Wie habt ihr erfahren, dass sich euer Partner trotz Beziehung selbstbefriedigt?

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin immer davon ausgegangen, dass er das macht. Aber irgendwann kam mal raus, dass er sich, seit wir zusammen sind, keinen mehr runtergeholt hat.
Er hat aber auch nicht wirklich "Spaß" an Selbstbefriedigung, sondern macht das halt zum Druckabbau - und den braucht er nicht mehr, seit wir zusammen sind, weil wir ja regelmäßig Sex haben (sagt er).

Das führt dazu, dass sogar ein SB-Muffel wie ich öfter selbst Hand anlege als er.
 

Benutzer56915 

Verbringt hier viel Zeit
sie hat mich gefragt, und ich hab es ihr gesagt. wollte es dann sehen wie ich es mach. :schuechte :herz:
 

Benutzer81772  (37)

Benutzer gesperrt
Meine Freundin hat mich dabei erwischt.

Sie ist früher nach Hause gekommen und ich habe sie nicht gehört.
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns ist es etwas andersrum. Da hab ich schon vor der Beziehung gewusst, dass er sich NICHT selbst befriedigt.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Wir reden darüber, auch manchmal wann und wie wir es uns machen.
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Meine Freundin lebt seit 20 Jahren ohne SB, ist aber durchaus stimulierbar, ka warum sie nix macht :grin:
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Dass Selbstbefriedigung sehr häufig vorkommt, dürfte den meisten bekannt sein. Und natürlich kann man vermuten, dass es der Partner trotz bestehender Partnerschaft tut. Aber wie wurde eure Vermutung bestätigt? Auf welche Art und Weise habt ihr erfahren, dass sich euer Partner trotz Beziehung selbstbefriedigt?
Eigentlich bin ich immer davon ausgegangen, nie vermutet.
Deshalb habe ich auch nie gefragt ob er sich befriedigt, sondern eher nach dem Wie.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Öh.. Irgendwie war das für mich von Anfang an völlig klar das er das tu, genauso wie ich es tu wenns sein muss :zwinker: denke mal das war ihm auch klar.
In welcher Situation es dan also das erste mal ausgesprochen wurde kann ich nicht genau sagen!
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich weiß nicht... Bei uns ist das Thema irgendwann aufgetaucht, und er erzählte, dass er damals in seiner letzten Beziehung immer irgendwie ein schlechtes Gewissen deswegen ihr gegenüber gehabt hatte - worauf ich aus allen Wolken fiel, meinte, das wäre doch natürlich und er würde hoffentlich nicht erwarten, dass ich nciht mehr würde...

Und wir haben beide gelacht und er macht es vermutlich weiterhin genauso wie ich. Und ich hab ihm auch gesagt, dass ich dabei längst nicht jedes Mal an ihn denke und so was umgekehrt auch nicht erwarte - und dass ich hoffe, dass das für ihn okay ist, weil ich auch das nicht ändern kann...
 
D

Benutzer

Gast
Ich bin da immer sehr offen und auch wenn es meine Freundin (noch) nicht ist, frag ich da immer schnell mal. Man sollte über sowas reden und von daher hab ich sie recht früh mal gefragt. Nach etwa einem Monat wars wohl.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Hab ihn gefragt und er hats mit Ja beantwortet. Er machts selten und nur wenn ich nicht zuhause bin.
 
A

Benutzer

Gast
Was soll das denn für ne Frage sein?
Ich geh doch einfach mal davon aus, daß Frau, wenn ich grade net da bin und sie Lust hat, mit der Maus klickt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren