Wie macht ihr euch morgens Fertig?

Benutzer122213  (28)

Benutzer gesperrt
Ich weiß das gabs bestimmt schon, aber ich möchte keine uralt Threads... immerhin ändern sich im laufe ja alles :grin:

Also ich stehe Morgens auf:
-gehe Duschen
-ziehe mich an
-ein bischen Puder und Wimperntusche

Fertig, ich brauche 30 min.

Interessiert mich jetzt mal :grin:

PS: Männer können auch antworten :smile:
 

Benutzer122038 

Verbringt hier viel Zeit
ok mal schock für alle:
da ich im maschinenbau tätig bin, also ab arbeitsbeginn mich mit öl, schmierstoffen, farbe etc "einsaue" gibts bei mir nur zähneputzen und bisschen deo.
Körperpflege findet dann NACH der arbeit statt, VORHER macht echt kaum sinn :smile:
 

Benutzer119871  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Ok denn amch ich acuh mal ^^
-Aufstehen
-aufs handy schauen und die sms beantworten
-duschen
-anziehen
-musik laut anmachen
-kaffee trinken
so 20 min dauert das :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich allein bin:
- duschen oder nur waschen
- unterwäsche anziehen
- frühstücken, Kaffee
- zähne putzen
- Kleidung anziehen
- losgehen
Wenn ich Gäste (Übernachtung) habe:
- duschen oder waschen, zähne putzen
- Kleidung anziehen
- frühstücken, Kaffee
- losgehen
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Beim Wecker klingeln:
- Radio an machen
- anziehen
- Zähne putzen
- Deo benutzen
- Sachen zusammen packen
- los gehen

alles in allem brauch ich dafür etwa 15 minuten. Wenn ich dusche dann sind es 20 Minuten
 

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
- Aufstehen
- Radio an machen
- Handy anmachen und SMS/Facebook checken
- Duschen
- Zähne putzen
- Anziehen
- Deo benutzen
- los gehen
Insgesamt brauch ich 20-30 Minuten.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Der Wecker klingelt:
- erstmal 5 Minuten weiterstellen
- aufstehen (im Herbst und Winter schnell in Jogginghose und Kuscheljacke schlüpfen)
- Frühstück machen
- mit meinem Freund frühstücken
- Küche aufräumen, ihn zur Arbeit verabschieden
- waschen
- Klamotten raussuchen und anziehen
- Deo benutzen, Haare machen, Zähne putzen, Abdeckstift benutzen

Alles in allem so 1 Stunde. Da mein Freund immer vor mir aus dem Haus geht kümmere ich mich eben zuerst ums Frühstück. Manchmal leg ich mich auch nochmal hin, wenn er weg ist, es besonders früh ist und ich noch viel Zeit habe. :ashamed:

Wenn ich alleine bin ist das ganze in 25 Minuten erledigt. Dann frühstücke ich aber auch nicht gemütlich in der Küche sondern nehme meine Toastbrot quasi auf dem Weg zum Bus in die Hand.
 

Benutzer115862 

Benutzer gesperrt
Wecker klingelt, ich stell ihn ab, düse vor mich hin
einen gefühlten Augenblick und echte 8 Minuten später klingelt die Erinnerungsfunktion
erstmal den Tag verfluchen, danach aufstehen
Kaffee stellen
duschen, Zähne putzen usw
Kaffee trinken, damit rumlaufen, anziehen
schminken usw

brauche etwa eine Stunde, manchmal auch etwas länger :whistle:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich stehe auf, checke mein iPhone, putze meine Zähne, trinke 1 Liter Wasser, gehe dann joggen.

Nach dem Joggen gehe ich Duschen, unter der Dusche rasiere ich mich und meistens kommt dann meine Freundin unter die Dusche und wir haben Sex. :love:
Danach creme ich mich ein und ziehe mir Boxer Shorts an.

Dann frühstücken wir und anschließend putze ich mir noch mal die Zähne, ziehe mich an, mache meine Haare und gehe zur Uni.

Wie lang das dauert, kann ich gar nicht sagen, ist unterschiedlich.
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stehe auf, checke mein iPhone, putze meine Zähne, trinke 1 Liter Wasser, gehe dann joggen.
Ich würde kotzen :grin:
Nach dem Joggen gehe ich Duschen, unter der Dusche rasiere ich mich und meistens kommt dann meine Freundin unter die Dusche und wir haben Sex. :love:
Fast jeden morgen unter der Dusche Sex? Das würde mein Kreislauf nicht mitmachen, bin manchmal froh es überhaupt vorm umkippen aus der Dusche geschafft zu haben.

-aufs handy schauen und die sms beantworten
Von einem Stalker, der die ganze Nacht geschrieben hat?

-musik laut anmachen
Da würde ich die Krise kriegen, wenn ich mit der Sorte Mensch zusammenwohnen würde.


Ich brauche morgens eine Stunde:
- ich gehe duschen
- ich gehe wieder ins Bett
- im Bett dann frühstücken und schminken während ich in Foren stöbere oder Dokus schaue
- 15 Minuten vorm losgehen dann anziehen, föhnen, Zähne putzen
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Guten Morgen :smile:

Bei mir siehts unter der Woche so aus:
- beim Weckerklingeln aufstehen
- Kaffeemaschine anschalten
- duschen (es sei denn ich war am Vortag jogen udn hab da schon geduscht)
- anziehen
- frühstücken& schnell Mails checken oder was ausdrucken
- Haare fönen & schminken
- schauen, dass alles im Rucksack is, was ich brauche
- und los zum Bus

Stehe etwa 1:15 vor der Weggehzeit auf. Hasse es, wenn es morgens zu stressig is.

Am Wochenende is alles anders und gemütlicher :smile:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Wenn ich arbeiten muss oder früh Uni hab: (40 Minuten)
-Wecker klingelt
-aufstehen
-duschen (ja, täglich. Ich mag's nicht, ungeduscht in saubere Klamotten zu schlüpfen)
-Zähne putzen
-abtrocknen
-anziehen
-schnell was essen und ggf. trinken
-Sachen zusammenpacken
-losgehen

Am Wochenende:
-aufwachen
-aufs Klo gehen, Zähne putzen
-herumliegen und kuscheln (mindestens 2 Stunden)
-in die Küche wandern und mit allen dort Anwesenden frühstücken/brunchen (kann auch gut 2-3 Stunden dauern)
-zurück ins Bett legen
-irgendwann mal duschen gehen
-richtig aufstehen
 
M

Benutzer

Gast
Unter der Woche:

Weckerklingeln, Müsli im Halbschlaf essen, Zähne putzen, manchmal duschen (abends dusche ich wesentlich lieber), Haare waschen, schminken, anziehen, Haare föhnen. Für all das brauche ich so ziemlich genau 55 Minuten.

Am Wochenende:

Weckerklingeln, in die Küche schlurfen, Premium-Deluxe-Frühstück zubereiten, Schlabberklamotten anziehen, kurz ins Internet, auf die Couch verkriechen, fernsehen und essen. Und zwar jetzt. :tongue:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
1. Mich aus dem Bett quälen
2. Pullern gehen
3. Kaffe aufsetzen und 1-3 Tassen trinken
4. Zähne putzen, grob waschen, schnell schminken (Kajal und Tusche gehen innerhalb 2 Minuten), Deo, Parfum, anziehen, fertig.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Wenn ich morgens einen Termin habe:
  • Beide Wecker ungefähr eine halbe Stunde im Snooze-Modus klingeln lassen, bis ich mich der Schock, wie spät es schon ist, aus dem Bett wirft
  • Ins Bad quälen (Kontaktlinsen, Haare bürsten, waschen etc), vorher PC und TV anmachen
  • Anziehen
  • Müsli machen
  • Frühstücken, nebenbei Mails checken
  • Zähne putzen
  • Schmuck anlegen
  • Raus aus der Wohnung
Vom Aufstehen bis zum Verlassen der Wohnung brauche ich dann in etwa noch eine halbe Stunde, oft muss ich nebenher auch noch Sachen zusammensuchen oder so.
Wenn ich keinen Termin habe (ich arbeite in der Regel erst Mittags) schlafe ich um einiges länger und brauche den Snooze-Modus kaum, bin auch besser drauf und "früher" wach. In dem Fall verschiebe ich das Anziehen aber meist auch auf viel später und frühstücke auch nicht sofort.
Ich bin absoluter Morgenmuffel, wie man merkt :grin: Ich brauche meine Zeit, bis ich wach werde, deswegen dusche ich im Regelfall auch abends. Morgens schaffe ich das nicht.
 
R

Benutzer

Gast
Ich stehe einfach auf, gehe ins Bad, putze Zähne, wasche und schminke mich, ziehe mich an und dann gehe ich aus dem Haus. Frühstück gibt es bei mir nur sehr, sehr selten mittlerweile und besteht dann nur aus Cappuccino und Saft nach dem Fertigmachen.
Das dauert 20-25 Minuten.

Geduscht wird immer abends.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich stehe einfach auf, gehe ins Bad, putze Zähne, wasche und schminke mich, ziehe mich an und dann gehe ich aus dem Haus. Frühstück gibt es bei mir nur sehr, sehr selten mittlerweile und besteht dann nur aus Cappuccino und Saft nach dem Fertigmachen.
Das dauert 20-25 Minuten.

Geduscht wird immer abends.
Genau so (nur ohne Kaffee:grin:).
Frühstück in Form von Brötchen ess ich dann auf dem Weg zur Arbeit :ashamed:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren