Wie oft reist ihr in die Vergangenheit?

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
früher hatte ich oft phasen in denen ich zurückgedacht habe. heutzutage eigentlich kaum noch weil mich mein derzeitiges Leben genug beschäftigt. denek es bringt auch nichts, ist ja chließlich Vergangenheit!
 
H

Benutzer

Gast
Das sehe ich anders. Ich glaube wenn man keine Vergleichsmöglichkeiten hat, dann läuft man auch nicht so sehr Gefahr, dass man unzufrieden ist. Wenn man mal besseren Sex hatte, dann ist man ja eher unzufrieden weil man einfach weiß, was es heißt guten Sex zu haben!
Sorry, aber es schüttelt mich, wenn ich darüber nachdenke. Lieber keine Erfahrungen haben und sich mit dem was man hat irgendwie arrangieren, als herauszufinden, was einen wirklich glücklich macht? Das wär für mich irgendwie nichts. Aber jedem das seine. Wen ich mich richtig erinnere warst Du ja bei solchen Themen immer Büschel's Meinung und den versteh ich ja auch nicht, also was soll's. :zwinker:


Naja sicherlich sind das Erfahrungen und die sind auch viel Wert aber ich muss das ja nicht gleich in Zusammenhang mit ner alten Beziehung bringen. Immerhin weiß ich ja danach schon was falsch gelaufen ist. ich bin im grundgenommen ein Mensch, der sehr viel nachdenkt aber über Expartner überhaupt nicht, denn was würde mir das bringen??? Nichts...

Erfahrungen sind wichtig, gar keine Frage! Aber ich denke, wenn man noch so sehr über Exbeziehungen nachdenkt, dass man noch nicht ganz davon losgekommen ist. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein verheirateter Mann großartig über die vorige Beziehung vor 15 Jahren nachdenkt :zwinker:

Du solltest dabei einfach bedenken, daß nicht alle nur schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bei Dir mag das so sein, aber andere erinnern sich halt gern zurück, haben schöne Momente, Tage, Wochen, Jahre mit anderen Menschen verbracht und daran denken sie halt. Sie werden halt durch Orte, Geschehnisse, Menschen, Dinge oder ähnliches an diese Menschen erinnert und dann denken sie halt zurück. Findest Du das so ungewöhnlich und falsch? Sollen sie denn wirklich alles löschen, nur weil sie jetzt nen neuen Partner haben?
 

Benutzer57140  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke sehr sehr oft an vergangenes, prickelnde Situationen mit Menschen, die ich mal gekannt habe...zu dene ich keinen Kontakt mehr habe..erste Lieben, schöne Begebenheiten...

Lebe sehr viel in meiner blühenden Fantasie und stell mir Dinge vor, die noch passieren könnten, erinner mich an Sachen, die passiert sind, gehe Einzelheiten immer wieder durch...

Das ist ne unheimlich praktische Fähigkeit, sich so in seine Fantasie/Gedanken zu vertiefen, z.B. bei langweiligen Familientreffen :tongue: sitz ich dann da so in meiner Ecke und fange plötzlich an zu grinsen und habe Schmetterlinge im Bauch :zwinker: nur weil ich mir z.B.gerade detailiert vorstelle, wie mich mein sexy Tauchlehrer aus Kroatien verführt oder weil ich an eine der traumhaften Nächte mit meinem Kumpel denke :drool:

Bin manchmal so in meine Gedanken versunken, dass ich mich zusammenreißen muss kein "oooh Dean!!" plötzlich vor mich hin zu seufzen, so als wenn mein Szenario im Kopf tatsächlich passieren würde :grin: Is schon ganz witzig für langweilige Abende, wenn man nicht schlafen kann..
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@HaveABreak: Du verstehst nicht, was ich damit sagen will. Wer sagt denn, dass man unzufrieden ist bloß weil man keine große Erfahrungen hat? Man kann dennoch glücklich un zufrieden sein, immerhin weiß man dann doch nicht was es heißt besseren Sex zu haben - man empfindet dann eben die Gegenwart als vollkommen!
Ich finde es einfach nicht richtig an frühere sexerlebnisse sehr positiv zurückzudenken, zumal dass für mich einfach eine Art Unzufriedenheit ausdrückt.

Ich verstehe es, dass man positiv zurückdenken kann im Sinne von "Damals als ich mit meinem Ex nachts am See schwimmen war, das war richtig schön und das würd ich mit meinem Schatz auch gerne machen". Das ist ja alles schön und gut aber gerade in bezug auf Sex kann ich es einfach nicht nachvollziehen. Mal abgesehen davon, finde ich es bedenklich oft (für das ja viele gestimmt haben) zurückzudenken! Denn das heißt für mich ein paarmal in der Woche, also konnte man die Trennung wohl noch nicht richtig verarbeiten.
 

Benutzer61667  (34)

Verbringt hier viel Zeit
eher selten. kann aber doch ab und zu mal vorkommen.
 

Benutzer24586  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ab und zu gern, aber ich guck natürlich lieber vorraus :zwinker:
 

Benutzer28457  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Lebe zurzeit fast nur in der Vergangenheit :flennen:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich denke kaum noch an meine vergangenen Beziehungen, warum auch? War eh alles nur Scheisse. Und ausserdem guck ich immer nach vorn, was zählt, ist das Jetzt!
 
H

Benutzer

Gast
@HaveABreak: Du verstehst nicht, was ich damit sagen will. Wer sagt denn, dass man unzufrieden ist bloß weil man keine große Erfahrungen hat? Man kann dennoch glücklich un zufrieden sein, immerhin weiß man dann doch nicht was es heißt besseren Sex zu haben - man empfindet dann eben die Gegenwart als vollkommen!
Ich finde es einfach nicht richtig an frühere sexerlebnisse sehr positiv zurückzudenken, zumal dass für mich einfach eine Art Unzufriedenheit ausdrückt.

Du hast recht, Ahnungslosigkeit ist manchmal ein Geschenk. Wenn man selbst und auch der Partner nicht vergleichen kann, dann ist das besser für's Ego, keine Frage. Ich kann Deine Gedanken da schon verstehen (auch wenn ich sie selber nicht habe). Ich denke aber, Du überschätzt die Wirkung dieser Erinnerungen an die Ex-Partner hier maßlos. Wenn man jetzt eine Umfrage machen würde, ob sich hier irgendwer von seinem jetzigen Partner trennen würde, nur weil er öfter mal an seinen Ex-Partner zurückdenkt, würden 99% mit NEIN antworten. Es gibt doch nen großen Unterschied zwischen flüchtigen Gedanken und tiefgreifender Sehnsucht. Alle die, die hier was geschrieben haben, erwähnen doch auch nur Gedanken an gewissen Situationen, mehr nicht.
 

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Na ja, es gibt vllt. hier und da Momente, in denen ich mal 'nen Gedanken "verschwende": vor allem, wenn es sich um bestimmte Ereignisse handelt, die die "damalige Zeit(en)" in einer Weise charakterisieren. Das aber in der Regel lediglich für 'n Bruchteil einer Sekunde und zurück will ich diese Zeiten auch nicht haben.
Wie's im Englischen heißt: "That was then, but this is now."
 

Benutzer61740  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin generell ein nostalgischer Mensch. An viele Sexpartner kann ich mich leider nicht zurückerinnern, einfach, weil die Vergangenheit nicht mehr als einen hervorgebracht hat. Aber trotzdem: Interessantes Thema.
 

Benutzer40816 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich recht oft.
Warscheinlich weil meine momentane Freundin no warten will mim Sex... seit 6 Monaten. Da denkt ma halt gern an die Zeiten woma no mit na Nymphomanin zam war :drool:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Eigentlich recht oft.
Warscheinlich weil meine momentane Freundin no warten will mim Sex... seit 6 Monaten. Da denkt ma halt gern an die Zeiten woma no mit na Nymphomanin zam war :drool:

Und genau das sind solche Gedanken die ich furchtbar sind. Da will die freundin nicht mit einem schlafen und man geilt sich an den Sexgedanken mit der Ex auf :kopfschue Also sowas ist eines der Sachen, die ich echt zu den schlimmen Dingen in einer beziehung zähle.

@HaveABreak: Genau dieses Beispiel von Madin zeigt doch jetzt wiederrum die Sehnsucht! und es ist natürlich klar, dass die meisten einfach nur diese Gedanken ohne die Sehnsucht haben aber da frage ich mich dennoch, weshalb man denn solche Gedanken hat! Weshalb überlegt man sich, wie es damals vor 2 jahren war, als man zusammen am See saß, gewitter einbruch kam und man dort ne schöne nacht zusammen verbrachte? Weil man das mit seinem Partner noch nicht hatte? weil man unglücklich ist? Weil man das vermisst? Gründe dafür muss es ja geben.
 

Benutzer48987 

Benutzer gesperrt
Denke in letzter Zeit häufig an ihn zurück. Aber nicht wegen dem Sex!!! :kopfschue
 
H

Benutzer

Gast
Und genau das sind solche Gedanken die ich furchtbar sind. Da will die freundin nicht mit einem schlafen und man geilt sich an den Sexgedanken mit der Ex auf :kopfschue Also sowas ist eines der Sachen, die ich echt zu den schlimmen Dingen in einer beziehung zähle.

Naja, ob er sich an den Gedanken aufgeilt, weißt Du ja gar nicht. Er denkt halt dran, mehr hat er ja erstmal nicht geschrieben. Die Frage ist allerdings, was Du von ihm in der Situation erwartest. Meinst Du, wenn er die Erfahrung nicht hätte, würde er glücklich damit sein, daß er noch keinen Sex mit ihr hatte und keinerlei Gedanken daran verschwenden? Oder bei SB immer nur an sie denken, nur sie und niemanden anders? Wenn er an sie denkt wird er heiß auf sie, aber das darf er nicht, was also wäre denn für Dich eine faire Lösung dieses Problems?

Außerdem: Wenn diese Gedanken so machtvoll wären, warum will er dann nicht zu seiner Nymphomanin zurück, sondern bleibt weiter mit seiner Freundin zusammen? Vielleicht weil Gedanken halt noch lange keine Handlungen sind?

Sandee schrieb:
@HaveABreak: Genau dieses Beispiel von Madin zeigt doch jetzt wiederrum die Sehnsucht! und es ist natürlich klar, dass die meisten einfach nur diese Gedanken ohne die Sehnsucht haben aber da frage ich mich dennoch, weshalb man denn solche Gedanken hat! Weshalb überlegt man sich, wie es damals vor 2 jahren war, als man zusammen am See saß, gewitter einbruch kam und man dort ne schöne nacht zusammen verbrachte? Weil man das mit seinem Partner noch nicht hatte? weil man unglücklich ist? Weil man das vermisst? Gründe dafür muss es ja geben.

Ja klar gibt es Gründe. Es sind schöne Erinnerungen und daran denkt man halt gern zurück. Du denkst doch bestimmt auch gern an viele Dinge zurück, das ist doch das natürlichste der Welt. Ist denn wirklich jeder Gedanke von Dir inhaltsschwer und bedeutungsvoll? Träumst Du nie einfach so in den Tag hinein und erinnerst Dich an schöne Momente?
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@HaveABreak: Na so wie er das geschrieben hat, geilt er sich schon daran auf... der sabbernde Smiley in allen Ehren :zwinker: mal abgesehen davon geht es wohl auch darum, dass seine Freundin nach 6 Monaten noch keinen Sex will und nur weil er vorher ne nymphomanische Freundin hatte.... ach egal, soll jetzt auch nicht das Thema sein :grin:

Ich habe meistens gründe wenn ich an etwas zurückdenke, natürlich nicht immer und ich bin auch der Meinung, dass man sich in einer Beziehung an anderen Dingen "aufgeilen" kann! Männer schauen sich ja gerne Pornos o.ä. an aber etwas was ich nicht nachvollziehen kann, sind solche Gedanken an die Exfreundin!! Man kann ja denken "ach, das war damals schön", ist ja ganz klar, ich denke auch an frühere Situation aber mit einem halben Lachen auf dem Mund, wie ich nur so blöd sein konnte... oder eben "das war ja lustig damals" und nicht sehnsüchtig und ich glaube, dass die meisten das eben so machen! Sie denken voller Sehnsucht daran zurück, wie das damals war und finden es wohl schade, dass es mit in der jetzigen Beziehung anders läuft.

Wenn man 30 Jahre verheiratet ist und denkt noch an Exfrauen zurück, dann läuft meiner Meinung nach etwas falsch.
 

Benutzer40816 

Verbringt hier viel Zeit
Und genau das sind solche Gedanken die ich furchtbar sind. Da will die freundin nicht mit einem schlafen und man geilt sich an den Sexgedanken mit der Ex auf :kopfschue Also sowas ist eines der Sachen, die ich echt zu den schlimmen Dingen in einer beziehung zähle.

Geh wo denn? Die eigenen Gedanken tun doch niemand weh. Wär was anderes wenn ich beim Sex an wen andern denken würd, aba weiß nicht was falsch dran is sich gelegentlich an die alten Zeiten zu erinnern, is doch nix böses.
War halt a schöne Zeit, wüsst nicht wieso ich die jetzt einfach vergessen sollt...
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
ab und zu,denke ich schon an erlebnisse aus der vergangenheit... das muss jetzt nicht unbedingt etwas sexuelles gewesen sein,auch einfach so beziehungen oder andere menschen...(kommt bei mir meistens vor,wenns innerhalb von nem jahr noch her ist*gg*)

wobei ICH momentan eher VON MEINEM FREUND an ne bettgeschichte erinnert werde,die ich mit jemanden vor ihm hatte...es ihm aber eigentlich nicht passt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren