Wie ist bei euch der Sexablauf?

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Vorspiel - Akt - Nachspiel :grin:

Aus Zeit- oder anderen Gründen können einzelne Punkte weggelassen werden.

Die Ausgestaltung der einzelnen Punkte ist jedesmal anders :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Es wird "wie wild drauflosgepoppt", je nach Lust und Laune; ohne bestimmte Reihenfolge :drool: :engel: :schuechte :smile: :zwinker: natürlich immer mit viel Liebe :herz:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ne Reihenfolge gibt es nicht. Mal wird erst geküsst mal gibts gar kein küssen. Ist immer anderst
 

Benutzer77441 

Verbringt hier viel Zeit
OV dient i.d.R. nicht dem vorspiel...wird meist zuende ausgeführt.
küssen, manchmal erstmal kuscheln, berühren, handjob...oft wird der andere da shconmal bis kurz vor n höhepunkt getrieben. dann sex. manchmal leckt oder fingert er mich hinterher noch...will ich aber nicht immer. kann auch passieren, dass er mich vor dem GV zum höhepunkt bringt. nach m sex liegen wir eng umschlungen da, es sei denn es war ne wilde runde, dann erstmal n bisl abstand zum verschnaufen^^. oft liege cih danach auch mit meinem kopf auf seinem bauch, guck mir sein glied an; bevor wir uns dann wieder anziehen bekommt sein glied meist noch einen kuss. aber so ne richtig standardreihenfolge gibt es nicht. manches ist ja schon vorgegeben....küssen erst nach m sex wär mir zB sehr befremdlich, also muss das alternativlos schon vorher stattfindne/beginnen.
 

Benutzer42084 

Verbringt hier viel Zeit
Also am Anfang kommt immer....ach lassen wir das lieber, ich hatte ja noch nie Sex :-D
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich meine das in etwa so

1. Küssen
2. Oral (Sie bei ihm)
3. GV
4. Oral (Er bei ihr)
5. Küssen/Kuscheln

Bringt das mal in eure (Lieblings)reihenfolge. Und fühlt euch um Gottes Willen nicht durch meine Vorgaben eingeschränkt. Ihr könnt selbstverständlich ergänzen.
bei uns gibts keine "vorgegebene" reihenfolge...
was ich auf jeden fall sagen kann ist,dass wir vorm GV so gut wie immer OV haben, bis zum schluss...also ich variiere zw. HJ/BJ (oder beides gleichzeitig) oder ich streichel seinen schwanz nur,deepthroat mache ich auch gern..sowas..
vorher kuscheln wir und streicheln wir uns gerne mal..also vor OV noch,einfach mal am rücken oder bauch...nach dem GV auch..
und dazwischen kommt halt GV..
wir knutschen,wenn wir eben lust drauf haben...zwischendurch immer.
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Ach Vorspiel, Akt, Nachspiel also. Tatsächlich? Hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich hoffe du kommst dir jetzt wenigstens etwas intelligenter vor, durch diesen geistreichen Beitrag.

Und die Ausgestaltung der einzelnen Punkte ist jedesmal anders. Wow. Bist du ein Hecht. Eine Frau weiß bei dir sicher nie, was du gleich mit ihr machen wirst. Du bist so unberechenbar und hast so viele Moves drauf, da ist eine Wiederholung ausgeschlossen.

Das richtet sich übrigens auch an alle, die sich gezwungen sahen, diesem sinnlosen Beitrag einen weiteren sinnlosen hinzuzufügen.

Und vielen Dank, an die, die sich die Zeit genommen haben, vernünftig zu antworten.
Off-Topic:
Sorry, lieber Doc, ich dachte nicht daran, dass Du eine möglichst genaue Beschreibung und Ausschmückung der Details zur Aufgeilung wolltest. Ich gelobe Besserung :smile:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Gestern lief es so ab:
Kuscheln – GV – Oral aktiv – GV – Kuscheln – Küssen

War etwas ungewöhnlich, Lieblingsreihenfolge ist:
Küssen – Kuscheln – Wild Rumknutschen – Oral passiv – GV – Oral aktiv – GV – AV – GV – Küssen – Kuscheln :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Böse und grob zusammengefasst:grin: :

Sonntagsmorgenquickie:Rübertasten -Bereitschaft feststellen - sofort ficken - aufstehen/weiterdösen/kuscheln.

Abends auf dem Sofa:
Kuscheln/Massage/Fummeln - Schwanz streicheln - Blasen - Reiten - Doggy

Alternativ:Fussmassage - Fingern/HJ - 69 - Reiten

An guten Tagen mit etwas mehr Zeit und Muse:
Alles oben nur in 2 oder 3 Runden.

Menstruation:Blasen- Hintern wackeln und anbieten- Arschfick.:grin:

Meine Lieblingsvariante wenn ich immer dürfte, wie ich wollte wäre:

Bei Notstand:
sofort Ficken-Blasen-Arschfick - Lecken - Ficken - Ficken- Blasen.

Oder wenn man es noch aushalten kann:
Blasen - Ficken -Diverses - Ficken -Diverses - Arschfick - Blasen - intensiv Fingern- Ficken -Blasen- ausruhen und küssen, Kaffee trinken.

Wie man sieht habe ich es nicht unbedingt mit Vorspiel, Küssen, Kuscheln und Lecken, das alles darf sein muss aber nicht und schon gar nicht als Vorspiel oder Vorbereitung, so ein Mist brauch ich nicht nervt mich nur.:mad: :grin:

Ich brauche nicht zu erwähnen, dass mein Mann von meinen Lieblingsvarianten nicht besonders viel (gelinde untertrieben) hält.:grin: :engel: Und da habe ich Diverses noch nichtmal näher erläutert.:engel: :grin:

Grundsätzlich gibt es aber nix schlimmeres als vorhersehbare Abläufe, ein völliger Abturner, genau wie die Einteilung in Vorspiel-Akt und Nachspiel (hat Bäumchen ja eher ironisch gemeint, lieber TS:zwinker: ), da darf man eigentlich gar keinen Übergang erkennen, das muss eine lustvolle variantenreiche Einheit sein.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Vorspiel - Akt - Nachspiel :grin:

Aus Zeit- oder anderen Gründen können einzelne Punkte weggelassen werden.

Die Ausgestaltung der einzelnen Punkte ist jedesmal anders :zwinker:
Ohh danke bäumchen, du bringst es auf den Punkt. Sex läuft nun mal nicht immer gleich ab und folgt irgendeinem Plan oder Schema.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Tja, dann sind wohl alle, die bisher was sinnvolles gepostet haben Vollidioten, die das noch nicht erkannt haben.

Aber freut mich, dass du und bäumchen da auf einem Nenner seid.
Nicht jeder Sex läuft nach einem Schema ab von wegen "knutschen , fummeln, ausziehen, vögeln, schlafen"

manchmal läufts nunmal ganz anderst ab. Und du kannst das hier nicht als schlecht ansehen nur weil man das halt so sagt.
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Meistens läufts/liefs so ab:
->Küssen
->Ausziehen (falls beide nicht eh schon nackt sind)
->OV (ich bei ihr)
->GV (zwischendurch vllt. mal OV aktiv/passiv zwischen den Stellungswechseln)
->Nachspiel (kuscheln usw.)
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Nicht jeder Sex läuft nach einem Schema ab von wegen "knutschen , fummeln, ausziehen, vögeln, schlafen"

manchmal läufts nunmal ganz anderst ab. Und du kannst das hier nicht als schlecht ansehen nur weil man das halt so sagt.

eben, ich finde bäumchen hat es schon wunderbar auf den Punkt gebracht, das es da keinen vorhersehbaren Ablauf geben sollte und daher alles offengelassen, war ja auch eindeutig augenzwinkernd/ironisch gemeint oder les nur ich das so.:eek:

Man kann allenfalls mal einen Ablauf von Einzelfällen darstellen, oder wie sie in bestimmten Situation häufig mal vorkommen, aber doch nicht einen Standardablauf.:eek:
Das ist doch genau das, was Frauen die Lust nimmt beim Sex.
Dieses zielgerichtet, vorhersehbare Warmlaufen ("isse endlich feucht genug") um endlich den eigentlichen Akt zu vollziehen und dann noch Alibikuscheln hinterher. Nee, dann lieber fix und spontan, wie es die Laune und Stimmung ergibt.
Einfach nur GV und gut ists, ist auch nicht immer das Schlechteste.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren