wie lange sollte man brauchen?

Benutzer118633 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo, miteinander.
Ich wollte einmal fragen, wie lange die herren der schöpfung denn so durchhalten, sobald es beim sex zum hauptteil kommt?
und an das eigentliche starke geschlecht: wie lange wollt ihr denn?

der hintergrund dazu: ich brauche ziemlich lange. vorspiel abgezogen dauert es schon durchaus eine stunde und z.t. länger, bis ich komme. jedenfalls länger, als mir persönlich lieb ist, und auch länger als einigen holden damen lieb war. mir ist klar, ich laboriere da an einem ziemlichen luxusproblem, aber es frustriert dann doch, wenn man sich für jedes einzelne mal gleich ein paar stunden zeit nehmen muss.
es ist nicht so, als fühlte es sich nicht gut an, und ich habe das große glück, mit einem wesen zusammenzusein, das sich sehr daran erfreut, aber ich frage mich einfach, ob das generell eher als positive oder als negative geschichte gesehen wird. ich habe schon frauen getroffen, denen es nicht so sehr getaugt hat, nach ihrem orgasmus eventuell noch eine zweite oder dritte runde einzulegen (manchen scheint das sehr unangenehm zu werden).

wer möchte da seine erfahrungen teilen?

und nebenbei: einen schönen guten tag miteinander!:smile:
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Also ich guck da nie auf die Stoppuhr.
Aber ich muss ganz ehrlich sagen ne Stunde reiner Sex also rein raus wäre mir wahrscheinlich zu lange,
dann wäre ich wahrscheinlich wund und würde schmerzen haben.
 

Benutzer118633 

Sorgt für Gesprächsstoff
nicht nur du...
ist mir nur aufgefallen wenn wir mal auf die uhr geschaut haben, wegen anderen aktivitäten am tage.
 
S

Benutzer

Gast
Ne Stunde wäre mir auch zu lang. Denke so 20 Minuten dauert der Hauptteil bei uns, bis ich über einen neuen Deckenanstrich nachdenke :smile:
 

Benutzer118633 

Sorgt für Gesprächsstoff
hm. deckt sich mit früheren erfahrungen.
"lass gut sein, ich kann nicht mehr"
"ooooooch...."

es müssen nicht immer beide die zeit ihres lebens haben, aber hin und wieder nervt es dann schon XD
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Ich wollte einmal fragen, wie lange die herren der schöpfung denn so durchhalten, sobald es beim sex zum hauptteil kommt?
Mein derzeitiger Partner grob geschätzt zwischen 0.5 Minuten (= Quickie bei extremer Notgeilheit) und ewig (=Stellungen in denen er nicht kommen kann).

In der Regel sind es durchschnittlich 2-5 Minuten vom Eindringen bis zur Ejakulation.

und an das eigentliche starke geschlecht: wie lange wollt ihr denn?

Maximal 10-15 Minuten, lieber kürzer. Verkehr zwischen 0.5 und 5 Minuten ist für mich perfekt.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Bei mir schwankt es ebenfalls zwischen einigen Sekunden bis ewig. Da spielen aber zuviele Faktoren mit rein um es genauer zu benennen.

In der Regel sind es durchschnittlich 2-5 Minuten vom Eindringen bis zur Ejakulation.

Nur um es nochmal hervorzuheben (das Du das weisst ist mir klar ^^), genau das ist nicht nur der Durchschnitt bei euch, sondern auch allgemeiner Durchschnitt und vollkommen im normalen bereich.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
mein freund varieiert so zwischen 10sec und 20min

eine stunde durchgehend ist glaub ich doch recht lang, jedoch mit unterbrechungen und kleinen zwischenspielen gefällt es mir sehr gut. nach einen anstrengenden tag oder auch am morgen kurz vorm aufstehen ist mir was kurzes jedoch viel lieber.
 
D

Benutzer

Gast
Das längste was ich mal erlebt habe waren 2 Stunden, natürlich mit Pausen und zwischendurch mal Oralverkehr und rummachen. Trotzdem ist das für mich als Mann nach der Zeit recht schmerzhaft und da ich beschnitten bin, bin ich da schneller Wund gerieben als mit Vorhaut.
 

Benutzer109561 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich schaffe so 5-8 Minuten. Meiner Partnerin gefällts und sie findet es perfekt so! :zwinker:
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Also mein Partner braucht zwischen 10sek und 10min. Im Schnitt wohl so 2-4 Minuten, hängt aber von vielen Faktoren (wie lange keine Befriedigung mehr, Stellung, allg. Tagesverfassung,...) ab.

Ich kann schwer sagen was mir am liebsten ist, hängt auch vom Tag ab. Zwischen 1-5 Minuten würde ich sagen. Länger als 10min ist mir aber meistens zu viel.
 

Benutzer80894 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund und ich sehen uns meistens nur am Wochenende, von daher ist der erste Wiedersehenssex immer recht schnell vorbei, mir macht das aber nichts.
Wir haben am Wochenende im Schnitt 3-5x Sex und die Dauer steigert sich natürlich, länger als 10-15 Minuten würde ich aber gar nicht wollen, ich werd höchstens wund.
Da ich beim reinen Sex eh nicht komme gibts für mich auch immer noch ein Nachspiel (wenn ich denn möchte, passiert auch oft dass der Sex schon so befriedigend war, dass ich gar keinen Orgasmus mehr danach haben will) oder eben ein ausgiebiges Vorspiel, ich kann mich wirklich nicht beklagen.
 

Benutzer109402 

Meistens hier zu finden
Also so lang dehnen wir es eigentlich nicht aus. Hin und wieder ist ist ne Stunde okay, aber immer wär mir das zu lang. Die Dauer kommt bei uns immer auf die Lust, die Zeit und die Spielarten an- ich denk mal zwischen 15 und 20 Minuten in der Regel. Manchmal darfs auch ruhig ein Quickie sein.
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Bei uns dauert das selten länger als 3 Minuten... und das ist ok so.
Alles in allem (Von zu Bett gehen bis einschlafen :grin:) dauert das bei uns meistens so 30-40 Minuten.

Bei ner Stunde hätte ich ziemich schnell keinen Spaß mehr.

Viele Grüße,
Lalilia
 

Benutzer118800  (32)

Benutzer gesperrt
ich muss auch sagen dass ich's lieber kürzer habe, mit Vorpsiel vielleicht 20 Minuten und Hauptakt 5 Minuten. Lieber habe ich mehrmals am Tag oder in der Stunde Sex als zu lange.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren