Wie reinigt ihr eure Sextoys?

Wie reinigt ihr eure Sextoys?

  • Nur Wasser

    Stimmen: 11 27,5%
  • Wasser und Seife oder ähnlichem

    Stimmen: 21 52,5%
  • Spezielles Reinigungsmittel für Sextoys (welches?)

    Stimmen: 8 20,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Welches Reinigungsmittel benutzt ihr für Dildo und co ?
Könnt ihr irgendwas spezielles empfehlen ?
Ich habe meine Vibis bis jetzt immer mit Wasser und einer seifenfreien Waschlotion gereinigt, aber gerade bei Analspielzeug finde ich das nicht hygienisch genug! Nen Tip?
 

Benutzer25738 

Verbringt hier viel Zeit
Wir nehmen auch nur Wasser und Seife, egal ob vaginal oder anal.
Finden das jetzt nicht unhygienisch
 
G

Benutzer

Gast
Nur mit heißem Wasser. Wenn dir das nicht reicht würd ich mir einfach Toycleaner dazu kaufen.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
:ratlos: Bin nur ICH so pingelig? :schuechte
 

Benutzer81326 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe meine Vibis bis jetzt immer mit Wasser und einer seifenfreien Waschlotion gereinigt, aber gerade bei Analspielzeug finde ich das nicht hygienisch genug! Nen Tip?
Müßte aber reichen. Gerade Analspielzeuge haben doch für gewöhnlich eine absolut glatte und geschlossene Oberflächenstruktur, damit sie leicht zu reinigen sind.
Wenn es zur Hand war, hab ich manchmal so ein Intimwaschgel von meiner Freundin dafür genommen (wegen der leicht desinfizierenden Wirkung, dachte ich mir), aber nötig ist das bestimmt nicht.
 

Benutzer77967 

Verbringt hier viel Zeit
Warmes Wasser uns Seife. Mehr nicht.

Was anderes kommt ja an den Penis meines Freudes auch nicht.

Aber ich benutze meine Vibi's auch nur im Breich der Klit und höchstens mal ein bisschen am Scheideneingang. Anal nie.
 

Benutzer78232 

Verbringt hier viel Zeit
Wir waschen die Toys nur gründlich mit heißem Wasser ab. Da sind keine chemischen Substanzen drin.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Normal auch nur mit Wasser und Seife, ab und an (Pluggy eigentlich immer nach der Benutzung:zwinker: ) und immer vor Reisen, wenn ich sie in ihr Täschen packe, dann werden sie mit einem speziellen Desinfektionsmittel für Sextoys gereinigt, das duftet herrlich nach exotischen Früchten und ist speziell für Silikontoys.:smile:

Hab ich aus dem Sexshop, keine Ahnung wie es heißt, müsst ich nach schauen, "hot" oder ähnlich?:ratlos:
Normales Sterilium dürfte aber auch gehen, macht der FA ja auch, riecht halt übel.:grin:
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich mach das auch nur mit warmen Wasser, etwas Seife und danach mit dem Toy-Cleaner. Der ist sogar recht erschwinglich und ich kann das nur wärmstens weiterempfehlen ...
So wird alles perfekt sauber/rein und ich mache mir keine weiteren Gedanken darüber ... reicht im Nromalfall auch völlig aus, egalb ob Vaginal- oder Analtoy ... :zwinker:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Zuerst mit Wasser und Seife. Anschließend noch mit "Toycleaner" oder ähnlichem gereinigt.

Zum Thema Sauber: Die Analtoys, die ich habe (Plexiglas bzw. Silikon) riechen auch nach gründlichster Wasser+Seife/Toycleaner reinigung immer noch nach Po, zumindest frisch nach dem Waschen. Der Geruch vergeht aber bis zum nächsten Benutzen.
Ich möchte mir da jetzt nicht mangelnde Reinigung vorwerfen lassen, aber es geht echt nicht weg.
Daraus schließe ich aber, dass es nicht 100% porentief rein sein kann, selbst wenn man ein flächendesinfektionsmittel nimmt.

Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer81717 

Verbringt hier viel Zeit
:ratlos: Bin nur ICH so pingelig? :schuechte

nö... ich nehm für mein zungenpiercing nen desinfektionsspray (Octenisept).
Off-Topic:
sofern man das als toy bezeichnen kann

Off-Topic:
also nachdem der ganze spaß vorbei ist, will ja nicht als freak rüberkommen.

ich will nicht das sich irgendwas am gewinde der kugel festsetzt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren