Wie kommt man als Single an Sex...

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
tja offenbar musst du doch gesichtsdefomiert sein, einen buckel haben, die hässlichsten Klamotten, fettige haare, einen Sprachfehler, oder eine ekelhafte art haben den ansonsten ist es nicht möglich dass jede frau dich komisch ansieht.
nur frage ich mich wie du auf so etwas kommst wenn du durchschnittlich pro jahr nur mit einer frau sprichst. auser du scheist wirklich paronoied zu sein und meinst beim betreten eines lockals oder beim vorbeigehen starrt dich jeder komisch an.
und offenbar bin ich ja ein hündchen weil ich oft und viele Männer anspreche, naja der grobe unterschied ist dass ich ledeglich Unterhaltung will und nicht mehr[DOUBLEPOST=1369817009,1369816785][/DOUBLEPOST]
Nein ich würde auch anstehen :zwinker: ohne Alkfahne, fast faltenlos...und als "nur ein Loch zum stopfen" betrachte ich Frauen auch nicht.
dazu sage ich jetzt mal nichts, denn so wie du hier rüberkommst denkt man sich seinen teil
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
http://www.welt.de/vermischtes/article116339944/Die-Ansprueche-der-Frauen-sind-so-hoch.html

Ein tolles Interview ... da kann ich mich wirklich mit identifizieren.

"Wenn ich alleine bleibe, hätte ich mir mein Leben auch sparen können." ... wie wahr. Ich bezeichne es halt einfach als "verschwendetes Leben"[DOUBLEPOST=1369817255,1369817046][/DOUBLEPOST]
tja offenbar musst du doch gesichtsdefomiert sein, einen buckel haben, die hässlichsten Klamotten, fettige haare, einen Sprachfehler, oder eine ekelhafte art haben den ansonsten ist es nicht möglich dass jede frau dich komisch ansieht.

Hmm nein also ich denke nicht dass ich so hässlich bin. Willst du ein Foto sehen?

nur frage ich mich wie du auf so etwas kommst wenn du durchschnittlich pro jahr nur mit einer frau sprichst. auser du scheist wirklich paronoied zu sein und meinst beim betreten eines lockals oder beim vorbeigehen starrt dich jeder komisch an. und offenbar bin ich ja ein hündchen weil ich oft und viele Männer anspreche, naja der grobe unterschied ist dass ich ledeglich Unterhaltung will und nicht mehr

Ich bin halt einfach nicht dieser Aufreisser-Typ.- Auch denke ich dass sich halt Situationen ergeben müssen damit man überhaupt auch mal einen Grund hat eine Frau anzusprechen. Wenn ich irgendwo eine Frau sehe, warum sollte ich sie ansprechen? Was sollte ich ihr denn erzählen? "Hallo, schönes Wetter heute nicht wahr?" Das ist doch Quatsch oder? Wie sprichst du die Männer denn an? Und warum sprichst du sie an? Was erzählst du denen denn?


dazu sage ich jetzt mal nichts, denn so wie du hier rüberkommst denkt man sich seinen teil

Wie komme ich denn hier rüber? Sei bitte ehrlich... ich habe ein dickes Fell :zwinker:
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
@ T tirolerin

Naja, dass viele (edit: manche) Frauen heute sehr arrogant und überheblich reagieren, wenn man sie mal anspricht ist ja ein offenes Geheimnis, da kann ich ein Lied von singen.
Aber ich schrieb ja schon, als Mann muss man lernen mit solchen laufenden Bitchshielden umzugehen und vorallem sein Ego davon zu trennen.
Yashin fehlt diese "i don't give a fuck" Attitüde.

Das geht auch andersherum, als Frau Männer ansprechen ist auch nicht immer unkompliziert, aber ich behaupte der Großteil der Männer ist entweder verwundert oder freut sich, da das einem nicht alle Tage passiert.
Du bist bestimmt auf wenig Arroganz getroffen, ehre auf lächelnde Gesichter, stimmts?

Wir Männer brauchen kein Bitchshield, wir sind herrlich unkompliziert. :jaa:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
dir haben so viele leute versucht tipps zu geben, sind vollkommen auf dich und deine situation eingegangen und was machst du? du findest ausreden warum du tipp xy nicht umsetzen willst oder kannst, und wirst zum teil auch ein wenig unverschämt, wie ich finde.
das kann so doch gar nicht klappen^^
wenn du dich im realen leben auch nur annähernd so verhälst, wie hier, wundert mich deine situation kein stück.
du willst nichts ändern, willst aber auch nicht auf dem status quo stehen bleiben - das widerspricht sich einfach bzw führt eben eher zu letzterem.
ich hab gar keine lust auf die einzelnen punkte einzugehen, die mir auffielen, weil das schon einige leute hier zuvor getan haben, und da ja auch nichts bei rumkam.
also bleibt für mich nur folgender schluss: nach 14 seiten (!!) denk ich mir mittlerweile auch, dass du keine mehr abkriegen wirst.
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
dir haben so viele leute versucht tipps zu geben, sind vollkommen auf dich und deine situation eingegangen und was machst du? du findest ausreden warum du tipp xy nicht umsetzen willst oder kannst, und wirst zum teil auch ein wenig unverschämt, wie ich finde.
das kann so doch gar nicht klappen^^
wenn du dich im realen leben auch nur annähernd so verhälst, wie hier, wundert mich deine situation kein stück.
du willst nichts ändern, willst aber auch nicht auf dem status quo stehen bleiben - das widerspricht sich einfach bzw führt eben eher zu letzterem.
ich hab gar keine lust auf die einzelnen punkte einzugehen, die mir auffielen, weil das schon einige leute hier zuvor getan haben, und da ja auch nichts bei rumkam.
also bleibt für mich nur folgender schluss: nach 14 seiten (!!) denk ich mir mittlerweile auch, dass du keine mehr abkriegen wirst.

Ok. Danke trotzdem für deine Meinung.
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Dass ich damit mich selbst, meinen Charakter, meine Person aufgeben würde habe ich doch bereits geschrieben. Aber sollte das wirklich der EINZIGE Weg sein, dann werde ich es aufgeben. Für sowas bin ich mir echt zu schade.

Probier es doch mal aus, was hast du zu verlieren?
Ernsthaft, so stur kann doch niemand sein.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm nein also ich denke nicht dass ich so hässlich bin. Willst du ein Foto sehen?

Ich bin halt einfach nicht dieser Aufreisser-Typ.- Auch denke ich dass sich halt Situationen ergeben müssen damit man überhaupt auch mal einen Grund hat eine Frau anzusprechen. Wenn ich irgendwo eine Frau sehe, warum sollte ich sie ansprechen? Was sollte ich ihr denn erzählen? "Hallo, schönes Wetter heute nicht wahr?" Das ist doch Quatsch oder? Wie sprichst du die Männer denn an? Und warum sprichst du sie an? Was erzählst du denen denn?

Wie komme ich denn hier rüber? Sei bitte ehrlich... ich habe ein dickes Fell :zwinker:

sprichst du prinzioiell mit niemanden? hast du in den letzten 11 jahren überhaupt nie selbst jemanden kennengelernt oder sind all deine freund auf dich zugegangen? man kann nämlich auch mit Frauen sprechen ohne sie pimpern zu wollen was dann auch die antwort auf deine letzte frage sein sollte.

"hallo schönes wetter" wär sogar eine Möglichkeit hab ich auch mal so ähnlich als ich auf den bus warten musste und mir langweilig war und es in strömen regnete. hatten uns dann ein wenig unterhalten, mehr war da nicht aber.
ich spreche oft alle möglichen menschen an egal ob auf der staße wenn man auf etwas wartet, mit verkäfern, am Sportplatz weil ich mich gerne unterhalte öfters alleine unterwegs bin und dann nicht blöd in der gegend rumstehen möchte.
jedoch am häufigsten spreche ich mit anderen beim ausgehen, meist einfach so als Unterhaltung dass man vom Nebenmann einfach was gehört hat was er sagte und das dann mitkomentiert, oder offt dass ich einfach jemanden siche für tischfußball, dart und co. und da frage ich dann einfach. bin jedoch selbst Metaller und deshalb auch in solchen bars unterwegs wo allgemein eine freundliche Stimmung herscht und man gerne neue leute aus der selben Szenen kennelernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Hö? Der Beitrag war nich von mir.
Ich bitte um eine Änderung. :zwinker:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
[quote="sethi, post: 11445932, member: 125735]
Naja, dass viele (edit: manche) Frauen heute sehr arrogant und überheblich reagieren, wenn man sie mal anspricht ist ja ein offenes Geheimnis, da kann ich ein Lied von singen.
Aber ich schrieb ja schon, als Mann muss man lernen mit solchen laufenden Bitchshielden umzugehen und vorallem sein Ego davon zu trennen.
Yashin fehlt diese "i don't give a fuck" Attitüde.

Das geht auch anders herum, als Frau Männer ansprechen ist auch nicht immer unkompliziert, aber ich behaupte der Großteil der Männer ist entweder verwundert oder freut sich, da das einem nicht alle Tage passiert.
Du bist bestimmt auf wenig Arroganz getroffen, ehre auf lächelnde Gesichter, stimmts?
[/quote]

ja es gibt einige arrogannte Frauen, die auch mich blöd anmachen wenn ich mich mich mit ihnen unterhalten will und es gibt auch arrogannt Männer die einen blöd anreden und sich dann mit den kumpels über einen lustig machen oder auch die ganz extremen die bereits nach einem hi hast du lust auf eine runde tischfußball antworten mit nö aber bock dass du mir einen bläst und die meinen das oft sogar noch ernst. jedoch habe ich über die jahre gelernt zu erkennen wer nett und wer ein arsch ist. zwar kommen ab und zu noch immer arschlöcher aber heutzutage hauptsächlich nette.

Off-Topic:

komisch dass nur die hälfte dargestellt wurde
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Probier es doch mal aus, was hast du zu verlieren?

Ganz einfach: Mich selbst.[DOUBLEPOST=1369819577,1369819417][/DOUBLEPOST]
sprichst du prinzioiell mit niemanden? hast du in den letzten 11 jahren überhaupt nie selbst jemanden kennengelernt oder sind all deine freund auf dich zugegangen? man kann nämlich auch mit Frauen sprechen ohne sie pimpern zu wollen was dann auch die antwort auf deine letzte frage sein sollte.

Wie bereits ganz am Anfang dieses Threads erwähnt, habe ich überhaupt kein Problem neue Freundschaften zu schliessen oder neue Leute kennenzulernen. Nur eben mit Frauen klappt das nicht.. aus bereits erklärten Gründen.

"hallo schönes wetter" wär sogar eine Möglichkeit hab ich auch mal so ähnlich als ich auf den bus warten musste und mir langweilig war und es in strömen regnete. hatten uns dann ein wenig unterhalten, mehr war da nicht aber.
ich spreche oft alle möglichen menschen an egal ob auf der staße wenn man auf etwas wartet, mit verkäfern, am Sportplatz weil ich mich gerne unterhalte öfters alleine unterwegs bin und dann nicht blöd in der gegend rumstehen möchte.
jedoch am häufigsten spreche ich mit anderen beim ausgehen, meist einfach so als Unterhaltung dass man vom Nebenmann einfach was gehört hat was er sagte und das dann mitkomentiert, oder offt dass ich einfach jemanden siche für tischfußball, dart und co. und da frage ich dann einfach. bin jedoch selbst Metaller und deshalb auch in solchen bars unterwegs wo allgemein eine freundliche Stimmung herscht und man gerne neue leute aus der selben Szenen kennelernt.

Ich werde demnächst mal so einen Versuch starten und dann hier berichten.
 

Benutzer93061  (33)

Meistens hier zu finden
Eventuell solltest du mal an dem Gedanken ansetzen, dass Frauen irgendwelche seltsam komplizierten Wesen sind, die man "kriegen" muss und dafür gibt es spezielle Tricks wie zum Beispiel Select und R1 gleichzeitig drücken gefolgt von X-X-O-X-R2-O-O-X - aber du willst nicht cheaten.

Frauen sind Menschen genau wie du und deine Kumpels auch. Lass die Frauen doch in erster Linie als Menschen in dein Leben und nicht als potentielle Sexpartner/Partner. Das ist zumindest das, was viele Frauen mich inklusive an (verzweifelt) suchenden Männern abstößt. Gleich als "Potentielle" in den Fokus genommen zu werden nur aufgrund meines Geschlechts.

Wie es mit ONS in der Dorfdisko aussieht, weiß ich allerdings nicht. Das ist nicht meine Welt. :smile:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz einfach: Mich selbst.[DOUBLEPOST=1369819577,1369819417][/DOUBLEPOST]

Wie bereits ganz am Anfang dieses Threads erwähnt, habe ich überhaupt kein Problem neue Freundschaften zu schliessen oder neue Leute kennenzulernen. Nur eben mit Frauen klappt das nicht.. aus bereits erklärten Gründen.

Ich werde demnächst mal so einen Versuch starten und dann hier berichten.

naja hauptsächlich offenbar daran weil du mit keiner frau sprichst und du noch auf keine frau gestoßen bist die so ist wie ich oder weil du vom anblick her in mein muster fallen würdest "las es da kommt mit großer Wahrscheinlichkeit nur ein blöder spruch"
zudem kämen offenbar ja nur Frauen für dich in frage von denen du etwas willst und das ist meist der falsche weg denn einfacher geht's wenn man einfach viele einfach nur so zum quatschen findet und beim 50 hat man so viele gesprächsthemen dass man die nummer austauscht um weiter zu quatschen oder um sich nochmals zu treffen und dann wieder beim 10. von diesen wo man die nummer austauscht ergibt sich mal irgendwas, auch wenn man beim ersten treffen so etwas noch gar nicht gedacht hätte.

im grunde lernt man frauen oft genau gleich kennen wie auch männer

warscheinlich wird dein versuch so aussehen dass du es einmal versuchst sie dich ignoriert und dann kommt wieder der scheiß funktioniert doch gar nicht. jedoch muss man lernen wen man ansprechen kann und wen nicht manch einer braucht dafür jahre und andere haben es einfach schon in die wiege gelegt bekommen
auch bei den kennenlernorten gibt es unterschiede denn ich kenne einige bars wo ich keine Unterhaltung finde und einige wo ich genug Unterhaltung finde welche dann auch die sind wo ich hingehe da es sonst langweilig ist
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Eventuell solltest du mal an dem Gedanken ansetzen, dass Frauen irgendwelche seltsam komplizierten Wesen sind, die man "kriegen" muss und dafür gibt es spezielle Tricks wie zum Beispiel Select und R1 gleichzeitig drücken gefolgt von X-X-O-X-R2-O-O-X - aber du willst nicht cheaten.

:grin:

DAS wäre ja mal einfach.

Frauen sind Menschen genau wie du und deine Kumpels auch. Lass die Frauen doch in erster Linie als Menschen in dein Leben und nicht als potentielle Sexpartner/Partner. Das ist zumindest das, was viele Frauen mich inklusive an (verzweifelt) suchenden Männern abstößt. Gleich als "Potentielle" in den Fokus genommen zu werden nur aufgrund meines Geschlechts.

Ich weiss dass dem so ist. Ich weiss dass Frauen Menschen sind genau wie ich und meine Freunde oder Bekannte auch. Nur kommt es mir immer wieder so vor als wäre dem nicht so ... weil sie anders reagieren, sie anders handeln, anders denken usw usf. Aber was ist denn für dich ein "verzweifelt suchender Mann"? Ich denke nicht dass ich so rüberkomme. Ich mache keine Frauen an mit billigen Sprüchen und laufe auch nicht mit suchenden Augen durch die Welt.. ich bin nicht auf "Frauenjagd".


Wie es mit ONS in der Dorfdisko aussieht, weiß ich allerdings nicht. Das ist nicht meine Welt. :smile:

Ich auch nicht. Ist eigentlich auch nicht meine Welt. Aber naja, ich denke halt es ist um ein vielfaches einfacher Sex zu bekommen als eine Beziehung...sonst hätte ich meinen Thread anders genannt.. man muss eben klein anfangen.
 

Benutzer93061  (33)

Meistens hier zu finden
Ich weiss dass Frauen Menschen sind genau wie ich und meine Freunde oder Bekannte auch. Nur kommt es mir immer wieder so vor als wäre dem nicht so ... weil sie anders reagieren, sie anders handeln, anders denken usw usf.

Jeder Mensch reagiert anders, handelt anders, denkt anders. Um jeweils hinter die Eigenschaften eines Menschen zu kommen musst du sie erstmal kennenlernen. Ich wette dir sind auch oft Männer begegnet die du nicht recht einzuschätzen wusstest, oder? Das ist das menschliche miteinander. man lernt sich kennen und lernt sein Gegenüber zu verstehen. Ob Mann oder Frau ist hierbei doch eher nebensächlich. Wenn du aber allen Frauen gegenüber bereits von vornherein die "die sind anders!"- und "ich weiß nicht wie!"-Haltung hast, stehst du vor einem großen Problem was deine soziale Kompetenz betrifft.

Aber was ist denn für dich ein "verzweifelt suchender Mann"?

Ein verzweifelt suchender Mann ist für mich jemand, der bei dem Aufeinandertreffen mit einer weiblichen Person sofort in den "die könnte"-Modus übergeht, ohne die Person auch nur ansatzweise zu kennen. Er verhält sich dann dementsprechend. Die Frau merkt das, fühlt sich abgestoßen und zeigt Desinteresse. Dann kommt die nächste, das Spiel wiederholt sich. Das Problem hierbei ist, dass solch ein Mann nicht an den Frauen als Menschen interessiert ist sondern einzig und allein "eine Frau" will. Die meisten Menschen wünschen sich aber, aufgrund ihrer Individualität begehrt zu werden. Ein verzweifelt suchender Mann versucht (relativ) wahllos sein Glück und wenn er das zeigt ist das eine Garantie dafür, die Damen in die Flucht zu schlagen. Niemand will jemand sein der "halt da war".

Ich sage nicht, dass dies auf dich zutrifft. Ich wollte nur deine Frage beantworten :zwinker:


Ich mache keine Frauen an mit billigen Sprüchen und laufe auch nicht mit suchenden Augen durch die Welt.. ich bin nicht auf "Frauenjagd".

Das sind doch die perfekten Voraussetzungen dafür, ungezwungen Frauen kennenzulernen um mal zu raffen das zwischen Mann und Frau kein geheimes Spiel herrscht, dessen Regeln du nicht kennst. Erweitere deinen Freundeskreis und lass mal ein paar weibliche Menschen an dich ran.

Hast du denn weibliche Kontakte? Und wenn ja, wie sehen die aus? (Und ich meine nicht, ob sie blond und blauäugig sind :grin:)

P.S.: Ich denke, ONS als "klein anfangen" zu bezeichnen, ist wie den Mount Everest zu besteigen bevor man überhaupt eine passende Ausrüstung hat. :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Mal angenommen DU wärst jetzt in meinem Fall...du würdest also DEINE Grundeinstellung und deine Sichtweise ändern. Wie würdest du das tun? Wie würdest du vorgehen? Womit würdest du anfangen...WAS würdest du ändern... ganz konkret!


Wenn Du sagst, "ich hätte hin und wieder gern mal eine frau an meiner Seite", dann bist Du ja eben nicht komplett zufrieden.

Was Du ändern kannst und wie, wurde Dir hier ja schon in aller Ausführlichkeit ganz konkret gesagt.
In wie fern Du das umsetzen kannst und willst, musst Du schon selber entscheiden und auch ausprobieren, was Dein Ding sein bzw. werden kann.

An erster Stelle steht bei sowas immer die eigene Einsicht, der "Harajuku-Moment". So lange Du skeptisch bleibst, ist es verlorene Liebesmüh. Das ist wie beim Abnehmen... Oder beim "Rauchen-Aufgeben"...

Ich find jetzt nicht, dass Du dir geile Klamotten und ne teure Brille kaufen müsstest, aber der Grundgedanke dahinter ist so falsch nicht: erstmal spaßeshalber in eine Rolle schlüpfen und sehen, was dann passiert. Mit den Möglichkeiten spielen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
"Ausstrahlung" ist einfach da, die kann man nicht bewusst verändern. Die hat jeder. Gute, schlechte, 08/15, lustige,.... es gibt ungefähr alle Varianten.

Was man aber verändern kann, ist das eigene Auftreten/Selbstbewusstsein/Gefühl für sich selbst/aktuelle Tageslaune/etc - und sowas wirkt sich auf die Austrahlung aus. Wenn zb ich einen Scheißtag habe, mich kacke fühle etc werd ich mit'm Arsch net angeguckt von anderen. Hab ich nen normalen Tag dann schon eher. Bin ich super drauf etc steigert's die "Beachtungsquote" durch andere ziemlich.
Und das wir bei jedem so sein.
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Das sind doch die perfekten Voraussetzungen dafür, ungezwungen Frauen kennenzulernen um mal zu raffen das zwischen Mann und Frau kein geheimes Spiel herrscht, dessen Regeln du nicht kennst.

Doch, es herrscht ein Spiel, das Flirtspiel, welches er nicht beherrscht.
 

Benutzer123048  (41)

Sehr bekannt hier
Yashin, ich merke, dass du es im Moment nicht kannst, ich meine, den Schwachpunkt deines Denkens zu identifizieren.
Indem du dich veraenderst, gibst du dich eben NICHT auf. Du WIRST erst zu der Person, die du IN WIRKLICHKEIT TIEF IN DIR DRINNEN bist. Und du bist von dieser Person weit entfernt.
Oder willst du mir erzaehlen, du bist in Wirklichkeit ein Ausreden suchender Jammerlappen (ueberspitzte Formulierung), dem mit seinen >30 Jahren nix anderes einfaellt, als auf 15 Seiten im net ueber die boesen, bloeden, materiellen, arroganten, verwoehnten, zu anspruchsvollen, kaltherzigen Frauen abzulaestern?
JEDER Aspekt deiner Denkweise, die Ursprung und Drehpunkt deines Problems ist, wurde dir erlaeutert, mal direkt, mal super verstaendnisvoll ... aber du bist momentan nicht so weit, dich veraendern zu koennen.
Von daher: Das mit den Frauen bleiben lassen ist gar keine so doofe Idee. Auf einmal setzt du deine Prioritaeten anders, wirkst nicht mehr beduerftig, und vielleicht loest sich dein Problem mehr und mehr von selbst.
Also krieg die Frauen einfach mal aus dem Kopf. Konsequent. NICHT mehr hinter der Minirock-Goettin in der Fussgaengerzone herglotzen. Sieh Frauen einfach mal als Kumpels, rein platonisch. Kann ein super lehrreiches Experiment sein.
Das als mein letzter Rat, den ich dir noch geben kann, mehr habe ich dir auch nicht anzubieten.

Zum Thema Sexismus: Sexismus bedeutet, ein Geschlecht ueber das andere zu stellen. Der Buchtitel Lob des Sexismus ist ziemliche Gruetze und meint was anderes. Zu seiner Sexualitaet stehen hat nicht das Geringste mit Sexismus zu tun.
Als notgeil sabbernder Sack in der Strassenbahn junge Girls belaestigen ist sexistisch, hat wiederum nichts mit dem Vermitteln seines sexuellen Frames (PU-Jargon) zu tun, es ist sexuell pathologischer Bockmist und ein Armutszeugnis an Unmaennlichkeit.


Warum PU eine Falle sein kann: Wenn du nicht begreifst, dass es um Persoenlichkeitsentwicklung geht, sondern voellig verblendet mit Negs, Freeze outs, cocky and funny, push and pull, peacocking, openern, NLP usw. um sich schmeisst bzw glaubst, das sei der Schluessel, Frauen zu knacken...
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Yashin, ich merke, dass du es im Moment nicht kannst, ich meine, den Schwachpunkt deines Denkens zu identifizieren.
Indem du dich veraenderst, gibst du dich eben NICHT auf. Du WIRST erst zu der Person, die du IN WIRKLICHKEIT TIEF IN DIR DRINNEN bist. Und du bist von dieser person weit entfernt.

Alle Daumen die ich hab nach oben!
 

Benutzer93061  (33)

Meistens hier zu finden
Doch, es herrscht ein Spiel, das Flirtspiel, welches er nicht beherrscht.

Dieses Spiel kann zwischen zwei Menschen herrschen, ja. Das ist einvernehmlich und die individuellen Regeln machen dann auch die beiden selbst.
Es gibt aber kein allgemeingültiges Spiel mit allgemeingültigen Regeln zwischen ALLEN Frauen und ALLEN Männern. Menschen die das denken, gehen ihren Mitmenschen (des anderen Geschlechts) gehörig auf den Sack. :rolleyes:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren