Wie läuft euer Morgen so ab.

Esst ihr was?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    55

Benutzer118483 

Benutzer gesperrt
Hey,

ich wollte mal Wissen, wie euer Morgen so abläuft?

Meiner läuft so ab:

Ich stehe um 06:00 Uhr auf und gehe Duschen. Danach mache ich mir ne Tasse Kakao da ich einfach nichts in der Früh essen kann. Fertig getrunken etc. geh ich um 07:00 Uhr zum Bus, da ich hier aufm Lande wohne.

Als Umfrage:

Esst ihr in der Früh was oder nicht?
 

Benutzer114736 

Sorgt für Gesprächsstoff
xxxxxxxxxxxxxxxxx
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer115862 

Benutzer gesperrt
An Werktagen nie, hab da gar keine Zeit für, Kaffee reicht da völlig. Frühstücke erst gegen 10 richtig.

Ähm, achja, um 6.00 Uhr aufstehen und um spätestens 7.15 das Haus verlassen.
 
R

Benutzer

Gast
Ich mache gerade Examen, daher ist mein Ablauf nicht unbedingt typisch. :grin:
Ich stehe um 8:00 auf, ziehe mich an, gehe ins Bad und mache mich dort fertig, hole mir aus der Küche einen Cappuccino, Saft und probiotischen Drink, setze mich an den PC, mache Musik an, checke Mails, surfe auf PL etc. und trinke dabei. Wenn ich dann "gefrühstückt" habe (so gegen 8:45 meistens), wird der PC ausgeschalten und ich lerne.
 
G

Benutzer

Gast
Momentan stehe ich so um 14:00 Uhr auf :anbeten:
Wasch mir Haare und Gesicht und ess irgendwas :engel:
 
S

Benutzer

Gast
Um 6:00 Uhr aufstehen, Katzenwäsche, Kühlbox mit Frühstück packen und dann zum Auto stratzen und zur Arbeit juckeln. Auf der Arbeit dann Auto beladen, Kaffee holen, Bäcker und dann ab zur Baustelle.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Bin in letzter Zeit ganz pragmatisch geworden: 6:00 Uhr aufstehen, anziehen, schminken + frisieren, Haus verlassen um 6.30 Uhr. Ich würde morgens nie 1,5 Stunden verplempern, ehe ich das Haus verlasse, dazu ist mir mein Schlaf zu heilig. :zwinker:
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Ich steh gegen 6:30 auf und gehe direkt duschen. Mache mir dann fix einen Instant-Espresso, ziehe mich an, exe den Kaffee, spring auf mein Rad und fahre um 7:30 los. Ungefähr um 8 komme ich dann an der Schule, kaufe mir einen Kaffee und frühstücke irgendwann, wenn ich Hunger hab.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich esse nichts, kriege nichts runter.
Wenn überhaupt nen Schluck Tee oder Saft aber das meistens auch nicht.
Ich bleibe meistens lange liegen und zieh mich schnell an, dann noch kurz ab ins Bad und ab gehts.
Ich brauche unter ner halben Stunde bis ich fertig bin für gewöhnlich :grin: Also ganz unkompliziert.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
3.30 klingelt es "Weckerchen" danach gibts erstmal eine große Tasse Kaffee, 5 Minuten ruhe und die obligatorische kalte Dusche. Danach gehts ab zum Lkw, rundum Check und ab richtung Wald zum Ladeplatz oder eben zur Firma bzw zum Kunden je nach dem was anliegt.

Frühstück gibts meistens nach der ersten Tour weil ich vorher einfach nix runter kriege.
 

Benutzer103439 

Verbringt hier viel Zeit
An Arbeitstagen: Um 4 aufstehen, ins Bad, waschen, Zähne putzen, etwas schminken, irgendwas anziehen, etwas Saft trinken, irgendwas zuessen für später einpacken (was sich gerade so finden lässt), manchmal einen Joghurt essen, um 4:45 losgehen. Erste Pause hab ich meistens gegen 8. Ich kann morgens auch nicht viel essen.

An anderen Tagen: Bis 12 schlafen, ins Bad huschen, Mittagessen :grin:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich z.B. um 10 Uhr Uni habe, stehe ich gegen 8.45 Uhr auf. Dann gehe ich duschen, ziehe mich an und schminke mich. Das dauert insgesamt 20 Minuten. Danach lasse ich den Hund raus und esse einen Toast. Ins Internet will ich auch immer noch kurz.

Habe ich noch früher Uni, was zum Glück nahezu nie der Fall ist, stehe ich nur 45 Minuten vor dem Verlassen des Hauses auf, mache mich fertig, Hund raus und esse nichts.
 

Benutzer105680 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Wecker klingelt um 5:05 Uhr dann steh ich spätestens um 5:15 Uhr auf und dann mach ich erst mal überall die Rollläden hoch, danach gibts dann ein Müsli mit viel Milch, dann ab ins Bad und um 5:45 Uhr fahr ich dann für 5 min. in die Arbeit. Wobei es ab und an mal sein kann das ich auch schon um 4:05 Uhr aufstehe da lese ich dann meistens noch etwas Online und schreibe das ein oder andere Projekt fertig.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
Uh, ihr steht ja alle früh auf...


Mein Morgen läuft immer anders ab. Ich hab da keine Routine, fürchte ich.
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Unabhängig von der Uhrzeit brauche ich morgens einfach 1 1/2 Stunden, um wach zu werden und gut gelaunt in den Tag zu starten.Ich hasse hetzen zu Tagesbeginn, das beeinflusst den ganzen Tag. Ich bin dann unkonzentriert, nur mäßig gelaunt und einfach nicht so richtig im Tag 'angekommen'.
Wenn ich muss, geht es auch kürzer - dann werde ich bei der Arbeit wach :grin:

Aber meistens: Entspannt aufstehen und lesen/surfen, Kaffee und Müsli, irgendwann duschen, anziehen und schminken, Tasche packen und los.
 
A

Benutzer

Gast
An Bürotagen kligelt der Wecker um 6:43 Uhr und gegen 7:30 h stehe ich dann auf :-p Dann der erste Weg in die Küche, Kaffee kochen. Frühstücken, mit dem Hund eine Runde spazieren gehen und dann ab ins Bad. Danach erklimme ich die 14 Stufen in mein Büro.

Habe ich auswärtige Termine variiert die Aufstehzeit ectl. nach vorne, je nachdem, wann der Zug fährt und den Hund versorgt meine Frau. Gefrühstückt wird dann fast auch immer, außer ich muss zu nachtschlafender Zeit das Haus verlassen, dann frühstücke ich unterwegs beim Umteigen am zweiten Bahnhof meiner Reise.
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Ich habe zwar einen geregelten Job, aber der Morgen schaut immer bissl anders aus :grin:
Meist wache ich vor dem Wecker auf (5.30-5.45 Uhr) und stehe spätestens 5.55 auf, wenn der Wecker meines Freundes klingelt (er bleibt noch 10 min liegen), damit ich kurz aufs Klo und mir das Gesicht waschen kann. Dann mach ich uns Frühstück, es sei denn, ich geh laufen. Anschließend husche ich noch mal zum Zähneputzen ins Bad, wenn mein Freund raus ist.

Dann gehen wir entweder gemeinsam aus dem Haus oder ich flitze früher los, wenn ich z.B. zum Hot Iron gehe oder ich bleib noch daheim und mach was im Haushalt. Teilweise stelle ich um 6 die Waschmaschine an, da wird die Wäsche dann noch auf dem Balkon aufgehängt und ist abends trocken.

Ich frühstücke eigentlich immer, und sei es nur ein Shake aus Buttermilch und Banane o.ä. - aber das meist vor dem Fitti, weil ich dann natürlich lieber danach was Richtiges esse.

Am WE schlafe ich bissl länger und geh dann zw. 7 und 8 laufen oder Inlineskaten. Dann dusche ich und leg mich mit Läppi oder Buch wieder ins Bett. Frühstück gibts meist erst mittags :zwinker:
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Der Wecker klingelt ja nach Arbeitsbeginn zu unterschiedlichen Zeiten. Aber der "Ablauf" ist eigentlich immer gleich.

1. Wecker ausstellen
2. Zähne putzen
3. Duschen
4. Haare in Reih und Glied bringen
5. Gesicht einschäumen (mit Rasierseife oder -creme)
6. Kaffee aufsetzen und Frühstückstisch decken (Rasierschaum muss einwirken)
7. Rasieren
8. Anziehen
9. Frühstücken
10. zur Arbeit fahren

Punkte 1 - 8 dauern ca. 30 - 45 Minuten und für 9. nehme ich mir nochmal ca. 30 Minuten. Selbst wenn ich die Prozedur zwischen 02:00 und 03:00 nachts mache brauche ich meine Ruhe und mein Frühstück.
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich gehe zuerst duschen und danach wieder zurück ins Bett um dort zu frühstücken, mich zu schminken und im Internet zu surfen. So 5 Minuten bevor es los geht wird sich noch angezogen und Zähne geputzt :grin:

Gut, dass ich mit niemandem zusammen wohne, ob das da noch auf die Art gehen würde...ich weiß ja nicht...
 
M

Benutzer

Gast
Unter der Woche: Um 8Uhr mit dem Gatten aufstehen, ihm beim Anziehen auf den Arsch starren und Tschüss sagen. Wenn ich auch schaffe: Frühstücken, Duschen, Anziehen. Um 10.45 werde ich abgeholt.
Am Wochenende wenn ich schaffen muss: Um 9Uhr aufstehen, versuchen wach zu werden, anziehen und um 9.45 fährt Chefchen vor und holt mich ab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren