Wie sicher ist die Pille?

aw5k  

Verbringt hier viel Zeit
Es geht um Folgendes: ich glaube, ich werde in nächster Zeit mit meiner Freundin schlafen. Ich verwende allerdings nur ungern Kondome. Also habe ich zwei Fragen:
1.) Das Risiko, AIDS zu bekommen, ist doch praktisch 0, oder? Sie hatte davor einen Freund, der ihr bestimmt nicht untreu war. Kein Grund, Angst zu haben - oder?
2.) Wie sicher ist die Pille wirklich? Sie nimmt sie noch, aber ich hab echt keine Lust, eine böse Überraschung zu erhalten. Kann ich darauf vertrauen, dass da nichts anbrennen kann? Wie sicher?

Danke!
 

Sylphinja   (43)

Verbringt hier viel Zeit
1. Woher willst du oder sie wissen ob er treu war? Um 100% Sicher zu sein sollte man vielleicht nen Aidstest vorziehen.

2. Die Pille ist zu 99,8% sicher und damit das sicherste Verhütungsmittel überhaupt.

Kat
 
R

Riot

Gast
Es geht um Folgendes: ich glaube, ich werde in nächster Zeit mit meiner Freundin schlafen. Ich verwende allerdings nur ungern Kondome. Also habe ich zwei Fragen:
1.) Das Risiko, AIDS zu bekommen, ist doch praktisch 0, oder? Sie hatte davor einen Freund, der ihr bestimmt nicht untreu war. Kein Grund, Angst zu haben - oder?
2.) Wie sicher ist die Pille wirklich? Sie nimmt sie noch, aber ich hab echt keine Lust, eine böse Überraschung zu erhalten. Kann ich darauf vertrauen, dass da nichts anbrennen kann? Wie sicher?

Danke!
naja, also aids kannst du mit der pille auch bekommen! du weißt doch nicht, wieviele ihr ex vor ihr hatte und überhaupt, was er da alles gemacht hat. also so leichtfertig kannst du nicht sagen, dass das risiko gleich 0 ist.

die pille ist auch nicht zu 100% sicher, dennoch kannst du ihr vertrauen-vorausgesetzt, deine freundin nimmt sie regelmäßig (ohne erbrechen, antibiotika etc, siehe beipackzettel). dennoch finde ich, dass du mit deiner freundin reden solltest, was "im falle eines falles" sein würde. du kannst das thema "ungewollte schwangerschaft" ja nicht einfach aus deinem leben ausblenden.
 

aw5k  

Verbringt hier viel Zeit
Danke zunächst für die schnellen Antworten.
Also zum Thema Aids: ich kenne ihren Ex-Freund, ich bin mir sicher, dass er ihr treu war. Zugegeben, das Risiko besteht immer, allerdings ist es in diesem Fall sehr gering. Ich habe einfach keine Lust, ein Kondom zu benutzen. Habt ihr immer einen Aidstest gemacht?
 
R

Riot

Gast
nein, ich geb zu, das hab ich nicht. (allerdings war einer noch jungfrau)

aber in zukunft würde ich es machen, das hab ich nämlich daraus gelernt!
 

Sylphinja   (43)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich wuste das kein Anlass bestand (da beide noch Jungfrau) dann natürlich nicht.

Aber bei meinem Mann und mir wir haben zum Beispiel einen gemacht eh wir was zusammen hatten.

Kat
 

mosquito  

(be)sticht mit Gefühl
mein freund hatte, bevor er und ich ein paar wurden, etwa ein jahrzehnt keinen sex und auch keine andere gelegenheiten, sich mit HIV zu infizieren, außerdem ist er blutspender - dort wird das blut ja zur sicherheit getestet.
ich bin auch blutspenderin.

einen HIV-test hab ich einmal 1993 gemacht - bevor ich je sex hatte und bevor ich blutspenden durfte.
grund war eine bluttransfusion 1981.
die drei männer, mit denen ich sex hatte, waren lustigerweise alle blutspender :zwinker:.

ich würde einen hiv-test machen, wenn mein sexpartner vor mir mit anderen menschen sex hatte.

die pille ist bei korrekter einnahme sehr sicher. darauf kann man sich verlassen.

aber wenn du noch nicht einschätzen kann, ob sie die pille zuverlässig nimmt und genau weiß, was die wirkung herabsetzen kann, dann würd ich in der ersten zeit auf jeden fall mit kondom verhüten. so schlimm ist das nicht (findet mein freund :zwinker:).

lieber kondom als angst vor einer möglichen schwangerschaft...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren