Wie lange beim 1. mal ausgehalten ?

Benutzer126207  (23)

Benutzer gesperrt
Hey Leute, ich werde wahrscheinlich kommende Woche mein erstes mal haben mit einem ziemlich erfahrenen Mädchen. (Sie 15 / ich 16) Sie weis auch dass ich noch keine Erfahrungen habe und meinte das dies kein Problem sein und es so besser wäre als wenn ich schon 100 Frauen gehabt hätte :grin: :smile:
Jedoch habe ich Angst dass ich sie etwas enttäusche wenn ich zu schnell komme, was bei ihrem Aussehen echt verständlich ist :grin:
Nun meine Frage, wie lange habt ihr bei euerem 1. mal durchgehalten und gibt es Tricks es etwas in die Länge zu ziehn ?
 

Benutzer86413  (28)

Meistens hier zu finden
Ich bin bei unseren ersten zwei mal gar nicht gekommen und sie auch nicht.

Wenn du Angst hast, wirklich zu früh zu kommen, dann masturbiere vorher einfach. Das hilft einiges, eine andere Methode kenne ich nicht! :smile:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
habt ihr einfach mal so sex oder tastet ihr euch an das ganze langsam ran inkl. erkunden des jeweils anderen körpers? wenn ihr einfach nur mal ficken wollt würde ich mir an deiner stelle überhaupt keine platte darum machen.. sie weiß dass du unerfahren bist und wenn du nach 30 sekunden kommst dann ist halt so.. damit muss sie rechnen
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Es kommt überhaupt nicht darauf an, wie lange Man(n) durchhält, sondern das ihr beiden es genießt euch so nah zu sein :zwinker:
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
Beim ersten Mal sind wir beide nicht gekommen. Ich hatte totale Schmerzen und er war dann so entsetzt, dass er erst mal ganz fertig war.
Beim zweiten Mal war es ähnlich bei mir nur dass er dann per Hand zum Ende kam.
Aber das 3te Mal klappte und er ist dann auch in mir gekommen.
Wie lange das gedauert hat, weiß ich gar nicht. Aber ich schaue da eigentlich nicht auf die Uhr.
Es kommt ja sowieso immer auf die Situation an und wie weit man beim Vorspiel schon geht.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Es ist piepegal, wie lange man beim ersten Mal durchhält. Da gibt's von nach 1-2 Sekunden bis hin zu noch gar nicht kommen alle möglichen Varianten, die allesamt normal sind.

Genieße es einfach, und versuch nicht, durch irgendwelche "an Omas Schlüpfer denken"-Tricks noch nicht zu kommen :smile:

Sie weiß ja, dass du noch keinen Sex hattest, da wird sie auch mit allem möglichen rechnen, was die Dauer angeht. Das nimmt jede Menge Druckweg, wwürde ich sagen.
 

Benutzer154017  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Puh damals bei meinem ersten Sex bin ich glaub die ersten 12 mal nicht gekommen da ich mir immer zuviel druckmachte. Konnte ne Stunde durchrammeln aber nix kam raus. Bei meiner Beziehung jetzt warens glaub die ersten 2 mal wos nicht geklappt hatte aber das vorspiel war gut und ich habe es dir dann anders besorgt.

Lass dich doch einfach mal überraschen, es ist dein erstes mal, vllt hällst auch weit mehr als 30 sekunden durch geh einfach ohne hintergedanken an die sache ran und dann wirds schon.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Ich glaub ich hab noch keine Geschichte gehört wo das erste mal Top war^^

Letztendlich ist es aber immer was womit man sich an ein grinsen zurück erinnert. Also mach dir keinen Kopf und sammel einfach deine erste Erfahrung.

Meiner wollte aufgrund meiner Aufregung einfach nicht stehen bleiben. Bin vllt. 2-3 mal eingedrungen und dann war ich wieder schlaff. Haben es dann abgebrochen^^
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Unser erstes Mal zusammen war sein erstes Mal nach ca. 7 Jahren ohne GV. Er hat mehr als 1-2 Stöße durchgehalten, aber ich würd sagen es waren keine 5 Minuten. Vll waren es auch weniger als 2 Minuten. Lang nicht genug um mich ausreichend zu befriedigen. Aber das war da auch nicht so wichtig. Es wird mit jedem Mal "üben" besser.
 
G

Benutzer

Gast
Mein Ex hat beim ersten Mal auch nicht lange durchgehalten, war mir aber Schnuppe, hauptsache es hat uns gefallen :smile:
 

Benutzer136492 

Verbringt hier viel Zeit
Bin in den 30-40 Minuten gar nicht gekommen weil ich nach 15 min immernoch gedacht hab es ist zu früh zum kommen ...
(absoluter Quatsch im Nachhinein gesehen:grin:) und es darum unterdrückt hab... :kopfwand:
 

Benutzer154506  (23)

Ist noch neu hier
Danke für eure Antworten, macht mir irgendwie Mut :grin:
Wie ist das eigentlich wenn ihr kommt ? Sagt man dem Mädchen das kurz vorher oder macht man(n)s einfach ?
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
beim meinem ersten mal?
ist schon ewig her.
da war ich im puff und die dame hatte irgendwie glaub ich eher keine lust zu arbeiten.
nach ner weile sollte ich schon fast nachzahlen ... hab mir dann selbst einen runtergeholt und fertig.
wunderbar, seitdem kann ich mir mein geld bezüglich bezahltem sex sparen und hole mir lieber selbst einen runter. :smile:
ist eben nix für mich.

das erste richtige mal?
ist auch schon so lange her ... äh ... wenn ich mich recht entsinne ... sie kam glaub ich 5 mal ... ich hab keinen hoch gekriegt.
gut, das unsereins auch noch ne zunge hat. :tongue:

beim zweiten mal war das auch so eher 3:0 für sie ausgegangen und irgendwann hatten wir mal 14:1 für sie, aber das war seeeeehr viel später. :smile:

das erste mal ist das erste mal.
das ist weder ein sportereignis noch ein grund zur panik.

natürlich ist man da aufgeregt und natürlich ist man nicht sofort der weltbeste liebhaber oder liebhaberin.
eigentlich sollte wichtig sein, das man sich lieb hat ... die stunden genießt ... die gegenseitigen körperlandschaften zu erkunden und da ist dann der eigene orgasmus ... ob schnell oder gar nicht ... eher nebensächlich, finde ich.
genau DANN ist es aber auch so einzigartig wunderbar schön, wenn BEIDE sich die nähe so sehr erwünschen und sehnsucht nach dem anderen haben, das man miteineinder eins werden will. :smile:

achja, meine frau behauptet übrigens weiterhin ich wäre unromantisch, aber vielleicht lernt sie mich ja doch noch besser kennen. :zwinker:
 

Benutzer146669 

Benutzer gesperrt
Mein erstes mal war spontan und ich bin direkt gekommen. Das feuchte heiße Gefühl und die Reibung war ich nicht gewohnt. Das waren so ein Hammer geile Erfahrung. Ich habe weiter machen können und sie ist auch gekommen, weil ich die ganze Zeit ein dauer Ständer hatte. Hatte Stunden eine Latte und echt angst das da was nicht richtig ist.
Nach einige male Sex bin ich gut mit dem Hammer Gefühl klar gekommen und jetzt ist es auch oft das sie erst ein orgasmus hat
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Danke für eure Antworten, macht mir irgendwie Mut :grin:
Wie ist das eigentlich wenn ihr kommt ? Sagt man dem Mädchen das kurz vorher oder macht man(n)s einfach ?
Bei den ersten Handjobs, die ich ihm gegeben habe, hat mein Freund immer kurz bevor er kam "Achtung" gesagt. Mach sowas bloß nicht, da kommt höchstens Verwirrung auf, ob man was falsch gemacht hat.

Ich halte es grundsätzlich nicht für nötig, das man seinen Orgasmus ankündigt. Auch nicht mit Wortwahl, die weniger verwirrend gewählt ist. Genieß den Moment, konzentrier dich auf das gute Gefühl und nicht darauf, deine Partnerin vorzuwarnen. Üblicherweise merkt man doch allein am sich verändernden Verhalten, dass mann kurz davor ist.
 

Benutzer154044 

Öfters im Forum
beim meinem ersten mal?
ist schon ewig her.
da war ich im puff und die dame hatte irgendwie glaub ich eher keine lust zu arbeiten.
nach ner weile sollte ich schon fast nachzahlen ... hab mir dann selbst einen runtergeholt und fertig.
wunderbar, seitdem kann ich mir mein geld bezüglich bezahltem sex sparen und hole mir lieber selbst einen runter. :smile:
ist eben nix für mich.

das erste richtige mal?
ist auch schon so lange her ... äh ... wenn ich mich recht entsinne ... sie kam glaub ich 5 mal ... ich hab keinen hoch gekriegt.
gut, das unsereins auch noch ne zunge hat. :tongue:

beim zweiten mal war das auch so eher 3:0 für sie ausgegangen und irgendwann hatten wir mal 14:1 für sie, aber das war seeeeehr viel später. :smile:

das erste mal ist das erste mal.
das ist weder ein sportereignis noch ein grund zur panik.

natürlich ist man da aufgeregt und natürlich ist man nicht sofort der weltbeste liebhaber oder liebhaberin.
eigentlich sollte wichtig sein, das man sich lieb hat ... die stunden genießt ... die gegenseitigen körperlandschaften zu erkunden und da ist dann der eigene orgasmus ... ob schnell oder gar nicht ... eher nebensächlich, finde ich.
genau DANN ist es aber auch so einzigartig wunderbar schön, wenn BEIDE sich die nähe so sehr erwünschen und sehnsucht nach dem anderen haben, das man miteineinder eins werden will. :smile:

achja, meine frau behauptet übrigens weiterhin ich wäre unromantisch, aber vielleicht lernt sie mich ja doch noch besser kennen. :zwinker:
Off-Topic:
Ich stimme dir zu. Andere bei planet-liebe wären da nicht so deiner Meinung, weil das erste Mal mit einem neuen Partner anscheinend top sein muss. Inklusive Wissen welche Lieblings"knöpfe" sie hat und wie und wann man(n) sie zu drücken hat.
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Nun meine Frage, wie lange habt ihr bei euerem 1. mal durchgehalten und gibt es Tricks es etwas in die Länge zu ziehn ?
Eine Möglichkeit wäre mehrere Runden einzulegen. Mach(t) nach dem ersten Mal doch eine kleine Pause (in der kannst du sie ja zB oral/mit der Hand befriedigen) und legt dann noch einmal los.:zwinker: Das ist total normal, dass man beim ersten Mal bzw. ohne viel sexuelle Erfahrung schnell kommt - absolut kein Drama. Mit der Übung bzw. Erfahrung wirst du herausfinden, wie du am besten "hantierst" um es etwas hinauszuzögern.:smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren