Wie hoch ist das Risiko doch schwanger zu sein?

Benutzer115306  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

durch Zufall habe ich dieses Forum entdeckt.

Jetzt will ich mich gleich mal mit einer Frage an euch wenden:

Ich nehme seit mehreren Jahren die Pille (Valette), manchmal nehme ich sie allerdings etwas unregelmäßig, d.h. im Zeitraum zwischen 18 und 24 Uhr. Also schon regelmäßig, aber eben nicht immer zur gleichen Zeit.

Vor einiger Zeit hatte ich mit meinem Freund ohne Kondom Sex.
Danach hatte ich irgendwie Angst schwanger zu sein, und habe 2 Tests gemacht. Beide waren negativ.

Wie hoch ist denn jetzt die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein?

Wer sich jetzt fragt, wieso ich diese Angst habe: schon bevor ich mit der Valette angefangen habe hatte ich nur eine sehr leichte Periode. Seit ich die Valette nehme so gut wie gar nicht mehr. Meist nur noch einen Tag, wenn überhaupt. Darüber habe ich natürlich schon mit meiner FA gesprochen, sie meinte das ist bei der Valette normal.
Und da ich eben meiste keine Blutung habe macht mich das manchmal unruhig :confused:


Gibt es jemanden hier, der in der gleichen Situation war? Hat schonmal jemand mehrere Tests negativ getestet und war dennoch schwanger?

Danke schon mal für eure Meinungen oder Erfahrungen.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Diese Abbruchblutung in der Pillenpause sagt rein gar nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus.

Wenn man die Pille korrekt nimmt, kann man nicht schwanger werden.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
warum solltest du schwanger sein?
du hast die pille regelmäßig genommen (du hast bei der valette eine karenzzeit von 12 std), hast sie nicht vergessen (in den ersten zwei wochen), nicht innerhalb von 4 std ausgekotzt oder durchfall gehabt?

chance = 0

und jupp, es is bei einigen pillen so, dass die regel dann gar nich mehr kommt, wenn man vorher schon nur eine schwache blutung hatte.

is eben eine abbruchblutung und keine regelblutung.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn man die Pille korrekt nimmt, kann man nicht schwanger werden.

Erstens das und zweitens werden zwei negative Tests kaum irren.

ABer wenn du dir so unsicher bist, warum hast du dann nicht einfach immer Sex mit Kondom? Da gibts diese Panik bei dir dann ja scheinbar nicht.
 

Benutzer115306  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Gut, dann ist die Wahrscheinlichkeit gleich 0.
Das freut mich. :smile:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
In welchem Fall? Wie die Pille zu nehmen ist, steht in der Packungsbeilage. Wenn du dich daran gehalten hast, hast du sie korrekt genommen.
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
Ich nehme seit mehreren Jahren die Pille (Valette), manchmal nehme ich sie allerdings etwas unregelmäßig, d.h. im Zeitraum zwischen 18 und 24 Uhr. Also schon regelmäßig, aber eben nicht immer zur gleichen Zeit.

Vor einiger Zeit hatte ich mit meinem Freund ohne Kondom Sex.
Danach hatte ich irgendwie Angst schwanger zu sein,

warum????
du nimmst die Pille doch immer regelmäßig, du solltest vielleicht mal deine Packungsbeilage lesen... du musst die Pille nicht auf die Stunde genau zur gleichen Zeit nehmen... solang nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen ist doch alles gut


Wie hoch ist denn jetzt die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein?


Null, wenn du die Pille immer so genommen hast wie du sagst und kein Durchfall oder Erbrechen hattest oder Antibiotika genommen hast oder sonstwas was die Wirkung eben beeinträchtigen kann...


Wer sich jetzt fragt, wieso ich diese Angst habe: schon bevor ich mit der Valette angefangen habe hatte ich nur eine sehr leichte Periode. Seit ich die Valette nehme so gut wie gar nicht mehr. Meist nur noch einen Tag, wenn überhaupt. Darüber habe ich natürlich schon mit meiner FA gesprochen, sie meinte das ist bei der Valette normal.
Und da ich eben meiste keine Blutung habe macht mich das manchmal unruhig :confused:

und was hat das mit deiner Angst schwanger zu werden zu tun?
dass du keine starke Blutung hast, heißt doch nicht, dass deine Pille nicht wirkt und du schwanger werden kannst...


Gibt es jemanden hier, der in der gleichen Situation war? Hat schonmal jemand mehrere Tests negativ getestet und war dennoch schwanger?

bei dir besteht doch überhaupt keine Chance schwanger zu sein, da kannst du testen so viel und so lang du willst, wenn du deine Pille immer korrekt nimmst ist es unmöglich, dass du schwanger wirst...


vielleicht solltest du dir ein anderes Verhütungsmittel suchen, wozu nimmst du die Pille wenn du ihr eh überhaupt nicht vertraust, da kannst du dir die Hormone ja auch sparen...
allerdings wüsste ich kein anderes Verhütungsmittel was sicherer als die Pille wäre, außer der Nuva-Ring, aber dem würdest du vielleicht genauso wenig vertrauen, wenn du auch dabei nur schwache Abbruchblutungen hättest...
aber vielleicht solltest du es zumindest mal ausprobieren...
oder einfach mal lernen der Pille zu vertrauen indem du dich damit auseinander setzt wie sie wirkt und wieso es dadurch nicht möglich ist schwanger zu werden..


Off-Topic:
toll, jetzt hab ich so viel geschrieben, dass alle schneller waren als ich :zwinker:
 

Benutzer115306  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab die Packungsbeilage ja gelesen. Aber es steht eben nur "jeden Tag eine" drin und dann was man bei vergessenen tut, eben mit diesen 12 Stunden in denen es noch okay ist.
Allerdings hab ich sie ja über einen längeren Zeitraum so "unregelmäßig" innerhalb der 12 Stunden genommen, deshalb war ich mir eben unsicher.

Wollte mir eigentlich nur die Bestätigung holen, dass ich tatsächlich unnötig Panik schiebe :-D
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
nein, da steht auch irgendwo was über die 12 stunden, da bin ich mir ziemlich sicher
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
nein, da steht auch irgendwo was über die 12 stunden, da bin ich mir ziemlich sicher

Hier:
Wenn die Einnahmezeit um weniger als 12 Stunden überschritten wurde, ist die empfängisverhütende Wirkung noch gewährleistet. Sie müssen die Einnahme der vergessenen Tablette dann so schnell wie möglich nachholen und die folgenden Tabletten dann wieder zur gewohnten Zeit einnehmen.
Informationen von zur Verütung

Heißt im Klartext, Verspätung bis 12 Stunden beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
hmm.. habs gerade noch mal gegoogelt, vll steht das doch nich drinne?? is ja merkwürdig
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren