Wie oft?

Benutzer136753 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hei :zwinker:,
Und zwar hab ich mal ne Frage an die jüngere Generation. Wie oft habt ihr in der Woche sex mit eurem Partner? Ich & mein Freund haben momentan 2/3 mal die Wochen und ich finde das deutlich zu viel, obwohl er da anderer Meinung ist.
Danke schonmal im Voraus :*
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
warum findest du das denn zu viel - und wieso habt ihr so viel, wenn dir das nicht recht ist?
 

Benutzer136753 

Sorgt für Gesprächsstoff
warum findest du das denn zu viel - und wieso habt ihr so viel, wenn dir das nicht recht ist?
Ich bin eigentlich der Meinung das es zu viel ist, und wollte mir deshalb andere Meinungen einholen. Wir habe so oft weil ich es ihm recht machen möchte. Und ja ich weiß das es falsch ist.
 
G

Benutzer

Gast
Hallo :smile:

Wie viel ihr Sex habt, ist nur eure Sache. Da gibt es kein richtig oder falsch. Wichtig ist nur, dass ihr beide euch arrangieren könnt und wenn das nicht möglich, passt ihr sexuell einfach nicht gut zusammen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin eigentlich der Meinung das es zu viel ist, und wollte mir deshalb andere Meinungen einholen. Wir habe so oft weil ich es ihm recht machen möchte. Und ja ich weiß das es falsch ist.
"zu viel" ist es genau dann, wenn nicht beide damit glücklich sind - das selbe gilt aber auch bei dem "zu wenig". tatsächlich halte ich 2-3 mal pro woche für einen relativ normalen durchschnitt im jungen alter... durchschnitt heisst aber eben genau das, was das wort besagt: durchschnitt. nicht verpflichtende normalität. wenn das eine pärchen jeden tag sex hat und das andere einmal im monat... und so.

bei uns ists so, dass wir manchmal mehrmals die woche sex haben und dann wieder zwei oder drei wochen garkeinen und nur nen blowjob zwischendurch - mein kerl hätte ansich auch gerne öfter sex als ich, aber er versucht nicht mich dazu zu drängen. im gegenzug komme ich ihm dann halt auch entgegen, würde er mich bedrängen hätte ich dazu definitiv keine lust.

weiß dein freund dass dir das zu viel ist?
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Es bringt doch nix, wenn alle hier es normal finden, es dir selbst aber nicht passt. Da haste ja auch nicht auf einmal mehr Lust.
Übrigens gibt es schon mehrere solche Umfragen, such einfach mal danach, da dürftest du viele Antworten finden.
Dadurch wird es dir aber nicht besser gefallen :zwinker: und wenn du nur ihm zu Liebe Sex hast, wird dir der Spaß daran eher noch mehr vergehen.

Zur Frage: 1-2 mal, öfter sehen wir uns auch nicht.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
1-2mal oder seltener, weil wir uns meist nur einmal die Woche gesehen haben oder manchmal ein paar Wochen lang nicht.
 

Benutzer97282  (39)

Meistens hier zu finden
Bei uns ist es wechselhaft je nach Laune, Arbeitsstress usw... Im Moment öfter als 2/3 mal die Woche aber das muß jeder für sich selbst sehen.
Wenn Dir 2-3 mal die Woche zu viel ist solltest Du definitiv mit ihm reden und das reduzieren. Man muß niemandem etwas zur liebe machen. Zum Sex gehören immer mindestens 2 und dort sollte alles auf Augenhöhe passieren ohne das jemand sich für den anderen zu etwas zwingen sollte.
Weiß er das es Dir zuviel ist oder kann er Dir das anmerken?
Mir würde als Mann die Lust vergehen wenn sie einfach nur mir zu liebe Sex mit mir hat und ich mir dessen bewusst wäre.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich bin wohl zwar nicht die "jüngere" generation, die du ansprichst.. aber ich find das nicht zuviel??!!

wir haben mehrmals die woche, ca. 2-4x sex und ich find das gut so...
am ende muss es für beide passen.. weniger wäre mir zuwenig..:zwinker::engel:
 

Benutzer154487 

Benutzer gesperrt
sex ist nicht, was man sich vornimmt oder statistisch betrachtet, du musst lust haben und es muss euch überkommen, ihr müsst geil sein ... dann ists richtig, egal wie oft
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Du musst es deinem Freund nicht recht machen. Du bist nicht seine Dienerin, sondern seine Freundin. Und falls du meinst, du könntest ihn nur durch Sex an dich binden: das haben schon ganz andere vor dir versucht, so funktionieren Beziehungen aber nicht.

Demnach frage nicht uns, was wir als normale Sexfrequenz ansehen, sondern rede mit ihm darüber und findet einen Kompromiss. Man muss nicht unbedingt immer das Bedürfnis nach Sex haben, solange es einen dann doch etwas gibt. Bei dir hört es sich aber nicht so an, als wäre euer Verhältnis sehr gesund.
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Hei :zwinker:,
Und zwar hab ich mal ne Frage an die jüngere Generation. Wie oft habt ihr in der Woche sex mit eurem Partner? Ich & mein Freund haben momentan 2/3 mal die Wochen und ich finde das deutlich zu viel, obwohl er da anderer Meinung ist.
Danke schonmal im Voraus :*
Zwei Fragen stellen sich mir. Erstens was verstehst Du unter "finde ich deutlich zu viel"? Hast Du keine Lust? Dann waere Qualitaet eher ein Problem denn Quantitaet, weil schlechter Sex frustriert. Oder hast Du nur gehoert, wieviel Sex man so haben sollte/koennte und es scheint Dir zu viel? Zweitens ist Sex ja nicht gleich Sex. Sprechen wir von stundenlangen Orgien oder zwei Minuten "Drueberrutschen"?
 

Benutzer151888 

Benutzer gesperrt
in der frisch-verliebt-phase: jeden Tag min. 1 mal
sonst: 2-3 die Woche

Du solltest dich nicht drängen lassen und auf dein Bauchgefühl hören. Wenn dir das reicht oder zu viel wird solltest du mit ihm darüber sprechen.
 

Benutzer152986 

Benutzer gesperrt
Wenn es dir zuviel ist musst du mit ihm darüber reden weil so was auch Grund für Streitigkeiten werden kann.... 2-3 mal die Woche ist bei meiner Freundin und mir eher wenig... Im Schnitt haben wir 4-5 mal die Woche aber wir wollen auch beide so viel Sex und das hat nichts damit zu tun wie lange man zusammen ist... Glaube ich... Wir hatten am Anfang Mehr Sex als jetzt aber dafür ist der Sex jetzt Intensiver weil wir genau die bestimmten Punkte beim anderen Kennen...
 

Benutzer154576  (25)

Benutzer gesperrt
ja wollte ich auch fragen: wieso ist 2/3 mal zuviel?
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Frisch verliebt definitiv öfter am Tag. Sonst pendelt es sich so bei 2-5x pro Woche ein. Je nach Lust und Zeit^^
 

Benutzer56384  (38)

Meistens hier zu finden
Wenn dir 2-3 Mal die Woche zu viel sind, ist es herzlich egal, was andere darüber denken. Dann wirst du auf Dauer damit nicht glücklich. Werd dir selbst darüber klar, was für dich in Ordnung ist und red dann mit deinem Freund drüber.
Wobei ich schon ein wenig darüber stutze, dass ein Single ständig vom Freund redet. Gibts da möglicherweise noch andere Baustellen, die im Wege stehen?
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Hei :zwinker:,
Und zwar hab ich mal ne Frage an die jüngere Generation. Wie oft habt ihr in der Woche sex mit eurem Partner? Ich & mein Freund haben momentan 2/3 mal die Wochen und ich finde das deutlich zu viel, obwohl er da anderer Meinung ist.
Danke schonmal im Voraus :*
Ich glaube, ich zähle nicht mehr zu jüngeren Generation :grin: Aber bei uns hat sich das nach vier Jahren bei 2x die Woche eingependelt. Durchschnittlich. Mal mehr, mal weniger.
Von daher würde ich mal sagen, es ist, kein "statistisch" bei dir recht normal, auch wenn man sich die anderen Antworten anguckt.
Für "deutlich zu viel" ist mir deine Anzahl deutlich zu gering :zwinker: aber das ist ja auch Geschmackssache.

Ich war gerade in einem anderen Thread zum Thema "zu langer Sex"... könnte es daran liegen? Bei meinem Ex kam es mir nämlich auch manchmal zu viel vor (dabei waren das auch circa 2-3 x die Woche), aber dadurch, dass er immer ewig gebraucht hat, war es dann ein richtig anstrengender "Akt", auf den ich manchmal im Vorfeld schon keinen Bock hatte. Weil ich z.B. am nächsten Morgen früh aufstehen musste oder so etwas. Das verdirbt einem dann die Lust, wenn man schon genervt ist, bevor es überhaupt losgeht...:rolleyes:
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Tja das ist mal so mal so. Sind beide bereits Berufstätig und sehen uns unter der Woche maximal 1 mal. Da müssen wir schon sehr rattig sein, damit wir uns das in der Woche gönnen. Am Wochenende hat man mal öfters 2-3 ruhige Stunden. Wir wollen ungern unter Zeitdruck Sex haben, unser ganzes Leben richtet sich schon nach Terminen, da muss nicht auch noch das Sexleben landen^^

Kurzum meistens haben wir 2 mal am Wochenende Sex. Meistens Samstag und Sonntag morgens. Also 2 mal die Woche.

Im Urlaub kommt es aber meistens fast jeden Tag dazu. da sind es gut und gerne 5 mal die Woche.

Vllt wären wir aktiver, wenn wir zusammen wohnen und einer immer den Haushalt macht. Da würde bestimmt nochmal ein Wochentag genutzt werden^^

Ansonsten mein Kollege ist da völlig im Saft zur Zeit. Der ist auch schon über 2 Jahre mit seiner Freundin zusammen und seiner Aussage nach ist es täglich. Arbeiten beide aber auch Halbtags und sind dann früh zuhause. Mir wär es zuviel aber wers will ^^
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Ich habs mal ins richtige Unterforum verschoben :thumbsup:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren