Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr von Türstehern nicht reingelassen werde

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr eine Disco oder einen Nachtclub besuchen wollt, wie hoch ist so die Wahrscheinlichkeit, dass ihr nicht reingelassen werdet warum auch immer?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich gehe eh nie in eine Disco oder einen Nachtclub.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab angeklickt,dass ich immer reinkomme, aber vergessen, dass es nicht so ist.. Paar mal bin ich wg meinen Kumpels nicht reingekommen und einmal, weil Jeans und Jeansminis nicht erwünscht waren.

Aber das wären dann so 4-5 Mal in 7 Jahren und überwiegend alles Jahre her. Ich komme überall rein (mit Perso):smile:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich komme immer dann nicht rein, wenn ich meinen Perso nicht dabei habe. Ich könnte ja unter 18 sein :zwinker: musste wirklich schon das eine oder andere Mal wieder gehen, weil ich ihn nicht dabei hatte. Wohlgemerkt war ich da jeweils über 25 ...
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich komme immer dann nicht rein, wenn ich meinen Perso nicht dabei habe. Ich könnte ja unter 18 sein :zwinker: musste wirklich schon das eine oder andere Mal wieder gehen, weil ich ihn nicht dabei hatte. Wohlgemerkt war ich da jeweils über 25 ...

Andererseits kannst du ja stolz sein, dass du dich so gut gehalten hast :zwinker:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich muss zwar immer vorher meinen Ausweis zeigen :grin:, aber dann komme ich problemlos rein.
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Wahrscheinlichkeit liegt bei exakt 100%, denn ich verkehre nicht dort, wo Türsteher rumstehen.
 

Benutzer59900 

Verbringt hier viel Zeit
bin immer reingekommen... ist als frau aber nicht schwer. (außer du hälst den dresscode nicht ein)
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
also bisher bin ich noch überall reingekommen, aber natürlich kann sich das geändert haben in den letzten jahren.:grin:
vermutlich fragen die mich inzwischen eher "ob ich zum sterben hierher kommen würde" .:grin:
 

Benutzer81797 

Verbringt hier viel Zeit
Als Angehöriger des männlichen Geschlechts unter 18 Jahren ist das immer so eine Sache. Ich bin zwar bissher immer rein gelassen worden, da ich meine Besuche entsprechend geplant und mir eine Begleitperson besorgt habe, alleine hätte ich jedoch so meine Probleme
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich würde zwar normalerweise überall reinkommen, aber Clubs oder Discos oder was auch immer mit Kleiderordnung sind mir unsympathisch.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das hängt doch von einigen Faktoren ab.
In eine Disco mit besonderem Dresscode würde ich wohl meistens nicht reinkommen, weil ich die entsprechenden Klamotten einfach nicht besitze.
Mit einer Gruppe von Männern kommt man schwerer rein als in einer Gruppe, in der auch Frauen dabei sind..
In eine Nobel-Disco komme ich wohl schlechter rein als in einen normalen Laden.
usw.

Insgesamt bin ich siecherlich nicht der Typ, der überall problemlos rein kommt. - Aber das finde ich auch nicht schlimm, da ich auf die Läden, in die ich nicht reinkomme, locker verzichten kann und da ich sowieso nur äußerst selten bei meiner Abendgestaltung in den Genuss komme, von einem Türsteher burteilt zu werden.
 

Benutzer92508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Gehe nicht in solche Läden.
War mein Leben vielleicht 10 oder 15 mal in Disckos und kam immer rein.
 
A

Benutzer

Gast
Ich bin immer überall reingekommen, aber ich gehe natürlich auch nicht in Straßenkleidung in einen Nobelklub oder im Anzug in einen Punkklub. Das man sich halbwegs an die Spielregeln hält, finde ich auch völlig ok. Eine willkürliche Türpolitik finde ich allerdings auch indiskutabel und wenn ich sowas höre, würde ich grundsätzlich nicht hingehen. In der Strandbar bei Haarfan, bekommt man z.B. nicht mal einen Mojito, nur weil man keinen Bikini trägt, skandalös sowas!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Wir haben hier nur eine Disco mit Türstehern und da bin ich bis jetzt immer reingekommen. Gibt gewisse Regeln fürs reinkommen und die hab ich bis jetzt immer erfüllt. :grin:
 
K

Benutzer

Gast
0 %, ich habe meine zwei, drei Lieblingsclubs, da kennen einen die Türsteher dann auch schon und winken einen direkt durch (was ganz toll ist, wenn die Schlange vor der Tür ewig lang ist und man sich nicht draußen den Pöppes abfrieren muss :link:)
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde sagen es tendiert stark zu 100 %, dass ich überall reinkomme. Man muss nur die richtigen Leute kennen, dann kommt man auch in Läden wie P1 etc. als "Normalo" rein :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn Türsteher dazu da sind, irgendein "Gschwerl" abzuhalten, weil der Laden schlechte Erfahrungen damit gemacht hat oder wegen Überfüllung die Sicherheit nicht mehr garantieren kann, dann finde ich so etwas ja noch nachvollziehbar und akzeptabel.

Aber ich weigere mich seit meinem 18. Lebensjahr in Clubs, Lokale oder Diskotheken zu gehen, die "normale" Menschen nach ihrem äußeren Erscheinungsbild selektieren...die kriegen von mir nicht einen Cent zu sehen.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich war schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr in einem Club mit stark "selektiver Tür". Früher ist es mir ein paar Mal aber passiert, dass ich irgendwo nicht reingekommen bin. Das waren aber immer Situationen, in denen ich entweder nur mit Kumpels oder allein (also ohne weibliche Begleitung) unterwegs war.

Heute würde ich es übrigens halten wie munich-lion. Einfach keinerlei Bedarf mehr in so einen Schuppen zu gehen, bei dem so ein bescheuerter Halbgott mit Milchbart an der Tür steht, der mal schnuppern will, was "Macht" bedeutet. Heute wäre es für mich wahrscheinlich auch ziemlich schwierig, zumindest wenn ich allein unterwegs wäre: (1) zu alt (Türsteher hält einen dann für einen notgeilen durchgeknallten Opa, der sich an kleinen Mädels vergreifen will), (2) Bzgl. meiner Klamotten bin ich kompromisslos und das könnte gerade in etwas nobleren Clubs zu einem großen Problem werden
 

Benutzer92511 

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir ist das so: Ich bin deutscher Staatsbürger, jedoch bin ich in der ehemaligen UdSSr geboren.
Und da hab ich so die Erfahrung gemacht, dass viele Türsteher öfters rassistische Hintergedanken haben und ich auf Grund meines Geburtsortes in einige Clubs nicht reingelassen werde.
Und wenn man 60-70km in eine Disco fährt und dann an der Tür Endstation ist, find ich das schon nervig!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren