wie schnell verliebt ihr euch?

Benutzer43175 

Verbringt hier viel Zeit
hmm...verknallen geht sehr schnell, nahc 1-2 gesprächen, dagegen dauert verliebtsein erxtrem lang.
also bei meinem ex war es so, dass wir schon ein paar wochen zusammen waren, als irgednwann einfach so kam, dass ich ihn ansah und dacht "DAS ist er, der einzige den ich haben will"
 
M

Benutzer

Gast
ich finde zwar schnell jemanden faszinierend, bis zum verlieben dauert das aber so seine zeit und bis ich jemanden von ganzem herzen liebe dauert es ewig.(verglichen mit dem durchschnitt) dafür dann aber kontinuierlich und extrem.
 

Benutzer71453 

Verbringt hier viel Zeit
tach milchi:grin:

also früher so mit 15 gings natürlich noch ganz schnell, da konnt man sich ja jeden tag neu unsterblich verlieben muah

aber jetzt geht das nicht mehr so einfach
ich denke zwar extrem schnell: der wär was
aber ich hab mittlerweile probleme vertrauen aufzubauen, deswegen dauerts. find ich aber nicht schlimm, so kann man sich erstmal mit "klarem verstand" gut kennenlernen^^
WENN ich dann aber mal wirklich von liebe sprechen kann dann sind die gefühle wirklich stark und ich würde (fast) alles tun um den kerl nie wieder zu verlieren
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Schwer zu sagen.
Ich kann vom ersten Eindruck überwältigt sein und ihn dann kennenlernen wollen. Damit ich mich richtig verliebe, muss aber auch mein Verstand mitspielen und der Mann sollte da ziemlich viele Kriterien erfüllen :-D Wenn er das nicht tut, ist nix mit verlieben, und bis zu dem Zeitpunkt, wo ich ihn gut genug kennengelernt habe, um ihn dahingehend gut genug einschätzen zu können, WEISS ich nur, dass ich mich verlieben könnte - was bei mir auch schon zu großen Taten führen kann und ein schönes Gefühl ist :smile: Allerdings dauert das alles dann doch nicht Ewigkeiten, da ich zumindest bis jetzt immer ziemlich gut im Durchschauen und Einschätzen von Menschen war.

Allgemein habe ich trotzdem die Erfahrung gemacht, dass sich Männer viel schneller verlieben als ich.
 
D

Benutzer

Gast
Ich brauch bei sowas ehr viel Zeit. EIne Frau attraktiv finden, das geht schnell. Sie mögen, weil sie einen symphatischen Charakter hat, das geht auch. DOch verlieben oder gar Liebe spüren. Das dauert. Dafür brauche ich Zeit. Der Sex muss stimmen und ich muss mich sehr zu ihr verbunden fühlen.

evil
 

Benutzer71520 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke man muss da unterscheiden...

sich zu verlieben ist für mich etwas ganz anderes als jemanden zu lieben - zum verlieben braucht man nicht so viel zeit, man lernt sich kennen, findet sich anziehend, würde sich am liebsten gar nicht mehr loslassen...
aber liebe, das ist was ganz anderes... dazu gehört vertrauen, man muss den andern wirklich kennen, das ist kein gefühl was sich in einer woche aufbaut - nicht mal in einem monat, denke ich...

ich habe nach einem halbe jahr bemerkt, dass ich meinen schatz liebe - verliebt habe ich mich viel, viel eher (vielleicht nach ein paar wochen oder so)
auch wenn die begriffe sehr ähnlich sind, bedeuten sie für mich etwas vollkommen anderes und ich finde es schrecklich, wenn menschen liebe und das gefühl des verliebtseins gleichstellen und nach 2 wochen der meinung sind, sie würden ihren partner ja so über alle maßen lieben... ich denke, die machen sich da was vor... die wirkliche liebe sollte man schon etwas ernster nehmen...

liebe grüße

doofes ei :engel:
 

Benutzer71087 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist verlieben schon etwas sehr Inniges. Es meint für mich von einer Frau in jeder Hinsicht angetan zu sein, dass man sich eine Beziehung auf unbestimmte Zeit wünscht. Da muss dann einfach alles stimmen - der Charakter, ein Gefühl der Zuneigung muss da sein, das Gefühl des Vertrauens, die Ausstrahlung von Wärme, natürlich auch ein attraktives Aussehen...bis es da so 100%ig gefunkt hat, dass ich sie nicht mehr loslassen will dauert es bei mir schon recht lange...mehrere Tage/Dates, Wochen...

Eine Frau attraktiv finden geht dagegen bei mir innerhalb von Stunden...gar Minuten. Ich merke einfach ob sie auf meiner Wellenlänge ist, ob es etwas werden könnte...und natürlich ob sie mich von ihrer Körpersprache her anspricht.
VoM Verliebtsein spreche ich aber erst, wenn ich mehr über sie weiß...wenn sich da Vertrauen gebildet hat...und das braucht nunmal so einige Dates!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ha!im verlieben bin ich ganz groß.ich glaub wenn ich single bin verknall ich mich einmal die woche :zwinker:

aber so richtig lieben, das ist schon was anderes.....da muss shcon jemand besonderes ankommen,wenn ich mal länger als 2 wochen schwärme :zwinker:
 

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke man muss da unterscheiden...

sich zu verlieben ist für mich etwas ganz anderes als jemanden zu lieben - zum verlieben braucht man nicht so viel zeit, man lernt sich kennen, findet sich anziehend, würde sich am liebsten gar nicht mehr loslassen...
aber liebe, das ist was ganz anderes... dazu gehört vertrauen, man muss den andern wirklich kennen, das ist kein gefühl was sich in einer woche aufbaut - nicht mal in einem monat, denke ich...

da kann ich dir nur zustimmen, Liebe ist etwas das sich mit der Zeit aufbaut und das man erst wirklich abschätzen kann wenn man seinen Partner gut genug kennt.

Ich brauch bei sowas ehr viel Zeit. EIne Frau attraktiv finden, das geht schnell. Sie mögen, weil sie einen symphatischen Charakter hat, das geht auch. DOch verlieben oder gar Liebe spüren. Das dauert. Dafür brauche ich Zeit. Der Sex muss stimmen und ich muss mich sehr zu ihr verbunden fühlen.

evil

wie lange dauert dass denn bei dir bist du weißt dass da mehr ist? hab die Erfahrung gemacht dass Männer eher länger brauchen um sich zu verlieben. Ich habe da gerade ein besonders schwieriges Exemplar erwischt. Wir verstehen uns super, haben sehr viele Gemeinsamkeiten (Hobbies, Musikgeschmack, allgemeine Einstellung...), der Sex ist super, aber trotzdem will er nicht mit mir zusammensein weil er sagt dass er nicht 100% dahinter steht. Gleichzeitig schließt er aber auch nicht aus das es nochmal was wird. Allerdings läuft das ganze schon gut 3 Monate in denen es immer wieder etwas Stress gab weil ich am liebsten eine Beziehung mit ihm hätte, er aber erstmal schauen wollte wie es sich entwickelt. dann waren wir mal kurz zusammen aber er war sich dann doch nicht mehr ganz sicher usw. Meine Freunde sagen alle er würde mich nur hinhalten, aber die kennen ihn halt nicht so gut und das glaube ich nicht. und wenn ich es jetzt beende würde ich es sicher irgendwann bereuen. Vielleicht braucht er ja wirklich so lange um sich klar zu werden was er will und ob ich das bin was er sucht.
 

Benutzer36810 

Verbringt hier viel Zeit
Das passiert selten,aber dafür meist sehr schnell.Das ist für mich auf jeden Fall zu schnell und nicht gut.
 

Benutzer58514 

Verbringt hier viel Zeit
also passiert mir sehr selten. war bisher einmal im leben schwerst verliebt, wo ich mir 100% sicher war, "sie ist es" (hat sie leider anderes gesehen) und seitdem konnte ich das ziemlich gut abblocken. wenn die ersten anzeichen kamen, und eigentlich keine chance da ist, fahr ich die kontakte zurück, beschäftige mich intensiv mit anderweitigen dingen und unterdrücke aufkommende gefühle, soweit es geht.
aber im moment hab ich jmd kennen gelernt seit ein paar wochen, wir haben uns wenns hoch kommt 10mal getroffen bisher, wo das unterdrücken nicht mehr geht. einerseits bin ich echt dankbar, weil dieses gefühl etwas wunderbares ist, andererseits krieg ich bisschen panik, weil ich nicht weiß, wies wird, wenn die gefühle einseitig sind.

bei ihr war ich mir nach 2 treffen sicher, da ist mehr.
woran man es merkt? ich beginne ihre nähe zu vermissen, sobald sie zwei schritte von mir weg ist.
 
P

Benutzer

Gast
kommt irgendwie auf die Situation an , bei meinem ex-freund dauerte es recht lang bis ich sagen konnte, dass ich ihn liebe. Musste dennoch bisschen kämpfen da er immer noch ne ex von sich im Kopf hatte.
Aber nun stehe ich auch auf siener Liste der ex-freundinne.

Ansonsten naja ob nochmal so verliebt war, doer zuvor kann ich weniger sagen. Im Moment nur sagen kann find eine Person echt "süß" aber ob ihn liebe , naja keine ahnung.

Würde von mir sagen schwärme vllt schnell von jemanden aber verlieben nicht so schnell, bin recht skeptisch und sage mir hast eh keine chance:kopfschue :flennen:
 

Benutzer71960  (27)

Benutzer gesperrt
laaaaaang

bei mir dauerts voll lang....gut bin auch noch jung und so aber trotzdem...war auch bisher erst zweimal verliebt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren