Wie ist das Wetter bei Euch? Ziehts euch auch so runter?

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das Wasser ist deutlich zurück gegangen, bestimmt 2 Meter und man kann wieder viel besser laufen. Die Regenmenge heute war auch weniger und es ist ja bald Montag :zwinker:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Hier regnet es auch seit gestern ohne Unterlass. Und ich hab mir neulich doch zwei so schöne Sommerkleider gekauft :cry:.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und ich hab mir neulich doch zwei so schöne Sommerkleider gekauft :cry:.
Tja ich hab letzten Mittwoch noch mal 14,95 € in ein Paar Gummistiefel investiert. Und ohne die hätte ich die letzten Tage sicher nicht überstanden :grin: Die beste Investition seit langem :zwinker:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
In Deutschland ist es ja wirklich schlimm, habe es in den Nachrichten gesehen. Aber dafür kann man besser schlafen, wenn es nicht so heiß ist und es gibt keine Mücken :tongue:

Wir haben hier traumhaft schönes Wetter. Will gar nicht meckern, aber irgendwie war's mir schon wieder viel zu heiß :grin:

Übrigens habe ich heute gelesen, dass der Sommer der beste Sommer seit Jahren werden soll. :grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Tja ich hab letzten Mittwoch noch mal 14,95 € in ein Paar Gummistiefel investiert. Und ohne die hätte ich die letzten Tage sicher nicht überstanden :grin: Die beste Investition seit langem :zwinker:

Hab mir auch Gummistiefel bestellt. Hoffe sie kommen bald. :zwinker:

INTERESSANTER ARTIKEL HEUTE IN DER ZEITUNG ZUM THEMA "SOMMER":

Das sagt der 100-Jährige Kalender:
Das heurige Jahr des Mondes ist überall insgesamt mehr feucht als trocken. Es ist auch mehr kühl als warm, weil der Sommer zwar manchmal heiß sein kann, meistens aber recht kalt ist. Der Juli ist heuer möglicherweise der wärmste Monat. Insgesamt kommt der Sommer spät und dauert nur kurz. Bis nach Bartholomäus (24.August) bleibt es nass und zumeist sehr kalt. Ebenso beginnt auch der September, der vom 7.-12. starken Reif und sogar schon Frost bringt und im Übrigen bald feucht, bald schön warm ist.

Warten wir erst mal den Siebenschläfertag ab. Denn der ist Indiz dafür, wie sich der Sommer entwickeln wird setzt der ORF Meterologe Marcus Wadsak auf Zeit. "Regnet es am Siebenschläfertag, der Regen sieben Wochen nicht weichen mag" lautet die Weisheit, auf die sich unser guter Wetterfrosch Marcus stützt. Wohl auch mit einem meterologischen Hintergrund: Denn Ende Juni(konkret am 27. Juni) legt sich der Verlauf de Jetstreams und damit die Großwetterlage fest. Der Jetstream ist nicht anderes als ein starkes Windband, das sich in einer Hohe von 5-10 Kilometer über einer Frontlinie von Warm und Kaltluft in Ost-West.Richtung bewegt. Diese Linie erzeugt die gefürchteten Tierausläufer, die umso heftiger sind, je größer die Temperaturunterschiede ausfallen. Verläuft der Jetstream eher im Norden geplant Mitteleuropa unter den Einfluss von Azorenhochs. Bewegt er sich weiter südlich haben Tiefs mehr Chanen sich durzusetzen. Na dann warten wir mal ab. Wiewohl das, was ein gewisser Abt Maruitius Knauer mit seinem 100-Jährigen Kalender im Mittelalter als Regel festgelegt hat, alles andere als optimistisch klingt. Demnach haben wir heuer glattes Wetterpech. Und dran soll der Mond schuld sein Denn 2013 ist sein Jahr. Und da würde es - so prophezeien es des Abtes gelehrige Schüler generell nass, feucht und kühl. Genau in diese trübe stimmende Richtung legt sich auch Europas bekannter Wetterprophet Sepp Jägerhuber am Starnberger See in Deutschland fest. Er ist ein Naturkenner: Der Sommer kommst sehr spät, aber dann mit recht hohen Temperaturen. Der Herbst tritt sehr früh ein nach einem kurzem Sommerintermezzo. Er könnte ja doch recht haben, der alte Sepp vom See! Denn nach den rein klimatologisch - wissenschaftlichen Berechnungen der Zentralanstalt für Meteorolgie und Geodynamik in Wien beträgt die Durchschnittstemperatur für die klassischen Sommermonate Juli und August nur 17 Grad Celsius - nicht gerade das, was wir uns unter einem schönen warmen Sommer vorstellen. Vorsichtig - pessimistisch auch die Vorhersage von Andreas Meingaßner vom privaten Wiener Wetterdienst UBIMET, der kryptisch von einem atlantisch geprägten Sommer OHNE eine mehrere Wochenandauernde Hitzewelle spricht. Im Klartet: Wir müssen uns wohl mit den Weisheiten des 100 Jährigen Kalenders anfreunden. Oder einfach auf den nächsten Sommer hoffen.

QUELLE: KRONEN ZEITUNG BEILAGE SEITE 34 AUSGABE 2. Juni 2012
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ja, bei uns ist es auch so dermaßen schlecht wie nie -.-

Der ganze Mai zu Vergessen und von Hagel über Hochwasser und Schneeregen war alles dabei.
Es ist eisig wie im November, ich könnte langsam aber sicher auch wirklich kotzen :mad:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Hier regnet es unverändert. Dauerregen seit gut 10 Tagen (bis auf einen einzigen Tag). :hmpf:
 

Benutzer114444 

Verbringt hier viel Zeit
Also heute sieht es wunderschön aus, aber es ist noch recht kühl. Gestern war es auch so toll. :smile:
 

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
Regen, Regen, Regen, Regen, Regen,......

Teilweise sind Straßen wegen Hochwasser gesperrt. SOOMMMERRR wo bist du??? Will endlich meine tollen Schuhe anziehen....
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hier ist vor einer halben Stunde die Sonne aus bedecktem Himmel rausgekommen. Aber es ist sehr windig und dadurch recht frisch. Aber dafür hab ich hier meine Ruhe. Und UMTS. :grin:
(Hier = Neustädter Bucht, Ostsee)
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Ich will auch Sonne. Mein Bundesland ist momentan so.. überflutet. Ich sehe der nächsten Woche jedoch positiv entgegen.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Heute morgen war strahlend blauer Himmel. Mittlerweile ist es bewölkt und recht windig, aber vorhin habe ich bei meinem Opa im Garten gesessen und Eis in der Sonne gegessen. Hat richtig gut getan.
Jetzt warte ich nur darauf, endlich meinen neuen Bikini tragen zu können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren