Wie mache ich jemandem schonend klar, dass ich ihn einfach nicht treffen will?

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
*gg* Das hier weitet sich ja langsam zu einer Volksverhetzung aus...Das Ganze war eigentlich nur ein klitzekleines Problem, das ich mittlerweile auch schon gelöst habe...
Vielleicht bin ich momentan einfach verdammt deprimiert, könnte das nicht auch sein? Mein Freund hat mich immerhin gerade verlassen und dass ich da nicht unbedingt immer an die armen, lieben Männer denke, denen ich eventuell falsche Hoffnungen mache, ist doch wohl auch verständlich - auf mich nimmt ja schließlich auch nicht immer jemand Rücksicht...
Ich habe ihm ja weder die ewige Liebe geschworen, noch habe ich mich auf ein romantisches Date mit ihm eingelassen - dann würde ich mir Vorwürfe machen lassen, aber meine Güte, wenn ich einmal meine Nummer rausgebe, obwohl ich kein Interesse habe, wird für ihn ja hoffentlich nicht den Weltuntergang bedeuten...:zwinker:
Nur um diese Diskussion mal ein wenig einzudämmen - und jeder Mensch spielt in gewisser Weise Spielchen, Flirten ist ein Spiel, Daten ist ein Spiel - also stellt mich doch nicht gleich als Unmenschen dar :zwinker:
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
hey, war doch nicht böse gemeint - ist nur als denkanstoss gedacht. :zwinker:
bist eben "auch nur" eine frau - die können wohl nicht anders.
gruss
 

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
Bis zu einem gewissen Grad ist dein Beitrag schon wieder als Vorwurf zu werten "Du bist halt eine Frau, die können wohl nicht anders..."
Ich bin mit Sicherheit nicht der Typ Mensch, der Männer verarscht, ihnen Hoffnung macht und dann abserviert...vielleicht war es in diesem Fall nicht das Richtige, ihm meine Nummer zu geben, aber wie gesagt, ich habe diesen Fehler ja sehr schnell bereinigt und ihn nicht weiter hingehalten...
Ich hoffe dein negatives Frauenbild wird nicht weiterhin an mir bestätigt, denn das hab ich mir nun wirklich nicht verdient...*grml* :zwinker:
Ich meine das hier auch nicht böse bzw. bin jetzt ungemein beleidigt, ich möchte nur verhindern, dass du ein falsches Bild von mir bekommst :zwinker:
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
kein vorwurf, nur eine feststellung.
so gesehen habe ich auch kein negatives frauenbild, nur ein realistisches.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
dream-like schrieb:
kein vorwurf, nur eine feststellung.
so gesehen habe ich auch kein negatives frauenbild, nur ein realistisches.

grrrr! :link:
klar können frauen anders.
ich find solche aussagen relativ überheblich: "du bist ja ne frau, die können wohl nicht anders" ist genauso dämlich wie "ach, typisch mann". klar gibts auch leute, die bestimmte klischees erfüllen. aber auch bei beiden geschlechtern verhaltensweisen jenseits dieser klischeevorstellungen... und das jeweilige schlecht als legitimation für blödes verhalten heranzuziehen, hat mich schon immer gestört. auch nur eine feststellung.



kexi, dass du deprimiert bist, tut mir leid. dass es menschen gibt, die recht nervig sein können und denen man wirklich "intensiv" beibringen muss, dass kein interesse besteht, ist klar. aber mit der frage, wie du das "schonend" beibringen kannst, hattest du aus meiner sicht den falschen ansatz gewählt. eine "abfuhr" ist immer "hart". natürlich kann man das freundlich tun oder richtig fies sein. aber ich finde ehrlichkeit fast immer besser als notlügen. ob man nun den anderen wohl eh nie wieder sieht oder nicht. "dramatisch" finde ich die variante mit "bin mit ex wieder zusammen" nicht. aber "sauberer" fände ich, wenn du ans telefon gegangen wärst und ihm gesagt hättest, dass du leider kein weiteres interesse an kontakt mit ihm hast.

ich finde, dass du es dir mit "ich bin halt so gutmütig" etwas leicht machst.

na, ist ja egal. klar hast du kein verbrechen begangen, du hast ihm "nur" die nummer gegeben. ich denk halt, für DICH wärs einfacher gewesen, wenn er die nummer NICHT bekommen hätte, einfach weil er dann nie hätte anrufen können :grin:. er hat es halt probiert - ist ja auch okay. ich hoffe, dass du beim nächsten mann, der dir komplimente macht, auch einen "erwischst", der dir vielleicht gefällt und bei dem du lust auf ein date hast :zwinker:.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
pfff. was hat das denn mit spielchen zu tun? schließlich kann kexi kaum was dafür, dass für männer auf jeden kontakt, sei es ein gespräch, das tragen der tasche oder was auch immer, grundsätzlich die gegenleistung sex zu folgen hat. das ist doch lächerlich. ich kann doch als frau nicht mit jedem mann schlafen, der mir mal bei was hilft, der mir ein kompliment macht oder der sich mit mir unterhält. gehts noch?

aber telefonnummer rausgeben ist wirklich blöd, wenn man keinen kontakt wünscht. natürlich ist es unangenehm, nein zu sagen, wenn der andere fragt. aber da muss man halt die arschbacken zusammenkneifen. ich sage dann, dass ich grundsätzlich keinem fremden die nummer gebe, weil man nie weiß, mit wem man es zu tun hat. das hat zur folge, dass er sich nicht persönlich angepisst fühlt und außerdem denkt er, ich hab einen an der klatsche und bin paranoid und verliert vll. das interesse. :grin:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
klärchen schrieb:
pfff. was hat das denn mit spielchen zu tun? schließlich kann kexi kaum was dafür, dass für männer auf jeden kontakt, sei es ein gespräch, das tragen der tasche oder was auch immer, grundsätzlich die gegenleistung sex zu folgen hat. das ist doch lächerlich. ich kann doch als frau nicht mit jedem mann schlafen, der mir mal bei was hilft, der mir ein kompliment macht oder der sich mit mir unterhält. gehts noch?

1. son unsinn. (naja, dein männerbild hat mich schon öfter gewundert.)
2. hat irgendwer gesagt, dass sie mit ihm sex haben soll?
3. dass er auf diesem weg die nummer "forderte", ist blöd von ihm, aber genauso blöd ist von ihr, die nummer auch rauszugeben.
 

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
OKAY, ich habe es verstanden :zwinker: Ich bin momentan halt auch durch den Wind und habe in diesem Moment vielleicht nicht den Nerv gehabt, mich mit diesem Typen auseinanderzusetzen...wie gesagt, ich habe halt irgendwie gehofft, dass er zu schüchtern ist, um mich anzurufen...
Meine Güte, dann bin ich eben blöd, naiv, gemein, fies, unüberlegt und was weiß ich...Meiner Meinung nach gibt es wesentlich schlimmere Dinge, die Männern Frauen oder umgekehrt antun, eine herausgegebene Nummer und darauf folgende dumme Ausrede ist doch wirklich nicht soooo dramatisch :zwinker:
Und ja, du hast recht, sauberer wäre es gewesen, mit ihm am Telefon zu sprechen, aber in dieser Hinsicht bin ich vielleicht einfach zu feig...teert und federt mich, ja, ich erteile Männern nicht gerne Abfuhren und ich bin eine verdammt schlechte Lügnerin...
Und ich finde die Aussage "Du bist halt eine Frau" ebenso blödsinnig, aber wenn das seine Meinung ist, kann man es wohl nicht ändern :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren