Wie groß sollte/darf der Altersunterschied sein?

Benutzer53141 

Verbringt hier viel Zeit
Ich frag ganz bestimmt nicht als Erstes wie alt sie ist.
Zum Einen bin ich ganz gut im Schätzen, zum Anderen ist mir das ziemlich egal wenn's paßt.
Ganz grob kann man vielleicht sagen +/- 5 Jahre.
 

Benutzer30154  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, mehr als 5-7 Jahre älter sollte mein Partner nicht sein.
 
1 Woche(n) später

Benutzer50001 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich zur Zeit in einen 10jahre älteren Kerl verliebt bin, haben mich die einen oder anderen beiträge doch schon sehr beruhigt:zwinker:
also noch vor einiger Zeit hätte ich mir auch nicht vorstellen können, mich jemals in einen 10jahre älteren typ zu vergucken, aber passiert ist passiert, nur hat seine mum, so scheint es, ein problem damit, da ich einiges jünger bin als ihr sohn :cry:
ich kenn auch ehepaare, die 20jahre altersunterschied haben und seit mehreren jahren glücklich verheiratet sind und sogar kleine kinder haben....also ich finde, wenn sich zwei menschen lieben, so sollen sie selber entscheiden, ob sie zusammen glücklich werden können, oder ob es nicht doch besser wär, sich nach einem partner mit geringerem altersunterschied umzuschaun....:tongue:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also genau gleichalt muss auf keinen Fall sein.

So ein paar Jahre Unterschied ist kein Thema, das passt dann schon.

Bei 10 Jahren oder mehr wäre ich vorsichtig. Prinzipiell kann es natürlich auch mit großem Altersunterschied richtige Liebe geben. Aber bei mir liegt da meistens der Verdacht nahe, dass es dem jüngeren der beiden nur um das Geld geht oder das der andere pädophile Neigungen hat.
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich zur Zeit in einen 10jahre älteren Kerl verliebt bin, haben mich die einen oder anderen beiträge doch schon sehr beruhigt:zwinker:
also noch vor einiger Zeit hätte ich mir auch nicht vorstellen können, mich jemals in einen 10jahre älteren typ zu vergucken, aber passiert ist passiert, nur hat seine mum, so scheint es, ein problem damit, da ich einiges jünger bin als ihr sohn :cry:
ich kenn auch ehepaare, die 20jahre altersunterschied haben und seit mehreren jahren glücklich verheiratet sind und sogar kleine kinder haben....also ich finde, wenn sich zwei menschen lieben, so sollen sie selber entscheiden, ob sie zusammen glücklich werden können, oder ob es nicht doch besser wär, sich nach einem partner mit geringerem altersunterschied umzuschaun....:tongue:

Dem kann ich nur zustimmen.

Off-Topic:
3 jahre älter max. - ich will mich aufgrund mangelnder lebenserfahrungen nicht schlechter fühlen müssen


Man muss sich doch nicht schlechter fühlen, weil der andere mehr Lebenserfahrung hat.

Alles kompensiert sich doch in Beziehung.
Der eine ist dort ne Leuchte und der andere dort.

(Man kann ja auch bestimmte Lebenserfahrungen als Warnungen nehmen.)

Also genau gleichalt muss auf keinen Fall sein.

So ein paar Jahre Unterschied ist kein Thema, das passt dann schon.

Bei 10 Jahren oder mehr wäre ich vorsichtig. Prinzipiell kann es natürlich auch mit großem Altersunterschied richtige Liebe geben. Aber bei mir liegt da meistens der Verdacht nahe, dass es dem jüngeren der beiden nur um das Geld geht oder das der andere pädophile Neigungen hat.


Muss ich jetzt in Therapie gehen?

Das ist eine sehr, sehr oberflächliche Meinung!!!
 

Benutzer52105  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Älter: bis 10 Jahre
Jünger: bitte nicht mehr!


LG Angel_Hof
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
10 12 jahre , mein freund ist nun 31 wird in einen monat 32 das macht mir nichts aus.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Im Normalfall würde ich sagen 18 ist die einzige harte Grenze, der Rest hängt von individuellen Lebensumständen und persönlicher Reife ab.
Dummer Zufall, dass bei mir gerade ein Alizee-Video im Hintergrund ("Moi Lolita"). Hmm, gibt wohl keine Regel ohne Ausnahme.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren