wie kann ein kondom "platzen"??

Benutzer48045  (31)

Verbringt hier viel Zeit
hallo erstmal.
ich hab mal ne, vielelciht komische oder blöde frage, aber :
wie kann ein Kondom eigentlich platzen? :ratlos: oder is das wieder nur sone "metapha" wie mit "blasen"?? würd mich ma interessiern...und wie kann es passiern das n kondom kaputt geht?
thanks :smile:
 

Benutzer29195  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Möglichkeit 1) Durch ein kleines Loch, kleiner Riss, kleine andere Beschädigung.
Dann wirkt ein gewisser Druck durch das austreten Sperma auf das Gummi und schon isses "geplatzt" heißt aufgerissen.

Möglichkeit 2) Das Reservoir ist nicht zusammengedrückt, also mit luft "prall" gefüllt. Wenn jetzt das Sperma ins Reservoir schießt, kann der Druck zu groß werden und das Dingen reißt, "platzt" also.


Das ganze lässt sich türlich nach belieben kombinieren^^
 

Benutzer48100  (40)

Verbringt hier viel Zeit
ich kann (mit glück) sagen dass mir in meinem sexleben noch nie soetwas passiert ist, wie der vorposter schon sagt, lagerung und richtige anwendung!

und natürlich markenprodukte!
 

Benutzer6874  (36)

Benutzer gesperrt
Also es ist kaum zu glauben was ein "gesundes" Kondom aus hält. Ich gebe aber zu, dass ich das nicht beim Sex sondern beim Spielen raus gekriegt habe :grin:

Meine Antwort: Aussagen wie "Kondom geplatzt, was jetzt?" sind eine Umschreibung von (Passendes ankreuzen):
O mein Penis ist so gross dass mir alle Kondome zu klein sind
O ich treibe besonders wilden Sex
O mein Sperma schiesst wie aus einer Laval-Düse heraus

:grin: :grin: :ratlos:
 

Benutzer35205 

Verbringt hier viel Zeit
Das Frage ich mich auch manchmal, wie Leute das schaffen.
Ist mir noch nie passiert.
 

Benutzer38394  (44)

Verbringt hier viel Zeit
du brauchst nur ölspielchen machen und deine muschi einölen und vielleicht auch noch den Scheideneingang und schon gibt es nur noch gummifetzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren