Wie meine Freundin überzeugen sich zu rasieren?

A

Benutzer

Gast
Abgesehen von optischen Aspekt, wirkt das ganze viel viel gepflegtes und man(n) sieht auch das was man sehen will und genießt den Anblick. Das bleibt einem ja verwährt mit Haaren, jedenfalls teilweise...

Dass sich alle rasieren ist nicht nur ein Trend sondern hat einen vernünfigen Grund.

Wenn du möchtest dass sie sich rasiert, und du hast gute Gründe, dann sollte sie das auch machen, denn es gibt nichts was dagegen spricht.
 

Benutzer50719 

Verbringt hier viel Zeit
Ralph_und_Julia schrieb:
Ich könnt sie da gar nicht lecken bzw. sonst was mit ihr machen

unrasiert finde ich echt eklig :smile:


red halt mal gut mir ihr und sag ihr das es dich echt stört

Interessant, dass du das schon so mit 15 beurteilen kannnst, auch wenn du 'ne Freundin hast, aber mit 15? :mad: Ich meine, du wirst ja wohl nicht schon so viel Erfahrungen gemacht haben, oder? Also, dass du schon mit sämtlichen Weibern im Bett warst, also find ich's ganz schön übertrieben schon so'ne direkte Meinung zu haben - nur weil du nichts anderes kennst anscheinend!!!

Also, wie du sie dazu überreden kannst, weiß ich jetzte auch nich so genau, aber wenn überhaupt, wenn du mit ihr darüber redest ganz normal und nicht gleich mit Tür ins Haus fällst ;-)

Warum müssen die Frauen unten immer rasiert sein, ich meine 'n wenig rasiert is ja ok, aber bei euch Männern muss immer gleich alles ab! :mad:

Seid ihr denn alle auch komplett rasiert? Glaub ich nich und ich muss auch ehrlich sagen, Männer, die unten komplett rasiert sind sehen aus wie Schweinchen!!*hehe* also mal jetzte an die Männer, die das machen, aber wie schon gesagt, ich glaube nicht, dass das so viel machen!?!
 

Benutzer21668  (51)

Verbringt hier viel Zeit
wie hatten wir eigentlich früher Sex?
da kam kein Mensch darauf sich zu rasieren :grrr:
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
[U schrieb:
subman]Zwischen Bauch und Penis lasse ich je nach Lust und Laune noch ein paar gestutze Haare aber das ist eigentlich auch nur weil ich die Rasur dort schlecht vertrage une immer kleine Pickel bekomme oder mich nur einmal die Woche rasieren kann und dann wahnsinnig harte Stoppel habe.

Du bist ja echt gut! Meinst du, sie wird diese Probleme nicht haben? :rolleyes2
Die hat fast jeder bei den ersten Malen, wenn man sich da rasiert! Aber sie solls auf sich nehmen, klar, weil DU es ja besser findest!

Darf ich mal fragen, wie alt deine Freundin ist und ob sie noch zu Hause wohnt? Weil ich hätte vor ein paar Jahren schon Probleme damit gehabt, mir blöde Sprüche und Vorwürfe von meiner Mutter anzuhören nur weil ich da unten keine Haare mehr hab. Vielleicht ist es ihr ja in solchen Situationen unangenehm? Darüber schonmal nachgedacht?

Und die paar Härchen...ich bitte dich! wenn sie einigermaßen auf Hygiene achtet ist das doch wirklich nicht so dramatisch. Kannst sie ja fragen, ob sie bereit ist, sie ein wenig kürzer zu machen. Das fällt nicht so auf und dürfte auch deinem "Problem" etwas entgegenwirken.
 

Benutzer15152 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wollte zwar vorhin noch antworten, das sie es vielleicht mal probieren sollte und das einen Menschen lieben kann, ohne dabei auf einen unrasierten Intimbereich zu stehen, aber was das hier wieder für seltsame Blüten treibt:

Ich könnt sie da gar nicht lecken bzw. sonst was mit ihr machen

unrasiert finde ich echt eklig :smile:


red halt mal gut mir ihr und sag ihr das es dich echt stört

Äh, du weißt schon, das Sex an sich schon sehr unhygienisch ist???

mit ner unrasierten würd ich gar nichts machen.
also total unrasiert: :wuerg:
bikinimässig rasiert: :wuerg:
ein breiter strich: :wuerg:
ganz kleiner, feiner strich: wenns sein muss...
gar nichts: so ists recht.

Wow, den Toleranzpreis gewinnst du mal sicher nicht. Was denn, wenn deine Freundin sich net rasieren will???? Verlässte sie dann??

Leutz, Leutz, werdet mal ein bisschen offener, dann macht das Leben viel mehr Spaß :grin:
 

Benutzer40403 

Verbringt hier viel Zeit
oft ist das Problem ja eher (so ist es bei meiner Freundin) das das rasieren des Intimbereichs die Haut ..äh.. wie heißt dat, so in der Art Hautirritationen oder so. Meine bekommt oft kleine Pickelchen dort nach dem Rasieren. Mir zuliebe macht Sie das oft, bzw. baut es so als Spiel ein, das ich Sie unter der Dusche rasieren soll. Naja denn mach ich Ihr mit dem langhaarrasierer erstmal 3mm, und rasiere Ihr nur den direkten Bereich um die Schamlippen mit einem Nassrasierer, dann ist es nicht so schlimm mit den Pickelchen. Ich finde das ist ein ganz guter Kompromiss, da die paar Haare die dann übrig sind wirklich nicht stören beim Oralverkehr :smile:
 

Benutzer43815 

Verbringt hier viel Zeit
versuch doch einfach mal mit ihr drüber zu reden,und erklär ihr vernünftig wieso du das willst.
aba dräng sie nicht zu sehr,das kann dann nach hinten losgehen.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Das hört sich total oberflächlich und machohaft an. Wenn Du Deine Freundin wirklich - bedingungslos - liebst, ist es Dir egal, ob sie rasiert ist oder nicht. Wenn Du auf rasierte Frauen stehst, solltest Du vorher nachfragen, bevor Du eine Beziehung eingehst :angryfire

Quatsch. Weil man jemanden liebt, darf man nicht mehr Wünsche haben? Das ist mir neu. Zwingen soll man andere natürlich nicht, aber den reinen Wunsch äußern ist doch ganz normal.

Interessant, dass du das schon so mit 15 beurteilen kannnst, auch wenn du 'ne Freundin hast, aber mit 15? :mad: Ich meine, du wirst ja wohl nicht schon so viel Erfahrungen gemacht haben, oder? Also, dass du schon mit sämtlichen Weibern im Bett warst, also find ich's ganz schön übertrieben schon so'ne direkte Meinung zu haben - nur weil du nichts anderes kennst anscheinend!!!


Kann doch sein, dass seine Freundin am Anfang der Beziehung nicht rasiert war und er das von daher beurteilen kann... Und auch wenn nicht, kann man doch eine gewisse Vorliebe haben, ohne zwischen x Schenkeln gelegen zu haben. Man kann für sich selbst wissen, was man mag und was nicht.

Warum müssen die Frauen unten immer rasiert sein, ich meine 'n wenig rasiert is ja ok, aber bei euch Männern muss immer gleich alles ab! :mad:

Von müssen ist doch generell keine Rede... in einer Partnerschaft sollte man das zusammen entscheiden können... Was ist für dich "ein wenig rasiert"? Es gibt zwei einfache Gründe: 1. mögen viele Männer eine rasierte Muschi von der Optik her mehr, 2. ist es angenehmer, beim OV keine Haare im Mund zu haben. Find ich ganz verständlich, ich mag es unten ohne (bei mir) auch viel lieber, mein Freund findet's auch besser. Das muss jeder für sich entscheiden... jeder hat andere Vorlieben.
Du solltest hier im Forum lieber nicht nach den rasierten Männern fragen - das sind sehr viele, wenn nicht fast alle! (Lässt sich aber sicherlich nicht auf die große Masse übertragen...)

Back to topic: Red mit ihr, aber zwingen kannst du sie eben nicht, bzw. das solltest du auch gar nicht erst versuchen! Ihr könnt ja versuchen, einen Kompromiss zu finden. Sie soll es einmal ausprobieren, es kann ja sein, dass es ihr rasiert dann auch besser gefällt. Wenn nicht, dann eben nicht... Oder ihr einigt euch auf ein Mittelding: Oben Strich und/oder gestutzt, aber Schamlippen rasiert. Eigentlich ist doch wichtiger, dass die Schamlippen blank sind, denn am eigentlichen Venushügel leckt man ja nicht... Ich find es daneben, zu drohen, dass sie sich rasieren soll oder sie dann nicht mehr geleckt wird. Man sollte den Partner (in seinen Bedürfnissen) respektieren..
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
Quatsch. Weil man jemanden liebt, darf man nicht mehr Wünsche haben? Das ist mir neu. Zwingen soll man andere natürlich nicht, aber den reinen Wunsch äußern ist doch ganz normal.



Kann doch sein, dass seine Freundin am Anfang der Beziehung nicht rasiert war und er das von daher beurteilen kann... Und auch wenn nicht, kann man doch eine gewisse Vorliebe haben, ohne zwischen x Schenkeln gelegen zu haben. Man kann für sich selbst wissen, was man mag und was nicht.



Von müssen ist doch generell keine Rede... in einer Partnerschaft sollte man das zusammen entscheiden können... Was ist für dich "ein wenig rasiert"? Es gibt zwei einfache Gründe: 1. mögen viele Männer eine rasierte Muschi von der Optik her mehr, 2. ist es angenehmer, beim OV keine Haare im Mund zu haben. Find ich ganz verständlich, ich mag es unten ohne (bei mir) auch viel lieber, mein Freund findet's auch besser. Das muss jeder für sich entscheiden... jeder hat andere Vorlieben.
Du solltest hier im Forum lieber nicht nach den rasierten Männern fragen - das sind sehr viele, wenn nicht fast alle! (Lässt sich aber sicherlich nicht auf die große Masse übertragen...)

Back to topic: Red mit ihr, aber zwingen kannst du sie eben nicht, bzw. das solltest du auch gar nicht erst versuchen! Ihr könnt ja versuchen, einen Kompromiss zu finden. Sie soll es einmal ausprobieren, es kann ja sein, dass es ihr rasiert dann auch besser gefällt. Wenn nicht, dann eben nicht... Oder ihr einigt euch auf ein Mittelding: Oben Strich und/oder gestutzt, aber Schamlippen rasiert. Eigentlich ist doch wichtiger, dass die Schamlippen blank sind, denn am eigentlichen Venushügel leckt man ja nicht... Ich find es daneben, zu drohen, dass sie sich rasieren soll oder sie dann nicht mehr geleckt wird. Man sollte den Partner (in seinen Bedürfnissen) respektieren..


so sehe ich das im großen und ganzen auch.

allerdings würde es für mich nen großen verlust meiner begierde auslösen wenn mein partner unrasiert wäre... ich finde das kleine opfer kann man bringen wenn der partner eben drauf steht..
 

Benutzer51042 

Verbringt hier viel Zeit
ALso...


Warum müssen die Frauen unten immer rasiert sein, ich meine 'n wenig rasiert is ja ok, aber bei euch Männern muss immer gleich alles ab! :mad:

Seid ihr denn alle auch komplett rasiert? Glaub ich nich und ich muss auch ehrlich sagen, Männer, die unten komplett rasiert sind sehen aus wie Schweinchen!!*hehe* also mal jetzte an die Männer, die das machen, aber wie schon gesagt, ich glaube nicht, dass das so viel machen!?!

Ich hab z.B. probleme, reinzukommen, weil da noch der komplette Busch steht. Du glaubst gar nicht, wie das schmerzt, wenn die Haare in die Eichel einschneiden oder zwischen Vorhaut und Eichel hängen bleiben...
Ich hab im Prinzip das gleiche Problem wie unser lieber Threadstarter :zwinker:
Aber meine Angebetete ist von den Stoppeln so abgeschreckt, dass sie es nicht in Betracht zieht. Ich kenn sie nur so, wie sie jetzt ist, aber sie meinte, sie hätte es mal versucht und es hätte nur gepiekst...
meine Bisherigen waren alle rasiert und deswegen hab ich mich nie mit denen über so was ausgetauscht...

PS: Zu deiner Stichelei: Ich hab mich vor 14 Tagen mal blank gemacht. Optisch hast du recht... *G*
fühlt sich auch alles etwas seltsam an und ist eine Schweißquelle. Also die Haare sind schon von Nutzen, zumindest unterhalb des Gliedansatzes :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Darf ich mal fragen, wie alt deine Freundin ist und ob sie noch zu Hause wohnt? Weil ich hätte vor ein paar Jahren schon Probleme damit gehabt, mir blöde Sprüche und Vorwürfe von meiner Mutter anzuhören nur weil ich da unten keine Haare mehr hab. Vielleicht ist es ihr ja in solchen Situationen unangenehm? Darüber schonmal nachgedacht?

Und die paar Härchen...ich bitte dich! wenn sie einigermaßen auf Hygiene achtet ist das doch wirklich nicht so dramatisch. Kannst sie ja fragen, ob sie bereit ist, sie ein wenig kürzer zu machen. Das fällt nicht so auf und dürfte auch deinem "Problem" etwas entgegenwirken.

wieso muss sie sich sprüche anhören?? wer sagt denn, dass sie vor ihrer Mutter nackt rumläuft. und wenn sie es macht, dann bindet sie sich halt n Handtuch um und dann sieht es die Mutter nicht. Das als Begründung würd ich ja als Ausrede einstufen....

naja.. also n paar Häärchen sinds ja auch net, wenn sie gar nicht rasiert ist. wenn ich in kerl wäre, würde ich auch wollen, dass sie sich rasiert. ich find das nicht schön haare im mund zu haben :wuerg:
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Sorry, aber bei mit isses früher schon oft vorgekommen, dass meine Mutter oder meine Schwester ins Bad gekommen sind, wenn ich unter der Dusche stand oder in der Badewanne war. Und ich kenne viele Familien in denen das auch so ist. Und dann hektisch nach nem Handtuch greifen ist doch mehr als albern...


Hier redet ja auch keiner von GAR NICHT rasieren, sondern um alles weg oder etwas stehen lassen. Der Threadstarter meinte lediglich, die sei nicht KOMPLETT rasiert.
Könnte das persönlich für mich auch nicht haben, da so ne Wolle stehn zu lassen und alles der Natur zu überlassen.
Ich kanns aber auch absolut verstehen, wenn es jemand für sich und für seinen Körper nicht schön findet, wie eine 10-jährige da unten auszusehen (grade wenn man noch etwas jünger ist)!
Das sollte jeder für sich entscheiden können, denn immerhin rennt sie damit die ganze Zeit herum und muss das bestimmt öfters sehen als ihr Freund!
 
G

Benutzer

Gast
Ja na klar muss es jeder für sich selbst entscheiden :smile:
hab ja auch nur gesagt, wie ich darüber denke.

aber wenn der freund das mag und sich z.b. fast übergeben muss, weil er es nicht mag haare im mund zu haben, dann muss die freundin sich nicht wundern, wenn sie nicht mehr geleckt wird. das ist dann natürlich ihre entscheidung... überwindet sie sich und probiert sie es mal aus, sich ganz zu raiseren, oder verzichtet sie auf das lecken??!!
 
L

Benutzer

Gast
also mein freund hat versucht mit mir da n kompromiss zu finden: er wollte, dass ich untenrum komplett rasiert bin, aber weil das iwie voll eklig ist wenn die dann nachwachsen, hab ich ihm gesagt, wenn er das au macht, raiser ich mich untenrum auch. tja, dann hatt ers eingesehen und er leckt mich immer noch:zwinker:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
aber wenn der freund das mag und sich z.b. fast übergeben muss, weil er es nicht mag haare im mund zu haben, dann muss die freundin sich nicht wundern, wenn sie nicht mehr geleckt wird. das ist dann natürlich ihre entscheidung... überwindet sie sich und probiert sie es mal aus, sich ganz zu raiseren, oder verzichtet sie auf das lecken??!!

Ich finde schon, dass das sehr nahe an Erpressung grenzt...

Bin noch immer für einen Kompromiss, das sollten beide zusammen entscheiden. Eine Beziehung besteht aus zwei Partnern, und beide haben Bedürfnisse.
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich selber kenne das Problem nicht, finde mich ohne Haare viel schöner, und fand das auch schon immer. Aber ich kann dich vollkommen verstehen, weil ich weiß, dass Haare im Mund widerlich sind und ein ganz nackter Anblick ist auch wirklich schöner [für mich natürlich vor allem bei Männern... egal ob in der Intimzone oder am Hintern, voll rasiert ist einfach geil].

Redet ihr öfter mal, also regelmäig über eure Träume, Wünsche usw.? [Ist in einer Beziehung wichtig.] Wenn ja, dann versuch einfach bei so einer Gelegenheit mal zu fragen, ob sie die Haare nicht, für einen ganz besonderen Abend, für dich, mal wegmachen könnte und dann schauen ob sie es mag. Sag ihr, dass sie dann ja sieht, wie du drauf reagierst und dass sie, wenn sie sich so nicht wohlfühlt, die Haare ja danach wieder nachwachsen lassen kann.
[Bist du rasiert? Wenn nicht: Probier das doch mal, vielleicht gefällt es ihr?]
 
1 Monat(e) später

Benutzer26247 

Verbringt hier viel Zeit
Ach ja,
ein Teufelskreis.....:kopfschue

Sie will sich nicht rasieren weil es hinterher angeblich immer so juckt - ich will sie unrasiert nicht unbedingt oral befriedigen (obwohl wir Oral eigentlich toll finden) - tu ichs doch, will sie mir keinen Kuß mehr geben, weil ich ggf Intimbehaarung im Mund und Gesicht haben könnte :flennen:

WAS NUN HERR KOHL???
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren