Wie oft wascht ihr euch die Haare?

Wie oft wascht ihr euch die Haare?

  • täglich

    Stimmen: 71 45,2%
  • alle 2 Tage

    Stimmen: 69 43,9%
  • 2 x pro Woche

    Stimmen: 12 7,6%
  • 1 x pro Woche

    Stimmen: 4 2,5%
  • 2 x im Monat

    Stimmen: 0 0,0%
  • seltener

    Stimmen: 1 0,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    157

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wasche meine Haare alle zwei Tage. Ausser es ist immer Sommer total heiss, dann kleben die Haare immer so an mir und ich wasche sie täglich.
 
D

Benutzer

Gast
Meine Antwortmöglichkeit ist leider nicht dabei...

zwischen 1 und 3 mal täglich (wg. Sport und so...)
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Alle 2 bis 3 Tage.

Wasche ich mein Fell häufiger, fallen die Haare schlecht und ich sehe "zerstruwwelt" aus. Wasche ich sie seltener, kleben sie regelrecht am Kopf, was auch nicht gerade schön ist.

Im übrigen kann ich neverknow zustimmen - am ersten Tag nach der Wäsche sind meine Haare vom "Gewicht" her ideal und fallen perfekt :cool1:
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
ich wasche meine Haare manchmal täglich, manchmal alle 2 Tage und habe sehr lange Haare.

Off-Topic:
2x pro Woche. Würde aber lieber seltener waschen, weil meine Haut das nicht verträgt.
welches Shampoo benutzt du? Ich hatte jahrelang mit meiner Kopfhaut zu kämpfen bis ich auf Friseurshampoo (Glynt und Schwarzkopf) und Reformhausshampoos umgestiegen bin. Im Moment habe ich ein Shampoo von Lush und meine Kopfhaut fühlt sich auch bei täglichem Waschem noch wohl :smile:
 

Benutzer19037 

Verbringt hier viel Zeit
wasch meine haare täglich, obwohl es sicher 2x die woche auch täte.

hab volles und schönes, glänzendes haar !

auf meine haare kann ich stolz sein :smile:
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Täglich. Alles andere sieht gar nicht schön aus. Habe lange Haare.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Jeden Tag und mit ausnahmen dann sicher jeden 2. Tag sicher nicht länger sonst fühl ich mich schmutzig
 

Benutzer70345 

Verbringt hier viel Zeit
Ich dusche jeden Tag, im Sommer auch 2 mal manchmal und wasche mir dann auch meine Haare.
Sowieso muss ich morgens immer duschen weil ich sonst aussehe, als hätte ich in die Steckdose gepackt (sehr sehr sehr dünne Haare und nen ganz blöden Wirbel ).Ausserdem fühle ich mich sonst auch nciht wohl.

Aber eine Frage habe ich ja jetzt auch wenns evtl. hier nicht so reinpasst:

Wenn ich das so lese, dass manche nur alle 3 Tage oder noch weniger sich die Haare waschen...Das soll nicht böse klingen und ich möchte auch keinem unterstellen, dass er irgendwie dann "ekelig" aussieht oder so.
Aber ich kann mir das ganz und gar nicht vorstellen.Wenn ich nicht jeden Tag duschen UND Haare waschen kann fühl ich mich sehr unwohl.
Sicherlich ist mir klar, dass ihr euch waschen werdet oder duschen werdet, einfach ohne dabei die Haare zu waschen.
Aber ich könnte das nicht.
Sogar jeden zweiten Tag duschen bzw. Haare waschen (darum gehts hier ja ) würde ich absolut schrecklich finden.

Bin ich da so ein Sonderfall ? :schuechte
(Sicherlich viele haben geschrieben sie würden sich sonst unwohl fühlen, aber ich weiß nicht, ich kann das nciht beschreiben, aber bei mir würde das Gefühl schon weit über das unwohl fühlen hinausgehen.)
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Immer wenn ich dusche.

Je nachdem dusch ich meistens jeden Tag, kommt aber auch öfters vor, dass ich mal 1 oder 2 Tage lang nicht dusche^^
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Off-Topic:
@schlaflos: du solltest das nicht so eng sehen. Jeder Mensch hat für sich herausgefunden (hoffentlich?!) wie er seinen Körper am besten pflegt. Viele schreiben ja auch, warum sie bspw. nicht täglich die Haare waschen und von daher ist das völlig okay.

Ferner kommt es halt ganz drauf an, was der Körper so "dagegensetzt". Z.B.: Jemand, der jeden Tag schwer körperlich arbeitet, schwitzt oder ohnehin zu starken Körpergeruch neigt wird sich wohl häufiger duschen müssen, als eine Person, der dies erspart bleibt und die sich darüberhinaus auch kaum schmutzig macht. :zwinker:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
@schlaflos: du solltest das nicht so eng sehen. Jeder Mensch hat für sich herausgefunden (hoffentlich?!) wie er seinen Körper am besten pflegt. Viele schreiben ja auch, warum sie bspw. nicht täglich die Haare waschen und von daher ist das völlig okay.

würd ich auch sagen, einmal täglich duschen und haarewaschen ist noch im bereich des normalen. auch wenn ich es mir nicht vorstellen könnte.

ich dusche nach körperlicher anstrengung am darauffolgenden abend und sonst alle 1-4 tage je nach anstrengung, wetter, jahreszeit und sauberkeitsempfinden. letzteres ist auch abhängig davon, wieviel ich unter menschen bin. wenn ich gerade am lernen bin und außer für essen und ein bisschen bewegung machen das haus nicht verlasse, sind es 4 tage.

beschwert hat sich jedenfalls noch niemand - ich würde mit einer freundin, die sich täglich 2x duscht aber sicher so meine probleme haben. danke, ich schnuppere lieber an menschen, die nach mensch riechen als nach duschgel und sonst nichts :engel: ist irgendwie ein charakteristisches frauenproblem kommt mir vor: nur nach rosen, wohlgefallen und schmetterlingen riechen wollen.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
@schlaflos
Naja, Haare werden ja nicht dreckig, sie können maximal riechen oder fettig werden.

Riechen tuts bei mir nicht so schnell, ich rauche nicht und arbeite auch nicht in der Gastronomie o.ä., wo Haare schnell eingestunken werden.

Nachfetten war bei mir früher extrem, dank "Hinhaltetaktik" (je öfter man wäscht, desto mehr Talk produziert die Kopfhaut) und vernünftigem Shampoo hält es sich inzwischen in Grenzen.

Im Sommer wasche ich teilweise häufiger, weil die Schwitzerei wirklich nicht so angenehm ist - auch auf der Kopfhaut. Aber sonst seh ich schlichtweg keine Veranlassung dazu, meinen Haaren mehr zu schaden, als unbedingt nötig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren