Wie lange mit dem ersten Sex mit neuem Partner warten?

Wie lange mit dem ersten Sex mit neuem Partner warten?

  • Gar nicht.

    Stimmen: 20 55,6%
  • Ein paar Wochen

    Stimmen: 13 36,1%
  • Ein paar Monate

    Stimmen: 3 8,3%
  • Ein paar Jahre

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bis zur Ehe

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    36
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer120872  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
würd mich mal interessieren wie ihr dazu steht :ashamed:)
 

Benutzer110436  (36)

Sehr bekannt hier
Keine der möglichen Antworten. Einfach nach Gefühl, wie es passt und es beide möchten. Dann ist es auch der richtige Zeitpunkt, der nicht an einem bestimmten Zeitraum, sondern nur an den Gefühlen füreinander zu messen ist.
 

Benutzer111071 

Sorgt für Gesprächsstoff
Gar nicht warten, wenns passt und dazu kommts, dann ist das halt so...
Aber bei meinem neuen Schwarm denk ich nichtmal drüber nach, mit ihr ins Bett zu hüpfen (auch nicht, als ich letztens bei ihr schlief) und bei ihr könnte ich auch Monate warten :smile:
 

Benutzer119185  (36)

Benutzer gesperrt
Ich möchte vor Eingang der Beziehung erst einmal Sex haben wollen, nur um zu sehen, ob wir auf der Ebene überhaupt miteinander funktionieren können. Diese Sichtweise könnte aber auch an meinem Alter liegen.

Zehn Jahre zurück würde ich wohl auch nach Gefühl gehen und weniger nach Praktikabilität.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Für mich gibt es keinen Grund, warum man das künstlich in die Länge ziehen sollte. Wenn man eine Beziehung eingeht, dann scheint man sich ja körperlich und psychisch anziehend zu finden, also spricht auch nichts gegen Sex.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
"Anfängern" und jungen Menschen würde ich raten sich nicht hetzen zu lassen ... die beiden Beteiligten wissen oft noch nicht wirklich was sie wollen und ob sie es wollen, da kann man sich schon Zeit lassen, bis man sich klar ist, ob der Schritt mit dem anderen zu schlafen auch wirklich okay geht.

Schon erfahren und ausgewachsen (lol) ist Sex auf einer Wellenlänge in den meisten ernsten Beziehung unverzichtbar und da will sollte man zügig wissen, was Sache ist, bevor man sein Herz richtig reinhängt. Jedenfalls handhabte ich das so in den letzten Jahren und einige Männer sind schon nach der ersten Nacht diesbezüglich "ausgeschieden" ...
 

Benutzer58352 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde solche Aussagen "gar nicht warten" sehr verkehrt.

Wenn man sich zu einer Person wirklich hingezogen fühlt sollte man nicht darauf aus sein jede erste Gelegenheit für Sex sofort zu nutzen.
Ich hatte schon ONS aus denen eine Beziehung mutiert ist und ich kann davon nur jedem abraten.

Ich habe mir persönlich eine Regel auferlegt die Sache langsam angehen zu lassen, da ich in der Vergangenheit bei dem Thema meiner Meinung nach oft zu vorschnell war.
Es ist richtig dass man hier keine genau Zeit festlegen kann wie lange man warten sollte.

Ich finde einfach man sollte vor allem beim ersten Mal auf den richtigen Moment warten und nicht einfach jede Gelegenheit nutzen die sich ergibt.
Kann mir auch nicht vorstellen dass viele Frauen das wollen.
Die "schnelle Nummer" ist meiner Meinung nach nicht gerade beziehungsfördernd.
 
D

Benutzer

Gast
Ein paar Tage bis ein-zwei Wochen. Ich muss das nicht so überstürzen und will erst einmal anderweitig wissen, in Bereichen die mir wichtiger sind, ob mir diese Person wirklich zusagt. Und langsam vortasten gefällt mir auch besser. Wobei langsam immer relativ ist. :grin:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ist für mich situationsabhängig und nicht wirklich pauschal beantwortbar. Was fühlst du, was willst Du? Wenn beide es wollen ist der richtige Zeitpunkt. Mit meiner ersten Freundin war ich ne ganze Weile zusammen, bevor wir uns an das erste Mal gewagt haben und das war damals richtig so - inzwischen würde ich vermutlich keine Beziehung mehr eingehen, ohne vorher Sex mit der potentiellen Partnerin gehabt zu haben. Weil es mir einerseits sehr wichtig ist, dass es auch da passt und Sex andererseits für mich nicht (mehr) das große, magische Ding ist, das nur in Liebesbeziehungen stattfindet, sondern in Single-Zeiten durchaus auch ohne Liebe und Beziehung praktizierbar ist. :zwinker:

Sprich: Bisher bin ich - abseits meiner ersten Beziehung - entweder mit der Dame im Bett gelandet, bevor der wirklich ernsthafte Gedanke an eine Beziehung aufkam, oder der erste Sex markierte den Beziehungsbeginn. Ergo: Sex hat man wenn beide es wollen, egal wann das ist. Und eine Beziehung geht man ein, wenn beide es wollen und fühlen. Was davon zu welchem Zeitpunkt stattfindet ist relativ egal und hängt von den beiden Individuen ab die da aufeinandertreffen und dann eben entweder erst zusammenkommen oder erst zusammen kommen, je nachdem was sie wann wollen und fühlen. :zwinker: Ganz ohne Terminplan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer116587 

Benutzer gesperrt
Ich habe meistens erst Sex und dann die Beziehung. Sollte es jemals andersrum laufen, würde ich aber garantiert keine Zeit festsetzen, in der ich noch warten will.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Ich bin jemand, der für sowas etwas Zeit braucht. Das hat bei mir nichts mit "künstlich in die Länge ziehen" zu tun, es ist halt einfach so, dass ich Sex nicht gern überstürze.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich warte so lange, wie/bis ich Lust habe. Von 6 Tagen über 6 Wochen bis hin zu 6 Monaten war schon alles dabei.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Für mich gibt es keinen Grund, warum man das künstlich in die Länge ziehen sollte. Wenn man eine Beziehung eingeht, dann scheint man sich ja körperlich und psychisch anziehend zu finden, also spricht auch nichts gegen Sex.
Genau so ist es.
Ich fände es befremdlich künstlich zu warten, zumal ich eine Bziehung dann auch erst als begonnen anshe, wenn man logischrweis auch schon Sex hatte.
Erste Jugendliebe und Jungfrauen mal ausgenommen, da muss man halt den Käse noch mitmachen.:grin:
 
M

Benutzer

Gast
Aufgrund meiner Erfahrung, meiner Einstellung zum Thema "Wichtigkeit von Sex in einer Beziehung" und meiner z.T. sehr speziellen Vorlieben, ist es für mich unablässlich erst mit einer Person Sex zu haben. Ich denke noch nichtmal ansatzweise in Richtung Beziehung, wenn ich mit einem Menschen noch nicht sexuell aktiv war.

Wenn jemand erst eine mehrere Monate andauernde Beziehung will, bevor er/sie Sex mit mir will - dann passen wir ganz einfach nicht zusammen.

Wie es andere halten ist mir gleich. Wobei mir natürlich oft das Vorurteil entgegen schlägt, dass ich so nie ernsthafte Beziehungen führen könnte. :grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich formuliers anders: garnicht hinauszögern. wenn beiden danach ist dann wird gevögelt, so einfach ist das.

dass ich persönlich den sex vor einer beziehung teste hat damit nichts zu tun, ich finde nur jegliche form von warum-auch-immer-hinauszögern restlos affig.
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
beim letzten mal hat es 3-4 wochen gedauert und das war für mich zu dem zeitpunkt völlig ok. wie ich es beim nächsten mal handhaben würde weiß ich nicht, ich denke ich würde es situationsabhängig entscheiden.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Gar nicht, denn solange man keinen Sex hatte ist es auch keine Beziehung.
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Ich hatte mir selbst mal eine 2 Monats Regel aufgestellt... Aber irgendwie hat die noch nicht gepasst. Meistens hab ich am ersten oder zweiten Tag Sex. Weil es mich bzw uns dann überkommt und dann wird aus kuscheln halt mehr.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Sex und eine Beziehung sind zweierlei Dinge die nicht unbedingt etwas miteinander zu tun haben.
Ich wäre nie auf die Idee gekommen eine Beziehung einzugehen, mal abgesehen von der ersten, bei dem der Sex nicht stimmt. Sprich ich hatte immer Sex vor der Beziehung. Daher habe ich nie mit dem Sex sondern mit der Beziehung gewartet.
 

Benutzer120681  (29)

Öfters im Forum
Normalerweise warte ich gern etwas.
Hab meinem Schatz das auch direkt am Anfang gesagt...fand er toll.
Tja, das Ende vom Lied war, nach einer Woche Zusammensein, als ich übers Wochenende bei ihm war, sind wir in der Kiste gelandet. Es war zu schön...er hat gekocht, mich massiert, blabla...jedenfalls hab ichs nicht bereut :grin:
Im Mai ist unsere Hochzeit :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren