wie kann ich mich überwinden???

Benutzer7296 

Verbringt hier viel Zeit
hallo zusammen :engel:

also, ich (w, 19 jahre) hatte nun schon 2 längere beziehungen hintermir und hab jetzt einen neuen freund seit 8 wochen und bin total happy. :grin: sexleben ist einfach nur geil :drool: und wir sind total neugierig auf den körper des partners...
nur habe ich in den 3 jahren, in denen ich sex hab noch nie fertig gebracht, einem mann eines zu blasen... ich bin total neugierig drauf und möchte es verdammt gerne machen, bin ich dann jedoch kurz davor mach ich einen rückzieher :geknickt: irgendwie kann ichs einfach nicht, da ist dann wie ne innere blockade... mein freund leckt mich ja auch und meint, ich 'rieche' fein... ich hab sein bestes stück auch schon geküsst, aber ich schaff es einfach nicht, ihn in den mund zu nehmen oder mit der zunge rüberzufahren... ich weiss nicht, ob ich 'respekt' oder angst vor dem geschmack/geruch habe oder was es sein kann!?!
@mädels, wie habt ihr euch das erste mal getraut... einfach schwupps runter und dann los oder wie? langsam rangetastet?
ich bin auch ein mädel, dass selten bis nie SB macht, da ich mit meinem eigenen körper nicht viel anfangen kann :ratlos: könnte es daran liegen???
also wenn ich sex mit meinem partner hab komme ich auch zum orgasmus und ich liebe sex, nur halt mit mir selber kann ich nicht viel anfangen...

könnt ihr mir da helfen oder bin ich ein hoffnungsloser fall, was das blasen anbelangt?
die neugierde ist ja da, jetzt muss ich es nur mal 'machen'.

eine verzweifelte tropi :hmm:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Bei mir hat die Neugierde über die "Angst" früher oder später gesiegt.... mich hats einfach irrsinnig interessiert und so hab ich mir selbst nen Tritt in den Hintern verpaßt und habs gemacht.

Außerdem, wenn du mit Kopf und Mund eh schon ab und an dort warst... viel anders riechen und schmecken, als du eh schon mitbekommen hast, wirds währenddessen auch net.
 
E

Benutzer

Gast
Ich denke mal du machst dir viel zu viele gedanken. versuch es doch einfach mal und wenn es dir dann absolut nicht gefällt kannst du ja immer noch aufhören. kannst deinem freund ja dann sagen das es nicht so dein fall ist.
also ich habe mir da vorher eigentlich nicht großartig gedanken drüber gemacht, ich hatte nur angst was falsch zu machen. aber wenn man mal dran ist, dann verschwindet die angst eigentlich ganz schnell.
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
Taste dich doch langsam vor von küssen (hast du ja schon gemacht) über lecken und ihn dann in den Mund nehmen.. Trau dich einfach, wenn's dich so brennend interessiert bist du auch garantiert kein hoffnungsloser Fall :smile:.
 

Benutzer7296 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab das gefühl eben schon :grin: ich probiers ja schon seit sicher 1nem jahr und mach dann n rückzieher... bin wohl eher ein feigling :downunder
und wie bläst ihr eurem schatzile den eins? liegt er und ihr über ihm drüber, und er sitz? oder in der 69er???

bitte um tipps

tropi, die sich doof anstellt :hman:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
*gg nas ja.. s erste ma hab ich meinem ex "einen geblasen" war gar net begeistert von, weil ers sich immer wieder erbettelt hat.. da hab ich mir geschworen das es beim nächsten Txp anders läuft.. +g..

so wars auch.. anfangs hab ich nur den Bauch geküsst un imer weiter runter bis kurz vor seinen Freund.. *g das ging dann so weit das er meinte :"un weiter traust dich net oder wie ?!" *g.. na ja.. einma hat ers dann versucht mich n bissl runter zu drücken. da hab ich dann erstma total dicht gemacht.. is auch NIE WIEDER vorgekommen sowas.. un nu sins ja 10 Monate *gg :smile: hm.. na ja, mit meinen vorrigen Erfahrungen hat sich bei mir auch wieder ne Blockade eingerichtet.. ich hab halt immer tiefer geküsst.. die Oberschenkel.. und dann ma vom linken über/mit seinen Penis zu küssen auf den rechten gewechselt.. das ging dann auch erstma ne zeit lang so. *g.. na ja.. irgend wann hing ich dann über ihm un hab mir gedacht wenn ichs beim andern konnt, dann kann ichs grad bei ihm weil er net bettelt etc. ... jo, un mit der Zeit steigerte sich bei mir die Lust daran un für ihn sozusagen die "Qualität!?" *g

69 is eigentlich nicht schlecht weil du da ein wenig abgelenkt wirst. aber wenn er dich gut leckt, bist vielleicht zu sehr abgelenkt *g man weiss ja nie..

Ich selbst sitz meist zwischen seinen Beinen, is deutlich bequemer als wenn ich auf seinen Beinen sitz...

Musst dich halt langsam herantasten.. ihn zu küssen is ja schon ma ein Anfang :zwinker: denk halt net daran was du evtl. falsch machen kannst.. sondern einfach nur machen !..
AUSSER beissen *G

vana
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also wenn du 'ihn' schon küsst is doch das blasen ansich nich mehr weit...

wie wär es denn, wenn du ihn das nächste mal küsst, küsst du ihn eben auf der penisspitze und leckst du da so ein bischen mit der zungenspitze.. also genau da, wo du ihn geküsst hast... und dann nur noch ein ganz kleines bisschen überwindung....

wir könns auch anders machen: das nächste ma komm ich vorbei und feuer dich an *g*... ach quatsch, ich bin sicher, du kriegst es schon hin...

wir machen eigentlich selten 69, weil ich finde, die stellung is doof... ich kann mich nich auf sein teil konzentrieren, wenn er an mir rumleckt...
wir machen es meist so, dass er aufm rücken liegt und ich dann vor oder neben ihm knie oder sitze...
 

Benutzer7296 

Verbringt hier viel Zeit
hab ich mal gemacht :grin: aber ganz vorsichtig und total fein... hatte meinem ex extrem gefallen... aber habs wirklich vorsichtig gemacht :grin:

wir könns auch anders machen: das nächste ma komm ich vorbei und feuer dich an *g*
darfst du gern machen :tongue:

ich probier es am besten wirklich mal und dann schau ich weiter :grin:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
+gg ja aber zwischen beissen un knabbern setz ich schon n Unterschied , tropicel :zwinker:

geknabbert hab ich bis jet nur an seinen Brustwarzen, Lippen un seiner Zunge *g.. dort unten dann doch eher weniger.. *g..

hm.. seine Hoden hab ich mal mit meinen Lippen beknabbert.. kann man das so sagen
:ratlos:

vana
 
A

Benutzer

Gast
Hi,

also entweder Du willst es oder Du willst es nicht tun. Fuers erstere: Augen zu und durch! Fuers letztere: Lass es!

Gruss ap
 
A

Benutzer

Gast
lass dir zeit, fühle, rieche, streichel ihn, wenn du innerlich soweit bist, dann ist es der richtige zeitpunkt dafür. zwinge dich bloß nicht selber, etwas zu tun, daß du eigentlich garnicht möchtest, damit kannst du mehr frust als lust erzeugen.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du's wirklich willst, dann mach' es einfach. Taste dich da auch nicht ewig lang vor, dann gewinnst du einfach noch mehr Zeit zum Kneifen.
Bei mir war's zumindest so, das ich es einmal einfach so gemacht habe, aus Neugierde. Und das ist ein tolles Gefühl, zu sehen, wie er das genießt und sich zurücklehnt und so. Außerdem war das von Anfang an eine total interessante erfahrung :grin: :grin: :grin:
 
E

Benutzer

Gast
also wenn du bedenken wegen dem geruch oder geschmack des penis´ hast, wieso probierst du es nicht beim oder nach dem duschen?

wenn du oder er sich den penis gründlich mit seife wäscht, dann riechts erstens nicht :grin:
und zweitens "schmeckt" dann auch nicht eklig!
 
C

Benutzer

Gast
hm,bei mir kam das von ganz allein,ich wollte meinem Ex damals auch mal was gutes tun,weil er mich ja auch geleckt hat,fands bei ihm nich so toll,aber bei meinem jetzigen freund macht es mir spaß!
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren