Wie ist das mit der eifersucht?

Benutzer23072  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wie ist das mit der eifersucht in einer Beziehung bei euch? Kennt ihr das, dass die Eifersucht mit der Zeit schwindet, einfach weil ihr eurem Partner mehr vertraut und einfach wisst, dass er euch liebt?

Oder ist sie immer gleich da bzw. nicht?
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Bei mir ist die Eifersucht geschrumpft, seitdem wir keine Fernbeziehung mehr haben.
 
S

Benutzer

Gast
ich bin schon eher der eifersüchtige typ.
aber je länger man zusammen ist, desto mehr vertrauen fasst man.
wenn der partner einen nicht lieben würde, wäre er schließlich nicht so lang mit einem zusammen :smile:

aber verschwinden tut meine eifersucht trotzdem nicht...:zwinker:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
tja da gibts ja diesen schönen spruch!

eifersucht ist eine leidenschaft ,die mit eifer sucht was leiden schaft!
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
War in meiner jetzigen Beziehung (1 Jahr, 2 Monate) noch nie eifersüchtig, bin einfach nicht der Typ dazu und vertraue meinem Schatz voll und ganz.
Ne gesunde Eifersucht ist sicherlich ok, aber wenn ich so manche Beziehungen erlebe, die durch Eifersucht ganz schöne Risse bekommen haben bin ich froh, dass ich kein eifersüchtiger Mensch bin.
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Ich bin in Maßen eifersüchtig (nicht übermäßig), mein Freund hingegen ist seeeeehr eifersüchtig.... obwohl er keinen Grund hat, da ich eine treue Seele bin :zwinker:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Ich bin in Maßen eifersüchtig (nicht übermäßig), mein Freund hingegen ist seeeeehr eifersüchtig.... obwohl er keinen Grund hat, da ich eine treue Seele bin :zwinker:

tja das is eben dieser zwiespalt wenn man ne hübsche freuindin hat!einerseits is man stolz drauf andererseits hat man angst sie zu verlieren!
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir ist das so, dass ich jetzt eifersüchtiger bin als am Anfang. Das hat aber mit ein paar Sachen zu tun, die ich über meinen Freund erfahren hab.
Allerdings hält es sich bei mir aber auch in Grenzen, ist also nicht übertrieben oder so.
 

Benutzer45643  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich bin nicht eifersüchtig - nur ein ganz kleines bisschen vielleicht :smile:
ich habe fast ausschließlich männer als freunde und da wäre es unpassend, wenn ich z.B. auf weibliche freundinnen meines partners eifersüchtig reagieren würde...
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
tja das is eben dieser zwiespalt wenn man ne hübsche freuindin hat!einerseits is man stolz drauf andererseits hat man angst sie zu verlieren!

Der Bruder von Flatsch (meinem Freund) hat ihm mal gesagt, dass er sich doch freuen kann, eine hübsche Freundin zu haben, wo Männer hinterherschauen,etc, aber zu wissen, dass er der Einzige ist, der mich hat :zwinker: (der einzige ist, mit dem ich zärtlich,intim,etc bin)

Also an alle eifersüchtigen Männer/Frauen :

Merkt euch diesen Spruch :zwinker:

Finde, dass es das gut trifft :smile: Und versuche ihn mit dem Ausspruch immer zu beschwichtigen^^

Außerdem brauch er keine Angst haben,mich zu verlieren, da ich ihn über alles liebe :herz: und ER meine Nr. 1 ist :verknall_alt:
 

Benutzer54735 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin in Maßen eifersüchtig (nicht übermäßig), mein Freund hingegen ist seeeeehr eifersüchtig.... obwohl er keinen Grund hat, da ich eine treue Seele bin :zwinker:


du und in maßen eifersüchtig? naja aber manchmal ist dieses maß seeehr weit gedeehnt!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Schlecht zu beurteilen, manchmal bin ich überhaupt nicht eifersüchtig und manchmal dann schon sehr, kommt auch immer auf die entsprechende Personen an... wenn er jetzt alleine weggeht, dann habe ich damit überhaupt kein Problem!
 
P

Benutzer

Gast
Ich war am Anfang überhaupt nicht eifersüchtig bei meinem jetzigen Freund. Je wichtiger er mir aber geworden ist desto größer ist auch die Eifersucht geworden. Allerdings nicht wegen irgendwelcher "realer" anderer Frauen. Ich wär nie eifersüchtig wenn er alleine ausgeht oder sowas. Was mich schon stört ist dass er sich irgendwelche Privatpornoseiten im Internet anschaut. Das lass ich aber nicht raushängen. Ich will kein eifersüchtiger Klammeraffe sein:schuechte
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
ich bin nicht eifersüchtig - nur ein ganz kleines bisschen vielleicht :smile:
ich habe fast ausschließlich männer als freunde und da wäre es unpassend, wenn ich z.B. auf weibliche freundinnen meines partners eifersüchtig reagieren würde...

Einmal alle Geschlechter ausgetauscht, und die Aussage passt für mich. :smile:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
es kommt immer darauf an, was er mir für frauengeschichten erzählt (wenn überhaupt), bzw. beim weggehen, mit welchen frauen er sich länger unterhält.
ansonsten bin ich eher "normal" eifersüchtig, dh. eine gesunde eifersucht.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Ich glaube mit dem Alter wird man da robuster oder man erträgt mehr:grin:
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Ich bin eifersüchtiger in freundschaftlichen Dingen als bei meinem Partner. Er kann weggehn so viel er will, auch wenn ich nich dabei bin. Bei Freundinnen hab ich zu oft erlebt, dass ich da ne Freundin hatte und hier und die beiden dann miteinander bekannt gemacht hab und die beiden nu gut befreundet sind und ich außenvor bin :geknickt: Wenn ich allerdings in ner Beziehung nen Grund für Eifersucht hab, is das was anderes. Dann kann ich schon mal zur Furie mutieren :zwinker:
 

Benutzer49698  (54)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube, ich war noch nie wirklich eifersüchtig, auch früher mit anderen partnern. Das hat nicht unbedingt mit liebe zu tun, eifersucht ist besitzergreifend. Ausserdem wussten meine partner immer, wenn sie sich etwas erlauben, werde ich auch das gleiche tun - so blieben sie ganz brav.
Natürlich werde ich neugierig, wenn mein mann zu oft über eine arbeitskollegin spricht, dann will ich wissen, wie sie ausssieht und ob sie intelligent ist. Wenn ja, dann lade ich sie ein :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren