Pille Wie lange kann eine Periode dauern, ohne, dass ich mir sorgen machen muss???

Benutzer108578 

Sorgt für Gesprächsstoff
Seit Freitag vor einer Woche habe ich meine Periode und nehme die Pille und habe seitdem auch immer meine Tage.
Ich mache mir langsam Sorgen, da die Blutung kaum weniger aber dafür immer dunkler wird. ICh weiß nicht, ob ich zum FA gehen soll, weil eigentlich kann es ja vorkommen, dass die Periode etwas länger dauert, aber ich habe sie mitlerweile schon seit 10 Tagen und das macht mit sehr schwer zu schaffen.
Gibt es was, was ich machen sollte, oder sollte ich schon zum Arzt gehen?
Oder legt sich das von selbst wieder? Was meint ihr?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das ist anfangs ganz normal.
Je nachdem welche Pille du nimmst, möchte ich wetten, dass das auch im Beipackzettel nachzulesen ist.
 

Benutzer108578 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich nehme die MAXIM.
Wie lange kann das noch dauern?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie lange diese Blutung dauert, kann ich dir nicht vorhersagen. Das kann noch 1 Woche dauern oder noch 1 Tag.
Generell kann es in den ersten 3 Pillenmonaten immer wieder zu außerplanmäßigen Blutungen kommen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Pille sorgt ja dafür, dass immer weniger Schleimhaut aufgebaut wird, also ist irgendwann auch nichts mehr da zum Abbluten.
Grade wenn du jetzt schon länger blutest, ist es gut möglich, dass die Blutung in der Pause dann nur schwach bis kaum vorhaden sein wird.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich hatte im ersten Monat meiner Pille durchgängig dunkle Schmierblutungen. Nach der ersten "richtigen" Blutung (also in meiner ersten Pause) hat sich das dann gelegt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren