Wie hoch ist Ihr IQ? Der sueddeutsche.de IQ-Test

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin voll durchschnittlich. :tongue: Laut diesem Test liegt mein IQ bei 102. Bin in allen Teilen "durchschnittlich" gewesen, nur bei den Matritzen überdurchschnittlich, weil ich alles richtig geraten habe. :tongue:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
die Wette verlierst du, ich hab nur 113. Der letzte Teil mit den logischen Schlussfolgerungen hat mir alles versaut...:angryfire
ja, mir auch... so ein kack... :hmm: sonst hatte ich eigentl keinen großartigen probleme (obwohl kopfrechnen nicht so ganz zu meinen stärken gehört *gg*)
hab 111 :smile:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
118

Kann mir nicht vorstellen, das der Test allzu gut ist, es sind insgesamt einfach sehr wenig Fragen, einzelne Flüchtigkeitsfehler reissen einen da schon arg runter.
Ich hatte insgesamt vielleicht 5 falsch, viele Fehler macht man bei solchen Tests auch nur, wenn man mal kurz nicht aufpasst, das kann eigentlich nicht der Sinn eines IQ-Tests sein.
Es fehlen außerdem, irgendwie, naja ... komplexere Fragestellungen, ich kann mich an den IQ Test bei RTL erinnern, da gabs auch so Sachen wie "In welche Richtung dreht sich das Zahnrad", bei so einer vorgegebenen Maschine.

Vor allem ist das Ganze auch zu ziemlich großem Teil Übungssache.
Wer sich im Studium mit Logik befassen musste, hat bei dem Logikteil schonmal große Vorteile, manch unbedarfter checkt da zuerst gar nicht, was man machen muss.
Für diese Überkreuz Rechenaufgaben muss man nur ein bißchen Gleichungen im Kopf lösen können und mit dem richtigen Ansatz starten.
Die Zahlenreihen sind ebenfalls sehr einfach, wenn man weiss wie, in dem Test waren wirklich alle Zahlenreihen vom Typ plus x, mal y, plus x+1,mal y+1.. oder sowas ähnliches, wirklich kniffelige waren da nicht dabei.
 

Benutzer84394 

Verbringt hier viel Zeit
[QUOTE="Schweinebacke]Vor allem ist das Ganze auch zu ziemlich großem Teil Übungssache.[/QUOTE]

Das solls ja angeblich nicht sein. Glaube aber auch, dass es zum Teil Übungssache ist. Wer sich ständig mit Zahlenreihen beschäftigt kriegt sowas natürlich schneller hin.

Die Frage ist aber für mich dann, ist Intelligenz nicht auch Übungssache, zumindest zum Teil?
Das Gehirn ist jedenfalls nicht komplett statisch.
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
aaaargh, mein Internet hat immer so dumm rumgezickt und die nächsten Seiten nicht geladen, dass ichs hab sein lassen, obwohls echt gut lief und ich mit den Matheaufgaben fertig war... :cry:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Die Frage ist aber für mich dann, ist Intelligenz nicht auch Übungssache, zumindest zum Teil?
Das Gehirn ist jedenfalls nicht komplett statisch.
Natürlich ist Intelligenz zum Teil Übungssache. Intelligenz läßt sich ja auch gar nicht genau in Zahlen verpacken. Man kann intelligenz im Bezug auf einzelne Fragestellungen bewerten, als Gesamtes versuchen es zwar solche Tests, scheitern aber doch zum Teil.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren