentlich das alles....


Ach Klischees....

Na viel fehlt doch auch nicht...Da fehlt doch höchstens noch eine Designercouch und das Wohnzimmer ist fertig. Du wirst bei einem Architekten niemals so eine grauenvolle Wohnwand :wuerg: finden wie sie in deutschen Haushalten sehr weit verbeitet sind.
Und die meisten überladen ihre Wohnungen mit Dekokram, Bordüren an der Wand und anderem Kitschzeugs.
Weniger ist oft mehr!:cool1:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,383134,00.html
Sehr geiler Artikel! Vor so einer Einrichtung graut es mir. Möchtegernmoderner Couchtisch, Schrankwand, Sofa, etc. pp. So leben die Deutschen! :-D Aber zum Glück nicht alle!

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass alle Architekten auf so überladene Zimmer mit einem Haufen Firlefanz stehen.

Ich hab in der letzten Zeit ein paar Artikel gesehen, wo die Tendenz zu etwas mehr Schlichtheit ging. Lofts komplett in Sichtbeton und, weil´s so schön ist, der Küchenblock gleich noch im selben Material. Übrigens ging es da zum Teil auch um Familien mit kleinen Kindern, die sich nach den Aussagen, dort auch sehr wohl fühlen. Kann ich mir auch gut vorstellen, sieht ja doch recht ähnlich aus, wie die Umgebung ihrer geliebten Ballerspiele à la Wolfenstein auf dem PC. :jee:

Das hat eben Stil!:jee:
 

Benutzer51416 

Benutzer gesperrt
hier einige bauten zu der sterilen heutigen architektur.(die teile erinnern mich einfach nur an langweilig zusammengesetzte kartons)

fertig_07.jpg


Kubus_haus_nacht_thumb3.jpg


bild03.jpg


architektur_01.jpg


Haus-A_200.jpg
 

Benutzer51416 

Benutzer gesperrt
was ist denn nun schön, an diesen klötzen?!? vielleicht gibt es ja wirklich was, so das ich evtl nicht mehr so hart denke
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
varianten_1.jpg

Den Stil find ich echt toll, so schön klein und schnuckelig ... :herz:
varianten_4.jpg
 
1 Woche(n) später

Benutzer65663 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich über mein Traum haus nachdenke, dann kann ich sowviel sagen, ich lege da besonders großen wert auf platz, licht, und gemütlichkeit. ich hätte es gern alles ein Bisschen größer.

siehe link

http://www.dirkhellmann.de/Formsand/Dickmann/Villa Dickmann gross.JPG

Es sollte auf jedenfall ein klassisches Backstein-Gebäude sein, denn Holz, Lehm, Pappe, Spahnplatten, und dies ganze zeug mag ich überhauptnicht. Das Grundstück sollte groß genug damit noch ein Große Halle daruf Passt.

Wo ich entlich mal mein ganzes zeug unterstelllen kann, und meinen ideen freien lauf lassen kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren