wie lange hält eine Beziehung ohne Sex?

Benutzer89775 

Sorgt für Gesprächsstoff
mich interessiert es wie andere darüber denken, wie lange eine Beziehung ohne Sex exestieren kann ?

um die Frage vorwegzunehmen, ja Petting ist ab und zu erlaubt ^^
 

Benutzer24525 

Verbringt hier viel Zeit
das kommt auf den partner an.
in langen beziehnung kanns schonmal vorkommen, ein paar monate keinen sex zu haben.
viele beziehungen halten das aus, viele nicht.
das kann man nicht pauschal sagen.
 

Benutzer89775 

Sorgt für Gesprächsstoff
mich interessiert hier nur die persönliche Meinung des einzelnen. also gerade heraus antworten ^^
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
hä? smurfy hat doch ne persönliche Meinung abgegeben?
Ich denke auch, dass es auf die Beziehung ankommt, es kann für immer und lange halten oder auch in die Brüche gehen. Genauso wie mit Sex eben auch :zwinker:
 

Benutzer90833  (30)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube er will wissen wie ihr dazu steht, ob ihr eine beziehung ohne sex haben könnt.
 

Benutzer24525 

Verbringt hier viel Zeit
achso.
ok..

dann sag ich: ganz ohne sex geht es nicht.
eine längere pause ist ok. aber ganz ohne: defintiv NEIN!
 
M

Benutzer

Gast
Nach spätestens einem sexlosen Monat würde es arg kriseln und sollte sich nicht schlagartig etwas ändern, wäre dann nicht in all zu langer Zeit Schluss.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
achso, ok....die Frage gabs ja aber auch schon gefühlte 1000 mal :tongue::tongue:
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Eine Beziehung ohne Sex ist für mich ne Freundschaft.
Einige Tage sind natürlich ok aber mehr nicht.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Meine ging 8 Monate und war meine erste große Liebe. Allerdings VOR meinem ersten Mal und sowas würde ich heute nicht mehr machen. Höchstens 2 Monate, dann möchte ich Sex haben.
 

Benutzer71583  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an, wenns jetzt am Anfang einer Beziehung ist und einer der beiden noch warten möchte...dann sag ich mal so 1-2 Monate wäre genug Warterei :zwinker:
Und wenn es während einer Beziehung ne Pause gibt kommts drauf an weshalb. z.B. wenn einer ins Ausland geht oder sowas MUSS es ja ohne Sex klappen, oder eben nicht.

Generell sag ich mal ein paar Wochen ohne Sex wären bei mir so das Längstmögliche, allerdings würde ich ne gute Begründung brauchen. Oder es einfach so lange versuchen bis er nachgibt :smile:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es kommt sehr auf den Grund an. Wenn es jetzt mal ein Monat ist, weil irgendwelche Beschwerden auftreten, dann ist das kein Problem.

Wenn die Gründe aber im fehlenden sexuellen Interesse (oder Religion oder Moralvorstellungen, etc.) liegen, dann würde das nicht lange gut gehen und es würde im ersten Monat schon sehr schwer werden.

Die letzte Abstimmoption ist übrigens unnötig, wenn beide mit klar kommen, dann beantwortet sich die Frage ja schon von selbst.
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Puh, ich hab keine Ahnung.

Ich denke, ab ein paar sexlosen Monaten wäre ich arg frustriert. Und andersherum genauso. Das Beziehungsaus würde aber noch nicht so schnell folgen. Kommt auf die Umstände und Gründe an. Bei Krankheit, Stress oder ähnlichen Gründen, könnte ich ihm das natürlich nicht vorwerfen; wenn er schlicht keine Lust mehr auf mich hätte, hätte unsere Beziehung wohl ohnehin nicht mehr viel Sinn. Und wenn er aus Prinzip keinen Sex mehr wollen würde :smile:eek:smile:, wäre das definitiv das Ende der Beziehung. Eine Beziehung ganz ohne Sex wäre nichts für mich.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Persönliche Meinung: überhaupt nicht. Eine Beziehung, in der feststeht, dass es keinen Sex, sondern nur "ab und zu Petting" geben wird, käme für mich gar nicht in Frage.

Allgemeine Meinung: jeder Jeck äß anders, wenn sich zwei Menschen darauf einigen können, dass Sexlosigkeit ein Modell für eine Partneschaft ist, dann kann das auch so funktionieren. Das müssen dann, vermute ich mal, aber schon zwei sehr spezielle Menschen sein, denn ganz normal ist dieser Zustand sicher nicht. Und: der Wunsch muss wirklich von beiden ausgehen, es darf nicht der eine dem anderen es recht machen wollen.
Ich glaube unterm Strich nicht, dass die Variante "sexlose Beziehung" bei vielen Menschen glücklich funktionieren würde.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich kenne zwei Paare, die das so handhaben und schon >4 Jahre zusammen sind. Das eine Paar hat jedoch eine offene Beziehung. Beide Beziehungen scheinen recht stabil zu sein. Für mich persönlich wäre es jedoch nichts.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Wäre für mich nichts, außer einer von beiden ist krank und kann deshalb keinen Sex haben.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Sicher jahrelang, vermutlich geht aber mindestens einer fremd.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Sicher jahrelang, vermutlich geht aber mindestens einer fremd.

Genau so seh ich das auch bzw. seh ich das bei einem Kollegen von mir... Hat anscheinend seit einem Jahr keinen Sex mehr und den holt er sich woanders weil er zu feige ist was zu ändern...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren