Wie schnell zeigt ihr euch in PNs von eurer sexy Seite?

Benutzer167136  (43)

Ist noch neu hier
Kann ja nur von mir reden. Wenn du schlechte Erfahrung damit gemacht hast is das sehr schade.
Un tut mir echt leid...
Deswegen fair un mit Respekt voreinander
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Bilder versende ich gar nicht.
Den Link zu Profilen auf diversen Portalen wo wir von "normalen" Alltagsbildern bis hin zu Bildern beim Sex alles dabei haben - den bekommt jeder der nett fragt. Ich bin da zu faul allem einzeln was zu schicken :grin:
 

Benutzer167136  (43)

Ist noch neu hier
Bilder versende ich gar nicht.
Den Link zu Profilen auf diversen Portalen wo wir von "normalen" Alltagsbildern bis hin zu Bildern beim Sex alles dabei haben - den bekommt jeder der nett fragt. Ich bin da zu faul allem einzeln was zu schicken :grin:
So freizügig??? Warum
 

Benutzer161731 

Sorgt für Gesprächsstoff
[doublepost=1507497978,1507497693][/doublepost]
Inwiefern haben es Frauen mit keinem Aphroditekörper einfacher als Männer mit keinem Adoniskörper?[/QUOTE]

Also ich würde einfach mal behaupten, dass eine Frau mit "Durchschnittskörper" begehrter ist als ein Mann mit Durchschnittskörper.
Das kann natürlich zum einen daran liegen, dass Männer wesentlich sexueller ausgerichtet sind als Frauen :grin:

Dennoch finde ich, dass Frauen ihren Körper durch ihre natürlichen Rundungen besser in Szene setzen können als Männer.
Geht es um Nacktfotos, können Frauen auf ein größeres "Repertoire" (Pussy, Arsch, Brüste) zurückgreifen als Männer (welche neben dem Schwanz natürlich auch einen Arsch haben, ich wage aber einfach mal zu behaupten, dass dieser als Bildmotiv nicht so beliebt ist).
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde niemals Nacktbilder von mir posten, egal an wen, oder im Internet veröffentlichen. Obwohl ich gern FKK mache und daher kein Problem mit natürlicher Nacktheit habe.
 

Benutzer165578 

Öfters im Forum
Ich find's absolut unspannend, erotische Fotos mit mir fremden Männern auszutauschen. Daran reizt mich einfach gar nichts, wenn mich die Person nicht reizt.
Dem kann ich nur zustimmen. Wenn ich den Mann nicht kenne, reizen mich solche Bilder prinzipiell überhaupt nicht und ich frage mich immer, was die Intention dahinter ist. Glauben die Kerle ernsthaft, dass sie die Frau mit so einer plumpen Anmache (oder was auch immer es sein soll) in die Kiste bekommen?
Meist kommt solch eine Aktion eher notgeil rüber und mein Interesse an weiterer Kommunikation ist schlagartig weg.

2 User von hier haben mir ungefragt Bilder geschickt. Bei dem einen war meine Reaktion :what::kotz: und sofortiger Kontaktabbruch (das war weit davon entfernt, die Forenregeln einzuhalten), das andere war durchaus ZEVESS-tauglich und der Erhalt hat mich in dem Moment zwar ziemlich verwundert, kontextbezogen fand ich es aber nicht extrem unangemessen oder so. (Nur weil ich letzteren User nicht melde, heißt das NICHT, dass ich in Zukunft irgendwelche Bilder von irgendwem erhalten will!)

Auch ich habe schon Anfragen erhalten, aber zum Leidwesen der Bittenden verschicke ich keine Bilder von mir - aus Prinzip nicht. Einmal versendet, habe ich keinerlei Kontrolle mehr über den weiteren Gebrauch und ich möchte vermeiden, dass ich deshalb irgendwann in eine mir unangenehme Situation gerate...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Benutzer

Gast
Also ich würde einfach mal behaupten, dass eine Frau mit "Durchschnittskörper" begehrter ist als ein Mann mit Durchschnittskörper.
Vielleicht haben wir bei dieser immerwährenden Frage auch das Problem, dass "Durchschnittskörper" doch eine große Definitionsfrage ist. Vielleicht neigen Männer auch eher dazu an sich runter zu schauen und zu sagen, ach guck, das passt doch, durchschnittlich gut, während Frauen an sich, an andere Frauen und Männer an Frauen höhere Ansprüche stellen um überhaupt in den Bereich des Durchschnittskörpers zu gelangen?
So oder so, mir war das noch nie klar, was ein Durchschnittskörper sein sollte und wie man Männer und Frauen gegenüberstellen sollte, was jeweils Durchschnitt sein sollte.
Das kann natürlich zum einen daran liegen, dass Männer wesentlich sexueller ausgerichtet sind als Frauen
Genau. Sie sind nämlich optisch orientierter, was gegen Deine These spricht.
Geht es um Nacktfotos, können Frauen auf ein größeres "Repertoire" (Pussy, Arsch, Brüste) zurückgreifen als Männer (welche neben dem Schwanz natürlich auch einen Arsch haben, ich wage aber einfach mal zu behaupten, dass dieser als Bildmotiv nicht so beliebt ist).
Wuus? Vermutlich ist ein knackiger Männerhintern begehrter als ein Riesenhaufen Schwanzfotos. Und Männer können auf ein anderes Repertoire zurückgreifen als Frauen. Männer haben keine Titten, aber dafür sind Arme und Schultern interessanter. Es sind halt andere Punkte an denen sich das Auge aufhält, aber warum es Frauen einfacher haben sollten, erklärt das nicht.
[doublepost=1507590956,1507590700][/doublepost]
Kann ja nur von mir reden. Wenn du schlechte Erfahrung damit gemacht hast is das sehr schade.
Un tut mir echt leid...
Deswegen fair un mit Respekt voreinander
Das war eher eine allgemeine Bemerkung darüber, dass man sich sehr leicht und schnell in Menschen täuschen kann. Mit sexy Fotos hab ich da weniger das Problem, einfach weil ich da, sagen wir doch sehr sparsam bin. :grin: Mit Fotos allgemein.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Dennoch finde ich, dass Frauen ihren Körper durch ihre natürlichen Rundungen besser in Szene setzen können als Männer.
Geht es um Nacktfotos, können Frauen auf ein größeres "Repertoire" (Pussy, Arsch, Brüste) zurückgreifen als Männer (welche neben dem Schwanz natürlich auch einen Arsch haben, ich wage aber einfach mal zu behaupten, dass dieser als Bildmotiv nicht so beliebt ist).
Brust, Bauch oder Rücken kommen wahrscheinlich bei den meisten besser an, als der Schwanz. Du denkst mir irgendwie sehr einseitig was mögliche Motive angeht. Männer... :grin:
 

Benutzer146588  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an ... kann von schnell bis lange sein. Kommt auf die chemie an. Ungefragt und mit Kopf eher niemals.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt darauf an der er/ sie am andren Ende ist und was als sexy Bild gilt. Grundsätzlich habe ich keine Probleme mich zu zeigen, nur eben nicht jedem alles und wenn, dann nur so, dass man nicht deutlich sehen kann, dass ich es bin. Also ohne Gesicht.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Joa gabs schon, bei passendem Kontext und Sympathie. Allerdings tatsächlich eher "jugendfrei" weil ich einfach plump nackt auch bei niemandem, inklusive mir, wirklich ansprechend finde.
Gesicht gibts nur drauf, wenn das Bild nicht FSK 18 ist :zwinker: Und auch nur bei solche, die ich persönlich kenne und schätze.

Ich sende allerdings NUR Bilder, bei denen es mir völlig egal ist wo sie landen. Ist es mir bei den meisten. Denn ja, was man nicht auch ans schwarze Brett der Firma hängen würde, hat im Netz einfach nichts zu suchen. Und ja, ich hätte nur bei wenig ein Problem - die Erfahrung sagt, ich will nicht in die Politik, und strebe generell keinen Job an, bei dem es wichtig ist maximal seriös zu sein. Kann ich eh nicht :grin: Ich hab das schon durch, meine Peinlichkeitsgrenze und Schamgefühl haben sich entsprechend verschoben, weil eigentlich ja eh nichts passiert, wenn Menschen Nacktbilder von einem sehen. Sie wissen wie man nackt aussieht, wuuuhu.

Da ich die ein oder andere - forumsferne - nette virtuelle Affäre unterhalte, gibts auch genügend Bilder von mir. So ganz OHNE Aphroditekörper. Ich finde auch, dass es Frauen sehr viel leichter fällt sich schmeichelhaft in Szene zu setzen. Beim Mann ist für mich so aus der Ferne halt auch nichts sexuell konnotiert außer dem offensichtlichen :grin: Mein Schnucki hat mir dazu mal lachend gesagt, er findets ja süß, welche ästhetischen Ansprüche ich immer an meine Bilder habe, für ihn könnte ich mich auch einfach nackt vor den Spiegel stellen, er findet alles heiß :grin:

Klar schau ich mir gerne schöne Männerkörper an, aber eher so auf... Kalenderbilder lecker lecker Basis, also dass ich das jetzt explizit sexuell anheizend finden würde.
Männer habens auch einfach schwerer mit Winkeln für selbstgemachte Bilder, finde ich. Von daher, freizügige Bilder von Männern interessieren mich nur, wenn mich auch der Kerl an sich interessiert, DANN find ichs auch heiß - wenn ein sexueller Kontext eh schon besteht.

Ansonsten ist es eher... informativ zu sehen :zwinker:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Mache ich gar nicht.

Kann alles mal gegen einen verwendet werden...

Daher NOGO für mich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren