Wie habt ihr es geschafft euch von eurem Expartner/in abzulenken?

Benutzer103569 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Leute ,

Ich und meine Ex hatten vor 2 Tagen einen großen Streit gehabt und sind auseinander gegangen , da das bei uns aber eigt. normal ist und öfter vorkommt hab ich mir nichts dabei gedacht , aber als ich sie angerufen hab um mich zu versöhnen wollte sie die Beziehung nicht mehr.

Ich hab alles mögliche versucht um sie zurück zu bekommen aber es nützt nichts , sie hat anscheinend nicht die Kraft die Beziehung weiter zu führen , sie meint sie ist gerade ziemlich gefühlstot und kann den zusätzlichen Stress nicht gebrauchen.

Wir waren ungefähr 3 Jahre zusammen , wir haben uns viel
gestritten und viel durchgemacht aber wir waren beide treu und haben uns sehr geliebt.

Sie hat zu mir gesagt , dass wenn wir uns in einem Jahr ,wenn unser Studium anfängt wieder sehen dann würde sie gerne wieder mit mir zusammen kommen ,weil ich angeblich der perfekte Freund bin, aber
nur wenn wir uns da noch lieben und ich sie nicht hasse für das was sie getan hat.

Im Moment kann ich mich schwer ablenken ich muss in die Schule , wo ich mich nicht konzentrieren kann , obwohl es ziemlich wichtig ist da ich in meinem Abi Jahr bin.

Dazu kommt noch mein bester Freun sitzt im Moment in Untersuchungshaft und ein anderer guter Freund ist grad sehr beschäftigt.
Mit anderen Freunden mach ich jetzt lieber ungern was.

Danke schonmal für eure Hilfe
 

Benutzer74759 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

auch wenn der Spruch immer wieder doof ist, aber es ist einfach so: "Zeit heilt alle Wunden."
Mn kann dir nur den Tip geben dich annzulenken. Da dein einer Freund in Untersuchungshaft ist, fällt der schonmal flach. Was macht denn dein anderer Freund? Wenn er wirklich dein Freund ist, dann wird er dir in so einer schwierigen Zeit zur Seite stehen.
Klammere dich nicht an die Aussage mit dem Studium. Du bist jetzt wichtig, und da du ja bald deine Abi machst, ist das 100mal wichtiger als deine Ex-Freundin. Was bringt es dir, wenn du später zurück schaust und nur deswegen kein Abi hast, nur weil du dich nicht darauf konzentrieren konntest.
Man muss sich natürlich fragen, wenn man immer wieder einen großen Streit hat, ob es wirklich die richtige Parnterin war, oder ob du dich bloß auf sie versteift hast.
Breche den Kontakt zu ihr komplett ab, kein Handy, keine komischen sozialen Netzwerke etc. . Es wird am Anfang weh tun, nicht mehr zu merken und zu wissen, was sie macht, aber auf Dauer tut es dir besser.
Vielleicht kannst du dich ja in Sportgruppen organisieren oder alte Freunde reaktivieren? Hauptsache es lenkt dich ab. Das trauern ist aber auch wichtig, um mit der Sache abzuschließen.
Sag dir immer, nicht du hast sie verloren, sondern sie DICH.

grüße und gut Ruß
 

Benutzer103569 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Paddy,

Danke für deinen Rat.
Mein Freund muss grad selber viel bewätigen und kann sich nicht auch noch um meine Probleme kümmern , und ja ich bin mir ziemlich sicher , dass ich eine Zukunft mit ihr haben kann auch wenn wir viel gestritten haben die guten Dinge haben einfach überwogen.

Aber naja das tut nichts zur Sache schließlich hat sich das jetzt geändert.
Mir gehts im Moment richtig übel und weiß einfach nicht was ich machen soll um den Schmerz zu lindern ,
aber das legt sich hoffentlich.

An alle : Wie lang habt ihr denn gebraucht um das alles zu überwinden?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mal ehrlich, deine Ex hat ganz Recht. Immer wieder trennen und zusammenkommen ist so ziemlich das bescheuertste und kindischste Verhalten. Sei froh, dass du sie los bist. Konzentrier dich auf die Schule, lern neue Leute kennen, treib Sport, ...
 

Benutzer87515 

Verbringt hier viel Zeit
Einmal tat mir eine Trennung sehr weh... das verging dann nach etwa 2 Monaten. Natürlich mit einer stetig abfallenden Schmerzenskurve.
Ansonsten litt ich eigentlich nie unter wirklichem Trennungsschmerz. Das liegt wohl daran dass diese meist von mir ausgingen.
Die einzige wirklich effektive Medizin gegen eine Trennung ist eine neue Frau
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren