Wie gut könnt ihr das Gewicht anderer schätzen?

Wie gut könnt ihr das Gewicht anderer schätzen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    26

Benutzer119185  (36)

Benutzer gesperrt
Ich habe keine Ahnung, aber das Gewicht eines Menschen ist mir auch egal.
Wichtiger ist da die Statur. Um einschätzen zu können, ob ich jemanden dürr, normal oder eher fett finde, brauche ich aber keine absoluten Zahlen.

Sehe ich auch so.

Mir fehlt auch die entsprechende Erfahrung das Gewicht vieler verschiedener Menschen zu schätzen und es dahingehend auch zu überprüfen. In jedem Fall würde es mich aber in keinster Weise irgendwo weiter bringen. Es ist insofern also einfach egal!
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Bisher hat sich noch die Gelegenheit ergeben, das Gewicht anderer zu schätzen und dies auch nachzuprüfen.

Allerdings ist mir dies auch vollkommen egal.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Vor drei und zwei Jahren war ich Hilfsleiter in einer Ferienkolonie für dicke Kinder. Nach den zwei Wochen konnte ich fremde Körpergewichte jeweils recht gut abschätzen. Diese Fähigkeit hat sich inzwischen wieder gelegt - wie auch das Interesse am Gewicht anderer Menschen.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Die Frage, wie gut man das Gewicht schätzen kann, mag auch damit zusammenhängen, ob andere Leute einem das geratene Gewicht bestätigen, zumindest, wenn man keine Waage zur Hand hat :zwinker:

Ich persönlich tu mich schwer darin, Gewichte zu schätzen. Ich kann sagen, ob ich jemanden zu dünn, normal oder zu dick finde - mit großzügigem Bereich für das Feld "normal".

Ich kann mich jedenfalls daran erinnern, dass wir mal im Abnehmthread Bilder und Umfänge gepostet haben - da konnte man doch deutlich sehen, wie sehr man daneben liegen kann. Dazu kommt, dass in den Medien häufig ein völlig falsches Bild vermittelt wird, was ein Mensch zu wiegen hat. Wenn keine Frau mehr als 55 Kilo wiegt, egal wie groß oder kurvig sie ist, ist klar, dass jemand mit 60 Kilo in den Augen anderer schnell "pummelig" wirkt. Zudem empfinden gerade bei Frauen viele Menschen ein Untergewicht als attraktiv oder erstrebenswert. Entsprechend schätzen viele Leute eher nach unten, um niemanden zu verletzen. Völlig sinnfrei, aber ich denke, dass dadurch schon der Eindruck verzerrt wird.

Ob man mit dem Thema ein Problem hat, kann man ja an sich selbst testen. Viele Frauen dürften sich unwohl fühlen, wenn jemand ihr Gewicht um 2-3 Kilo nach oben falsch einschätzt. Zeigt schon, wie bescheuert man da ist.
 

Benutzer114831 

Benutzer gesperrt
Die Frage, wie gut man das Gewicht schätzen kann, mag auch damit zusammenhängen, ob andere Leute einem das geratene Gewicht bestätigen, zumindest, wenn man keine Waage zur Hand hat :zwinker:

Ich persönlich tu mich schwer darin, Gewichte zu schätzen. Ich kann sagen, ob ich jemanden zu dünn, normal oder zu dick finde - mit großzügigem Bereich für das Feld "normal".

Ich kann mich jedenfalls daran erinnern, dass wir mal im Abnehmthread Bilder und Umfänge gepostet haben - da konnte man doch deutlich sehen, wie sehr man daneben liegen kann. Dazu kommt, dass in den Medien häufig ein völlig falsches Bild vermittelt wird, was ein Mensch zu wiegen hat. Wenn keine Frau mehr als 55 Kilo wiegt, egal wie groß oder kurvig sie ist, ist klar, dass jemand mit 60 Kilo in den Augen anderer schnell "pummelig" wirkt. Zudem empfinden gerade bei Frauen viele Menschen ein Untergewicht als attraktiv oder erstrebenswert. Entsprechend schätzen viele Leute eher nach unten, um niemanden zu verletzen. Völlig sinnfrei, aber ich denke, dass dadurch schon der Eindruck verzerrt wird.

Ob man mit dem Thema ein Problem hat, kann man ja an sich selbst testen. Viele Frauen dürften sich unwohl fühlen, wenn jemand ihr Gewicht um 2-3 Kilo nach oben falsch einschätzt. Zeigt schon, wie bescheuert man da ist.
Es stimmt wirklich, dass die Medien und die Modebranche hier einfach falsche Maßstäbe setzen und sich kaum eine Frau mehr traut, zu sagen, dass sie z. B. 70 oder 80 kg wiegt, was - je nach Größe - keinesfalls dick ist.
 
V

Benutzer

Gast
Ich werde oft leichter geschätzt. Habe schon entsetzte Blicke geerntet, als ich mein Gewicht verraten hab :grin:.

Selber kann ich so was aber auch nur schlecht schätzen. Kam bislang aber nicht oft in die Situation, dass ich mit Anderen über das Gewicht gesprochen hab.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Ich hab keine Ahnung, wie gut ich sowas schätzen kann. Mir ist das Gewicht anderer allerdings auch vollkommen schnuppe.
 

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
563
Gelöschtes Mitglied 184085
G
G
  • Umfrage
2
Antworten
21
Aufrufe
2K
G
Antworten
1
Aufrufe
381
G
  • Umfrage
2
Antworten
24
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren