Wie komm ich wieder klar?

Benutzer151757 

Ist noch neu hier
Huhu,
bin neu hier also falls ich was falsch mache schonmal sorry.

Nun zu meinem Problem:
Es geht um ein Mädchen ich kenne sie jetzt seit gut 12 Jahren hatte aber nie Kontakt zu ihr. Sie ist 18, genau wie ich.
Ich hatte jetzt schon 4 Beziehungen die längste war 22 Monate. Ich hatte bei keiner ein Problem damit sie zu bekommen. Irgendwie ging mir das alles sehr leicht von der Hand. Damit ist jetzt nur leider schluss, ich habe jetzt seit gut 3 Wochen Kontakt zu ihr, alles begann mit einem mehr oder weniger spontanen shopping Tag. Seit dem schreiben wir eigentlich den ganzen Tag und treffen uns auch regelmäßig. Normalerweise fällt es mir leicht auf Mädchen einzugehen. Bei ihr fällt es mir wahnsinnig schwer. Wir gehen oft spazieren, haben bei mir 2 DVD Abende gemacht und waren ab und zu zusammen weg. Allerdings lief noch absolut garnichts. Ich komm langsam nicht mehr ganz klar. Meint ihr ich sollte das einfach auf mich zukommen lassen oder soll ich aktiv auf sie zu gehen. Sie ist eher schüchtern und extrem misstrauisch.
Danke schonmal : )
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Wenn sie schüchtern und misstrauisch ist musst du da sehr viel Zeit reinstecken, wenn du sie wirklich "willst". Aber komm schon, 3 Wochen ist doch noch gar nichts.
 

Benutzer151757 

Ist noch neu hier
Nicht dass ihr mich falsch versteht, ich bin nicht auf Sex aus. Ich möchte eine vernünftige Beziehung. Es ist mir auch egal wie lang es dauert nur bin ich es einfach nicht gewöhnt. Und ich hab bissl schiss vor dieser guter Kumpel Geschichte.
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Bau Vertrauen auf und sei einfach ein guter Freund, Schüchterne sind meistens auf Innige Beziehungen aus, wenn ich das jetzt so verallgemeinern darf.
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Huhu,
bin neu hier also falls ich was falsch mache schonmal sorry.

Nun zu meinem Problem:
Es geht um ein Mädchen ich kenne sie jetzt seit gut 12 Jahren hatte aber nie Kontakt zu ihr. Sie ist 18, genau wie ich.
Ich hatte jetzt schon 4 Beziehungen die längste war 22 Monate. Ich hatte bei keiner ein Problem damit sie zu bekommen. Irgendwie ging mir das alles sehr leicht von der Hand. Damit ist jetzt nur leider schluss, ich habe jetzt seit gut 3 Wochen Kontakt zu ihr, alles begann mit einem mehr oder weniger spontanen shopping Tag. Seit dem schreiben wir eigentlich den ganzen Tag und treffen uns auch regelmäßig. Normalerweise fällt es mir leicht auf Mädchen einzugehen. Bei ihr fällt es mir wahnsinnig schwer. Wir gehen oft spazieren, haben bei mir 2 DVD Abende gemacht und waren ab und zu zusammen weg. Allerdings lief noch absolut garnichts. Ich komm langsam nicht mehr ganz klar. Meint ihr ich sollte das einfach auf mich zukommen lassen oder soll ich aktiv auf sie zu gehen. Sie ist eher schüchtern und extrem misstrauisch.
Danke schonmal : )

Gib dem ganzen etwas Zeit und wenn du meinst, der richtige Zeitpunkt ist gekommen, sprich Sie drauf an. Ich bin mittlerweile fast ein halbes Jahr mit einem Typi in dieser komischen Situation und da ist noch kein Ende in Sicht.. Lass es bloß nicht soweit kommen.. Das macht das ganze nach so einer langen Zeit nur noch komplizierter...

Warteauf den richtigen Moment und dann ran. Sag ihr was du denkst :zwinker:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Ich denke, dass du nervös und unsicher bist, liegt einfach daran, dass du Gefühle für sie hast. Dir liegt etwas an ihr, da will man einfach keine Fehler machen. Dass sie schüchtern und misstrauisch ist, macht die Situation natürlich nicht einfacher.

Signalisierst du ihr denn dein Interesse? Steht ihr euch denn freundschaftlich nahe? Redet ihr vertraut miteinander?
Gibt es Körperkontakt?
 

Benutzer151757 

Ist noch neu hier
Ja könnte man so sagen.
Ja mach ich ich hab ihr gesagt das sie mich fasziniert und sie mich irgendwie zum nachdenken bringt.
Ja wir reden sehr viel auch über dinge die man eig. keinem Erzählt den man erst so kurz kennt. Körperkontakt gibts aber eher selten, umarmung zur begrüßung und zwischendurch mal aber nichts interessantes.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich würde versuchen, den Körperkontakt etwas zu intensivieren. Ganz harmlose Sachen wie mal flüchtig an der Schulter berühren, etc. und irgendwann dann mal Händchen halten. Wenn sie nicht gut drauf reagiert, ist irgendwo was faul und ich würde vermutlich mal mit ihr über das Thema reden und auch gewisse Gefühle eingestehen. Muss keine Liebeserklärung sein, aber vielleicht kommt ihre Unsicherheit auch daher, dass sie nicht genau weiß, auf was sie sich bei dir einlassen würde...
 

Benutzer151757 

Ist noch neu hier
Okay das mit dem Körperkontakt werd ich mal versuchen. Wenn sie sag ich mal die Hand weg zieht oder so sollte ich dann sofort mit ihr drüber reden oder lieber etwas Zeit lassen?
Inwiefern meinst du einlassen würde?
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Okay das mit dem Körperkontakt werd ich mal versuchen. Wenn sie sag ich mal die Hand weg zieht oder so sollte ich dann sofort mit ihr drüber reden oder lieber etwas Zeit lassen?
Das ist relativ irrelevant. Wenn sie sich wirklich demonstrativ von dir distanziert, würde ich wohl direkt drüber reden bzw. einfach mal fragen, warum sie das macht? Also ohne Vorwürfe natürlich. Ansprechen kann man es aber auch so.
Inwiefern meinst du einlassen würde?
Naja, du sagst du hattest 4 Beziehungen, was eine Menge ist, sofern du in einem ähnlichen Alter wie sie bist. Eventuell will sie nicht die fünfte sein, die dann irgendwann ohne dich da steht... aber das ist jetzt 100% Spekulation und auch nicht sonderlich wichtig.
 

Benutzer151757 

Ist noch neu hier
Hmm ja kann schon sein. Wir sind beide 18. Wobei in der hinsicht mein Ruf doch eher gut ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren