Wie schnell kommt ihr?

Benutzer4032  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage ist glaub ich ...naja, nicht wirklich zu beantworten.
Das kommt halt drauf an, wie man vor geht (Art der Befriedigung/Stellung/Geschwindigkeit) :zwinker:
 
E

Benutzer

Gast
also ich denke genauso wie felot das die Frage nicht so zu beantworten ist.

Außerdem, wer guckt den auf die Uhr, nur zu wissen wie lange man gebraucht hat um zu kommen?

Also ich mache das jedenfalls nicht.
 

Benutzer4279  (37)

kaum hilfreiche Beiträge
Wie schnell kommt ihr?

Seltsame Frage.
I könnt antworten "Mei Rekord liegt bei 30 sec." +rofl+
Na aber in Wahrheit hängt es doch von ein paar Dingen ab oder?
1) Wie macht man es.
2) legt man Pausen ein
3) wie schnell macht man es
4) Wie oft hatte man schon sex (weil i glaub a dass ma sich irgendwie dran gewöhnt und dann nicht mehr so schnell kommt)

usw usw

also nit glei verzweifeln :zwinker:

Cu
Decoy S. Frost
 

Benutzer2892  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Manuel
Wie lange dauerts bei euch so, bis ihr kommt?

ähm... also ich hatte jetzt neben dem bett nicht immer so eine stoppuhr liegen, wo ich am anfang draufgehauen hab und halt danach nomma :blablabla ich glaub, da hätte meine ex auch was gegen gehabt :smile2:
 
J

Benutzer

Gast
Meine Freundin hat neben ihrem Bett so nen Digital-Wecker stehen. DA seh ich eigentlich immer ganz gut, wann wir zu dübeln begonnen haben und wann ich komme. Schwankt zwischen 20 und (im Extrenfall) 40 Minunten... bin aber auch ein schwieriger Fall in Sachen Orgasmus :\
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
hmm.. so uzwischen 30 sek und gar nich...

hängt von zu vielen faktoren ab
 
S

Benutzer

Gast
abhängig von tagesverfassung und stellung zwischen 1 und 30 minuten. manchmal hats vielleicht sogar länger gedauert, aber da war halt grad keine uhr in der nähe.

in der reiterstellung sinds in letzter zeit ziemlich konstant 20 minuten oder mehr. überhaupt halt ich in letzter zeit meistens wesentlich länger durch. ich hab mich recht viel damit beschäftigt (ohne meine freundin damit weiter zu belasten), hab verschiedene tricks ausprobiert usw.
man kann den akt ziemlich verlängern, wenn man den penis nicht bis zum anschlag reinsteckt und die beckenbewegungen recht locker und "zwanglos" macht.

übrigens: ICH schau auf die uhr, wenn eine in der nähe ist!
und zwar, weil man ja total das zeitgefühl verliert währenddessen. mir täts nix ausmachen, schon nach 10 sekunden abzuspritzen, aber ich hab da das gefühl, daß die frau dabei leer ausgegangen is. also muß ich mich zsammreissen und ein blick auf die uhr ist sehr hilfreich bei der einschätzung der situation.
 

Benutzer1744  (37)

Verbringt hier viel Zeit
*also mal auf die stoppuhr kuck*

also bei mir sind 35,123 sek. :grin: :clown:
*ne genaue stoppuhr hab**g*
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
nachtrag:
also wenn es jetze nur um den reinen gv geht, dann gar nich
 
D

Benutzer

Gast
Je nachdem halt.

Beim GV selber brauch ich meistens (!!) länger, sonst, zwischen 10 und 60 minuten ist alles möglich. :drool:
 

Benutzer4032  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Beastie
nachtrag:
also wenn es jetze nur um den reinen gv geht, dann gar nich

Du kommst beim Geschlechtsverkehr nie? :eek:
Wie kommste denn zum Orgasmus? OV?
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also ich meinte ich habe keine vaginalen orgasmen....
also ich komm sonst scho mit der hand oder ov oder sonst wie.. aber eben nich vaginal
 
A

Benutzer

Gast
Ist voll unterschiedlich und eine Uhr danebengestellt um es zu stoppen habe ich auch noch nie :zwinker:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
*hehe* sosoooo, da treibt jemand Experimente, ohne mein Mitwissen :zwinker:
Und ich dachte schon, ich bin schon so "Gewohnheit", dass man mich von Natur aus länger aushält *g*.
Nur über das "bis zum Anschlag reinstecken" müss ma nochmal diskutieren (ich mag das eigentlich...)

So, nun zum Thema: vaginal, gar net - nächstes Thema, klitoral... absolut unterschiedlich, und nachdem ich null Zeitgefühl besitze, wenns wer anderer macht und auch keine Muse hab, dabei eine Uhr anzustarren (und das wahrscheinlich net mal hinkriegen würd *hehe*), kann ichs net genau eingrenzen.
Ich kanns nur haargenau wiedergeben, wies is, wenn ichs mir selber mach: Rekord liegt bei 30 Sekunden (oder sogar drunter *nimmererinnernkann* :smile: )
 
W

Benutzer

Gast
also ich brauche minimum 20 minuten...
wäre vielleicht garnicht so schlecht, aber einmal pause dazwischen und wir müssen von vorne anfangen. und quickie ist schonmal garnet....

also ähnlich wie bei jan-hendrik denk ich...
 
S

Benutzer

Gast
*gg* wenn teuferl sich zeitlich nicht festlegen kann, mach ich das halt für sie!

vaginal braucht sie zwischen 5 und 30 minuten

und ich weiß eh, daß dir "bis zum Anschlag" gfällt. aber wie gsagt, dann dauerts nur 1-2 minuten und das find ich ned leiwand.
 
N

Benutzer

Gast
@Snot: Aber Teufelsbraut hat doch geschrieben, dass sie keine vaginalen Orgasmen hatte (bisher).....:ratlos:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
*ggg* jaja, verwirrt is er heute, der liebe Snot... er meint mit Sicherheit klitoral, ansonsten hab ich irgendwas wichtiges in unserem Sexualleben verpaßt :zwinker:

Ich maaag aber Anschlag *motz* *harrharr* ... außer wenn ich die Regel hab, dass könnt weh tun *g*.
 

Benutzer248  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir dauerts oral so zwischen 10 Minuten und einer Stunde... :grin: ja ja, alles schon dagewesen, und wenn man einen Freund mit Ausdauer hat, is das doch toll! :drool:

Beim Sex dauerts meist so eine viertel Stunde oder auch länger, aber nur vaginal gehts gar nicht...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren