Wie macht ihr euch morgens Fertig?

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
So sieht ein typischer Morgen aus:
- Snoozen, bis mich der Wecker nervt, oder ich aufs Klo muss :grin:
- aufs Klo gehn
- Balkontür aufmachen
- wieder ins Bett
- Laptop an
- evtl Radio an
- beginnen, Klamotten zusammenzusuchen
- wenn es ansteht: Staubsaugen, Bügeln oder Wäsche für die Maschine zusammensuchen
- wenn ich Hunger verspüre: Frühstück
- im Bad die Linsen rein, Zähne putzen, manchmal auch duschen (meist aber abends nach dem Fitness)

Ich arbeite erst ab 11h :zwinker: und schaffe es, jeden Morgen kurz vor knapp aus der Tür zu stürzen, weil ich wieder nur getrödelt habe.
Wenn ich mal um 9 oder früher arbeiten muss, ändert sich die Reihenfolge zwar nicht unbedingt (bzw Laptop bleibt aus), aber die Schnelligkeit schon. Plane mir immer so ne Stunde ein zum richten.

Am WE läuft es ähnlich, nur liegt dann mein Freund noch im Bett bei mir und wir kuscheln - bis ich genug hab und ihn unter die Dusche nerve *g* (ich grausames Stück :grin:)
 

Benutzer116587 

Benutzer gesperrt
Typischer Morgen unter der Woche sieht momentan so aus:
- sofort aufstehen, wenn der Wecker klingelt
- Kaffeemaschine anmachen
- duschen, Zähne putzen, Haare machen, schminken, anziehen, usw.
- kleines Frühstück in Form von Kaffee und Obst
Dauert meist so zwischen einer halben und einer dreiviertel Stunde

Am Wochenende gibts eigentlich keinen bestimmten Ablauf: Irgendwann aufstehen, dann eher baden als duschen, gemütlich frühstücken... Ist nicht wirklich durchstrukturiert :zwinker:
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ok mal so ein typischer Wochentag:
  • Wecker um 05.10ausmachen, nochmal umdrehen in die Bettdecke kuscheln
  • Wecker um 05.30 ausmachen und denken sch.... ich muss jetzt aufstehen- los
  • ins Bad wanken, Zähne putzen kämmen usw. mich anziehen
  • Brote für die Arbeit machen und in die Tasche packen
  • Dann noch fünf Minuten zu meinem Schatz setzten
  • um 06.00 das Haus verlassen und zur Arbeit düsen
 
S

Benutzer

Gast
6:00 Uhr aufstehen, Zähneputzen, Gesicht waschen, Arbeitskluft anziehen, Kühlbox mit Essen packen und ab zum Firmwagen maschieren. Alles in allem so um die 10 Minuten.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
- duschen (dabei Zähne putzen)
- anziehen
- schminken

Das zusammen dauert etwa 20 Minuten und wird so täglich gemacht.
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
- Wecker ausmachen, auf die andere Seite drehen.
- Etwas später wieder Wecker ausmachen, ggf. aufstehen, andernfalls Wiederholung von Schritt 1 bis zum Exzess.
- Entweder duschen (inkl. weiterer Tätigkeiten rund um die morgendliche Hygiene) und dann frühstücken oder frühstücken und anschließend duschen - hängt davon ab, welchen Wochentag wir haben (Frühstücksvorbereitungen reichen von 0% bis 100%)
- Kurz aufräumen.
- Anziehen.
- Tasche, ggf. weiteres benötigtes Material nehmen.
- Tür zumachen.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
Meine Fresse habt ihr es eilig. :grin:

Also ich:
-Werde geweckt und schau aufs Handy
-stehe nach 10 Minuten auch auf
-geh ins Bad
-wiegen und notieren
-duschen
-was anziehen
-frühstück machen
-mit Musik frühstücken
-Zähne putzen etc
-fertig anziehen
-los gehts.

Dafür brauch in in der Regel 2 Stunden. :whistle: :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Der Morgen selber macht mich fertig..... :tongue:

0. irgendwie wach gekriegt werden
1. Aufstehen
2. Unter die Dusche
3. manchmal rasieren
4. Frühstück (Ovo, Müesli)
5. Zähneputzen
6. an die Arbeit

Zeitaufwand:
0: 1 bis 10 Minuten
1 bis 3: 7-15 Minuten
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Unter der Woche:

- Wecker klingelt
- Aufstehen
- Zähne putzen
- Duschen
- Abtrocknen, anziehen
- Kaffe kochen
- Haare föhnen, schminken
- Kaffee trinken, eventuell die Nachrichten im Tv nebenbei laufen lassen
- Dann geht's los.

Am Wochenende sieht es wieder gaaanz anders aus ;-)

- Aufstehen
- Kaffee kochen
- Zigarette rauchen und Kaffee trinken
- Nebenbei surfen oder Nachrichten gucken
- Eventuell 2. Kaffee und 2. Zigarette ;-)
- Zähne putzen
- Duschen
- Anziehen
- Nochmal im Bett liegen ;-)
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
1. Aufstehen, in Jogginghose und dicke Socken schlüpfen
2. Klo
3. Müsli frühstücken (und Fruchtsaft)
4. Wahlweise etwas rumsiffen, Zeitung lesen oder TV gucken (je nach Zeit)
5. Zähneputzen
6. Waschen oder duschen
7. Anziehen, Haare machen, Schminken
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Allein das Auftehen macht mich zumeist fertig. :zwinker:
Aber mal ernsthaft:


Aufstehen. Duschen. Haare trocknen. Zähne putzen. Anziehen.
(Wenn genug Zeit ist: Kaffee.)
(Wenn richtig viel Zeit ist: noch ein, zwei Songs hören. Schön laut.)
Gehen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
- Wecker aus
- Brille aufsetzen
- PC anmachen
- Rolladen hochziehen
- Serie laden
- Frühstück machen
- Online Zeitung lesen, im Internet surfen und frühstücken
- Serie anmachen und währenddessen Kontaktlinsen rein, Zähne putzen, schminken, pafümieren, anziehen
- Sporttasche packen
- Haare richten

Dauer: Mind. 60 Minuten
 

Benutzer71398  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Zum Thema:
Wenn ich nen festen Termin hab (unter der Woche)...
- 3 Wecker (z.B. 5:59, 6:10, 6:16) , jeden mind 1x auf Schlummeralarm stellen (in der Klausurzeit können die schon mal 1 Std. klingeln :rolleyes: )
- zu den Fenstern gehen, alle Rollos hochziehen, Balkontür öffnen (auch im Winter)
- Handy checken (tatsächliche Uhrzeit, Nachrichten)
- Bettzeug zum Lüften raushängen
- Pille + Schluck Wasser trinken
- auf die Toilette
- Zähne putzen, Duschen + Haare waschen (bevorzuge ich eigentlich abends), Gesicht waschen
- Beauty (Gesichtscreme, Schminken, Frisur, Deo,...)
- Klamotten aussuchen & anziehen
- Früstücken (entweder schnell ein Müsli im Halbschlaf oder unterwegs im Auto ein Brot)

--> Ergo: Ich stelle mir immer so den Wecker, dass ich genug Zeit hätte, stehe aber immer zu spät auf und gehe zumeist 5min zu spät ausm Haus :cool:

--> Zeit: Wenn ich mal ausm Bett bin, ca 35-45min.


Off-Topic:
also ich muss ja mal in den Raum werfen, dass hier die Frauen zumeist die Schlummerfunktion am Wecker benutzten zu scheinen :grin: Immer dieser Mist :whistle:) OT]
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
-Wecker u. Aufstehen
- Duschen
- Frühstück zubereiten
- Frühstücken + Fernsehen + Internet :grin:
- Haare föhnen
- Je nachdem wie viel Zeit noch ist bis der Bus kommt: Spülen, Wäsche aufhängen, aufräumen
- Zähne putzen
- anziehen + Unisachen zusammenpacken

Meist dauert das so 60min.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Vorab also die meisten hier haben es echt gut wenn ich das so lese...nun mal bei mir:
-Wecker u. Aufstehen
- Duschen
- Zähne putzen
- anziehen
- Zeitung auf dem klo lesen

und los:

Dauer ca. 20 min
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
*Aufstehen
*Duschen
*Gesicht eincremen
*Im Internet rumgammeln und dabei frühstücken, bis die Creme eingezogen ist
*Schminken (eigentlich jeden Tag: Concealer, Foundation, Puder, Bronzer, Blush, Lidschatten, Lidstrich, Mascara, Augenbrauen nachziehen. Wenn ich absolut keine Lust habe, was allerdings äußerst selten ist, benutze ich nur Puder, Blush und Mascara)
*Haare fönen
*Anziehen
*Zähne putzen
*Haare stylen
*weg

Dauert ca. 2 Stunden. Ich lasse mir aber auch sehr viel Zeit. Das ganze Beautyprogramm kann ich in 30 min. durchziehen, aber ich hasse Hektik, deswegen lasse ich es gemütlich angehen und nehme mir die Zeit.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Off-Topic:
Vorab also die meisten hier haben es echt gut wenn ich das so lese...

Was hat es mit "gut haben" zu tun, wenn man eben rechtzeitig aufsteht, um seinen morgen stressfrei zu beginnen? Oder damit, arbeiten zu müssen, wenn alle anderen schon frei haben? :zwinker:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Off-Topic:


Was hat es mit "gut haben" zu tun, wenn man eben rechtzeitig aufsteht, um seinen morgen stressfrei zu beginnen? Oder damit, arbeiten zu müssen, wenn alle anderen schon frei haben? :zwinker:


Das war auf die bezogen die erst spät aufstehen und trotzdem noch soviel zeit haben
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren