Wie lang ist euer Weg zur Arbeit/Schule/Uni etc. ?

Wie lang ist euer Weg zur Arbeit/Schule/Uni etc. ?

  • unter 5 Minuten

    Stimmen: 11 11,3%
  • 5-10 Minuten

    Stimmen: 16 16,5%
  • 11-30 Minuten

    Stimmen: 38 39,2%
  • 31-60 Minuten

    Stimmen: 25 25,8%
  • 61-90 Minuten

    Stimmen: 5 5,2%
  • über 90 Minuten

    Stimmen: 2 2,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    97

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Knappe 3 Minuten für den Weg vom Bett über die Kaffeemaschine in´s Wohnzimmr :zwinker: so alltäglich. Kann aber auch 2 Flugstunden sein wenns ins Büro geht, oder bis zu 9 Autostunden zu Einsatzorten ....
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
15 min fußweg. ich empfinde das als wahren luxus. für mich wäre es absolute zeitverschwendung jeden tag ne std pendeln zu müssen.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Bisher brauchen wir nur 10 Fahrradminuten zur Klinik, oder 5 Minuten mit dem Auto, obwohl wir sehr idyllisch, fast ländlich leben. Die Klinik befindet sich aber auch etwas außerhalb der Stadt.
Das ist auch weiterhin mein Wunsch, weil wir schon gerne eher ländlich leben wollen, ohne nahen Nachbarn, mit sehr großem Grundstück, aber dennoch in Nähe zur Arbeit.
Auf Wunsch meiner Frau suchen wir jedoch gerade woanders was. Ich hoffe, sie merkt noch, was wir dadurch verlieren..

Ich möchte auf jeden Fall nicht länger als 10 Minuten fahren müssen, weil mir sonst zu viel Zeit mit meiner Familie, oder Zeit, die ich irgendwie sinnvoll nutzen könnte, verloren geht.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Eine Strecke: 1h und 5min mit dem Auto (wenn nicht totaler Feierabendverkehr herrscht, eine überraschende Baustelle auftaucht oder ein Unfall auf der einspurigen Landstraße passiert ist. Sonst länger). Gibt schöneres... :X3:
[doublepost=1500282261,1500282164][/doublepost]
Ich möchte auf jeden Fall nicht länger als 10 Minuten fahren müssen, weil mir sonst zu viel Zeit mit meiner Familie, oder Zeit, die ich irgendwie sinnvoll nutzen könnte, verloren geht.
Schuldigung, da musste ich grad lachen :upsidedown: (möchte ich aber natürlich am liebsten auch).
 

Benutzer106075 

Meistens hier zu finden
Ca 10 Minuten mit dem Fahrrad. Nähe zum Arbeitsplatz ist mir sehr wichtig, ich habe auch explizit danach jeweils meine Wohnungen ausgesucht. Etwas weiter wäre schon auch okay :grin: aber ich würde immer lieber umziehen als zu pendeln.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
10 Sekunden :upsidedown:. In der neuen Bleibe werden es dann wohl 30, weil ich vom Schlafzimmer zwei Stockwerke runterlaufen muss :sorry: :tongue:.

Früher hatte ich erst 2 Stunden mit Bus und Bahn (das war mir definitiv zu lang), später 20 Minuten zu Fuß und am Ende waren es Minuten 10 Minuten für U-Bahn plus Fußweg.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab gar keinen,weil ich mich grad selbstständig mache und von zuhause aus arbeiten werde.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mit dem Auto höchstens 5 min in die Uni und ich genieße das so sehr. Es gibt doch nichts besseres als kurz nach acht Uhr ins Auto zu springen und sofort in der Uni zu sein. Mit dem Radl brauche ich natürlich länger - vielleicht so 10 Minuten. Zu Fuß sind es knapp 20-25 Minuten.
Ich wünschte, ich würde immer so günstig wohnen. Pendeln ist nicht meins.
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
3km bzw. etwa 10min mit dem Fahrrad. Im Winter, wenn es mit dem Rad zu gefährlich ist (etwa 10 Tage/Jahr), brauche ich mit dem Bus von Tür zu Tür eine halbe Stunde (langwierig, teuer und umsteigen muss ich auch noch).
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
also hinwärts brauch ich mit dem Rad etwa 45-55 minuten und Rückwärts 35-40 min.
Mit der S-Bahn beide Richtungen ca. 40min und mit dem Auto, wenn kein Stau ist etwa 25min
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mirella Mirella : handelt sich um eine temporäre Sache. Auf Dauer könnte ich mir das nicht vorstellen. Zwar gewöhnt man sich ans Pendeln, aber es bleibt viel Zeit auf der Strecke.
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Zur Uni waren es 12 km - mit dem Auto über die (leere) Bundesstraße = 15 Minuten.

Zur Arbeit sind es 12 km - mit dem Auto durch die Großstadt = 30 bis 90 Minuten. :X3:

Ich muss aber auch sagen, dass ich die Distanz gut finde. Klar ist es ätzend, wenn man mal wieder 'ne Stunde im Stau steht für ein paar relativ überschaubare Kilometer, aber ich brauche das längere Fahren schon, um abzuschalten. Niemals könnte ich direkt neben der Arbeit wohnen, das wäre für mich kein Luxus, sondern eher Horror. :zwinker:

Ich brauche die Trennung privat/beruflich unbedingt - auch landschaftlich. :grin: Ich würde die Krise kriegen, wenn ich beim Blick aus dem Wohnzimmerfenster das Gleiche sehen würde wie beim Blick aus dem Büro. Zumal ich gerne in der Innenstadt arbeite, dort aber gar nicht wohnen will.

In naher Zukunft werde ich noch weiter von der Arbeit wegziehen (ca. 25 km). Bis zu 80 km einfache Strecke würden mir nichts ausmachen, wenn es einigermaßen gut zu fahren ginge.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren