wie häufig habt ihr Sex?

Benutzer54986  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben,
erstmal vorweg - ich möchte hier nicht großartig rumheulen und jammern, was mich alles an meiner Beziehung stört, denn ich bin unglaublich glücklich mit meiner Freundin !

Seit November 09 sind wir nun schon zusammen und die Wochen vergehen mit ihr wie im Flug. Ich muss aber zugeben, dass sich trotzdem schon einiges verändert und in den Alltag eingeschlichen hat.
In den ersten Monaten hatten wir wirklich extrem viel Sex. Fast jeden Tag und manchmal sogar Morgens und Abends. Es kam auch mal vor, dass wir dreimal hintereinander miteinander geschlafen haben.
Dann, nach den ersten Monaten Pendelte es sich zwischen 4 und 5x pro Woche ein.
Wir haben auch viel über Sex geredet und ich fand es toll, dass ich mit ihr jeder Zeit schmutzige Andeutungen machen konnte.

Wir studieren beide in der gleichen Stadt und arbeiten nebenbei als Servicekräfte im selben Unternehmen. Seit diesem Semester (Anfang März) steht sie ziemlich im Stress, denn sie schreibt momentan ihre Bachelorarbeit und Arbeitet jeden Tag 7 Stunden im Praktikum.

Jetzt hat sich unser Sexleben in kürzester Zeit auf einmal in zwei Wochen beschränkt. Das mag vielleicht zum einen am ganzen Stress liegen, da sie ja jeden Tag von Morgens bis Abends eingespannt ist. Dazu kommt auch noch, dass sie vor ein paar Wochen die Pille gewechselt hat und ihrer Meinung nach dadurch auch ihre Libido nachgelassen hat.

Wie ist denn das bei euch so?
Wie oft habt ihr in einer Beziehung Sex?
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
In einer Beziehung: 3-5mal pro Woche
Außerhalb einer Beziehung: 0-15mal pro Monat

Ehrlich gesagt schwankt das innerhalb einer Beziehung immer, je nachdem wie Hoch der Stressfaktor grade ist.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
So im Schnitt alle 3 Wochen :frown:


Na gut, ich habe auch ne Fernbeziehung, ansonsten wäre es definitiv öfter :zwinker:
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Ich find auch, dass das ein guter Schnitt ist...
Wenn's Dir zu wenig ist, rede nochmal mit ihr drüber! Vielleicht wäre Pille zurückwechseln auch eine Option? Ging mir auch mal so ähnlich, und ich find's im Nachhinein echt blöd, dass ich so lange bei der libidiosenkenden Pille geblieben bin. Geht ja auch für einen persönlich ein Stück Lebensqualität verloren.
(Unser Schnitt liegt bei ca. 1,5 mal pro Woche.)
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Die Umfrage haben wir alle paar Wochen. Was hab' ich letztes Mal geantwortet ? Vielleicht 20 oder 30x im Monat. Sex ist mir wichtig, ich achte darauf, dass es nicht einschläft und zähle - sagen wir 3x in einer Nacht - einzeln (Damit die Zahl nicht zu hoch gegriffen erscheint, es kann schonmal zwei, drei Tage in der Woche, an denen ich keinen Sex habe.)
 

Benutzer85539 

Meistens hier zu finden
Jetzt hat sich unser Sexleben in kürzester Zeit auf einmal in zwei Wochen beschränkt. Das mag vielleicht zum einen am ganzen Stress liegen, da sie ja jeden Tag von Morgens bis Abends eingespannt ist. Dazu kommt auch noch, dass sie vor ein paar Wochen die Pille gewechselt hat und ihrer Meinung nach dadurch auch ihre Libido nachgelassen hat.
"in kürzester Zeit auf einmal in 2 Wochen" soo lange kann das ja noch nicht anhalten und das kann sich auch ganz schnell wieder ändern. :zwinker:
In Stressphasen bleibt manchmal einfach nicht die Zeit dafür bzw. man hat einfach nicht den Kopf frei.
ich denke, das wird sich bei euch auch wieder einpendeln, wenn der Stress vorbei ist. wart's erst mal ab :zwinker:

Wie ist denn das bei euch so?
Wie oft habt ihr in einer Beziehung Sex?

wir sehen uns nicht täglich und verbringen somit meist mehrere Tage am Stück zusammen (am WE oder an freien Tagen). da einen Schnitt festzumachen ist schwierig :zwinker:
aber wenn wir uns sehen, dann haben wir meist mehrmals täglich Sex. wobei es im Laufe der Monate ein wenig weniger geworden ist und es vllt im Schnitt "nur" noch 3x täglich ist :grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
in der fernbeziehung hatten wir seltener sex und mittlerweile wohnen wir zusammen. ich möchte schon so mindestens 3 mal die woche, er seltener (wobei er sich auch manchmal überreden lässt).
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
3-4 mal die Woche...natürlich nur in ner Beziehung. Find ich absolut in Ordnung.
 

Benutzer93801  (37)

Öfter im Forum
4-5 mal pro Woche. Im Sommer, wenn es warm ist mehr.
 
D

Benutzer

Gast
Das schwankt wirklich sehr, sind beide arbeiten und haben noch Hof und Haus zu versorgen.
Um den Durchschnitt zu ermitteln müssten wir wirklich die ganzen fast 8 Jahre gezählt haben.....
Und das tun wir nicht.

Es ist einfach so und nimmt nicht mehr so den Stellenwert ein, wie in jungen Jahren (auch da kann man niemand zwingen oder sagen dass man es mindestens 4x die Woche machen muss)

Also, von 3 Monate garnicht (Probleme in den Wechseljahren) bis 2 Mal die Woche ist alles dabei.
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Also wenn sie Stress hat, kann ich das gut verstehen und es bedeutet auch nicht, dass das so bleibt. Ich hab ne Fernbeziehung, und wenn wir uns sehen, haben wir "so oft es geht" Sex. Trotzdem gabs mittlerweile auch schon mal ne Woche, in der er Stress hatte und einfach nicht so viel Lust. Zu 1X täglich lies er sich noch "hinreißen", aber mehr war nicht drin.
Ich hatte vor kurzem eine Zeit, da war ich nicht mal mehr für schmutzige Andeutungen zu haben - mehr als ein müdes Lächeln hatte ich dafür nicht übrig, ich habe am Tag zwölf Stunden und länger in der Uni verbracht und intensiv gearbeitet, wenn ich nach Hause kam wollte ich einfach ein bisschen nett reden, vielleicht noch Sport machen, duschen und dann schlafen.
Ich hatte Angst, dass das bei uns zur Gewohnheit werden könnte - dass immer einer keine Lust hat. Jetzt haben wir uns aber mal wieder gesehen und es war wie früher. Viel Lust aufeinander...


Das wird schon wieder, äußere Umstände können die Lust ganz schön dämpfen!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Im Durchschnitt haben wir 1-2x die Woche Sex. Gibt aber auch mal 4 Wochen, in denen wir nur 1x Sex haben. Hängt immer davon ab, wieviel gemeinsame Zeit wir überhaupt haben.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Da ich eine Fernbeziehung führe ist das nicht so repräsentativ, aber wenn wir uns sehen haben wir jeden Tag so im durchschnitt 1-4 mal Sex (ja, wir sind noch nicht soo lang zusammen, und haben beide viel Lust auf Sex)
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Gut, ist doch erstmal, dass eine "Grundlibido" definitiv vorhanden ist. :smile:
Dass sie gerade im Stress ist, wirkt sich halt aus. Das kann sich aber schnell auch wieder nach oben verändern, wenn der Stress weg/weniger ist oder sie sich einfach ein wenig daran gewöhnt hat.
Versucht euch einfach richtig Zeit für euch beide zu nehmen, geht in die Sauna, badet zusammen oder verbringt einen Abend zusammen auf der Couch. Das hilft bei mir jedenfalls immer. :grin:


Wir haben ein paar Mal die Woche Sex.
Also 2 bis 5 Mal, je nach irgendwelchen äußeren oder inneren Faktoren.
Momentan beläuft es sich auf eher 2 bis 3 mal, da wir beide im Stress sind.
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sagen wir haben durchschnittlich so 5 mal die Woche Sex momentan und wir sind über 4 jahre zusammen. Wir hatten aber auch schon Zeiten wo wir auch nur 1 mal die Woche oder weniger Sex hatten, einfach weil sein Job oder mein Studium das nicht anders erlaubt hat... Stress ist eben ein lustkiller.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Wir sind auch ähnlich lang zusammen wie ihr und bei uns gibt's ca. 3x pro Woche Sex. Also eigentlich immer, wenn wir uns sehen.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Bei quasi-Fernbeziehung im Durchschnitt anderthalbmal pro Woche, momentan aus offenbar verschiedenen Gründen eher so einmal in drei Wochen, was sicher kein Dauerzustand ist.

Insgesamt halte ich einen Schnitt von einmal in drei Tagen für angenehm.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren