Wie oft duscht ihr?

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
MooonLight schrieb:
Muhaha. Ich stehe auch jeden morgen um 5 Uhr auf.. Aber nicht um die Haare zu waschen, sondern weil um 6 Uhr meine S-Bahn fährt.

Und in einer Stunde sind meine Haare nicht annähernd trocken...
na ja ich föhn auch 15min ca. ...

und hab "nur" 10min oder so zur Baushaltestelle.. G*

Bin aber meistens schon um 06:00 fertig und geh schon mal runter usw. ...
ich frühstücke ja morgens auch net ^^

vana
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Alsomich würde mal interessieren warum sich die Leute nur einmal pro woche oder sogar seltener duschen?
Angst vor wasser?
Hautprobleme?
wäre mal interessant!
Wenn ihr lieber anonym bleiben wollt schickt mir doch ne PN!
Ich versuche einfach zu verstehen, mehr nicht...
 
C

Benutzer

Gast
duschen täglich, aber ich wasche dabei nicht immer meine Haare - das höchsten alle zwei, meist alle drei Tage...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Eigentlich jeden Tag am Morgen. Manchmal in den Ferien kommt es vor, dass ich es sein lasse.
Nach dem Sport (Schule, Schwimmen) wird auch geduscht und nach dem Sex :engel:

Das ergibt dass ich im Jahr midestens 500x dusche.
 

Benutzer24818  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Morgens duschen ist Pflicht. Fühle mich sonst den ganzen Tag über irgendwie "dreckig".
Wenn ich Sport gemacht habe, dusche ich auch noch ein 2. mal.
 

Benutzer13521  (39)

Verbringt hier viel Zeit
zasa schrieb:
Alsomich würde mal interessieren warum sich die Leute nur einmal pro woche oder sogar seltener duschen?
Angst vor wasser?
Hautprobleme?
wäre mal interessant!
Wenn ihr lieber anonym bleiben wollt schickt mir doch ne PN!
Ich versuche einfach zu verstehen, mehr nicht...
In meiner Teenagerzeit war das durchaus möglich....

Hab bei meinen Großeltern gewohnt, zwei Bäder mit Badewannen waren vorhanden, keine Duschwände, und die Befestigung für den Duschkopf war auf Schulterhöhe. Sehr bequem.
Im Keller war dann eine Dusche im Waschkeller. Da meine Großeltern viel im Garten aktiv waren musste man sich dort immer durch Pflanzentöpfe, Wannen, Gießkannen, Insektenvernichtungsmittel etc. durchkämpfen, oder so Zeug zuerst aus der Dusche räumen. Da war schon alle zwei Tage zu duschen ziemlich stressig.

Wenn man reinlich sein will sollte man halt auch die entsprechenden Einrichtungen haben.
 
S

Benutzer

Gast
Na also es kommt ja auch schon mal vor, dass ich nur einmal die Woche dusche.. aber dann kann man sich doch zumindest an den restlichen Tagen in die Badewanne legen!!
Und eins von beidem tu ich täglich (bis mehrmals täglich im Sommer zB)
 
K

Benutzer

Gast
ich dusche jeden morgen !! wenn ich morgens nicht dusche dann fühle ich mich einfach unwohl und irgendwie dreckig. da ich noch jedentag sport treibe dusche ich danach natürlich auch immer. ich weiss... es ist nicht so gut für die haut. aber bei steht hygiene an ALLER ERSTER stelle. ich hasse nichts mehr als unhygienische menschen.
 

Benutzer26248 

Verbringt hier viel Zeit
1x am Tag mindestens... Entweder morgens oder Abends.. so wies halt am besten passt.
Nachm Sex meistens auch... Fängt halt ziemlich leicht an zu Schwitzen, wenns heiß her geht.
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
zasa schrieb:
Alsomich würde mal interessieren warum sich die Leute nur einmal pro woche oder sogar seltener duschen?
Angst vor wasser?
Hautprobleme?
wäre mal interessant!
Wenn ihr lieber anonym bleiben wollt schickt mir doch ne PN!
Ich versuche einfach zu verstehen, mehr nicht...

Warum trinken Leute manchmal einen ganzen Kasten Bier in der Woche, obwohl allgemein bekannt ist, daß bereits ein Glas ca. 1.000 Gehirnzellen vernichtet ? Warum futtern Andere drei Chipstüten an einem Abend in sich hinein, obwohl sie wissen, daß dies der Haut nicht und ihrer Figur noch weniger gut tut ? Warum verzichten viele Leute auf´s Zähneputzen, obwohl sie wissen (sollten) daß dadurch Zahnstein, Karies und weitere Zahnprobleme, von der Mundhygiene mal ganz abgesehen, sich ungehindert entfalten können ?

Weil es ihnen egal ist..... Ich glaube, daß ist auch der Grund für mangelnde Körperhygiene - Gleichgültigkeit dem eigenen Erscheinungsbild gegenüber.
Konsum, Betäubung oder Ablenkung sind einfach wichtiger als gesund, intakt, attraktiv und letztlich auch wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies geht Hand in Hand mit Einsamkeit und Frust. Wen einmal die Gleichgültigkeit in seinen Bann gezogen hat, ist nicht mehr allzu gesellig.
Für wen auch ?
 

Benutzer5636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich dusche jeden Tag, sonst fühle ich mich nicht sauber.
Ich arbeite als Erzieherin in einer Behinderteneinrichtung und da hat man viel mit Dreck zu tun. Da brauch ich genug Seife und Duschgel.
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Ich dusch jeden morgen ! Und eben wenn ich Sport gemacht hab, danach :smile:
 

Benutzer10072 

Verbringt hier viel Zeit
Dusche auch jeden Morgen, da ich mich sonst nicht richtig frisch fühle und natürlich auch zum wach werden.
Ansonsten natürlich auch nach dem Sport bzw. vor der Sauna.
Ist ja sonst auch irgenwie ekelig.

Wenn man sich natürlich sonst gründlich wäscht, reicht auch selteneres Duschen.
Ich denke mal, jeder so wie er sich wohl fühlt.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Wenn ich ungeduscht das Haus verlasse, fühle ich mich unwohl.
MIndestens 1x pro Tag muss sein
 

Benutzer11578 

Verbringt hier viel Zeit
Im Schnitt dusche ich alle 2 Tage.

Im Sommer bzw. wenn ich viel geschwitzt hab auch täglich. Mehrmals täglich dusche ich allerdings nur selten und nur bei großer Hitze (ich glaub im Sommer 2003 war das öfter so).

Das Duschen vor Disco-Besuchen habe ich mir abgewöhnt. Nach 30 min Disco stinkt man schlimmer als jeder Kettenraucher... dann lieber direkt hinterher....

Generell würde ich sagen: 3 mal pro Woche. Bei Bedarf auch häufiger.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren