Wie mach ich jetzt weiter?

Benutzer123913 

Ist noch neu hier
Hey Leute!
An der Schule hieß es bei mir: Schreibe zuerst den Text, dann die Überschrift. So ist es auch bei mir grad, weiß nicht, wie ich das Thema benennen soll.


Folgendes:

Auf Facebook sah ich einen Kommentar von einem hübschen Mädchen. Sie ist die Schwester von einem Kumpel von mir, ich kannte sie aber nicht. Jedenfalls wollte ich Sie kennen lernen und sah mir ihr Profil an. Nachdem sie mir gefiel, stupste ich sie einfach so mal an, um zu gucken, ob sie vllt Interesse an mir hätte. Ich stupste Sie letzte Woche am Do gegen Mitternacht an, Freitag morgen kurz vor 7 Uhr wurde ich überraschenderweise zurückgestupst. Überraschend für mich, weil ich so schnell damit nicht gerechnet hatte (Erfahrung ;] ). Jedenfalls fing ich an mit Hey und wie gehts usw...standardkram...Sie fragte iwann, wie ich darauf gekommen sei, sie anzuschreiben und ich antwortete, so und so: ich sah ihren kommi, sie hätte mich beeindruckt und würde sie sehr gerne kennenlernen. Also sie weiß von Anfang an, dass ich was von ihr will. Das sollte sie auch zu spüren bekommen find ich, aber ist ja auch klar eigtl. so interessierte ich mich sehr für sie, öffnete Themen wie Hobbys, Schule, Familie, Geschwister, was ihr Bruder jetzt macht, wieso er ausgezogen ist und und und...Sie war höchstwahrscheinlich auch interessiert, weil sie viele Smileys benutzte und nicht nur Gegenfragen wie und du? benutzt hat, sondern z.b. wo wohnste eigtl? und sonst soo? wenn ich mal etwas länger nichts gesagt hab, und alles super? Wieso gerade da und da ?usw...sie antwortete auch nicht in kurzen Sätzen bzw Wörtern, sondern schrieb je nach Thema auch mal nen ganzen Text. Ich will damit sagen, sie war von mir nicht abgeneigt. Antwortete auch meistens zügig. Am nächsten Tag lief es genau so ab, wir lernten uns besser kennen, aber meistens war ich derjenige, der die Initiative ergreifen musste, was ja zu den normalen Sachen des Lebens gehört.
Ich habe ihr hin und wieder klar gemacht, dass ich was von ihr will und sie mir immer mehr gefällt. Also indirekt natürlich zwischen den Zeilen und sie nahm das gern an. Iwann meinte sie zu mir, "du bist echt nett :smile:", als ich danach fragte, "meinte sie bis jetzt ja :tongue:" daraufhin antwortete ich locker, dass das gut zu hören sei, mir aber bei weitem nich reicht :zwinker:...sie fragte natürlich wieso?:smile:), so sagte ich ihr, "wissen wir beide :zwinker:"... Es kam ein "Nein :smile:" ...also sie weiß es natürlich, sagt es aber nicht :zwinker: so sagte ich, dass es klar war, dass die antwort käme :smile:)
Am Sonntag wurd mir Facebook zu einseitig und ich musste ja ohnehin den nächsten Schritt in Erwägung ziehen, da ich ja weiter kommen will. So fragte ich nach ihrer Nr, indirekt mit:"hast du whatsapp?"...und sie gab mir ihre nr sofort mit freude, also keine anzeichen von ablehnung oder langeweile oder was weiß ich. dann fügte sie hinzu, als ich mich bedankte, dass sie die nr nicht einfach jedem geben würde (obs wirklich so ist, steht in den sternen für mich, ich kenn sie nicht gut genug)genauso wie als ich meinte, dass sie ein tolles mädchen sei, meinte sie, dass nicht jeder zu ihr sowas sagen würde...somit kamen wir uns ein stückchen näher, schrieben nicht mehr oder weniger wie bei FB, aber hatten mehr Freude am Schreiben, unterhielten uns und sie gab mir immer das gefühl, dass sie interesse an mir hätte. gegen abend fragte sie mich, was ich grad mach...ich sagte, ich pack meine tasche, hör musik und schreib mit ihr, sie sagte, sie packt ihre tasche, überlegt sich, wie sie sich ihre haare machen will für morgen etc...da musste ich einspringen und sagen, dass mir ihre haare generell gut gefallen, aber am besten so und so wie auf den meisten fotos von ihr. sie fands natürlich schön, süß usw so dann meinte sie, schick mal ein foto von dir:smile: ...da ich grad keine (guten) hatte, ging ich paar neue machen und schickte sie. ohne sie nach ihren fotos zu fragen, wollte sie auch 2 fotos machen, dann zeigte sie mir, wie sie sich die haare morgen (heute, montag) machen würde...also da dachte ich mir, okay junge, du bist auf einem guten, aber vor allem auf dem richtigen weg...das spricht, für mich jedenfalls, für viel interesse ihrerseits...zumal sie ja am anfang gleich gesagt hätte, also neee, ich will mit dir nichts zu tun haben. sie meinte dann, ich hätte ein süßes lächeln und erkannte meine undercut frisur und dass ich müde aussah, also meine fotos hat sie sich angeschaut und wenn auch nur etwas, genauer angeguckt...usw...dann verabschiedeten wir uns...ich war dann der glücklichste junge in deutschland...

aber bei meinem glück, muss nach glück immer pech folgen...am nächsten tag (heute, Montag) schickte ich, bevor sie aufsteht, ihr eine guten morgen nachricht, hoffe hast nen schönen tag usw und sie schickte auch eine zurück, das freute mich.

dann am spätnachmittag schrieb ich sie wieder an, zuerst lief alles noch ganz normal ab, danach antwortete sie mit wenigen smileys, wenigen wörtern...wann hast du denn zuletzt da und da, und es kam ein paar mal antworten wie " sommer" es dauerte manchmal 10 min, bis ich ne antwort bekam...dann als ich fragte, ob sie die eine sprache gut beherrscht, antwortete sie, jaa...und die und die auch...beide gleich gut usw....am ende wurd mir das zu blöd, weil sie selber keine fragen stellte und immer kurz geantwortet hatte. man kann ja sehen, wann der gegenüber die nachrichten sieht. sie hat immer geantwortet, als sie wieder online ging, aber es kam eindeutig weniger interesse von ihr oder ich bilde mir das ein. und ich bin einer, dessen laune von sekunde zu sekunde rapid sinken kann, wenn etwas unerwartetes, negatives passiert...ich sprach sie direkt darauf an, ob sie schlechte laune hätte und wieso sie so lustlos antwortete...da kam die antwort, nee ich bin auf dem weg, kann nicht so gut schreiben...aber ich wusste, dass sie lügt, weil mir das total egal an ihrer stelle wäre, da ich den gegenüber kennenlernen will und toll finde usw...so akzeptierte ich es und schrieb, achsooo, lass dann später schreiben, wenn du willst...daraufhin kam ein "ok bye"...was mich noch mehr schockte. ich ließ es dann später sein, hab sie nicht angeschrieben, dachte es ist besser so, abzuwarten. sie war ziemlich oft online, d.h. sie hat wahrscheinlich oft mit jdm geschrieben. ich glaube, sie hatte eine problem, ex o. ä., weil sie auf facebook postet: "wenn du nicht um das kämpfst, was du liebst, dann weine nicht um das, was du verloren hast !!" ...da denkt man nicht an baum oder dachziegel, sondern an eine ex wahrscheinlich...ich muss sagen, ich weiß nicht mal, ob sie single ist oder nicht...ich nehme an, dass sie single ist, weil ich davon ausgehe, dass man sich für mich interessiert, wenn man single ist und nicht vergeben ist. sollte ich erfahren, dass sie nicht single ist, brech ichs ab. das ist nicht meine art. ich lege selbst wert auf treue und ehrlichkeit.
ich bin ein mensch, der sich bei sowas seeehr viiieeellee gedanken macht und ich weiß nicht, wie ich jetzt weiter machen soll...bin ich jetzt weg vom tisch oder was? wieso plötzlich so anders verhalten...man könnte ja z.b. schreiben, ich fühl grad nich gut, können wir später schreiben o.ä. ...

ich mach mir viele gedanken, weil ich sowas ähnliches schon mal erlebt habe und eiskalt verarscht wurde....da denkt man, wieso gibt die mir die nr...aber bei der jetzigen verstehen wir uns vieel besser und ich sehe, dass die sich egitl für mich interessiert...aber dann sowas...

ich habe vor, sie morgen zu fragen, wie sie mich eigtl findet und ob sie nicht iwann lust auf ein treffen hätte...will sie endlich persönlich sehen, kennenlernen...oder sollte ich da noch warten? sie wohnt nur 5 km entfernt von mir. mitm zug sinds 4-5 min... ein guter freund von mir sagte, ich solle mir nicht so viele gedanken machen und weder sie noch mich selber stressen, sondern einfach abwarten und schauen, was passiert. ich zerbrech mir aber den kopf, wie sowas über nacht gehen kann.

ich weiß, der text ist fast unendlich lang, aber ich schreib gerne viel und detailliert. sorry :zwinker:

Gruß
 

Benutzer70451  (40)

Verbringt hier viel Zeit
VLT hab ich es überlesen: wie alt seid ihr beiden?

Und lass den FB und WhatsApp Scheiß!
Du hast ihre Nummer, ruf sie an und triff dich mit ihr...
Alles andere ist Kinderkram und wird schnell langweilig.
 

Benutzer123635  (32)

Ist noch neu hier
Ich schließe mich an: Wie alt seid ihr beiden?
Du wirkst sehr jung. Und dein Text ist echt mit Details überladen.
Was ich raushöre ist in aller erster Line, du scheinst in jedes kleine Kommunikations - Detail zwischen euch beiden etwas hineinzuinterpretieren.
Die richtige Mischung aus Interesse und Desinteresse am Anfang ist sehr wichtig. Bewerte nicht alles über, mach dir nicht zuviele Gedanken. Das gilt für positive wie negative Signale. Sie fragt dich abends wie es dir geht? Cool, bedeutet aber nicht das du die Liebe ihres Lebens bist. Sie fasst sich plötzlich kurz und knapp? Kein Stress, das kann ein anstrengender Tag gewesen sein, oder die Lieblingssendung läuft im TV.
Locker bleiben, Durchatmen und du Selbst - Sein.
Das ist manchmal eine richtige Grat - Wanderung und etwas woran viele Menschen auch später noch scheitern. Auch ich selbst :tongue:

Frag sie einfach auf eurem üblichen Kommunikationsweg nach einem Date.
Gibt es etwas was ihr beide gerne macht? Greif das auf.
Und tu dir selbst einen Gefallen und frag sie nicht "wie sie dich findet".
Du hast genug Signale ausgesendet. Sollte sie einem Date zustimmen ist das Antwort genug :zwinker:
Viel Spaß!
 

Benutzer123913 

Ist noch neu hier
Bitte lest diesen Horrotext, ich will wissen, was das alles bedeutet. Also Jungs, es mag sein, dass mein Text kindisch wirkt, weil er sehr einfach und schnell formuliert, aber vor allem detailliert ist. Um 4:40 hat man nicht mehr viel Gehirnzellen zum Schönschreiben übrig :zwinker: <---auf den ersten Beitrag bezogen
Aber ich stimme dir zu, FB und Whatsapp ist Müll. Vllt eine Überbrückung zum eigentlichen Ziel, aber das wird viel zu schnell einseitig und langweilig. Ich bin 21, sie ist 17.
Folgendes ist passiert heute:
Heute habe ich ihr direkt geschrieben, dass sie mir das gefühl gibt, als hätte sie keine lust zu schreiben. Sie meinte, wie ich darauf gekommen sei, wir kennen uns schließlich fast nicht und sie wüsste nicht, was man da schreiben könnte und jeden tag das gleiche wäre nicht soo interessant gewesen.
Diese Aussagen kamen von ihr, aber nicht alle gleichzeitig: + ich, - sie
+ ja stimmt, aber durch das schreiben lernen wir uns doch besser kennen. vorausgesetzt man will sich kennen lernen oder was sagst du dazu? willst du nicht?
-Ich weiß ja nicht, was du willst, ich meine du bist echt nett, aber denkst du, ich lass mich auf jeden ein, der mir schreibt, dass er von mir beeindruckt ist.
+nein, nein, ich finde dich sehr hübsch und möchte dich wirklich kennen lernen. ich nehme das alles auch ernst. weil ich mir mit dir was vorstellen will, deswegen ja besser kennen lernen, weißt du :smile:
-ja klar alles okay, aber ich will dir auch keine Hoffnungen machen oder so .. deswegen sage ich dir jetzt schonmal, dass ich nur normal schreiben möchte.. du sagst, du willst dir was mit mir vorstellen, aber das kannst du nicht alleine, dazu musst du halt wissen, ob ich das auch will, aber das ist leider nicht der fall
+weißt du was? das kannst du so doch gar nicht beurteilen:smile: hast selber gesagt, dass wir uns nicht kennen! deswegen will ich dich kennen lernen, wie wärs denn, wenn wir uns mal treffen würden? wie kannst du denn so schnell beurteilen, dass du dir nichts vorstellen kannst?:grin::grin: und ich schreib dich doch nich an, um normale freunde zu sein :zwinker: die finde ich überall! ich will dich kennen lernen, somit lernst du auch mich kennen...wie wärs denn, wenn wir uns mal treffen? gib mir diese chance doch.
-pass auf, es gibt wichtigeres in meinem leben...wie zb schule und der kram, dann bist du auch noch ein freund meines bruders, macht man nicht, ich auf jeden fall nicht
+nein, nein, das ist eine ausrede. du weißt auch, dass iwann jemand kommen wird, der dich für immer auf ne reise mitnimmt. da is es egal, wer das ist. ich glaube dir nicht, dass du wg schule u wg deinem bruder usw dich so verhälst. wir verstehn uns doch super, wieso nicht schritt für schritt weiter voran? ich will ja schreiben, dass ich mich in dich verliebt habe, aber für das wort ist es noch zu früh. ich will dich kennen lernen und so wie du mit mir umginst, willst du es auch :smile: das mit deinem bruder hab ich schon längst akzeptiert, aber ich mache mir das keine gedanken und habe keine angst. angst hat in der liebe nichts zu tun...aber bitte gib mir diese eine chance, dich persönlich kennen zu lernen. wenn du willst, geb ich dir acuh zeit. sag es mir einfach und wir gehen langsam voran...aber sowas übers inet zu besprechen ist falsch find ich, ich will dir in die augen schauen, wenn ich mit dir rede...
-würde nichts bringen, die gefühle, die du hast, kann ich nicht erwidern. in was hast du dich denn "verliebt" ,sag ich ma, in meine persönlichkeit, die du nicht kennst?
+du sprichst von gefühlen, die du auch nich haben kannst, wenn du mich nur übers inet kennst...es ist aber auch nicht meine art, über fb mädchen anzuschreiben. aber ich hatte keine alternative. wenn wir uns persönlich mal kennen lernen, dann kannst du besser beurteilen. ich wollte dich auf jeden fall kennen lernen und würde mir was vorstellen, wenn ich dich besser kenne und wenn ich dich seh sehr sehr mag. und das ist der fall, *name*
und du hast mir deine nr nich gegebeben, weil ich nur nett bin. gibst also jedem die nr, der dich toll findet? glaub ich nich i-wie...beantworte mir einfach die frage, ob du mir die nr gegeben hast, weil ich nur nett bin...kann doch nich sein, sei ehrlich :smile:
hier kam ne halbe std nichts, dann als sie meine nachricht gelesen hatte, schrieb sie 3 min später:
-was hast du denn morgen vor?
+ehm...ich hab das und das vor (keine zeit)
-achso und wann hast du mal zeit nach *stadt* zu kommen?
+am donnerstag
-Alles klar :smile:
+heißt?
-am donnerstag kommst du mal nach *stadt*
+is das dein ernst jetzt?
-Ja
+wie kommts, graad eben war ich doch total doof...
-ja wir können mal in ruhe reden
+ja okay. um wie viel uhr hast du zeit?
-wann hast du zeit, ich hab bis 1 schule?
+ja, ich bin ab 18 19 uhr in *stadt*
-Wie kommst du nach*stadt*
+zug, ganz ganz ganz vllt mit auto
-ja gut, dann treffen wir uns am donnerstag am bahnhof gg 18 19 uhr, ich muss jetzt schlafen, hab morgen schule...
+ja okay, alles klar. mich wundert das jetzt bisschen nur. hättest mich auch einfach blocken und ingorieren können.
-hab ich aber nicht
+ und zwar weil?
-wir uns noch nie richtig unterhalten haben
+lass mich das sagen, du hast mir die nr nicht umsonst gegeben, das ist es!! ich spür das doch :smile:
-:smile: so muss schlafen Bye...

dann verabschiedet...

da hab ich paar fragen:

-ist das jetzt ein date? wollte sie mich nur los werden, weil ich sie immer zugelabert hab? ihren onlinestatus sieht man seitdem sie off ging, nich mehr, was heißen KANN, dass ich geblockt wurde...(bei anderen kontakten seh ichs, nur bei whatsapp, bei fb sind wir weiterhin freunde)
-wieso verhält sie sich jetzt plötzlich so und will sich treffen? klar, reden, aber wenn ich an ihrer stelle gewesen wäre, hätte ich mich hartnäckig durchgesetzt und gesagt, so nerv mich nich mehr, geh weg, du bist scheiße usw...und hätte dann geblockt..
-wollte sie schauen, ob ich wirklich interessiert bin? nach einigen abneigungen gleich aufgebe?

ich krieg den kopf nicht frei, was soll ich jetzt darunter verstehen? ich meine, sollte sie mich nich geblockt haben, würde ich zum "date" hingehen. aber ich kann mir nich vorstellen, dass man sich trifft, um zu sagen, dass man den gegenüber scheiße findet?

komisch ist auch, dass sie nach verschiedenen gründen sucht, mit wg schule, viel zu tun, bruder, keine gefühle, mach dir keine hoffnungen, ich stell mir nichts vor...

wer blocken will, tuts auch schon vorher...vllt ist es nur ein fehler, wovon ich jetzt nicht ausgehe...

nach langer überlegung: entweder sie wollte mich testen, ob ichs ernst meine und an ihr wirklich interessiert bin oder das treffen ist eine lüge, damit ich mich freu wie ein kleines kind und sie ihre ruhe hat, was aber auch sinnlos ist, weil sie eigtl sofort blocken kann... check nix mehr
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Halleluja ... :grin:
Du hast das Mädel ja mal sowas von bedrängt! Mein Gott das wunder mich echt das die sich treffen will. Kann sein das sie einfach genervt war und dann mit dem treffen sich und dir klar machen will dass das nichts wird.
Also aus meiner Sicht bist du viel viel viel zu krass ran gegangen. Du hast bestimmt 10 mal gesagt das du sie unbedingt kennen lernen willst. Uff! Also das hast du nicht geschickt eingefädelt. Bin ja gespannt was eurem treffen wird.
 

Benutzer123913 

Ist noch neu hier
Ja, hinterher habe ich es auch gemerkt. Was und wo hätte ich es besser machen sollen? Auf der anderen Seite wollte ich sie unbedingt treffen. Konnte auch nicht nachbollziehen, weil sie sich nicht verhielt.Anfangs :S
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Ja, hinterher habe ich es auch gemerkt. Was und wo hätte ich es besser machen sollen?
Du hättest locker mit ihr weiter schreiben können oder statt zu sagen du schreibst mir gar nicht mehr einfach mal fragen ob sie lust hat dich mal zu treffen. :zwinker:
Aber so war schon echt krass. :grin:
 

Benutzer123913 

Ist noch neu hier
Du hättest locker mit ihr weiter schreiben können oder statt zu sagen du schreibst mir gar nicht mehr einfach mal fragen ob sie lust hat dich mal zu treffen. :zwinker:
Aber so war schon echt krass. :grin:

Ja krass schon, aber hätt ich weitergeschrieben, wärs auf das selbe gekommen. Lieber direkt und ehrlich, als zu sagen, mein Hund hat aua, die Sonne blendet, mein Handy spackt, bin auf dem Weg usw.

Naja, Hoffnung hab ich nicht mehr, zum Treffen geh ich nicht, wenn sie sich nicht meldet...lass mich nicht verarschen
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Das war direkt aber du hast es 10 mal wiederholt! Das war mist.
Und du hast sie total bedrängt von wegen ne das ist jetzt eine ausrede und so ...
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ehrlich, du würdest mich jetzt (mit dem was ich hier lese) total nerven - egal, wie nett es vorher beim Schreiben gewesen wär.
- Erst regst du dich total künstlich auf, weil sie mal knapper schreibt und sie hat es dir sogar begründet! Sie hat gesagt, sie sei unterwegs - und bloß weil DU dich davon nicht abhalten lassen würdest, bezichtigst du sie des Lügens. Fängt ja toll an.
- Dann wunderst du dich über ihren FB-Eintrag - heißt also, ihr habt tagelang ja ach-so-persönlich geschrieben, aber du weißt gar nicht, was sie in ihrem Leben offenbar gerade bedrückt - ob sie vielleicht einfach mal grad andere Sorgen hat. Hast sie auch offenbar (deinem detaillierten Bericht zufolge) nie danach gefragt. Sie auf den FB-Kommentar hin mal anzusprechen, ob sie Sorgen hat - das wär direkt gewesen, statt zu spekulieren, ob sie einen Freund haben könnte.
- Als nächstes hast du nichts besseres zu tun, als ihr wiederholt und mit Nachdruck zu sagen, was sie zu denken hat und wirfst ihr vor, dass sie dir dahergelaufenem Typ ihre Nummer gegeben hat, bedrängst sie damit und willst ihr einreden, dass sie dich deshalb ja interessant finden muss. Du ignorierst völlig was sie sagt. Sie sagt sie hat (aus welchen Gründen auch immer) kein Interesse an "mehr". Sie sagt es DEUTLICH und mehrfach und alles was du drauf antwortest ist, das könne ja gar nicht sein. Meine Güte, wie selbstüberzeugt muss man sein?
- Nun schlägt sie dir, wahrscheinlich völlig entnervt und müde, ein Treffen vor um das nicht per Blöder-SMS klären zu müssen - ein Treffen zu dem DU sie gedrängt hast - und nun erzählst du was von: nicht-verarschen-lassen und nicht-hingehen, wenn sie sich nicht meldet?

Was glaubst du, was sie dir bei diesem Treffen sagen wird? Nichts anderes als das, was du per SMS nicht verstehen wolltest: Sorry, es war nett, aber bei mir hat's nicht gefunkt. Oder wahlweise: Sorry, es war nett, aber ich hab echt grad andere Sorgen. Nett von ihr, dass sie es dir noch persönlich erklären will. Nach dem was ich hier so lese, wünsch ich ihr viel Glück, dass es auch ankommt...
 

Benutzer120354 

Öfter im Forum
Ja krass schon, aber hätt ich weitergeschrieben, wärs auf das selbe gekommen. Lieber direkt und ehrlich, als zu sagen, mein Hund hat aua, die Sonne blendet, mein Handy spackt, bin auf dem Weg usw.

Naja, Hoffnung hab ich nicht mehr, zum Treffen geh ich nicht, wenn sie sich nicht meldet...lass mich nicht verarschen

Hab jetzt den kompletten Thread durchgelesen. Hab ich was verpaßt? Erst willst Du unbedingt ein Treffen und jetzt willst DU NICHT hingehen? Versteh ich nicht, sorry! Sie hat recht mit Ihrer Aussage, dass Ihr Euch noch nicht persönlich kennt und das ganze Cybergequatsche

1. manchmal ultra nervig sein kann und
2. man sich nie WIRKLICH kennenlernt.

Als Einstieg mag das ja passen, aber um darüber auch die große Liebe vor einem persönlichen Treffen zu gestehen, unpassend!
 
A

Benutzer

Gast
Naja, Hoffnung hab ich nicht mehr, zum Treffen geh ich nicht, wenn sie sich nicht meldet...lass mich nicht verarschen

Wtf? Ich habe noch nie mit einem Mann geschrieben, der sich so (fast unverschämt) aufgedrängt hat. allein dass du ihr immer unterstellst, dass sie schlechte Laune hat und doch bitte mehr mit dir schreiben soll, ist ja der Lustkiller Nummer Eins. Bei so einem verhalten kannst du dich wirklich glücklich schätzen, dass sie dich noch immer treffen will und da fühlst du dich verarscht? Warum? Weil sie nicht nach dem ersten Chat sofort Hals über Kopf in dich verliebt ist?

Alleine, dass du schon ihr gegenüber etwas von Gefühlen schreibst und dass du dir mit ihr was vorstellen könntest, finde ich komplett daneben und leicht "creepy". Beim nächsten Mädchen solltest du definitiv ein paar Gänge runterschalten.
 

Benutzer123913 

Ist noch neu hier
Okay, danke für die Kritik. Ihr habt alle Recht, ich habe sehr viel falsch gemacht. Um halt aus dieser Schreiberei herauszukommen, wollt ich mich treffen. In diesem Augenblick konnte ich nicht klar genug denken.

Ich bin wirklich ehrlich gesagt auch kein Fan von diesem "über FB jmd kennen lernen". Ich hatte wirklich keine schlimmen bzw bösen Absichten, sondern dachte mir, über das Internet Kontakt aufnehmen, dann treffen um, sich kennen zu lernen. Aber das mach ich nie mehr. Man ist ewig in dieser Fremdenrolle und schon nach 1-2 Tagen wird es langweilig. Wenn man dann treffen möchte, wird man eh abgelehnt, weil man eben in dieser Fremdenrolle ist. Letztendlich ist FB und Whatsapp keine Partnerbörse, das war mir davor auch zu 100 % klar.
Das mit selbstüberzeugt mag vllt so rüberkommen, weil ich mich inkorrekt benommen habe. Ich bin gar nicht so selbstüberzeugt von mir. Konnte nur ihr Verhalten nicht verstehen. Denkt man anders herum: warum kontaktiert euch ein Fremder? Weil er normale Freunde sucht? Ich glaub nicht, dachte es ist von vorne herein klar, was Sache ist. Habe es ihr verbal auch oft klar gemacht. Generell läuft es ja immer gleich ab. Man sieht ein hübsches Mädchen auf einer Party, Augenkontakt oder auch nicht, geht zu ihr hin und spricht sie an. Das Schema blieb bei mir gleich. Aber nun ja. Ich übertreib alles gerne sofort :frown:

Ja, ich will nicht hin, weil ich der Meinung bin, dass sie mich nur loswerden wollte bei whatsapp und ich mir die Mühe mach, für sie zum Treffpunkt gehe und stundenlang auf sie warte. Wenns nicht so ist, meldet sie sich eh nochmal bei mir, aber da mach ich mir schon lange keine Hoffnungen mehr. Wichtig ist, dass ich daraus lerne. Ein starker Wille ist nicht immer richtig, weil man gefühlslos in die Sache geht. Ich zumindest.

Was wichtiger ist, wie soll ich mich in Zukunft verhalten, wenn ich mit so einer oder ähnlichen Situation konfrontiert werde?
 

Benutzer120354 

Öfter im Forum
Ja, ich will nicht hin, weil ich der Meinung bin, dass sie mich nur loswerden wollte bei whatsapp und ich mir die Mühe mach, für sie zum Treffpunkt gehe und stundenlang auf sie warte. Wenns nicht so ist, meldet sie sich eh nochmal bei mir, aber da mach ich mir schon lange keine Hoffnungen mehr.

Aus dem vorher genau beschriebenen Gesprächsverlauf würde ich aber nicht assozieren, dass sie Dich mit der Vereinbarung eines Treffens loswerden wollte - im Gegenteil. Sie hat sich wahrscheinlich in der Pause vorher überlegt oder vielleicht sogar mit Ihrem Bruder gesprochen und dafür entschieden, dass sie Dich eben doch in Natura kennenlernen möchte. ICH würde hingehen, allerdings dann auch net Stunden warten, wenn sie nicht auftaucht! :cool:
Was wichtiger ist, wie soll ich mich in Zukunft verhalten, wenn ich mit so einer oder ähnlichen Situation konfrontiert werde?
Versuche einfach künftig VIEL FRÜHER auf ein persönliches Treffen hinzuarbeiten, allerdings nicht mit dieser Aufdringlichkeit wie in dem Fall! :thumbsup:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hatte wirklich keine schlimmen bzw bösen Absichten, sondern dachte mir, über das Internet Kontakt aufnehmen, dann treffen um, sich kennen zu lernen. Aber das mach ich nie mehr. Man ist ewig in dieser Fremdenrolle und schon nach 1-2 Tagen wird es langweilig. Wenn man dann treffen möchte, wird man eh abgelehnt, weil man eben in dieser Fremdenrolle ist.
Es besteht kein grundsätzliches Problem darin, sich im Internet kennenzulernen und es muss auch nicht zwingend nach 2 Tagen langweilig werden. Ich habe sehr viele Menschen im Internet kennengelernt und manche erst sehr viel später getroffen - Partner wie auch Freunde. Ich habe sogar einen sehr guten Freund im Internet, den ich noch nie gesehen habe - und ich bezeichne ihn auch als Freund, obwohl wir uns noch nie gesehen haben - weil wir viel übereinander wissen, uns viel anvertrauen... und das inzwischen seit über 10 Jahren.
Wenn es also nach 2 Tagen langweilig wird, dann liegt es an irgendwas. Da passt schon die Kommunikation irgendwie nicht. Das mag bei manchen am Medium liegen, aber ich würde die Ursache eher in der eigenen Einstellung suchen.

Denkt man anders herum: warum kontaktiert euch ein Fremder? Weil er normale Freunde sucht? Ich glaub nicht, dachte es ist von vorne herein klar, was Sache ist.
Vielleicht ist es aber problematisch gleich so ranzugehen: Ich will ne Freundin, ich hab dich jetzt auserwählt, was anderes kommt nicht in Frage. Wenn man jemanden kennenlernt/anschreibt, dann sollte man erstmal für verschiedene "Ausgänge" so eines Kennenlernens offen sein. Vielleicht wird es die Frau für's Leben, vielleicht eine Freundschaft, vielleicht eine, mit der man mal was hobbymäßig unternehmen kann und vielleicht verliert man sich auch wieder aus den Augen, weil es für nichts davon passt. Und ja, natürlich sollte man sagen, wenn man sich hübsch/sympathisch etc. findet, wenn das so ist. Aber bloß weil sich jemand über so ein Kompliment freut und sich vielleicht eine zarte Vertrauensbasis einstellt, kann man nicht gleich davon ausgehen, dass der Gesprächspartner deshalb mehr wollen muss.

Ich übertreib alles gerne sofort :frown:
Das ist ein Problem. Steiger dich nicht so rein. Glaube den Leuten was sie sagen. Lass jemanden auch mal keine Zeit oder keine Gute Laune haben, ohne das gleich auf dich zu beziehen. Es gibt 1000 Dinge und Menschen im Umfeld eines Menschen, die dafür verantwortlich sein können. Da möchte man nicht gleich hören: Du bist aber heute komisch. Oder gar sowas in die Richtung wie: Magst du mich nicht mehr? - Das ist genau auch etwas, was sie gesagt hat: Es gibt noch andere Dinge in ihrem Leben: Schule, ...

Du schließt von deinen (wie du selbst sagst übertriebenen) Gefühlen oder Handlungen auf die der anderen beteiligten Person. Wenn sie dir schreibt und dir die Nummer gibt, dann muss sie dich, deiner Meinung nach, irgendwie toll finden - es kann auch einfach Sympathie, ein schwacher Moment oder ein "Ich brauch eigentlich grad wen zum Ausheulen" sein oder 100 andere Dinge für die du in dem Moment dann gar nicht offen bist. Und wenn man dann zu jemandem sagt: "Das muss aber so sein. Du musst mich toll finden, weil du so und so gehandelt hast." dann kommt das ziemlich sicher bedrängend rüber.

Was wichtiger ist, wie soll ich mich in Zukunft verhalten, wenn ich mit so einer oder ähnlichen Situation konfrontiert werde?
Wenn du mich fragst, werd einfach mal offener für unterschiedliche Ausgänge einer Geschichte - nicht stur: Du wirst jetzt meine feste Freundin oder gar nichts. Ich finde, du hättest ruhig früher nach einem Treffen fragen können - nicht zwingend ein "Date", aber was zusammen unternehmen, an dem ihr gemeinsam Interesse habt, das muss doch nicht ewig vorgeplänkelt werden. Hättest ja auch sagen können, dass du ihre Einstellung (oder was weiß ich) magst, aber FB eigentlich nicht zum Schreiben magst und dich gern mal mit ihr über dies oder das bei nem Kaffee oder so unterhalten würdest. Und lass dann auch "offline" diese Psychoanalyse wie: "Du hast das gemacht, deshalb denkst du so." Niemand mag das. Keiner will, dass einem ein anderer sagt, wie er (angeblich) denkt. Du etwa?

Nur meine Meinung dazu, bekommst bestimmt noch andere... :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Konnte nur ihr Verhalten nicht verstehen. Denkt man anders herum: warum kontaktiert euch ein Fremder? Weil er normale Freunde sucht? Ich glaub nicht, dachte es ist von vorne herein klar, was Sache ist. Habe es ihr verbal auch oft klar gemacht.

Nach dieser Logik müsste man dann ja gar nicht mehr irgendjemanden groß anschreiben, sondern könnte die Mädchen auf Facebook und im RL direkt fragen, ob sie Lust haben zu vögeln. Oder ihnen Zettel a la "Willst du mit mir gehen?" zustecken.
Aber so funktioniert das eben nicht. Du bist dir vielleicht schon sicher, dass du sie kennenlernen willst und interessant findest, aber das muss noch lange nicht für sie so sein. Anstatt dass du ihr aber die Gelegenheit gibst, dich in ihrem Tempo kennenzulernen bedrängst du sie stark und machst ihr Vorwürfe.

Ja, ich will nicht hin, weil ich der Meinung bin, dass sie mich nur loswerden wollte bei whatsapp und ich mir die Mühe mach, für sie zum Treffpunkt gehe und stundenlang auf sie warte.
Warum solltest du denn stundenlang auf sie warten? Was ist denn das für eine verdrehte Logik?

Was wichtiger ist, wie soll ich mich in Zukunft verhalten, wenn ich mit so einer oder ähnlichen Situation konfrontiert werde?

Du solltest den Mädchen Zeit geben dich erstmal kennenzulernen und dich interessant zu finden. Ich kenne keine Frau, die jedem Mann einfach mal eben treffen will, der sie auf Facebook oder wo auch immer anschreibt.
Und was ganz Grundsätzliches: Nur weil du etwas so und so machst, bedeutet das nicht, dass das auch für alle anderen Menschen auf der Welt gilt. Wenn du gerne mit Leuten schreibst, während du unterwegs bist, ist das deine Sache. Muss nicht für alle gelten. Ein Mädchen, das dich kaum kennt, wird sich nunmal nicht 24 Stunden am Tag freihalten, nur um mit dir zu reden.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Aus dem vorher genau beschriebenen Gesprächsverlauf würde ich aber nicht assozieren, dass sie Dich mit der Vereinbarung eines Treffens loswerden wollte - im Gegenteil. Sie hat sich wahrscheinlich in der Pause vorher überlegt oder vielleicht sogar mit Ihrem Bruder gesprochen und dafür entschieden, dass sie Dich eben doch in Natura kennenlernen möchte. ICH würde hingehen, allerdings dann auch net Stunden warten, wenn sie nicht auftaucht! :cool:

Ist vielleicht was dran.
Ich würde wirklich hingehen, vielleicht kannst du noch was gutmachen.
Bei mir (Vorsicht, muss nicht für alle gelten, vielleicht hat noch einer ne Meinung dazu.) käme es gut an, wenn du beim Treffen sowas sagen würdest wie: "Hey, tut mir Leid, wenn ich dich neulich irgendwie bedrängt hab. Hab mich einfach bisschen in Rage gequatscht, passiert mir manchmal." - vielleicht sagt sie dann auch von sich aus was, wieso sie (vielleicht) grad nicht so gut drauf oder nicht so gut auf Männer zu sprechen ist oder was auch immer ihr möglicherweise grad auf dem Herzen liegt.
 

Benutzer120354 

Öfter im Forum
@ Fedora und TS:

Ja - auf jeden Fall einen Gang zurückschalten. Ich finde die Vorlage gut! :thumbsup:

@ TS:

Nutz die Chance, aber tritt auf die Bremse und geh nicht mit der Erwartungshaltung hin, dass Ihr danach ein Paar seid!
 

Benutzer123913 

Ist noch neu hier
Ja, also es hat sich erledigt. Es kam zu keinem Treffen, was ich ja vermutete. Ich lag glaub ich auch richtig mit meinen Vermutungen, dass die mich nur loswerden wollte :smile: Komisch ist, dass sich ihr Bruder bei mir gestern meldete und fragte, ob wir nicht was unternehmen könnten. Aber er wusste davon nichts, ich hab acuh nichts gesagt darüber. Ich bin mir sicher, dass ich bei whatsapp geblockt wurde, jetzt kommt noch dazu, dass sie mich bei fb geblockt hat ... und ja, das ist natürlich eindeutig, dass ich es so richtig verkackt habe. Das Leben geht bekanntlich weiter :frown: Ich danke euch für die Tipps, Kritik usw. Man lernt nie aus.

Gruß
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Natürlich doof aber verständliche Reaktion von ihr. :zwinker:
Jetzt weißt du es aber beim nächsten mal besser. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren