Wie ruhig oder turbulent verlief euer letzter Flug?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Die letzten paar Flüge waren eigentlich alle recht ruhig. Der schlimmste war der Rückflug von der Maturareise, die Landung, da dachte ich wirklich, jetzt ist alles aus...:eek:
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Bestimmt ein heftiger Windstoß.
Aber du warst entspannt, während deine Freundin neben dir :kotz:?

Windstoss? Flugzeug stand bereits am Gate? Mmmh, könnte evtl. sein. Andere Möglichkeiten?

Freundin saß zum Glück nicht neben mir, dort war kein Platz mehr frei :zwinker: Hatte mir denoch gedanken gemacht.
Auf dem Rückflug hat sie einen Kaugummi bekommen und gut war.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Naja, doll war das nicht, andererseits sagte man uns, dass das Flugzeug auch ohne das Triebwerk ganz gut fliegen kann, Absturzgefahr bestand natürlich keine. :zwinker: Aber aufgrund der Gesetzeslage durfte aber nur eine bestimmte Höhe eingehalten werden und da spürte man jede Turbulenz etwas heftiger.

Normalerweise muss ein Flugzeug landen, wenn ein Triebwerk ausfällt!

Mein letzter Flug war gestern abend und er war ganz ruhig, bis auf ein paar normale Rütteleien :smile:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
In dem Fall ist es schon vor dem Start kaputt gewesen. Es war aber keine Ersatzmaschine da und wir hatten eh schon Verspätung, da hat man sich dann entschieden, es drauf ankommen zu lassen. <g>

Da würde mich jetzt echt mal die Airline interessieren :ratlos: das ist ja grob fahrlässig!
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
In dem Fall ist es schon vor dem Start kaputt gewesen. Es war aber keine Ersatzmaschine da und wir hatten eh schon Verspätung, da hat man sich dann entschieden, es drauf ankommen zu lassen. <g>
Was ist denn das für eine Fluggesellschaft? :eek:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Na ja, wenn man über dem Atlantik oder so fliegt und nirgendwo landen kann, kann ich das ja verstehen, aber ansonsten hätte ich erwartet, dass man irgendwo landet um auf Nummer sicher zu gehen :schuettel
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
11 von 12 Flügen waren turbulenzenfrei :zwinker:
Nur der Rückflug von teneriffa nach Köln vor 2 Jahren war mehr oder weniger hart.
Unser Flugzeug driftete von der Ursprungsroute ab, flog über Paris und die Strecke von dort nach Köln in gefühltem 50m Abstand zum Boden! :ratlos:
Ich hatte schon ein wenig Panik, weil es die letzte 3/4 Stunde ziemlich geruckelt hat und wir eben so tief geflogen sind.
Trotzdem hat mir das nicht wirklich Angst gemacht, und ich liebe es immernoch zu fliegen :tongue:
 

Benutzer78241  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, der Landeanflug auf Malta und in Bremen war etwas holprig. Sonst waren die Flüge im Juni sehr ruhig.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Der Landeanflug auf Edinburgh ist meist recht wackelig, aber beunruhigender war, dass das overhead compartment vorne rechts bei der Landung runter gekommen ist. Auf den Sitzen sass aber keiner, weil Ryanair die blockiert hatte. Die haben wohl (hoffentlich) geahnt, dass was nicht stimmt...
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
1. september und 8. september (zürich-mallorca/ mallorca-zürich)

1,5 stunden flug.

beim abflug aus der schweiz, hatt es garnix gerüttelt.
beim abflug von mallorca, sehr stark, von da an wo wir abgerollt sind und vorallem war da noch ein sehr lautes komisches, nervendes geräusch... das war mir schon nciht soooo geheuer :zwinker: hehe...

aber sobald wir über den wolken warem, war alles gut.
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Letzten Oktober nach Dublin und zurück..
Hab während der ganzen Zeit gepennt...also, keine Ahnung:grin: :grin:
 

Benutzer62510  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, okay, das Anschnallzeichen konnte nicht angehen, sowas hab ich gar nicht :tongue:
 

Benutzer82953  (39)

Verbringt hier viel Zeit
war ein sehr angenehmer 12,5 stunden business class flug!:cool1:
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Der letzte Flug war sehr ruhig und unspektakulär.

Der davor - da war die Landung etwas ruppig. *g* Ist in Hamburg aber normal, da ist es halt immer etwas windig...

Die Shanghai-Flüge waren auch ruhig, nur der Start beim Hinweg war bisschen heftiger, weil das kurz nach dem Sturm (hieß der "Emma"?) war und es da noch ganz schön windig war. Da ich im Flugzeug sowieso Angst habe, hab ich da geheult... :schuechte

So einen richtig schlimmen Flug hatte ich erst einmal...
 

Benutzer70314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ruhig...
Kein Unwetter, keine Luftlöcher, alles in Bester Ordnung.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
27. - 28. August 2007 von Philadelphia nach Frankfurt am Main:
Zwischendurch mussten wir uns anschnallen, aber die Turbulenz war nicht heftig.
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Gestern von Stuttgart nach Wien.
Ganz normaler, bisschen Geruckel, bisschen Geschaukel, bisschen Einlullern.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren