Wie Internetbekanntschaft fragen wegen Treffen?

Benutzer102911 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
habe über Facebook ein Mädel kennengelernt, mit welcher ich seit 3 Wochen doch regelmäßig schreibe. Ich hatte sie zufällig mal angeschrieben und sie hatte dann auch geantwortet und nun schreiben wir uns schon ein Weilchen und aus meiner Sicht auch recht guter Kontakt, soweit es natürlich die Zeit zu lässt. Real gesehen haben wir uns noch nicht, auch keine Handynummer ausgetauscht.

Nun würde ich sie gerne fragen ob sie sich mit mir real treffen möchte. Klar man kennt sich nur vom schreiben und auch erst seit 3 Wochen. Aber ich finde sonst besteht die Gefahr, das ich die lange Liste der Internetfreunde lande und sie mich nur als guten Internetfreund einordnet. Von daher möchte ich sie doch recht zeitnah von der realen Seite kennenlernen.
Ich finde sie sympatisch von den einigen Mails die wir schon bisher geschrieben hatten.

Nun meine Frage: Wie frage ich sie am besten, ob sie sich mit mir treffen möchte?
Denn ich denke es ist doch recht entscheidend, wie man diese Frage formuliert. Ob sie neugierig, interessiert ist und somit zusagt. Oder ob sie es von Anfang an verneint.
Klar sicherlich ist nicht nur der Faktor der Frageformulierung entscheidend ob sie zu- bzw. absagt. Sondern auch, das ich nicht mal ganz genau weiß ob sie single ist und ob sie mich auch sympatisch findet. Aber das sind nun mal Sachen auf die habe ich nicht wirklich Einfluss und wenn es deswegen verneint es halt so akzeptieren muss.
Aber ich will es wenigstens probieren....

Also was meint ihr: Wie frage sie am besten wegen dem Treffen?
Habt ihr sonst noch Tips die ihr mir mit auf den Weg geben könnt?

Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung.
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Hi Neribas,

also ich glaub, ich würde es erstmal langsam angehen bzw schritt für schritt. :smile: nach so kurzer zeit des online-kennens direkt mit der tür ins haus fallen und nach nem realen treffen fragen, kommt ja nich immer und bei allen gut an..

du schreibst, ihr kennt euch 3 wochen und habt ganz nett geschrieben bis jetzt. aber du kannst nich einschätzen, ob sie dich mag, ob sie an "mehr" interessiert ist? du weißt nicht, ob sie vergeben is?
worüber unterhaltet ihr euch denn? was wisst ihr übereinander? flirtet ihr bisschen miteinander? wie is ihre art mit dir zu "reden"?

Vielleicht kannst du ja n schritt weiter gehen und ihr n kompliment machen... sie bisschen anflirten? und schauen wie sie reagiert? denn direkt fragen, ob sie n freund hat, willst sicher nicht oder? geht ihr beziehungsstatus auch nich aus ihrem profil hervor oder aus ihren erzählungen?
Vielleicht könntst du sie ja auch mal fragen, ob sie mal lust hat, mit dir zu telefonieren?

Lg und viel erfolg,
lena
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Viel schreiben, viel erzählen!

Du landest in keiner "guter Internetfreund"-Schublade, wenn du es langsamer angehen lässt. Für gewöhnlich erfährt man nach einigem hin- und her indirekt, was man direkt nicht fragen kann... :zwinker:

Beispiel: Ich schreibe mit einer sympathischen Dame über das, was ich so abends mache. Ich jammere, dass man mich in meiner kleinen Stadt hier Montag schon 23:00 aus jeder Kneipe rauswirft, es gähnend langweilig ist und ich mich nach großen Städten wie Berlin oder Hamburg sehne.

An der Stelle cut.

Was antwortet sie drauf? Entweder sie schreibt, dass ich es bei ihr besser hätte, weil sie ja in Berlin/Hamburg oder sonstwo lebt. Zack - weiß ich, wo sie wohnt. Wenn ich Glück habe und vorher schon sympathisch rüberkam, lädt sie mich vielleicht sogar ein. Strike! Vielleicht antwortet sie aber auch, dass es ihr auch nicht besser geht oder das ich es sogar besser habe, weil sie nur in einem kleinen Dorf lebt.

Dann weiß ich noch nicht genau, wo sie wohnt. Aber ich kann ja antworten! Dann bedauere ich sie ein bisschen für ihren Wohnort, ziehe sie damit auf und frage, ob denn wenigstens eine größere Stadt in der Nähe ist? Wenn sie mich nicht für einen psychopathischen Stalker hält weiß ich nach ihrer Antwort, wo sie in etwa wohnt.

Wenn ich meinen mutigen Tag habe (und ich die Dame verrückt genug einschätze, als das sie sich drauf einlassen würde) lade ich sie dann gleich zu mir ein. Muss ja auch nicht der Holzhammer sein, sondern kann ja auch mit Humor angedeutet werden, so dass sie bei Gefallen "ja" sagen kann, aber nicht zu einer direkten Antwort wie bei "Wollen wir uns treffen?" genötigt wird. Mehr so der lockende Tonfall macht es da: "Kannst ja mal vorbeikommen, bevor du vor Ödnis eingehst..." :engel:

Oder ich locke sie mit etwas, was sie interessieren könnte. Erfährt man auch ganz schnell wenn es mit der Kommunikation stimmt und man einander sympathisch ist.

So mache ich das zumindest und so wird es mit mir ja auch gemacht. Ist völlig normal, dass man sich auf die Art und Weise aushorcht, denke ich. Mit analogen Sachen finde ich auch innerhalb von 3-4 Nachrichtenwechseln raus, ob sie vergeben und wenn ja - wie glücklich dabei ist... :zwinker:

Wünsch dir viel Erfolg!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Weißt Du, wie weit entfernt sie wohnt? Bei FB geben ja viele ihren Wohnort an, zumindest ist er meist für die Leute sichtbar, mit denen man sich vernetzt hat.
Was war der Anlass für den ersten Kontakt? Du sagst, Du habest sie "zufällig" angeschrieben. Irgendeinen Anknüpfungspunkt wirds doch gegeben haben.
Habt Ihr gemeinsame Musikinteressen oder dergleichen? Dann wär ein gemeinsamer Konzertbesuch eine mögliche Idee. Oder je nach Interessenlage Fußballspiel, Theaterstück oder sonstige Unternehmungen, zu denen sich nicht jeder allein aufrafft. "Ich geh bald zum Spiel/Konzert/... von/mit XYZ - kommste mit?"
 

Benutzer100130 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey warte noch bissl,lasst es langsam angehen.
ich hab meinen freund auch im net kennen gelernt und sind zusammen jetzt:smile:
wir haben 3 monate geschrieben und uns getroffen......
geht doch schön in die stadt cafe trinken,lernt euch gut kennen,quatscht.
wünsche dass es so wird wie du wilst,viel viel glück!:smile:
entweder es macht klick oder nich............
drücke alle daumen.
 

Benutzer66006 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es auch langsam angehen lasse und vor allem solltest du bedenken, wenn du dich triffst das erst mal ganz unverfänglich ist.
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Wie Fuchs schon schön beschrieben hat, ist die einfachste Variante, eine Aktivität zu finden, die man doch gemeinsam machen könnte, so im Sinne von "ja, ich wollte da und da mal hingehen" "echt, sowas find ich auch voll interessant" "können ja mal zusammen hingehen". Das ist unverbindlich, signalisiert aber, dass du sie schon gerne mal in real treffen möchtest.

Habt ihr denn schon telefoniert? Normalerweise ist das doch der Schritt vor dem Treffen.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren