Wie lange abwarten und Tee trinken?

Benutzer106813  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo erstmal :smile:

da ich neu hier bin versuche ich mich mal mit meinem momentanen Verständnisproblem:

Ich bin 27 und hab eine Frau (24) in einer Diskothek kennengelernt. Wir haben uns gut verstanden und wir haben sogar Nummern ausgetauscht, obwohl wir nicht lange Zeit miteinander hatten, da meine Leute wieder nach Hause wollten.
Ich hatte mich daraufhin am nächsten Abend bei ihr gemeldet und gemeint das ich noch lust auf was spontanes hätte. Sie bejahte dies auch und so trafen wir uns (sogar bei ihr vor der haustür).
Wir gingen spazieren und unterhielten uns und wir verstanden uns sehr gut. Als es dunkler wurde brachte ich sie zurück (sie wohnt in einer WG mit 2 anderen Frauen) und sie fragte mich dann ob ich nicht hineinkommen möchte und das tat ich. Den Rest kann man sich ja denken :zwinker: und danach fuhr ich nach Hause.
Danach trafen wir uns in der kommenden Woche noch 3 mal und ich habe 2 mal davon bei ihr übernachtet.
Wir haben uns schon öfters gegenseitig gesagt das wir uns mögen und sie verhält sich auch nicht wirklich abweisend bisher (also im gesunden maße) genaus wie ich halt.
So wir kennen uns bisher gerade mal 8 tage wovon wir uns halt 4 mal trafen und das komische ist das es wirklich so super gut läuft als würde man sich schon lange kennen (wir denken beide so).
Sie hatte bisher eine lange Beziehung (8 Jahre) und danach nur kurze Geschichten. Und da sie bisher nur Typen kannte die anhänglich oder total eifersüchtig waren ist sie ein skeptischer typ. Wir hatten gestern telefoniert und sie meinte das "eigentlich" alles gut läuft. So hört sich ganz gut an aber das "eigentlich" gefällt mir nicht dabei. Sie meinte das sie einfach noch Zeit bräuchte. Ich weiß nicht was sie damit meint? Ich sehe es eh locker usw. und wir machten ab das wir mal schauen wie es weitergeht aber letzendlich verstehe ich den Satz nicht. Zeit wofür? Für eine Beziehung? Die haben wir doch schon sonst würden wir sowas doch nicht machen oder sehe ich das anders? Wenn ich sowas sagen würde vonwegen das ich noch Zeit brauche dann meine ich es nur, dass ich noch schaue ob man wirklich zusammenpasst und ich sie meinen eltern vorstellen würde. Und wenn man ihr bei irgendwas Zeit geben würde dann stellt sich ja auch die Frage wielange, Wochen oder Monate???

So jetzt bräuchte ich mal etwas Hilfe von Euch :grin:

Vielen Dank im Voraus!

LG Dennis
 

Benutzer106782 

Sorgt für Gesprächsstoff
Tja, am besten wäre es wohl, wenn du ihr selber die Frage stellst und ihr ganz klar sagst, wie du die Sache mit ihr siehst.

Worauf möchtest du jetzt genau hinaus?

Warum sie noch Zeit braucht kann ich dir so ja auch nicht beantworten. Wie gesagt: Frag sie einfach! :zwinker:
 

Benutzer106813  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal danke für deine Antwort ^^
Also klar wir kennen uns gerade mal 8 Tage sprich nicht lange (da kennt man die person noch nicht richtig) und ich möchte sie auch erstmal weiter kennenlernen so wie sie mich auch das hatte sie mir schon gesagt.
Nur ich glaube das ich die Sache nicht ganz so skeptisch sehe wie sie. Ich merke ja auch das sie mir schon sehr gefällt sonst wäre soviel noch nicht passiert wie sie genauso auch der Meinung ist.
Ich denke das Problem ist das wenn man sich einer Person öffnet, dass man dann auch verletzbar ist und ich denke das sie sich damit befasst da sie in der Vergangenheit bisher nur einmal richtig verliebt war und dann böse gefallen ist und dementsprechend so skeptisch ist.
Sie wollte eig auch erstmal ihr singleleben auskosten aber es ist jetzt nunmal etwas anders gekommen.
Meinst du ich soll erstmal etwas abwarten und noch mehrmals treffen und sie dann darauf ansprechen wie es aussieht? Die Frage ist auch wielange gibt man einer Person Zeit, also Monatelang wäre mir glaube ich zuviel.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ihr kennt euch gerade mal 8 Tage... Ging wirklich ziemlich schnell... aber davon mal abgesehen: Ich würde sie nicht fragen, einfach weiterhin die Zeit mit ihr genießen und dann wirst du schon merken wenn sie "bereit" ist.
 

Benutzer106813  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aso eine Beziehung könnte ich mir mit ihr vorstellen vorausgesetzt es geht so toll weiter wie bisher. Aber ich will ihr das noch nicht auf die Nase binden, weil ich mir fast sicher bin das es zu aufdringlich wäre es jetzt schon zu sagen.

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:24 -----------

Ja erstmal so weiterlaufenlassen das denke ich ebenso nur ich hoffe das sie mir das dann auch zeigt das sie bereit wäre, ich will halt nicht zu aufdringlich sein weil alles so toll läuft mit ihr und mir das mit solchen aktionen nicht kaputtmachen will.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich schätze du wirst es auf jeden Fall merken :zwinker:

Genieße es einfach wie es ist aber frag nicht nach wie es aussieht, was aus euch wird. Das kommt von ganz alleine...
 

Benutzer106782 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich meinte auch nicht, dass du sie sofort fragen sollst. Vielleicht sagt sie es dir ja bald selbst. Wenn ihr eine ruhige Minute habt.

Sei einfach immer ehrlich zu ihr. Wenn sie reden möchte, wird sie sich bestimmt bemerkbar machen. Warte halt einige Wochen und schau was passiert. Es kann ja noch alles ganz anders kommen.
 

Benutzer106813  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ok mal abwarten ist auch einfach noch zu früh für solche Fragen da habt ihr recht.
Naja heute gehen wir erstmal zusammen essen und mal sehen was sich noch ergibt aber danke erstmal für die Antworten :smile:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin übrigens auch in der "Kennenlernphase" und das obwohl wir schon was miteinander hatten. Ich weiß es ist schwer da durchzuhalten, weil man halt doch irgendwie hofft dass es sich schnell zum Guten wendet :smile:

Hab Geduld und dann wirst du vielleicht belohnt :zwinker:
 

Benutzer106813  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja es ist echt irgendwie komisch ^^ man kennt sich kaum obwohl es sich so anfühlt als kennt man sich schon ewig. Es läuft halt alles total gut und genau das macht einen skeptisch weil doch irgendwo ein Haken sein muss (sie denkt genauso) :grin:
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Klappe halten und abwarten. Jetzt nur nicht durch zu viele Fragen ("was ist denn mit uns?" "wie meinst Du das?" "was empfindest Du für mich") alles zerstören. Lass es laufen, genieß die Zeit und versuch locker zu bleiben. Wenn's passt, dann passt's und dann wird sie früher oder später auch von selbst drauf kommen.

8 Tage sind wirklich genau nichts, da sollte man noch nicht von Beziehung, was Festeme etc sprechen.

Das einzige, was man beizeiten mal ansprechen könnte - und damit könntest Du Dich auch mal rantasten, wie sie zu Dir steht - ob man sich mit anderen trifft oder nicht. Immerhin habt ihr Sex miteinander, da ist es ok, wenn man wissen will, ob man dafür der einzige ist.

Viel Spaß heut abend bei Eurem Date.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren