Wie oft und wie lange geht ihr ins Solarium?

Benutzer110180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe zieeemlich lange überlegt ob ich ins Solarium gehen soll. Vor ein paar Tagen hab ich mich dann einfach mal in einem Soalrium beraten lassen und der meinte ich soll 2 mal die Woche für 14 Minuten auf die leichteste Bank gehen.

Ich bin sehr hell und hab kupferfarbendes Haar..so rot-blond-braun. ^^
Ich kann zwar braun werden aber ich war so lange nicht mehr in der Sonne. :s


Kann mir jemand, der Erfahrung damit hat sagen ob auch 7 Minuten unter der leichtesten Bank und zweimal die Woche reichen?
Wenn ich so nämlich nicht braun werde weil das zu wenig ist, dann kann ich mir das Geld auch sparen!
Ich freu mich auf Antworten. :smile:
 
L

Benutzer

Gast
Ich geh gar nicht, bin ebenfalls ein heller Typ und verbrenne mich relativ schnell. Zwei mal die Woche ist ganz schön viel, oder?
Kauf dir doch Bräunungscreme.
 

Benutzer110180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mit Bräunungscreme hab ich auch schon Erfahrung, da sah ich dann aus wie ein Streifenhörnchen oder eben orange. :tongue:
 
L

Benutzer

Gast
Gibt doch aber welche, die nach und nach bräunen. Ich finde zwar dass man stinkt, wenn man sich damit eingerieben hat, aber es ist eben auch nicht ungesund...
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
Also ich bin blond, blauäugig und geh relativ selten. Wenn ich braun werden will, dann geh ich 3 mal die Woche unter "Bank 3" für 14 Minuten. Man muss dazu aber sagen, das ich trotz blonder haare und relativ heller haut sehr unempfindlich bin, noch nie sonnenbrand hatte und sehr schnell braun werde.
Ich empfehle, dass du dich an die Tipps hälst! Die Leute im Solarium kennen sich deutlich besser aus, als die meisten hier würde ich sagen und vor allem sehen sie dich ja!

Wieso willst du wissen, ob 7 min reichen, wenn der herr dort 14 min vorgeschlagen hat?

Aus Erfahrung heraus empfehle ich, dass du langsam bräune aufbauen solltest und da du sehr empfindlich bist, auch vorsichtig! daher lieber öfter und länger, mit niedriger bank.
 

Benutzer110180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich lass lieber die Finger von solchen Cremes, da hab ich auch schon mehrere ausprobiert..aber danke. :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Inzwischen gehe ich nicht mehr, aber vor Jahren mal, und ich bin auch eher der helle Typ (blond, helle Haut). Die ersten paar Wochen bin ich einmal die Woche für 8 Minuten gegangen, danach dann einmal die Woche 16 Minuten, da wurde ich dann aber schon ordentlich braun - 8 Minuten haben eigentlich ausgereicht.

Für einen Anfänger, noch dazu vom Typ "rot-blond", halte ich zweimal (!) die Woche für 14 Minuten für viel zu viel bzw. lange. Ich würde mit einmal die Woche 7 Minuten anfangen. Und Du solltest halt auch nicht erwarten, dass Du Dich viermal drunterlegst und dann perfekt gebräunt bist... Ich würde eher langsam aufbauen, als mir die volle Dröhnung zu geben - Geld hin oder her. Wenn Du nach ein paar Wochen nicht mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann hör halt entweder ganz damit auf (weil Solariumbräune =/= Sonnenbräune) oder fahr die Zeiten hoch, aber besser so, als sich gleich zu Anfang total zu verbrennen, weil Du unbedingt was für Dein Geld sehen willst. :zwinker:
 

Benutzer71398  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich gehe nicht regelmäßig, außer vor den Wettkämpfen oder wenn ich ausm Urlaub komm und die Bräune halten möchte....

Ich bin dunkelblond und eher der südländische typ, werde schnell und gut braun :zwinker:
Wenn ich gehe, dann gehe ich trotzdem max. 1x die Woche für 13Minuten (hohe Stufe)

Also ich finde für nen "Anfänger" 2x die Woche auch übertrieben...wieso denn auch 2x? Ich würd erst mal ganz locker mit 1x die Woche anfangen... Wenn ich 1x die Woche gehe, dann werd ich echt schnell + gut braun! Ich selbst würde selbst nicht 2x die Woche gehen :ashamed: (auch wenn ich des sicher vertragen würde)
Ich würd es einfach auch mal ausprobieren, welchen Effekt bei dir die 7Minuten haben!
 

Benutzer99742 

Öfter im Forum
Hmm bei deinem Typ halte ich, wie oben auch erwähnt, 2x die Woche wirklich zu viel. 1x die Woche für 10-15 Minuten, wie es dir passt, halte ich für besser und schonender.(Ganz zu Beginn sogar noch kürzer) Es wird vielleicht etwas länger dauern bis du eine Veränderung siehst, aber wenn man einmal Farbe hat baut sich das schneller auf.
Es ist schrecklich, wenn man Leute sieht die krebsrot aus dem Solarium kommen.. weshalb auch immer die sich das antun.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich brauch kein Solarium. Im Sommer werde ich sehr braun, und ich liege nur im Schatten, nie in der Sonne. Die Bräune reicht dann bis zum nächsten Frühling. :cool:

Es gab im TV schon viele Beiträge, dass Solarium sehr schädlich ist.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Es gab im TV schon viele Beiträge, dass Solarium sehr schädlich ist.

Darum geht es doch gar nicht und ich finde, das ist unnötig, jetzt eine Diskussion anzufangen.

Doch, du solltest zwei Mal die Woche gehen, aber nicht 14 Minuten, sondern die ersten Male nur max. 7 Minuten, um zu sehen, wie dein Körper darauf überhaupt reagiert. Danach kannst du dich langsam steigern.

Wenn du nur 1 x in der Woche gehst, wirst du wohl kein Ergebnis sehen, deswegen solltest du wirklich 2 x gehen.

Wichtig ist, dass du dich langsam steigerst.

Und denk unbedingt daran, dich hinterher einzucremen. Lass dir nichts aus dem Solarium andrehen, sondern nimm einfach eine normale Feuchtigkeitscreme.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
also anfangs würde ich schon 2 mal die woche gehen. aber zum halten eines gewissen levels reicht es auch aus alle 10 tage zu gehen. dauerhaft würde ich nicht 2 mal die woche gehen.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
als ich zum ersten mal ins solarium gegangen bin, wurde mir 1x die woche für 6 min. auf der leichtesten bank empfohlen (ich hab dunkelblondes haar und nicht so helle, olivfarbene haut - bin halb-italienerin). nach 3 wochen sollte ich dann auf 12 min. auf der leichtesten bank erhöhen und dann war ich im urlaub (wollte für die starke sonne nicht ganz unvorbereitet sein). das ist jetzt einige jahre her.

mittlerweile gehe ich im herbst/winter ein paar mal (1x, max. 2x im monat), für 12 min. auf eine mittlere bank und danach bin ich schon braun (wobei es mir nicht primär um die bräune geht, meine haut braucht einfach "sonne" um sich gut zu fühlen).
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Es gab hier bei PL mal einen Thread, ob Frauen gebräunte Männer mögen, und da hat die große Mehrzahl geantwortet: "Nein, ich mag bei Männern Blässe."
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Ich hab mich damals (vor über 10 Jahren :grin:) an die Beratung im Sonnenstudio gehalten, langsam angefangen und dann sowohl auf ne stärkere Bank gewechselt als auch die Zeit verlängert. Allerdings hat es mich regelrecht süchtig gemacht. Letztendlich war ich (heller Hauttyp, blauäugig, dunkelblond, Sommersprossen) auf der stärksten Bank, 20 min, 3 mal die Woche :ashamed: Also Vorsicht! Weggekommen bin ich davon eigentlich durch meinen Australienaufenthalt, wo die Sonne so aggressiv war, dass ich gar nicht auf die Idee kam, mich auf die Sonnenbank zu legen :zwinker: Wieder zu Hause hab ich mich im Winter ca. 1 mal die Woche für 10 min gesonnt, um nicht gar so bleich auszuschauen.

Letztes Frühjahr musste ich einen auffälligen Leberfleck entfernen lassen, das hat mir zu denken gegeben und mich außerdem wochenlang eingeschränkt (Duschen, Sport). Seitdem geh ich gar nicht mehr, hab mich an meine Blässe gewöhnt. Mache lieber mehr Sport und geh öfter in die Sauna, um rosige Wangen zu bekommen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren