Wie intelligent muss man sein?

Benutzer96829 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi

Habe gerade einen Freund zu besuche und da ich hier wegen einem Problem auch gerade unterwegs bin, möchte er auch gern mal eins los werden.

Zur Story:

Man stelle sich vor, eine junge Frau. Anfang 20, hübsch und intelligent. Keine Partymaus, eher eine vom ruhigeren Typ, für was sie in Schulzeiten oft gehänselt wurde. Ziemlich schüchtern und wünscht sich eher einen ruhigeren Typen der eher der liebe nette ist, als der große coole Typ.

Da sie wenig auf Partys und Disco geht, versucht sie ihr Glück im Internet. Bisher hatte sie eine Beziehung mit einem recht netten Mann. Vorher und nach ihm lernt sie die größten Knalltüten kennen. Die einen wollen sie nur ins Bett, mit den anderen ist sie 0 auf einer Wellenlänge, für andere macht sie so doof wie sie ist auch noch Unterwäsche Bilder und halbe Nacktfotos.

Ihre letzte und erste Beziehung ist vor 2 Wochen in die Brüche gegangen. Nun sucht sie sich wieder etwas neues und der beste Kandidat ist der, der nach keinen 2 Wochen kennen lernen Nacktfotos von ihr wollte! -,-

Mein Kumpel ist ihr bester Freund, die beiden kennen sich nun schon seit knapp 10 Jahren. Die beiden sind vollkommen auf einer Wellenlänge und wenn man die beiden zusammen sieht könnte man fast denken sie sind zusammen. Er ist so dumm wie er ist immer für sie da und hilft ihr wo er kann.

Diese Frau gibt jeden Deppen den sie kennen lernt eine Chance sie zu Daten. Es ist egal ob er nur auf Sex aus ist, ob sie 0 auf einer Wellenlänge sind und egal woher er kommt.
Wie ihr euch denken könnt ist mein Freund sehr an ihr interessiert. Nun das leicht lächerliche, sie mag ihn, hat ihn sehr gern, findet ihn attraktiv aber eine Chance zum Daten bekommt er trotzdem nicht!

Muss man das verstehen? Jeder Depp bekommt eine Chance, nur der der es wirklich mal ernst meint, der bekommt nicht einmal den Hauch einer Chance.

Was meint ihr dazu – hat er noch irgendwie eine Möglichkeit?

Ich für meinen Teil denke nein und er sollte die Freundschaft auch behalten, nur er solle sich den Nervenkrieg sparen wenn sie wieder auf die Nase gefallen ist, denn aus heulen kommt sie sich so wieso wieder zu ihm.....
 

Benutzer79993 

Verbringt hier viel Zeit
Sagen wirs mal so...Es gibt schon Möglichkeiten, die einem in einer solchen Situation die Chance auf was ernsteres Erhöhen. ABER: diese erfordern...
1. eine Umstellung des Verhaltens
2. Nerven aus Stahl
3. Gefährden die Freundschaft immens
4. Es ist nicht ganz leicht und erfordert Erfahrung
5. Eine Beziehung in dem Sinne wird es nicht unbedingt

Und leider muss ich sagen, dass die beschriebene Person dabei wohl nicht die besten Vorraussetzungen hat. Er darf sie in diesem Falle nicht wollen, sondern muss sich anbieten. Die Frau kann drauf eingehen, oder nicht.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich glaube, dass er keine Chance bei ihr hat. Wenn sie bereits erkannt hat, dass er gut aussieht und nett ist und die beiden sich gut verstehen und sie ihm dennoch keine Chance geben will, dann ist der Zug abgefahren und dein Kumpel steht auf dem Bester-Kumpel-Abstellgleis.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
HAst du interesse an ihr?:smile:

Naja es gibt auch einfach eine Kumpelschiene, das ist so... Und er ist ein Kumpel.
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Keine Partymaus, eher eine vom ruhigeren Typ, für was sie in Schulzeiten oft gehänselt wurde. Ziemlich schüchtern und wünscht sich eher einen ruhigeren Typen der eher der liebe nette ist, als der große coole Typ.
Ja, ne ist klar... auch wenn sie das behauptet, wil sie trotzdem keinen Langweiler als Freund.

Diese Frau gibt jeden Deppen den sie kennen lernt eine Chance sie zu Daten. Es ist egal ob er nur auf Sex aus ist, ob sie 0 auf einer Wellenlänge sind und egal woher er kommt.
Meine Meinung: Die Alte hat einen anner Klatsche- Finger weg von solchen Frauen! Ist besser für deinen Kumpel.
Ansonsten kannst du deinem Kumpel mal ausrichten, dass er an einer massiven Onetis leidet. Könnte ihm vielleicht helfen.

ThirdKing
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ich für meinen Teil denke nein und er sollte die Freundschaft auch behalten, nur er solle sich den Nervenkrieg sparen wenn sie wieder auf die Nase gefallen ist, denn aus heulen kommt sie sich so wieso wieder zu ihm.....


Ich glaube DU denkst da für IHN ein wenig zu weit.

Eben die Eigenschaften, die er hat - machen IHN als Freund und Kumpel aus. SIE leben beide ihr Leben und fallen selber auf die Schnauze. Gut, wenn man das akzeptiert als "Freund" und immer für jemanden da ist, wenn er es braucht.

Er sollte es garnicht erst versuchen. Und du ihn nicht verkuppeln......oder selber einen Hauch einer Chance sehen (Abchecken, ob dein Freund ne Chance hat - wenn Nein, dann spricht für dich nix dagegen ohne die Freundschaft zu ihm zu gefährden? :zwinker: - Dann gibts bald ein neues Problem)
 

Benutzer96829 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt schon vieles was ihr sagt. Aber diese ABF Schiene geht ihm ziemlich auf die Nerven und mir auch. Er ist nicht der Typ der ständig hinter her rennt. Er ist nett und wenn er jemanden sehr gern hat, zeigt er das auch!

Aber dieser Mist mit ABF ist doch Schwachsinn!
Ich muss mir da doch nur meine Ex ansehen. Ich war lieb und nett zu ihr, bin ihr ne hinterher gerannt aber habe ihr gezeigt wie sehr ich sie mag. Und was war, schluss gemacht und hats keine 2 Monate aus gehalten.

Und was hab ich letztens wieder von einer gemeinsamen bekannten erfahren. Sie ist schon wieder 1 Jahr vergeben, mit dem gesamten Gegenteil von mir. Arrogant, macht sie schlecht, erniedrigt sie vor freunden, zwingt sie zum Sex, ect. Und wünscht sich das er doch etwas nettter und lieber wäre.

Gut bei meiner Ex ist der Fall schon etwas extrem aber so ist es meistens.

Mich regt das auch auf, da ich meist auch was abbegkomme von ihrem rum geheule....
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Wo ist jetzt eigentlich der Zusammenhang zum Titel "Wie intelligent muss man sein?"

Zu den Nacktfotos deiner angeblich so intelligenten Freundin fällt mir jedenfalls eher die Frage "Wie doof kann man sein?" ein.
 
H

Benutzer

Gast
Sicher hat er Chancen. Er nutzt sie aber bisher nicht und so wirds wohl auch bleiben.
Ob es was würde, wenn er diese Chancen nutzen würde, ist unsicher.
Ob Du ihre Situation, ihre Zufriedenheit und "das was sie sucht/will/braucht" richtig einschätzt, ist noch ungewisser.
Der Ritter in goldener Rüstung geht nur zu gerne an der eigenen Eitelkeit zu Grunde, wenn er sich selbst als den "anständigen richtigen Typen" sieht, der das arme Mädel von den falschen Typen erlöst.


Bleibt nach wie vor die Frage, worum es hier gehen soll? Meckerthread, wie es der Titel vermuten lässt? Weltformelthread, wie es die ganzen Ausschweifungen zu irgendwelchen Frauengeschichten vermuten lassen?
Oder was ganz anderes?
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Wo ist jetzt dein Problem? Du findest es ungerecht, wie sich die Frauen verhalten oder was?

Was stört dich daran, dass du Rumgeheule abbekommst? Freunde sind dazu da, dass man da auch mal rumheulen kann. Wenn dich das nervt, dann sag das doch zu ihr? Ich kenne auch einige Frauen, aber es dürften sich bei weitem nicht alle erlauben, dass ich sie aus ihrem eigenen Mist wieder heraushole, herumtröste und Händchen halte.

Und was deine Ex macht, kann dir doch auch egal sein? Ist doch ihre Sache? Wenn sie diesen augenscheinlich miesen Typen dir vorzieht, sagt das mehr über sie und weniger über dich aus.
 
H

Benutzer

Gast
Und was deine Ex macht, kann dir doch auch egal sein? Ist doch ihre Sache? Wenn sie diesen augenscheinlich miesen Typen dir vorzieht, sagt das mehr über sie und weniger über dich aus.
Theoretisch.
Praktisch sagt sowas meist deutlich mehr über den (verlassenen?) Ex aus, als über die Freundin. Man muss schon ein echt glücklicher Mensch sein, um absolut ehrlich und aufrichtig sagen zu können "Ihr Typ ist besser als ich. Gut das sie jetzt mit ihm zusammen ist." In Wahrheit flüstert das Ego doch meist etwas anderes.
 

Benutzer70524 

Verbringt hier viel Zeit
Was soll man dir jetzt auf deine Frage antworten. Woher sollen wir wissen ob das mit denen was wird?

Im Prinzip geht dich diese ganze Geschichten zwischen deinem "dummen" Freund und seiner besten Freundin ja auch nix an.
Besser wärs wenn du dich einfach entspannst und deinen Kumpel mal machen lässt.
Vielleicht kommen sie ja noch zusammen oder sie bleiben einfach gute Freunde oder in China fällt ein Sack Reis um.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Aber diese ABF Schiene geht ihm ziemlich auf die Nerven und mir auch.

Wenn er eigentlich gar nicht mit ihr befreundet sein will, warum ist er's dann seit 10 Jahren? Da kann ich nur sagen, selbst schuld.

Wenn ich an jemandem interessiert bin, dann zeige ich das und kriege raus, ob ich Chancen habe. Wenn ich Chancen habe, sehr gut - wenn nicht, dann muss ich mir eben überlegen, ob ich trotzdem mit demjenigen befreundet sein möchte oder nicht. Aber warum sollte ich mit demjenigen befreundet bleiben, wenn ich das eigentlich gar nicht will? 10 Jahre einen auf Kumpel machen, in Wirklichkeit mehr wollen, das aber nicht verfolgen, sondern lieber rumheulen, weil das arme Mädel nicht hellsehen kann - armselig.

Und ja, es kann vorkommen, dass ein Mädel und ein Kerl total auf einer Wellenlänge liegen, sich bestens verstehen, sich sehr mögen - und trotzdem kein Paar werden. Sowas nennt sich eben Freundschaft, und das kann auch zwischen Männlein und Weiblein passieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren