Wie kriege ich sie dazu, mal oben zu sein?

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Meine Freundin hat irgendwie nie Lust, mal oben zu sein. Dabei mag ich das besonders gern. Ich bestehe da natuerlich nicht drauf, und mache da auch keine grosse Sache draus, aber ich frage mich schon, wie ich sie mal da hin kriege.

Sie hat keinerlei Figurprobleme (im Gegenteil, sie ist zaunduerr), oder sonstigen physischen Probleme. Es ist offenbar eine reine Frage der Neigung. Aber egal, wie schlau und nett ich's auch versuche, herbeizufuehren, bei der Idee blockt sie gleich ab.

Irgendwelche Ideen?
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Sie vielleicht mal fragen warum sie es so wehement ablehnt.
Ansonsten würde ich einfach ehrlich mit ihr sein und ihr sagen das es dir echt mal gefallen würde wenn da Abwechslung reinkommt
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
mit ihr sprechen^^ und sagen, das Abwechselung mal schön wäre :smile:
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich möchte, dass meine Partnerin oben ist und wir in Missionar sind, umarme ich sie einfach und drehe uns beide einfach um. So einfach geht das. Mehr als blocken kann sie (deine Freundin) nicht und dann geht es mal ans Reden über Wünsche, Abneigungen etc.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Danke schonmal; tja, so weit war ich auch schon. Wir sind nun seit drei Jahren zusammen, und bisher ging da einfach gar nichts. Ich habe es sowohl mit der Andeutung versucht, es bedeute mir viel, als auch mit schlauen Drehmanoevern. Nichts zu machen. Und ich moechte es eben auch nicht zu etwas Grossem hochstilisieren.

Was ich mich frage, ist, ob es vielleicht irgendwelche typischen Frauensachen gibt, die das herbeifuehren. Falls ja, kann ich ja mal sehen, ob ich mit denen arbeiten kann. Falls es sie gibt, was sind die?
 
A

Benutzer

Gast
Ich kann deine Freundin verstehen - ich mag es absolut nicht oben zu sein, ich empfinde dabei nichts und die ganze Geilheit geht sehr schnell flöten. Zum Glück sieht das mein Partner genauso.
Wobei ich es doch selten mal mache, wenn wir z.b. auf einer harten Oberfläche liegen und seine Knie langsam versagen.

Ich vermute, sie hat einfach Angst davor, dass wenn sie einmal damit anfängt, dass sie es dann immer wieder machen "muss".
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Tahini Tahini : Was soll sowas herbeiführen ??? Ist einfach ihr Geschmack. Also stellt sich nur eine Frage, nämlich warum sie so abgeneigt ist. Jetzt bist du am Zug ! :zwinker:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Vielleicht hat sie nur ein Problem mit dem Reiten (was ich verstehen kann. Mochte ich früher auch nicht und fand ich fad), nicht aber mit dem oben sein? Vielleicht mal Sex auf nem Stuhl haben?
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich kann deine Freundin verstehen - ich mag es absolut nicht oben zu sein, ich empfinde dabei nichts und die ganze Geilheit geht sehr schnell flöten. Zum Glück sieht das mein Partner genauso.
Wobei ich es doch selten mal mache, wenn wir z.b. auf einer harten Oberfläche liegen und seine Knie langsam versagen.

Ich vermute, sie hat einfach Angst davor, dass wenn sie einmal damit anfängt, dass sie es dann immer wieder machen "muss".

Hier sind wir auf einer heissen Spur - sie kommt aus China, wo die Matratzen so hart sind wie in Europa die Esstische. Ich selbst bekomme immer blutige Knie dort. Moeglicherweise liegt das daran. Vielleicht sollte ich ihr Vertrauen in englische Matratzen etwas aufbauen.
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich fands am anfang auch echt schlimm ich hatte einfach angst was falsch zu machen, weil ich mir nicht vorstellen konnte wie ich mich zu bewegen habe, aber irgendwann hab ich mal den Mut zusammen genommen und meinen partner in den Genuss kommen zu lassen mich auch mal von unten betrachten zu können. Gottseidank hat er dann die Arbeit erst mal von unten übernommen und ich konnte mich da langsam rein finden. Mittlerweile ist es eine meiner lieblingsstellungen und eigentlich auch ein Garant für nen orgasmus :zwinker: :tongue:
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Hier sind wir auf einer heissen Spur - sie kommt aus China, wo die Matratzen so hart sind wie in Europa die Esstische. Ich selbst bekomme immer blutige Knie dort. Moeglicherweise liegt das daran. Vielleicht sollte ich ihr Vertrauen in englische Matratzen etwas aufbauen.

Ich bin jetzt nicht der Kulturexperte, aber könnte es vielleicht sein, dass diese Stellung in China aus irgendeinem Grund tabu ist ?
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich bin jetzt nicht der Kulturexperte, aber könnte es vielleicht sein, dass diese Stellung in China aus irgendeinem Grund tabu ist ?
Wow - das muss ich mal eruieren! Vielen Dank fuer den Tip. Wo aber finde ich das raus? Planet Liebe Zonghua? :whoot:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ähh.... Vielleicht indem du sie einfach fragst ??? :zwinker:

Das waere unchinesisch. Ich muss das ganz unauffaellig hintenrum rausfinden, sonst ist da die Gefahr des gegenseitigen "Gesichtsverlusts" (ich, weil ich mir die Bloesse gab, es nicht zu wissen - und Nichtchinesen gelten ohnehin als Barbaren - und sie, weil sie mir eine unangenehme Wahrheit nahebringen muss).
:ratlos:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Warum fragst du sie nicht einfach, warum sie es bisher nicht macht?
Reden hilft.

Hast du ihr mal gesagt, dass es eine Lieblingsstellung von dir ist?
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Ich find "oben sein" im Sinne von der klassischen Reiterstellung auch echt mega abturnend - mein Freund weiß dass und respektiert es. Auf einem Stuhl/Tisch o.Ä. hingegen ist es toll.:grin:
Versuch doch einfach mal euch gemeinsam sanft zu drehen...erst auf die Seite und ggf. dich auf den Rücken. Sie wird dich sicher wissen lassen, wenn sie nicht mag bzw. wieder wechseln will. Wenn sie aber eher ein zurückhaltendender und schnell verschreckter Typ ist: Du sprichst sie vorher einfach ganz direkt darauf an, sollte in einer funktionierenden Beziehung auch absolut kein Problem sein.:thumbsup:
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Das waere unchinesisch. Ich muss das ganz unauffaellig hintenrum rausfinden, sonst ist da die Gefahr des gegenseitigen "Gesichtsverlusts" (ich, weil ich mir die Bloesse gab, es nicht zu wissen - und Nichtchinesen gelten ohnehin als Barbaren - und sie, weil sie mir eine unangenehme Wahrheit nahebringen muss).
:ratlos:

Puh, wie kompliziert. Kennst du nicht vielleicht einen Mann aus China, mit dem du sowas von Mann zu Mann mal besprechen kannst ?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
Nur um falsche Vorurteile zu vermeiden: Das ist vermutlich mehr eine Generationensache als eine Kultursache. Die Chinesinnen, die ich kenne (in meinem Alter), sind nicht so.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren