wie haltet ihr das mit den finanzen und der partnerschaft?

Benutzer50513  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wie haltet ihr das mit den finanzen und der partnerschaft?

wenn ihr essen geht, wird die rechnung dann fair geteilt oder zahlt der eine für den anderen und beim nächsten mal umgekehrt?


wie regelt ihr das in der beziehung?

´wisst ihr über die finanzielle lage eures partners bescheid, einkommen, kontostand etc.?

besonders bei eheoaaren stelle ich mir das schrecklich vor. ich würde meiner frau nie meinen kontostaand verraten, allein schon ausx scheidungstechnischen gründen. :zwinker:


wie haltet ihr das also?
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
Also ehrlich gesagt wusste ich über die Finanzen meines Ex-Freundes gut Bescheid...ist doch nichts schlimmes dabei,hab sogar mal seine ganzen Kontoauszüge sortiert und eingeheftet,weil mich die Unordnung gestört hat:grin:
Beim Essengehen war es immer so,dass wir uns den Betrag geteilt haben,wenn er mich nicht gerade eingeladen hat...
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also vor dem Zusammenleben war es eher so, dass jeder mal bezahlt hat. Hat sich ziemlich ausgeglichen.

Mit dem Zusammenleben gab es eine gemeinsame Haushaltskasse,in die jeder einen festen Betrag einzahlte, damit wurden gemeinsame Kosten gedeckt.

jetzt sind wir verheiratet und eigentlich ist es immer noch so. Ja, meine Frau kennt meinen Kontostand, und ich ihren..und? Sie weiß auch wieviel ich verdiene. Ich heirate nicht um mich scheiden zu lassen und von daher find es blöde zu sagen "besonders bei eheoaaren stelle ich mir das schrecklich vor. ich würde meiner frau nie meinen kontostaand verraten, allein schon ausx scheidungstechnischen gründen" <-- wozu willst du mit der Einstellung heiraten?
 

Benutzer7907  (42)

Verbringt hier viel Zeit
In einer Ehe, was bei mir sehr unwahrscheinlich ist :grin:, würde ich selbstverständlich mit komplett offenen Karten spielen. Schließlich plant man in einer Ehe sein Leben gemeinsam, wie soll das gehen wenn man nicht komplett auch über den finanziellen Hintergrund seines Partners Bescheid weiß?

Grundkosten würde ich hier am liebsten über ein gemeinsames Konto abwickeln, ebenso wie für die üblichen größeren Anschaffungen (Möbel, Auto & Co. ) und für alles andere hat jeder sein eigenes Geld&Konto.

In einer Beziehung juckt mich das Geld des Partners herzlichst wenig und das gleiche erwarte ich auch von meinem Lebensabschnittspartner. Sprich, Sie/Er muss weder wissen, was ich verdiene, noch, was ich an Vermögen habe oder nicht habe.

Was die Rechnungen angeht wenn man zusammen ausgeht, da bin ich wohl eher altmodisch, ist mir am liebsten wenn ich den überwiegenden Teil hier bezahlen kann, wehre mich aber auch nicht mit Händen u. Füßen wenn der Partner auuh mal zahlen möchte, damit er sich wohl in seiner Haut fühlt. :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
Ich heirate nicht um mich scheiden zu lassen und von daher find es blöde zu sagen "besonders bei eheoaaren stelle ich mir das schrecklich vor. ich würde meiner frau nie meinen kontostaand verraten, allein schon ausx scheidungstechnischen gründen" <-- wozu willst du mit der Einstellung heiraten?

Genau das hab ich auch gerade gedacht...das ist vielleicht ein bisschen sehr uebertrieben vernuenftig wuerde ich sagen.
Ich weiss darueber Bescheid was mein mein Freund verdient und er weiss auch wie viel Geld ich (nicht:grin: ) hab. Es bezahlt mal der eine, mal der andere. Mal jeder fuer sich selbst. Gleicht sich ziemlich aus.
 

Benutzer50513  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich ibn ja noch nicht verheiratet, deshalb frage ich ja.


sollte ich mich irren, werde ich um absolution bitten.
 
K

Benutzer

Gast
Also ich kenne seinen Kontostand und er meinen. Ok ich hab auch noch kein eigenes Einkommen.


Ich finds nicht schlimm.

Wenn wir essen gehen machen wir ansich vorher aus wer zahlt. Oder wir schmeissen vorher zusammen und zahlen dann so gemeinsam.


Und ich denke das wenn wir heiraten würden wir über die gesammten Finanzen bescheid wüssten.
Ist doch viel einfacher zu planen denke ich.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
besonders bei eheoaaren stelle ich mir das schrecklich vor. ich würde meiner frau nie meinen kontostaand verraten, allein schon ausx scheidungstechnischen gründen. :zwinker:


wie haltet ihr das also?
wir haben nur ein konto... da is nix mit geheimhalten

und wenn es jemals zur scheidung kommt, musst du eh deine konten offen legen...
 

Benutzer34031  (31)

Benutzer gesperrt
wir zahlen bei so ziemlich allen die hälfte beide (er zahlt sogar bei pille mit :smile: ) aber manchmal ladet er mich natürlich ein:smile2:

er verdient noch nicht, ich auch nicht, aber ich weiß schon so ca. wie viel geld er hat:smile:
 

Benutzer50513  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@lisa

wenn ich dir deine pille bezahlen würde, dann müsstest du aber was zu bieten haben. :tongue: :zwinker: :cool1: :grin: :engel:
 
S

Benutzer

Gast
Ich wusste über die "Finanzen" meines Ex auch bescheid, aber er ist Schüler, da kommt eh noch nicht viel rein *gg*:cool1:
Beim Essengehen hat er meistens bezahlt, erstens, weil er der Meinung war, dass der Kerl zahlt und zweitens weil er einfach mehr Geld zur Verfügung hatte (seine Eltern haben um einiges mehr Kohle als meine, dementsprechend hat er auch mehr Taschengeld).
 

Benutzer50513  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wer kann denn besser mit geld umgehen? mann oder frau
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Wenn wir beieinander sind werden die Kippen geteilt und abwechselnd kauft einer eine..

Beim essen gehen bezahlt er manchmal.. wenn es jetz um 5euro geht oder so.. beim richtig essen, zahlen wir getrennt.. neue Spiele legen wir auch zusammen.. Geburtstage usw eigentlich auch..

vana
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also wir wissen über die Finanzen des anderen gut Bescheid.
Wenn wir essen gehen bezahlt meistens er, weil er ca. 4x so viel verdient wie ich (bin noch in der Ausbildung).
Ist zwar net ganz gerecht, aber er will das auch so, haben uns also irgendwie dadrauf verständigt.
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Wir zahlen abwechselnd, wobei er mich öfter mal komplett einläd, weil er einfach mehr Geld hat. Er hat auch für uns beide den Urlaub bezahlt.

Wir wissen nicht genau über unsere Konten Bescheid, aber ansatzweise.

Wohnen noch nicht zusammen.
 

Benutzer44480  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Da meine Freundin noch studiert und ich schon richtig Geld bekomme, zahle ich meist mehr und öfter. So richtig recht ist ihr das aber nicht.
 

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
wie regelt ihr das in der beziehung?

´wisst ihr über die finanzielle lage eures partners bescheid, einkommen, kontostand etc.?

Ja, da weiss ich bescheid, denn ich bin die Finanzministerin im Haushalt :zwinker:

besonders bei eheoaaren stelle ich mir das schrecklich vor. ich würde meiner frau nie meinen kontostaand verraten, allein schon ausx scheidungstechnischen gründen. :zwinker:

:eek4: find ich lustig, dass du an das denkst. Ich bin verheiratet und wir wissen beide ganz genau wie es um unsere Finanzen steht. Und wir finden es beide gut so.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich weiß garnicht was mein freudn so veridnet,sehe aber dass er sich keine großartigen gedanken beim einkaufen macht,wenn er was haben will,dann nimmt er es,denke also nicht dass er n armer schlucker is :zwinker:

er weiß bei mir dass wir im moment hartz IV kriegen und das auch des öfteren mal nicht überwiesen wird und wir dadurch verdammt knapp bei kasse sind,....!

daher zahlt er seeeehr seeehr oft für mich :/ *unangenehm* :frown::cry:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren